Trainersituation (mal wieder) auf Schalke

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Simtek, 10 Februar 2013.

  1. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Mit Stevens haben wir zur Winterpause ja - mal wieder - einen Trainer verschlissen. Keller scheint zumindes bislang nicht derjenige zu sein, der der Mannschaft den nötigen Antrieb gibt damit sich die Situation ändert, die zu Stevens Entlassung geführt hat. Pokal aus, 4 Punkte aus 4 Spielen.
    Held betont aber, das J.K. auf jeden Fall bis Saisonende Trainer bleibt.
    Geht es vielleicht nur noch darum, diese Saison irgendwie über die Bühne zu bringen um dann 2013/14 (mal wieder) mit einen neuen Trainer (mal wieder) einen Neustart zu wagen?
    In den Fall und nur dann würde es vielleicht Sinn machen an Keller festzuhalten, wenn der Wunschtrainer - wer es auch immer sein mag, erst zur neuen Saison verfügbar ist.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Wie schon im anderen Thread gesagt: Der Wunschtrainer wird wohl Veh sein.

    - Heldt und Veh haben 2007 in Stuttgart zusammen den Titel geholt und sind eng befreundet.
    - Veh hat in Frankfurt nur einen 1-Jahresvertrag und hält sich hinsichtlich Verlängerung bedeckt.
    - Die Geschichte zeigt: Aufsteiger haben in ihrer ersten Saison durchaus mal einen Lauf, in der 2. Saison reihen sie sich aber eigentlich immer nur noch im unteren Mittelfeld ein (Jüngste Beispiel aus dem Stehgreif: Mainz, Hoffenheim).
    - Veh muss Frankfurt zum Saisonende verlassen, wenn er den Erfolg den er mit Frankfurt jetzt hatte nicht zerstören will.

    Davon abgesehen finde ich deine Argumentation sinnvoll: Heldt hält deswegen an Keller fest, weil er davon überzeugt ist, dass Veh Schalke am Ende der Saison übernimmt und bessere Trainer als Keller für ein 6-Monats-Engagement zu teuer / nicht verfügbar waren.

    Ob das gut für Schalke ist: Ich mag Veh nicht. Auf der anderen Seite war er mit Heldt halt doch schonmal sehr erfolgreich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Februar 2013
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Macht für mich überhaupt keinen Sinn. Frankfurt dürfte nächste Saison Minimum EL spielen, evt. CL-Quali. Schalke ist wenn es so weiter läuft gar nicht dabei. Warum sollte Veh da wechseln, er hat in Frankfurt was aufgebaut, da geht er doch nicht, ohne die Früchte zu ernten. Zumal der Trainerstuhl auf Schalke anscheinend eher wackeliger Natur ist. Große Einkäufe dürften ohne int. Geschäft wohl auch nicht drin sein, eher dürften nach Holtby noch andere Leistungsträger (Huntelaar?) den Verein verlassen. Trotzdem sind die Ansprüche in Gelsenkirchen traditionell hoch, der Druck auf den Trainer entsprechend, während Veh in Frankfurt mit ordentlich Bonus und einer Mannschaft, die er aufgebaut hat und kennt, in die neue Saison starten könnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Februar 2013
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ich denke mal, das ist alles eine Frage des Geldes mit'm Veh.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Also eher nicht ... :floet:

    Starke Schalker Bilanz - aber finanziell auf dünnem Eis | WAZ.de
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Mit der SGE werden sie schon mithalten können.
     
  8. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Aber Heldt hat Veh damals beim VfB auch entlassen, und Veh merkt sich so etwas, auch wenn Held Veh liebend gerne WIEDER holen würde. Aber das zeigt ja nur wieder das Gebaren von Heldt, dass er sich immer rechtzeitig von einem Trainer verabschiedet, bevor die Krise mit ihm in Verbindung gebracht wird, nur bei Keller hat er sich gnadenlos verzockt.
    Ich glaube auch nicht, dass Veh mit Tönnies klar kommen würde.

    Der VfB entlässt Armin Veh - Bundesliga - kicker online
     
  9. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Ja, aber Armin Veh ist kein Zweitligatrainer, der zum ersten Mal die Chance hat in Europa zu spielen und bei dem "dabei sein ist alles" zählt.

    Bei einem solchen Zweitligatrainer würde dein Argument voll und ganz ziehen, weil der jetzt zu allererst mal einen Nachweis erbringen will, dass längerfristig erfolgreich in der 1. Liga arbeiten kann. Und dafür wäre dann natürlich ein Verein, bei dem die Strukturen und Verantwortlichen kennt das optimale Umfeld.

    Aber Armin Veh ist nunmal schon längst ein etablierter Bundesligatrainer. Der braucht keine Nachweise mehr zu bringen und ich schätze ihn auch nicht als einen ein, der "etwas langfristiges aufbauen" will. Und wenn, dann doch lieber bei Schalke, wo er das dritthöchste Budget der Liga hat.
     
