Trainersituation (mal wieder) auf Schalke

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Simtek, 10 Februar 2013.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Auf Schalke gibt es nie ein ruhiges Umfeld und es gab es nie ein ruhiges Umfeld. Alles bei weitem nicht neu. Wer sich dort bewirbt, weiss was ihn erwartet.
    Aber wer sich dort bewährt, gerade als "Anfänger" - siehe J. Keller, ist durch eine, in dem Sinne, lehrreiche und wohl auch harte Schule gegangen. Geschont wird bei uns kein Trainer. Der ewigen Unruhe auf Schalke und den Medien geschuldet.
    Ich kenne T.Schaafs komplette Vergangenheit als Trainer jetzt mal nicht, denke aber, dass ein Arrangement auf Schalke durchaus erfahrungsreich für ihn wäre. Schafft er es einenTitel mit Schalke zu holen, isser er der Hero. Und der Titel ist sicherlich hoch zu bewerten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Dezember 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Bei Szalai stimme ich zu , denn der zeigt gerade, dass er eigentlich nur als Ersatz fuer Huntelaar geholt wurde. Allerdings ist mir Szalai trotz seiner Schwaechen im Passspiel in der Spitze immer noch lieber als Boateng, denn dieser gehoert - Trommelwirbel! - meiner Meinung nach als Spielmacher auf die 6. Wenn Boatengs grosse Staerken Ballverarbeitung und -weiterleitung auch unter Druck sind, dann sollte er auch auf einer Position spielen, auf welcher genau diese Staerken essentiell sind, aber nicht in der Sturmspitze, wo (zumindest zum Teil) andere Qualitaeten gefragt sind. Ausserdem hat Schalke genau damit, also mit Ballverarbeitung und -weiterleitung auf der 6, inzwischen ein fast schon traditionelles Problem, weswegen man immer ueber die Aussen gehen muss. Also: Boateng auf die 6, Draxler, Meyer und Farfan auf die offensiven 3 (gerne auch als Meyer, Draxler und Farfan) hinter Szalai (zwangslaeufig), Jones ganz raus.
     
    Pumpkin gefällt das.
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Ich hab jetzt mal bei Fussballdaten nachgesehen: In 151 Bulispielen hat Farfan 34 Tore erzielt und 42 Vorlagen gegeben, was im Schnitt ziemlich genau eine Torbeteiligung in jedem 2. Spiel ergibt. Da gibt es sicher schlechtere Aussenstuermer in der Buli. Nur als vereinsinterner Vergleich mal Draxler: 88 Spiele, 14 Tore, 13 Vorlagen.

    Allerdings stimme ich darin zu, dass Verein und Mannschaft stagnieren. Oder halt, das stimmt so nicht: Die Mannschaft stagniert, daher entickelt sich der Verein sogar zurueck, denn der Abstand zur Spitze wird groesser und Vereine, die bisher hinter Schalke waren, holen auf.
     
    Simtek gefällt das.
  5. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Jo, nach 6 Monaten ist er reif für die Klapse.
    Sorry, aber Schaaf geht gar nicht. Der braucht ein kuscheliges warmes Umfeld wie er es in Bremen hatte.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Gerade gelesen dass Jens Keller eine 80 minütige Brandrede vor versammelter Mannschaft gehalten haben soll. Da bin ich ja mal gespannt, wie sich die Knappen nun in den kommenden Sielen verkaufen.
     
  7. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Wo kann ich unterschreiben?
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Doch kennst Du, Du weißt es nur nicht. :D Schaaf ist sozusagen der deutsche Guardiola. :D Wobei Pep ja immerhin jetzt schon seinen 2. Verein trainiert.

    Von daher ist Schaaf tatsächlich ein Anfänger. Ob er bei Schalke noch was lernen kann? K.A. Zumindest wäre e eine komplett andere Situation als bei Werder. Von daher wäre ein Scheitern keine Überraschung. Rein vom Fußballerischen aber nicht.
     
