Transfermarkt auf Schalke 2012/2013

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Simtek, 24 April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich bin ja kein Wirtschaftsfachmann, denke mir aber, dass Schalke gerade etwas zu spüren bekommt, dass sich die Einnahmen im Vgl. zum letzten Jahr recht deutlich reduzierten und sie von daher eben bei Vertragsverlängerungen bzw. möglichen Neueinkäufen mehr Vorsicht walten lassen müssen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Wenn man einen Manager hat, der einen solchen Verein nicht führen kann wundert mich gar nichts. Wenn ich noch daran denke, dass Held Angst und Schrecken verbreitet hat, dass man im DFB.Pokal gegen Mainz auscheiden könnte und daher den Trainer entlassen müsse ( leicht verkürzt) und dann noch die mangelnde Rotation des Trainer bemängelt, obwohl Held dem Trainer nur Käse zugekauft hat ( Marica, Obasi, Neustaädter, Barnetta) mit dem man icht rotieren kann. Da greife ich mir doch an den Kopf.

    Und dann kommt die Schlafmütze Keller! keller-1355757947_zoom32_crop_560x280_560x280+12+12.jpg

    Macht mal das Bild groß!
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Und genau deswegen sollte man einem Holtby das Geld nicht in den Hintern pusten. Angeblich wurden ihm 3 Millionen geboten, was ihm zu wenig war, tja - dann halt nicht. :floet:

    Ansonsten alles zum Thema Holtby, bitte hier posten

    - - - Aktualisiert - - -

    Obasi und Marica wurden auf Drängen Magath verpflichtet und Neustädter als Fehleinkauf zu bezeichen ist ähh gewagt. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Dezember 2012
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Eben.

    Neustädter ist auf jeden Fall kein Fehleinkauf.
    Magath hatte unter seinen Masseneinkäufen zwar auch einige gute Spieler, aber auch sehr viel Fehleinkäufe. Eben diese vielen Einkäufe/Fehleinkäufe und die hier schon angesprochenen reduzierten Einnahmen wird Schalke sicherlich zu spüren bekommen. Ob Magaths`Masseneinkäufe sich überhaupt durch die damaligen Einnahmen und denen aus der aus der CL (Halbfinale) decken ließen, ist mMn mehr als fraglich.
    Heldt konnte bis jetzt nicht alle der damaligen Fehleinkäufe verkaufen. Für einige der vielen Fehleinkäufe ist mehr als das eine oder andere Leihgeschäft anscheinend nicht drin.

    Und jetzt sofort alles Dunkelschwarz zu reden ist völlig übertrieben. Das Keller nicht gerade der Wunschtrainer vieler Fans ist, ist schon klar. Aber warten wir doch erst einmal ab wie sich die ganze Sache entwickelt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Dezember 2012
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Find' das jetzt auch nicht so dramatisch mit dem Keller. Es musste halt, holterdipolter, ein neuer Trainer her und der war halt im Angebot innerhalb eines vertretbaren, finanziellen Rahmens. Sehe ich mehr als Schadensbegrenzung - ganz vielleicht schlägt er ja auch ein - und das kommt ja in den besten Häusern mal vor. Wer verpflichtet schon immer den passenden, langfristigen Trainer? Kaum einer bis keiner.
     
    Simtek gefällt das.
  7. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Wenn ich in der CL- Endrunde bin, dann geh ich nicht mit einem Trainer an den Start, der 5-6 BULI-Spiele Erfahrung als Trainer hat. Große Ansprüche formulieren und dann wie ein Kreisligist handeln.

    Obasi kam m.W. zu Held Zeit. Ist auch nur zweitranging. Ich kann einem Trainer, der selbst keine Spieler geholt hat, nicht vorwerfen, er würde zu wenig rotieren, wenn es der Kader nicht hergibt.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Wenn halt aktuell das Geld keine Groß-Verpflichtung zulässt und man vielleicht dazu auch keinen auf die Schnelle fand...
    Das wäre mal eine mögliche Erklärung, warum es kein erfahrener und renommierter Haudegen wurde.
     
  9. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Die Vertragsverlängerungen von Holtby und dem Hunter standen an. Ausserdem will man anscheinend noch die Abwehr verstärken.
    Und das sich die reduzierten Einnahmen und u.a. damit auch das Fehlen in der CL...........und Magaths`"Altlasten" bemerkbar machen dürften, ist ne logische Kiste. Die verliehenen Spieler stehen übrigens höchstwahrscheinlich zu Beginn der nächsten Saison wieder vor der eigenen Tür.
    In einer unteren Preisklasse scheinen wenig Trainer zur Verfügung zu stehen.
    Alles Gründe es mit Keller mal zu versuchen.
    Wie schon gesagt, warten wir erst einmal ab wie sich die Sache entwickelt. Man sollte ihm die Chance geben ohne ihn gleich in den Arxxx zu treten. ;)


    Das z.B. Pukki nicht der schlechteste Spieler ist, hat er schon gezeigt. Man durfte klar erkennen, dass es ihm an Spielpraxis fehlt. Barnetta scheint einfach nicht in die Mannschaft zu finden. Obasi.......:suspekt:. - Fehleinkauf. Aber sogar Marica hat mMn noch etwas ;) Luft nach oben. Glaube ich jetzt mal einfach so.

