Transferbilanz der letzten 5 Jahre

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von Detti04, 15 April 2014.

  1. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Hey, für eine durschnittliche Bundesliga-Truppe, sind wir aber dafür national sehr gut und international auch durchaus ge- und beachtet.
    Aber du hast Recht damit, dass es andere Eigengewächse gibt mit denen man sich rühmen kann (Götze, Hofmann, Duksch). Weiterhin glaube ich aber nach wie vor, dass man Großkreutz immer noch unterschätzt, man bekommt keine Sahnestücke an grandioser Ballbeherrschung aber solides Fußballspiel
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Von Aushängeschild war nicht die Rede. Er ist nun mal Dortmunder, und das mit Leib und Seele, und er passt fußballerisch sehr gut in die Mannschaft, mehr nicht.

    Sicher gehört Dortmunds Erfolg zum größten Teil Klopp, darán besteht gar kein Zweifel.
    Aber dass Gündogan, Reus oder auch Bender, Subotic, Weidenfeller nur leicht überduchschnittliche Bundesliga-Spieler sind, da gehe ich nicht mit dir chloroform. ;)
     
    Chris1983 gefällt das.
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Gut, dann richtig: http://de.wikipedia.org/wiki/Kevin_Großkreutz

    er war bis 2002 beim BVB und dann erst wieder ab 2009.

    Nee, isser nicht. Guckst du oben im Link!

    Zählen bekommste aber noch so eben auf die Kette oder?! Und wenn du dir dann ähnlich wie ich die Mühe machst und bei dem t-online Link zur Not bei den einzelnen Spielern auf die Vita schaust bekommste die recht schnell zusammen.
     
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Psst: Frag Ihn mal nach Reus oder Götze :)
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Warum, bei Götze passt's doch. Bei Reus wissen wir doch beide wo der zum "richtigen" Profi geworden ist! ;)

    Spass bei Seite, auch der hat bis zur B-Jugend (?) beim BVB gespielt, dann mit Großkreutz bei Ahlen und danach bei uns.
     
  7. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Stimmt, Reus habe ich vergessen. Der ist tatsächlich auch noch ein sehr sehr guter.
    Bei Gündogan kommt mir zuletzt immer das Wort Karrierende in den Sinn. Wir werden sehen wann er zurück kommt und ob er jemals wieder seine Form findet.
    Weidenfeller ist ein sehr guter aber nicht außergewöhnlicher Torwart und damit in Deutschland etwa so ungewöhnlich wie grüne Wiesen und Wälder...
    Bender und Subotic hätten bei Topvereinen nicht den Hauch einer Chance.
     
  8. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Genau das sagte ich ja. Klopp bekommt es in Spitzenspielen irgendwie hin unglaubliches aus der Mannschaft herauszuholen. Wie auch immer er das schafft.
     
  9. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801

    Ne weil er bei Götze so allergisch reagiert :) Ein echter Fan halt...
     
  10. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Wenn er die findet isser aber ebenfalls ein gute. Nicht so gut wie Reus, aber ähnlich stark.

    Und trotzdem muss man Weidenfeller mMn bescheinigen, dass er in den letzten Jahren schon noch den Sprung Richtung internationale Klasse gemacht hat. Und auch wenn das unter deutschen Keepern vermeintlich nicht so dermaßen was besonderes ist muss er da auch erstmal hinkommen.

    Seh ich definitiv anders. Bender hat aus meiner Sicht das größte Problem damit fit zu bleiben, wobei viele Verletzungen ja nichtmal dem eigenen Körper "geschuldet" sind. Und bei Subotic seh ich auch nicht warum er sich vor anderen IV's verstecken müsste.

    Ach ja, und ab wann ist bei dir Topverein Topverein? Denke, der BVB isses in den letzten 2-3 Jahren auf jeden Fall gewesen.
     
    huelin gefällt das.
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Kindergarten! Ich erinnere an Reus, mit dem ich nach wie vor mitfiebere weil er einfach ein genialer Kicker ist und uns mehrfach gerettet bzw. begeistert hat.

    Allerdings sollte man da insofern schon differenzieren (und da gebe ich Theo Recht): Reus hat sich ja nicht kurz vorher noch hingestellt nach dem Motto für immer Gladbach um dann zu dem größten Konkurrenten zu wechseln und das als Dortmunder Eigengewächs.
     