  9. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Reines Gedankenmodell - wir würden Mourinho, Wenger, Carlo Ancelotti, Klopp oder Guardiola holen (natürlich absolut unrealistisch, deshalb Gedankenmodell.)
    Bei keinem würde es mich wundern, wenn er hier hochkannt scheitert und nach spätestens 1 nach Jahr fliegt!!
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Aber so ganz ohne Begründung ist das etwas dünn.
    Und Schaaf ist im Gegensatz zu den genannten wenigstens frei und in der Gerüchteküche anwesend.

    Dass er bei Schalke anheuert glaube ich aber auch nicht.
     
  11. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Buße und Demut tut gut. Und das war jetzt nicht abfällig oder böse gemeint. Schalke muß mMn mal einen Schritt zurück machen und kleinere Brötchen backen. Im Konzert der großen mitzupissen, dafür reicht es Momentan nicht. Seit Jahren prognostiziert man sich fern ab der Realität, als mit dem erreichtem zufrieden zu sein. Ich find die Bilanz von Schalke in den letzten Jahren nicht so schlecht wie sie dargestellt wird. Ich sehe in D-Land nur einen Verein der mit dem "Rechtsanspruch" CL in die Saison gehen muß / darf und das ist nicht Schalke.
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich will damit nur sagen, das kein Trainer hier viel Kredit hat.
    - Ein Keller nicht, weil er ja eh nix kann - das war von Anfang an klar - so die Meinung (o.k. ich war auch nicht von ihm Überzeugt und bin es immer noch nicht.)
    - Wenn man einen "Big-Name" holt und er nicht sofort einschlägt, dann brennt auch der Baum.
    - Wenn man unter diesen Trainer im 2.Jahren die Vize Meisterschaft holt und dann im 2.Jahr "nur" 4. wird, ist hier auch Kirmes. Weil man hat sich ja verschlechtert!!
     
    KGBRUS gefällt das.
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Treffender hätte ich es für mein Empfinden als Aussenstehender nicht ausdrücken können!
     
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich möchte dazu sagen, dass mir KPB in der Spitze exakt so vorkommt wie wenn man damals Breitner in Braunschweig oder Szymaniak bei Tasmania in die Spitze gestellt hätte (bei Schimmi ist das sogar glaubsch der Fall gewesen):

    Namen nach vorne!

    Völliger Blödsinn, weil er doch wohl immer schon MF gespielt hat, oder nicht?
     
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Das hättest Du damals Schnulzenberg sagen sollen. "Wir brauchen ein Trainer mit Internationalem Standing!!" Slomka als Frischling war nicht mehr gut genug, blöderweise "konnte" man ihn nicht entlassen. Vizemeister, 1/4 Finale in der Cl erreicht (als Gruppen erster) und dort nur unglücklich gegen Barcelona ausgeschieden.
    Aber dann, nach einer zugegeben deftigen Klatsche gegen Bremen, konnte man ihn endlich rauswerfen. Auf Platz 3 liegend. Als Nachfolger kam "Fred Rutten" --> Internationales , Jawoll!!
    Ich könnte Schnusenberg dafür heute noch die Eier abreissen.
     
  16. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Die Dinge kenne ich auch noch bei BMG Königs und der dicke Anwalt aus Holland. Gott sei Dank sind die Zeiten bei uns vorbei!

    Aber es gibt da noch ein Verein in der BL da klafft das noch weiter auseinander!
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
  18. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Pulverfass, Schalke. Das der Keller nicht mehr allzu viele Spiele als Trainer auf Schalke machen wird, ist wohl klar. Das Problem ist eher was danach kommt. Wer tut sich das an? Sicher ist Schalke fuer jeden Trainer ein attraktiver Verein in Deutschland. Aber die Aufgaben und der Druck werden ja nicht weniger.
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    War schon klar. Keller scheint ratlos. Lt. Kicker "hat man mit einer dermaßen desolaten Leistung gegen Hoffenheim nicht gerechnet".
    HHeldt ist angeblich nicht wie gewöhnlich zu dieser 80 Minütigen Besprechung erschienen. Der Kicker interpretiert da gleich rein das Heldt dem Keller nicht mehr den Rücken stärken will.
    Dieser Phrasen "wie konnte uns das passiern" "das darf uns nicht passieren" "wir müssen........." wir sollen........" gehen mir immer mehr auf den Sack. Eben weil es doch nur leere Sprüche sind, denen keinen Taten folgen.
    Ich glaube, der Keller kann die Mannschaft, wie sagt man doch so schön, "nicht (mehr?) erreichen.
    Die schwankenden Leistungen zeigen es und das Keller es nicht geschafft hat aus der Mannschaft eine Einheit zu formen.
    Von daher werden die Spielergebnisse überwiegend von der handvoll guten Spieler mit ihren Einzelaktionen entschieden.