  10. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Das Jejammer auf Schalke ist unglaublich!

    1. Keller hatte nie eine Chance
    2. Wenn Raffael gegen Fürth(!!!!) nicht den Pfosten trifft, dann gewinnen wir
    3. Wir haben gegen Fürth geführt und dann zwei dumme Tore bekommen
    4. Wir haben so viele Verletzte
    5. Gegen Bayern haben uns zwei Standards das Genick gebrochen
    6. Und die Krönung von allem, jetzt sind die Bayern auch noch so schuld, dass sie gut sind:" Bayern ist zur Zeit mit die stärkste Mannschaft in Europa". Wie gemein, dass auch Schalke gegen Bayern spielen muss.
    7. Und jetzt kommt nach der Niederlage in Instanbul: " Die Zuschauer haben so einen Krach gemacht"

    Und generell: " Der Trainer arbeitet sehr gut und ungerechterweise bekommen wir dafür keine Punkte"

    Ich habe Hub Steevens nicht einmal jammern hören, egal wieviel Verletzte es gab.
     
    pauli09 und theog gefällt das.
  11. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Selten so ein Stuss gelesen, nicht mal von theog.
     
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384

    Ich würde mal sagen, er hat sich wieder etabliert durch die Leistung in Frankfurt und deshalb weiß er auch, was er an der Eintracht hat. Das was er in WOB und beim HSV abgeliefert hat, war nicht der Rede wert.
    Insgesamt sehr ungewöhnliche Karriere, wenn man daran denkt, dass er in Rostock und Augsburg damalsa hingeschmissen hat und eigentlich dadurch verbrannt war und erst durch den Titel mit dem Vfb wie Phönix aus der Asche stieg.
     
  13. theog

    theog Guest

    :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:
     
    derblondeengel und diamond gefällt das.
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Richtig! Ich habe auch selten so viel Stuss von Spielern und Verantwortlichen eines Vereins wie von Schalke in so kurzer Abfolge im TV vernommen. Jetzt wird man eben durchgereicht auf Platz 14 , dann ist man wirklich im Jammertal. Dann darf man gerne jammern und jammern und die neue Saison mit Jens und Seppo planen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Schalkerseele eben. Man macht alles mit bis man untergeht!
     
    theog gefällt das.
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ach je.

    1. Keller hat eine Chance nur hat er sie bislang nicht genutzt, genau wie er sie bei Stuttgart nicht genutzt hat und nach 3 (oder waren es 5 :gruebel: ) Spielen geflogen ist. Ach Gott, sind die Stuttgarter doof!!
    2. Jetzt mal ganz ehrlich, glaubst Du wirklich, das Fürth, dann noch mal zurückgekommen wäre? Klar, eine Mannschaft wie Fürth muss man einfach bezwingen, aber darum geht es nicht. Es geht darum, das einfach alles (!!!) schief läuft, was schief laufen kann. Vermutlich hätten wir gegen die Bayern 5 Elfmeter bekommen können, die hätten wir alle verballert.
    3. siehe oben.
    4. Ist zwar Tatsache, ich wüsste aber nicht, das irgendjemand darüber lamentiert hat!
    5. Das die Bayern eine Bombensaison spielen ist nicht von der Hand zu weissen ober wie schon ca. 1000 mal erwähnt darf man sich nicht so ergeben.
    6. Wie gesagt, selten so einen Scheiss gelesen.
     
  16. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    zu 4. dann hast du die Aussagen der Verantwortlichen eben nicht mitbekommen, das ist nicht mein Problem.

    zu 2: Und jetzt jammerst du auch noch mit!

    Insofern ist mir 6 schnurz wie piep!
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Mann, Ihr Schalker, jetzt lasst Euch doch mal im Dauerturnus von 10 Minuten sagen, dass es gerade nicht dolle läuft auf Schalke ;)

    Also ein "Danke" wäre da doch schon drin, oder?
     
    Simtek gefällt das.
  18. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Für die Erkenntnis bekommst Du ein Like.
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Da haste es. - Danke.;)
     
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    So zehn Minuten sind schon wieder rum!:D

    Nochmal zu " Keller hatte keine Chance "!

    Das Umfeld auf Schalke ist sicher nicht einfach, aber ich habe im Stadion noch nie gehört, dass man " Trainer x raus" gerufen hat. Man ist unzufrieden, sinkt in seinen blau weißen Kutten auf den Rängen zusammen, eine kleine Welt bricht zusammen, und schenkt Gottvertrauen in die Verantwortlichen, das ja, aber das aktiv Trainer mit Parolen angegangen wären, wie es schnell in anderen Stadien passiert ( HSV, VfB etc), das wäre mir auf Schalke neu. Oder hat nach dem Fürthdebakel das Stadion " Keller raus " gerufen?
     