    Aber mal ganz davon ab -
    Wenn ich einige Spieler so gut wie gar nicht spielen lasse können sie auch nicht auf ihre Mitspieler eingespielt sein.
    Und genau das war bei den Rotationsversuchen klar zu erkennen.
    Und wenn ich bei der 3-Fach-Belastung es mit den Spielern von Beginn der Saison an so gut wie gar nicht versuche und immer auf die gleiche Stammformation setze muss ich mich nicht wundern, wenn die Spieler iwann ausgepowert sind, bzw verletzungsanfällig werden.
     
  10. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Rotation ist bei uns jedenfalls schiefgegangen,mann muss seinen festen Stamm haben,1-2Spieler kann mann immer mal tauschen,das ist kein problem,und die anderen müssen sich halt dann beweisen wenn der eine ode andere mal verletzungsbedingt eine Zeit lang ausfällt.
     
  11. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Unsinn. Nach dem ersten Saisondrittel haben wir doch gleich die halbe Mannschaft rotiert.
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Optimal ist das ganze natürlich nicht, aber was ist die Alternative? Eine Panikverpflichtung eines erfahrenen Trainer nach dem Motto "Ohh, mal gucken, wer ist denn auf dem Markt .... egal wir nehmen irgendeinen ob er passt oder nicht."
    Selbst Bayern hat nach dem Rauswurf von van Gaal erstmal mit dem Co Trainer weitergemacht - sicher nicht die schlechteste Entscheidung.
    Und nein so ganz kann ich mich mit den Rauswurf von Stevens immer noch nicht anfreunden, aber es gilt jetzt das beste rauszumachen!
    Und Held war zwar schon im Verein, als Obasi kam. Magath war aber der "starker Mann" im Verein (von Tönnies mal abgesehn) auf seinem Wunsch hin wurde Obasi verpflichtet.
     
  13. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Eben. Und wohl auch darum habt ihr die CL-Quali verpatzt. Und mit nur 1 oder 2 Spielern wechseln kommste nicht weit. Am besten hat man einen in der breite gut ausgebauten Kader bei dem so gut wie jeder Spier so halbwegs adäquat zu ersetzen ist. Und eben diesen hat in unserer Bundesliga leider nur eine Mannschaft. Und eben diese Mannschaft hat auch das nötige Geld um sich einen solch guten Kader zulegen zu können.
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Da stehe ich mit meiner guten Meinung über Höwedes anscheinend nicht allein....

    Schalke will mit Höwedes verlängern

    Hoffentlich verlängert er. Das wäre für mich das positive Ausrufezeichen schlechthin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Januar 2013
  15. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Nö, das Rotieren hat erst mit der EL angefangen.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich hab es ja nicht verfolgt wie stark da rotiert wurde aber schiefgegangen ist da, in meinen Augen, auch nix, wie vorher der Peter Herter meinte.
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    :suspekt:............Vielleicht hat Gladbach Reus und Dante einfach nicht adäquat ersetzen können. Und wohl auch Neustädter nicht.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ganz sicher konnten sie die zwei bzw. drei nicht 1:1 mit gleich starken oder besseren Leuten ersetzen; deswegen mussten sie ja auch umstellen.
    Aber das ist jetzt hier falsch aufgehoben, weil BMG.

    Irgendwie stelle ich mir ja schon die Frage, wo jetzt der Zug dann bei Schalke hingeht, wenn man mal von einem Spielsystem oder, um das hohe Wort zu gebrauchen, einer Spielphilosophie spricht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Januar 2013
  19. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Obasi kam Ende 2011, Magath wurde schon im März 2011 entlassen.

    Ein große Problem, dass Schalke und Stevens Punkte gekostet hat und wieder Punkte kosten wird, ist die Torwartposition. Hätte man sich hier einen Adler sichern können, stünde Schalke optimal da. Die Rochade von Unerstall zu Hildebrand hat nichts gebracht, nicht weil Unerstall besser ist, aber Hildebrand hat die gleichen Böcke fabriziert, simple Weitschüsse gegen Freiburg und Mainz ins Tor gelassen.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich hab so gut wie kaum Spiele von S04 gesehen und weiß daher auch nicht, wie Unnerstall oder Hildebrand hielten bzw. nicht hielten aber ich seh das aktuelle Problem auch im "kreativen Loch" bzw. der geringen Torausbeute. Sprich auch mit einem besseren Keeper sehe ich das dann noch lange nicht als optimal an.
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Schalke-Torwart Lars Unnerstall ist kein Adler | WAZ.de

    - - - Aktualisiert - - -

    Gegentore sind z.B. letztes Jahr (44Tore) auch kein Problem gewesen. Weil die eigene Torausbeute gut war. Zur Zeit sind es nur 3 Gegentore mehr als es letztes Jahr zum Ende der Hinrunde waren.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Eben das meinte ich: Das Spiel nach vorne hat v.a. nachgelassen.
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Das Spiel nach vorne hat keinesfalls nachgelassen. Es wurden schlicht und einfach zu viele Torchancen vergeben.
     