    Das DFB-Pokalspiel war schon das erste Spiel der Wahrheit für J.Keller. Am Samstag gegen Gladbach gehts weiter. Verlieren wir, verlieren wir auch den Anschluss an die Spitzengruppe. Dann noch das letzte Schiksalsspiele Kellers gegen Basel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Dezember 2013
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Liegt an den immer wieder viel zu hohen Erwartungen. Vielleicht sollten Toennies und Co. da mal etwas runterschalten. Die Dinge mal etwas ruhiger angehen. Ich glaube, das ist längst überfällig.
     
    KGBRUS gefällt das.
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Wann ist C.T. dann letzte mal vor die Kamera getreten (mein ich nicht wörtlich :D ) und hat irgendwlche mehr oder weniger unrealistischen (Meisterschaft) Saisonziele genannt?
    Kann ich mich nicht dran erinnern. Eher ist es doch so, das uns die Presse z.B. letzte Saison nach dem super Saisonstart sofort zum "Bayern Jägern!!" gemacht hat. Natürlich gibt es dann auch bei uns einige Schwachköpfe, die sofort darauf anspringen.
     
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    HHeldt äussert sicherlich nix was nich mit Toennies abgesprochen ist. Das Ziel war kurz nach Beginn der Saison der 3. Tabellenplatz, später dann wurde es der 4. Tabellenplatz. Und das öffentlich in irgendeinem Kicker Interview.
    Eben da hätte man erstmal schauen müssen wo man steht bevor man Ziele steckt, die, wie man jetzt erkennen muss, zu hoch sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Dezember 2013
  23. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Nein, für diese Mannschaft kann und darf das Saisonziel Platz 4 nicht zu hoch sein!

    Es bedarf nur des Abrufens von Potential und Qualität.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus
     
  24. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ihr Schalker mit eurer Gefühlsduselei, dann wird es halt nie was.
     
  25. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Schon wieder alles mit Emotionen aufladen, dann wird es halt nie was. Alle gleich, die Verantwortlichen und die Fans.
     
  26. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Dachte ich mir, dass du in der Statistik gräbst. Unterm Strich ich hat ein Farfan Schalke keinen Stempel aufgedrückt und hat in vielen Spielen teilnahmslos gewirkt. Statistik ist das eine, wenn ich mich als Verein zur Creme de la Creme zähle, muss ich von einem Spieler mehr erwarten. Ein Legionär eben trotz Statistik. Oder warum hat sich Bayern von Gomez getrennt oder zuvor von Klose. Sicherlich nicht wegen der Statistik. Eine Mannschaft ist mehr als die Summe der Einzelspieler oder eine aggregierte Statistik.
     
  27. SUPI

    SUPI Active Member

    Beiträge:
    234
    Likes:
    50
    ich als neutraler Fußballfan beobachte ja schon lange die Sachen in Schalke 04 und es ist mal wieder typisch S04, läuft´s nicht so wie Hr. Tönnies und Co. es haben will müssen wieder Trainerköpfe fallen,letzte Saison schon bei Stevens und jetzt sieht bei Keller auch schon wieder aus als ob er bald längeren Weihnachtsurlaub hat.Mensch S04 Bosse wacht auf und nimmt euch endlich mal ein z.B. am Erzfeind Dortmund.Ich drücke S 04 trotzdem die Drücken,besonderes am Mittwoch gegen Basel.:laola::aufgeb:
     
  28. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Für mich der letzte Beweiss, das Du unsere Spiele nicht verfolgst. Wobei stimmt, bei Derby z.B. war Farfan tatsächlich "teilnahmslos".
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Im Bilduniversum sucht Held ja schon einen neuen Trainer.

    Wen wünschen sich denn die Fans (außer Stevens)?
     
  30. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Magath! :zahnluec:
     
  31. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Clown gefrühstückt??