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Und ich dachte, er bekommt keine Chance und die bösen bösen Fans jagen ihn schon mit Fackeln und Mistgabeln durchs komplette Ruhrgebiet um ihn zu teeren und zu Federn? :gruebel:

    Und Ja, ich habe die Entscheidung H.S. zu Entlassen von Anfang an für falsch gehalten, aber diese Entscheidung haben nunmal andere Getroffen. Jetzt muss man sehen, das man das beste aus der aktuellen Situation macht.
     
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    @Theog
    Freut mich für dich, dass du mal wieder einen user gefunden hast, dem du dich mit ein paar smileys anschliessen kannst.
    Das vor dir, das ist die Tastatur. Versuchs mal selber. :D;)



    Und sicherlich liegts am Geld. Das sieht man mMn schon an den Leihgeschäften. Und das klappt nun mal nicht immer. Die anderen Mannschaften wollen sicherlich lieber verkaufen, nicht ausleihen.

    Unruhig wird es sicherlich noch früh genug. Wenn das Spiel in Mainz und das dauf folgende CL Spiel in Istanbul nicht gewonnen werden, wirds beim nächsten Heimspiel (gegen Düsseldorf) sehr unruhig in unserer Bude. Davon kann man ausgehen.

    Nach dem "Fürth-Debakel" - das Siegtor für GF fiel zum Ende des Spiels.
    Dann der Abpfiff. Im Stadion - Schockstarre der Fans. Es war ne Zeit lang dermaßen ruhig, man hätte, förmlich gesehen, die berühmte Stecknadel auf dem Boden aufprallen hören können. ;)
    Ungläubiges Staunen und Kopfschütteln um mich herum. Selbst auf dem Weg aus dem Stadion; kollektives iwie für mich doch recht seltsames Schweigen.
     
  23. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Nochmal: Ich bin es nicht der sagt, dass Keller keine Chance hatte, das sagt Horst Held und zwar jeden Tag aufs Neue!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Februar 2013
  24. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.555
    Likes:
    1.736
    ???

    Beide Vereine sind jetzt seit mehr als einem Jahr in der ersten Liga. Mainz hat in der Zeit einen langsamen aber kontinuierlichen Weg nach oben hinter sich. Und das mit einem "Jugendtrainer" der eher in Helds Beuteschema passen dürfte als der völlig überschätzte Veh, der nur Dank der Blödheit der Schalker damals Meister geworden ist. Danach war bis auf diese Saison nix ernsthaftes von ihm zu sehen, eher das Gegenteil...
     
  25. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.042
    Teufel noch mal !
    Meinen Glueckwunsch an die Schalker !
    Die heulen in ihrer Situation wenigstens weniger rum als die Jammerbienen, die jetzt schon wieder wieder auf den poesen, poesen Schiri schimpfen....
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Ich glaube nicht, dass Veh Kellers Nachfolger wird. Da schwirren auch noch andere Namen durch die Medien. Z.B. Christian Gross und auch Mike Büskens. Dessen Vertrag bei GF endet 06.2013
     
  27. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Also das mit dem dritthöchsten Budget könnte sich erledigt haben, wenn Schalke nicht international dabei ist. Problem ist, das auch bei Einschränkungen und evt. Abgängen von Leistungsträgern mindestens Platz 4 erwartet wird, sonst dürfte sich das für Veh finanziell lohnende Engagement bereits zur Winterpause wieder erledigt haben. Warum sollte er das riskieren?
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Vielleicht findet sich ein Käufer für den Hunter. Obwohl.......:suspekt:.......ist mMn schwer vorstellbar. Zumindest z.Zt. Der Hunter darf am Ende der nächsten Saison gehen. Und Metzelders Vertrag läuft eh am Ende der Saison aus. So wie die Verträge von Marica, Edu und Platsikas. Afellay ist nur ausgeliehen und wird den Verein wohl zum Ende der Saison wieder verlassen.
    Also nach der Saison könnte es schon etwas besser aussehen.
    Und das zum SCPaderborn geliehene MS P. Hofmann soll zum S04 zurückkehren.

    Und an eine CL Teilnahme glauben doch wohl nicht mal mehr die Hard-core-Fans.;)
     
  29. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Diese Saison sicher nicht, nächste sieht schon wieder anders aus. Gilt nicht unbedingt für die Fans, als vielmehr für sportliche Leitung und Sponsor.
     
  30. theog

    theog Guest

    in schalke jammert man auf den rängen, in Dortmund aufm Feld...;)
     
  31. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.042
    Bei Euch jammert man aufm Feld, aufn Raengen, bei der PK, inne Kneipen, auswaerts, zuhause, gegen Schiri, fuern Schiri, gegen Pep, GEGEN Pep, GEGEN PEP !! Gegen wasauchimmer...

    Ihr seid mittlerweile nur noch uncool, findet Euch damit ab....
     
    Simtek und Schalke-Königsblau gefällt das.