Trainerroulette die ca. 23754. ...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 5 Oktober 2008.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    So, hier bitte alles zur Trainersuche rein. Da wir erst in zwei Wochen das nächste Ligaspiel haben, rechne ich in den nächsten zwei bis drei Tagen noch nicht mit einer Entscheidung.

    Ich weiss auch ehrlich nicht, was wir da für einen holen sollen.

    Typ Stevens - "Die Null muss stehen"? Wäre vielleicht sinnvoll, aber da haben wir gar nicht die Spieler für. Wie Olli Neuville schon sagte: "Unsere Stärken liegen in der Offensive".

    Typ Heynckes - Disziplinfanatiker mit streng durchgeregeltem Tagesablauf? Hält kein Team für eine längere Zeit aus. Spieler wollen nicht wie Kinder behandelt werden, auch wenn sie sich teilweise so aufführen.

    Typ Luhukay - Netter, ruhiger Mann und Fussballdenker? Da hätten wir Jos auch behalten können.

    Typ Daum - Rumpelstielzchen, Schreihals, Mann der grossen Worte? Nee, tut mir Leid, aber sowat kann ich absolut nicht ab.

    Typ Doll - Larifarilaberer, netter Mensch, lässt gern den Ball zirkulieren? Das letzte, was wir jetzt brauchen ist einer, bei dem der Ball Stundenlang durchs Mittelfeld eiert ohne jemals beim Tor anzukommen. Denn bei uns gehen die Bälle im Mittelfeld leider ziemlich oft flöten. Da können wir uns gleich für die zweite Liga anmelden.

    Ich denke mal, am Ende wird einer hervorgebuddelt, mir dem wirklich keiner gerechnet hat. Hoffentlich kein Heini wie von Heesen.

    P.S.: Hat Bernd Krauss eigentlich gerade ´nen Job?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Oktober 2008
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0

    Weiß nicht, aber auch wenn ich ihn sehr mag: Er hat auch schon sehr lange keinen Erfolg mehr gehabt....
     
  4. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    wollt ihr noch ein paar horrornamen? Nein?. Doch:

    Klaus Toppmöller
    Ernst Middendorp
    Werner Lorant
    Michael Henke
    Stepi
    Schlappi

    ok, ok, ich hör ja schon auf.

    irgendwo las ich den Namen Sven Demandt (U19-Trainer beim VfL!?). Hab ich noch keine Meinung zu, aber ich denke, der Königs nimmt nur einen, von dem er selbst schon mal gehört hat...
     
  5. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Wenn schon dauernd der Slomka genannt wird, fallen mir noch zwei Ex-Schalker ein, mit denen ich mich eher anfreunden könnte: Youri Mulder (Co-Trainer von Fred Rutten) oder Marc Wilmots (Co-Trainer des belgischen Nationaltrainers René Vandereycken). sind natürlich reine spekulatius (falls hier ein boulevardmensch auf trainersuche mitliest).
     
  6. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Luhukay hat schon nach Gladbach gepasst, für mich haben die zu früh die Nerven verloren. Ich habe mal die Aufstellungen nach dem Sieg gegen Werder verfolgt, so viel hat L. gar nicht rotiert. