Transferdiskussionen 2011/12

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Catweezle, 18 Mai 2011.

  1. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    Endlich Einigung
    Riether im Anflug auf Köln

    Von TOBIAS LEMPE und MARCEL SCHWAMBORN

    Riethers Berater Volker Struth von der Kölner Agentur Sports Total gab sich vorsichtig optimistisch. „Wir hatten gute Gespräche. Dass der Transfer noch nicht perfekt ist, liegt nicht an der Thematik Verein und Spieler.“ Es scheint aber, als könne FC-Sportdirektor Volker Finke seinen Königstransfer realisieren. Er legte sich früh auf seinen ehemaligen Schützling aus Freiburger Zeiten fest. Dafür greift er auch tief in die Tasche. Rund zwei Millionen Euro Ablöse sollen nach Wolfsburg überwiesen werden. Viel Geld für einen Klub, der laut eigener Aussage nicht viele Mittel zur Verfügung hat.



    schaust du hier:
    Endlich Einigung: Riether im Anflug auf Köln | 1. FC Köln*| EXPRESS#

    so .... scheint ja fast fix zu sein ;)


    @MessBarca

    sorry wenn ich das so kritisch seh :rotwerd:...aber jedes mal wenn mir jemand als heilsbringer verkauft wird gerade beim FC bekomme ich magenschmerzen:floet: ....

    aber klar sollte er kommen stehe ich bestimmt hinter ihn ....:top:



    gruß
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    Freitag, 08. Juli 2011

    Transfer von Sascha Riether Perfekt



    Der 1. FC Köln hat mit dem VfL Wolfsburg grundsätzliche Einigung über einen Transfer von Sascha Riether erzielt. Der 28-jährige Defensiv-Allrounder wird vorbehaltlich der Klärung noch letzter Vertragsdetails vom VfL Wolfsburg ans Geißbockheim wechseln und mit der Mannschaft ins Trainingslager nach Walchsee/Österreich reisen.

    Über alle Transfermodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Sascha Riether bestritt in der vergangenen Saison 28 Meisterschaftsspiele für den VfL Wolfsburg, erzielte dabei zwei Tore und kam darüber hinaus zu zwei Einsätzen in der Deutschen A-Nationalmannschaft. Im Jahr 2009 wurde Sascha Riether mit dem VfL Wolfsburg Deutscher Meister.



    schaust du hier:
    1. FC Köln | Transfer von Sascha Riether


    so jetzt ist es amtlich und ein " Herzlich Willkommen " .....:huhu:

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Juli 2011
  4. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Ich finds klasse, endlich, endlich mal ein vernünftiger Transfer. Das ist wirklich mal ne Verstärkung. Mich irritiert nur etwas, das Finke ihn wohl hauptsächlich für das defensive Mittelfeld geholt hat. Ich sehe ihn eher als Rechtsverteidiger, vor allem da wir auf der Position ja nun wirklich nicht bundesligatauglich besetzt sind.
     
  5. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    naja,
    die zusage, auf seiner lieblingsposition spielen zu können, war einer der hauptgründe, zu uns zu wechseln.

    brecko ist auf rechts ganz ok für uns.
    im dm drückt nach dem ausfall von petit schon eher der schuh. erst recht, wenn jajalo eher auf dem flügel eingesetzt werden sollte.
    dann haben wir nur lanig, pezzoni, matuschyk für die doppel-sechs. was dünn und nicht wirklich prickelnd.

    trotzdem sind die aufgerufenen summen viel zu hoch. trotz entgegenkommens sowohl von riether als auch von magath kostet uns der deal wohl im ersten jahr ca. 4 millionen. das für jemanden, der es auf einer der problempositionen in deutschland nur auf zwei länderspieleinsätzen gebracht hat.................

    sportlich für uns auf jeden fall ein sehr guter transfer.

    so long
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juli 2011