Trainieren die Deutschen Fußballer zu wenig Kondition?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 29 März 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Habe den Artikel leider nicht gesehen aber wie jemand im borussen Forum berichtet Frontal21 im ZDF darüber das sich die Bundesliga Stars in einem sehr schlechten Fitness-Zustand befinden und das im Trainng die Kondtionsarbeit jahrelang vernachlässigt wurde und immer noch wird.

    Die durchschnittliche Trainingszeit in der Bundesliga beträgt 10,5 Std. pro Woche, davon 2,x Std. nur Konditionstraining

    Außerdem wurde wohl berichtet, das Klinsmann endlich versucht (richtige) Wege zu gehen, die in anderen Sportarten schon lange gegangen werden und wie ihm dabei Steine in den Weg gelegt werden (von den Funktionären beim DFB und Bundesliga, weil er die Schwachstellen aufdeckt). Und wie von der Springer-Presse der neue Sportdirektor in Position gebracht wurde (Sammer ist Kolumnist bei der WamS), damit dieser zukünftig BLÖD und Co. immer gut mit Infos versorgen kann....

    Würde mich mal interessieren wie Ihr das ganze seht?

    Trainieren wir wirklich zu wenig?:gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Hier mal der Trainingsplan von Borussia Mönchengladbach:

    Trainingswoche vom 27. März bis 2. April
    Ich denke ein normales Training dauert 90 - 120 Minuten.

    Macht dann ca. 10 Stunden! :suspekt:

    Wenn man bedenkt das unser Dorfverein schon 6 Stunden (3 Einheiten a 2 Std) Training in der Woche macht und das in der Kreisliga B finde ich das doch sehr dürftig.

    Vor allem muss man bedenken das die Leute in der Kreisliga das Training neben Ihrer normalen 40 Stunden Woche noch leisten!:warn:

    Und jetzt sage nochmal jemand: Die armen Profis sind überlastet, wir brauchen weniger Spiele! :vogel: (z.b. Blatters Vorschlag zur Reduzierung der Ligen auf 16 Vereine pro Liga):motz:
     
  4. Keeper

    Keeper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Likes:
    0
    Wenn ich immer mit 120min rechne komme ich auf 14std und dazu noch 90min Spiel.
    Also ich weiß es noch so, als ich Fußball gespielt habe oder mein Bruder waren das immer 2 mal 90min in der Woche. Von daher würd ich sagen, dass bei euch sehr viel trainiert wird. (Bruder B und A Jugend, ich E und D Jugend)

    Aber 2-3 Std nur Kondition bei den 10,5 Std find ich schon recht viel. Denn es gibt doch noch so viele andere Sachen die man trainieren muss.
    Wenn man z.B. auch Spiele im Training macht trainiert man auch etwas die Kontition immer mit...eigentlich bei allem wo man einiges laufen muss.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ich hbe mit 90 Min im Schnitt gerechnet, da einige Einheiten auch nur über 60 Min gehen.

    Also eine Einheit von 60 -90 Min finde ich für einen Profi der Millionen verdient viel zu wenig!

    Beim Beispiel Borussia z.b. würde ich jdene nachmittag nochmal ne Einheit Ballbehandlung und Paßspiel trainieren lassen! Wenn man sieht das kein Pass über 5 Meter beim Mitspieler ankommt, dann fragt man sich schon was die überhaupt so trainieren! :hammer2:
     
  6. El Train

    El Train gemeiner Fußballfan

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Naja das kann man halt nicht vergleichen, die Jungs können halt Fußball spielen!

    Außerdem kommen zu den 10 - 11 Stunden ja in der Regel noch die Stunden dazu die z.b. im Fitnesscenter verbracht werden.

    Und Spitzensportler brauchen natürlich auch Ihre Ruhepausen und Erholungsphasen! :zwinker:
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Klar können die Fußball spielen, trotzdem muss man immer weiter trainieren!

    Die Piloten müssen auch regelmäßig in den Simulator, da könnte man ja auch sagen die können fliegen!

    Wenn ich sehe wie mache Profis versuchen einen Ball zu stoppen da wird mir schlecht. Und das sind elementare Grundschritte im Fußball!:warn:

    Die Trainer denken wahrscheinlich so wie Du: Die können das schon also müssen wir das nicht mehr trainieren, das dann kein Paß mehr beim Gegenspieler ankommt wundert mich nicht! :suspekt:
     
  8. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ja ok aber ich denke im Bereich Kondition reicht ein bis zwei mal die Woche...es gibt ja noch genügend anderes zu trainieren...das mit den Pässen hat ja nun nix mit Kondition zu tun...
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ja das mit der Kondition kam in dem Fernseh bericht!

    Ich meine jetzt eher die Technik, Ballgefühl etc.

    Mit der Kondition denke ich auch das das langt. Vor allem wird ja in der Vorbereitung nix anderes gemacht, außer Kondition gebolzt! :hammer2: