Trampen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von HoratioTroche, 15 August 2007.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Nun, ich empfinde das jetzt nicht als weiter dramatisch, daß nur noch sehr wenige trampen. Das ist sicher kein riesiger Verlust, wenn man's nicht macht ;)

    Trampen ist in erster Linie mal eine recht kostengünstige Alternative um auch weite Strecken zurückzulegen. Und das beschreibt eigentlich auch schon die beiden Voraussetzungen, die einen zum Trampen bringen:
    - Man hat nicht allzu viel Kohle.
    - Man will verreisen. Weg, on the road,...

    Das sind wohl die Grundvoraussetzungen, die die meisten zum Trampen brachten oder bringen und wenn man's dann 'ne Weile gemacht hat, stellt sich bei dem einen oder anderen der Spaßfaktor dabei ein.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Ich denke es gibt zwei Gründe dafür.
    1. ist das Trampen nicht mehr so bekannt, vor allem bei den Jugendlichen nicht mehr.

    2. ist die Welt gefährlich. Die Nachrichten bestehen aus 99% aus Meldungen, die Mord und Totschlag bringen.

    Ich würde mit keinem guten Gefühl bei jemandem einsteigen und auch mit keinem guten Gefühl jemanden einsteigen lassen. Man hat immer im Hinterkopf, dass das die letzte Fahrt sein könnte.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Die Welt ist, was Mord- und Totschlag, zumindest in unserem Ländchen in der Summe, betrifft auch nicht gefährlicher als vor 15 Jahren. Es wird bloß mehr darüber berichtet und das hat seinen Grund in der immer mehr angeforderten Informationsflut.
    Wenn's soweit ist, daß man einem Menschen an der Straße schon mit Mißtrauen entgegentritt, er könne einem an die Gurgel wollen, dann ist es aber schon fast zu spät, und Michael Moore hat recht, wenn er in "Bowling for Columbine" sagt: They want to have us in fear.
     
  5. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ich hatte nur einmal das Gefühl, es könnte meine letzte Fahrt sein: als ich nachts bei einer ca. 60-jährigen Frau eingestiegen bin.
    Freundlicherweise hatte sie angehalten, dummerweise ist sie dafür in eine Sackgasse abgebogen. Um die geschätzten 10m rückwärts zur Hauptstraße zurückzukommen hat es ca. 20 Minuten gedauert. So verlief dann auch die restliche Fahrt! :D
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Das ist zwar etwas hochgegriffen, aber ich weiß was du meinst. Das ist aber ein Problem der Nachrichten, und nicht der Welt.

    @Rupert: Naja, was rechte Gewalt in bestimmten Bundesländern angeht, da könnte man schon einen Zuwachs in den letzten, äääh, 16 Jahren vermuten.
    Klar sagten Bedenkenträger im privaten Umfeld immer: ojemine, Trampen ist doch sooo gefährlich. Klar, wenn Eduard Zimmermann das alle halbe Jahr im TV erzählt...
     
  7. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Das hat er alle 4 Wochen...:hammer2:
     
  8. Shali

    Shali Latina

    Beiträge:
    443
    Likes:
    0
    Warum machst Du mich ein Jahr jünger? :):)

    So Wort wörtlich war das auch nicht gemein. ;)
     
  9. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    weil du so jung aussiehst? ;)
     
  10. Shali

    Shali Latina

    Beiträge:
    443
    Likes:
    0
    das kann nicht sein, keine kennt wie ich aussehe ausser Specht und domi hier in Forum!