  12. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Das sag ich nur zu "für immer" ist genau die Summe wert, die der nächste Vertrag ausweist
     
    Chris1983 gefällt das.
  13. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Zunächst einmal haben sie alle bei einem Topverein eine Chance, denn der BVB ist durchaus einer. Sie haben letztes Jahr das Finale der Champ-League erreicht und sind diesmal denkbar knapp im Viertelfinale gegen Real Madrid ausgeschieden. Zudem sind sie, wenn auch seit letzter Saison mit etwas Abstand, die Nummer zwei in Deutschland. Ich vermute mal du meinst jetzt die absolute Spitze. Sprich Bayern, Barca, Real. Aber selbst Barca hat in den letzten beiden Jahren international nicht besser als Dortmund abgeschnitten.
    Weidenfeller ist für mich zu einem der Top Torhüter in Europa gereift. Er hat halt das Pech einen Neuer vor sich zu haben. Aber wenn ich mal mittlerweile z.B. die Torhüter bei Real Madrid oder Barca angucke wüßte ich nicht warum er da nicht auch spielen könnte.
    Dortmund lebt sicher mehr vom Kollektiv. Aber den ein oder anderen herausragenden Spieler haben sie absolut im Kader. Die sollte man auch nicht klein reden.
    So und jetzt ist Schluß mit meiner Lobhudelei auf die Zecken. Kann ja selber kaum glauben das ich das hier geschrieben habe.:schock:
     
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Ich auch nicht! Du solltest dich mal wieder lieber für ein paar Tage zurückziehen UWin! :zahnluec: ;)
     
    uwin65 gefällt das.
  15. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Nicht nur fussballerisch, auch seine nette Art ist einfach BvB- PUR... 148911_338684502858902_115599338_n.jpg
    Klopp_2010.jpg
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Ich würde gerne mal wissen wo die Werder Millionen hin sind.
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Richtig, und das ärmste Schwein ist Slomka oder aber er hat sich überschätzt. Muss mit Kollegen zusammen arbeiten, die nichts darstellen ( Kreuzer ), Spieler trainieren die er alle nicht geholt hat, wie denn auch ausserhalb der Transferperiode und Altlasten übernehmen, die ihm hinterlassen wurden ( von Arnesen ). Das Personal wirkt dermassen zusammengewürfelt, dass Slomka Probleme hat, daraus ein team zu formen.
    Slomka selbst ist aber auch Teil des Problems bei der eklatanten Auswärtsschwäche des Vereins und seiner persönlichen Bilanz. Schon bei 96 holte er keinen einzigen Auswärtspunkt und beim HSV bisher auch nicht.
    Die nächsten Gegner heissen Wolfsburg (H) Augsburg (A) Bayern (H) und Mainz (A). Wenn der HSV auswärts weiterhin nicht punktet, steigt er ab, und zwar als 18. Das täte mir leid, weil ich fürchte, er kann aus finanziellen Gründen ohne fremde Hilfe nie oder nicht so schnell wieder aufsteigen.
     
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Es ist doch ziemlich egal, ob die Einnahme nun durch einen oder mehrere Transfers erzielt wurde, denn entscheidend ist doch, dass das Geld anschliessend eben nicht in neue Transfer (oder genauer, in neue Abloesesummen) investiert wurde. Heisst also: Der Abgang sportlicher Qulitaet wurde offenbar nicht ersetzt, womit klar wird, wieso die Mannschaft im Zeitraum schwaecher geworden ist.
     
  19. theog

    theog Guest

    :Dder erste zum fred relevanter Beitrag hier...

    Antwort auf deine Frage: Hat Alofs sie mit nach Golfsburg mitgenommen? :floet:
     
  20. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Schreibt derjenige der die einzigen nicht relevanten(weil in der Sache nachweislich falschen) Beiträge zum Thema geschrieben hat:lachweg::lachweg::lachweg: Oder wie war das nochmal mit den Spielern aus der eigenen Jugend? Und die sind natürlich relevant bei Betrachtung der Transferausgaben.
     
  21. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.552
    Likes:
    1.736
    theog gefällt das.
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Naja, Detti, das ist doch so offensichtlich, dass man da jetzt gar nicht mehr groß mit Zahlen irgendetwas belegen muss, dass ein Abgang von Gomez oder Özil nicht ersetzt werden kann von den betroffenen Teams.
     