  24. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384


    Beide Torhüter haben keinen einzigen Punkt festgehalten. Und wenn man es zuspitze will, hat Hildebrand beide Spiele gegen Freiburg und Mainz verbockt durch seine Patzer, die dann ausgerechnet noch zur absoluten Unzeit im Spiel kamen. Da es auf Schalke nur einen Sündenbock gab und der Stevens hieß, hat man einfach den Mantel des Schweigens darüber gedeckt.

    Und Königsblau hat auch recht. Man hat vorne eine Menge liegenlassen, gerade Huntelaar.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ok, mißverständlich von mir ausgedrückt: Schalke macht eben zu wenig Tore, das meinte ich mit nach vorne nachgelassen.
     
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Nee, die Torwartposition ist ein massives Problem. Keiner der 3 Torwarte ist fuer eine Spitzenmannschaft gut genug, sondern sie bewegen sich alle auf demselben, recht maessigen Niveau. Man hat sich als Schalker quasi schon dran gewoehnt, dass man vom Torwart keine Heldentaten erwarten kann, soll heissen: Es ist inzwischen normal, dass der Gegner leichter Tore schiessen kann als man selbst. Das ist aergerlich, weil man als Schalker Fan bisher das Gegenteil gewohnt war, da man spaetestens seit Lehmanns Zeiten fast immer ueberdurchschnittliche Torwarte hatte.

    Prinzipiell muesste man auf der Torwartposition also dringend was machen, d.h. meiner Meinung nach muesste man 2 dieser Torwarte los werden und dafuer einen neue, bessere Nummer 1 holen (z.B. Baumann aus Freiburg). Das Problem ist nur: Laut transfermarkt laeuft Hildebrands Vertrag bis 2014, waherend die Vertraege von Unnerstall und Faehrmann sogar noch bis 2015 gueltig sind. Da hat sich die Schalker Fuehrung durch die Langfristigkeit der Vertraege also selber ein schoenes Gefaengnis geschaffen.
     
    klopp <3 gefällt das.
  27. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Da bin ich völlig bei Dir.
    Das Problem ist, das man sich von Fährmann offenbar einiges (zu viel) versprochen hat. Aber er war zum damaligen Zeitpunkt ablösefrei, im Gegensatz z.B. zu Adler oder Trapp.
    Und auch Hildebrand, der nach der Verletzung noch Fährmann kam hat einen grossen Namen (immerhin 7 Länderspiele auf dem Konto), kann nicht in die grossen Erwartungen aber nicht erfüllen.
    Freiburg wird Baumann (als dein Beispiel) sicher nicht für ein paar Euro ziehen lassen. Und dann ist immer noch das Problem, das man von den 3 bestehenden Torhütern einen loswerden muss.
     
  28. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    44 Gegentore würde ich nicht als 'Kein Problem' bezeichnen.

    Ein Problem das man dank eines Hunter in Bestform und eines das Spiel doch sehr belebenden Raul so mehr oder minder kaschieren konnte, klar. Aber nie und nimmer 'Kein Problem'.
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Wir hatten im letzten Jahr und z.Zt. ganz klar ein Torwartproblem. Dazu kommt noch die wackelige Abwehr. Gerade weil ich das weiß, konnte ich die letzte Saison über damit leben. Weil die eigene Torausbeute stimmte.
    "Kein Problem" ist vielleicht etwas übertrieben, aber Dank des Torwartproblems und der ewig wackeligen Abwehr erwarte ich halt nicht das Meiste. Und in der letzten Saison hats trotz der vielen Gegentore zum letztendlichen direkten CL-Platz gereicht.

    So wie es zur Zeit ausschaut gibts in dieser Saison letztendlich wohl etwas mehr Gegentore, aber eine geringere Torausbeute. Gehts so weiter, wirds nicht für einen CL Platz/ Relegationsplatz reichen
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Januar 2013
  30. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Aber eins ist sicher: Die Wahrscheinlichkeit, dass heute vor meiner Haustür ein Raumschiff mit Außerirdischen landet ist größer als dass Schalke deutscher Meister wird.
     
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Tja....:isklar:......Da muss man z.Zt. nun wirklich kein Hellseher sein..................;) . Mein Euphoriepegel ist eh ............futsch.

    Und trotzdem werde ich am 18. Spieltag wieder im Stadion sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.