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Gladbach hat aber doch auch Reus fuer 17 Mio verkauft und fuhr trotzdem insgesamt ein Transferminus von weiteren 17 Mio ein. Reus war fuer Gladbach also der gleiche Verlust wie Oezil (18 Mio) fuer Werder, trotzdem haben die Vereine komplett unterschiedlich gehandelt (und eine dementsprechend gegensaetzliche Entwicklung durchlaufen).
     
  24. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Keine Frage, wir mussten aber neben Reus (17 Mios) , Dante (4,5 Mios) auch den ablösefreien Neustädter ersetzen. Es wurde in junge hoffnungsvolle Talente investiert die alle noch längere Laufzeiten an Verträgen hatten soweit ich weiß. Reus und Dante waren klauselbedingt ggf. niedriger als der Preis auf dem freien Markt gewesen wäre.

    Wir hatten daher sag ich mal seichte Ausgaben so im max. 7 Mio€ Bereich. Bremen indes hat ja in der 5 jahresBilanz ordentlich Transfergewinn gemacht. Vermutlich deshalb weil sie ordentlich einsparen bzw. ansparen mussten.

    Denke viele aus dem Bremer Kader haben während der letzten 5 Jahre noch ein Gehalt bezogen was auf die internationalen Plätze ausgerichtet war. Dem ist/war ja bei uns nicht wirklich so.

    Zudem das was Holgy bereits sagte mit dem Verheben beim Stadionbau. Sind alles kleine aber fiese Faktoren warum wir vllt. da stehen wo wir stehen bzw. da wo Bremen halt nicht mehr steht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2014
  25. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Kann genauso gut sein dass Werder das Geld benutzt hat um in Infrastruktur zu investieren / besondere Spieler mit höheren Gehältern zu halten und so weiter und so fort. Kann alles sein. Vielleicht war Werder auch sarnierungsbedürftiger als Gladbach und hatte da was nachzuholen. Kann alles sein.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Aloffs hat immer behauptet, das kein Geld aus dem sportlichen Bereich für den Stadionausbau genommen wird. Auch sonst sind mir keine Infrastrukturausgaben bekannt.

    Die Gehälter in Bremen waren tatsächlich recht hoch, darum wurden die ganzen Großverdiener (Wiese, Merte,...) abgegeben.

    Zu sanieren gab es auch nix.

    Wo sind also die Millionen geblieben?

    handgetappert by Holgy
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2014
  27. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Gut, dann hab ich das mit den Mehrkosten für den Stadionausbau ggf. falsch gedeutet. aber Fakt scheint doch zu sein, dass ihr halt noch einige Zeit CL-Gehälter gezahlt habt aber halt nicht mehr international gespielt habt oder?! Und da kann ich mir schon vorstellen, dass das auf Dauer ein ordentliches Loch in das Budget schlägt.
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Man müsste ja auch den Status Quo sehen. Der Kader von MG war vor 5 Jahren 30 Millionen Euro wert, heute ca. 100 Millionen. Man hat also mit 17 Millionen Invest 70 Millionen Euro Wertsteigerung hingelegt.

    Bei Werder könnte ich mir vorstellen, dass der Kader damals noch richtig was wert war. Damals war Werder noch in den Top 3. Heute ist da nicht mehr viel, da nutzen dann auch die Erlöse nichts, denn schließlich wurden die scheinbar anderweitig benötigt.

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk
     
  29. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Jein Andre, die kaderwerte steigen doch heutzutage automatisch, zahlt ein Verein eine Unsumme für einen Spieler steigen in Realation die Werte aller anderen. Gladbach hat dann, wenns um die Steigerung des Marktwertes geht, eher vom Transferverhalten der großen europäischen Clubs profitiert.

    Nehmenr wir mal maradonna, für 11 Millionen DM zu Barcelona, danach für die Rekordablöse von 24 Millionen DM zu Neapel. Diese Summen umgerechent auf die heutige zeit, da bekommste nur noch nen Durchschnittsspieler für (mal provokant gesagt).

    Das sich die Marktwerte nach oben entwickeln ist halt quasi ein Naturgesetzt, bis dann der sportliche Darwinismus (sprich das nahende Karriereende) einsetzt.
     
  30. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Idee:
    5 Spieler bekamen jeweils 1 Mio. mehr als man sich leisten konnte pro Jahr. Kosten 5 Mio.
    4 Spieler wurden verpflichtet, die sonst nicht verpflichtet worden wären. Einer verdient 500k im Jahr. Kosten 2 Mio.
    Nach 2 Jahren ist das Geld weg.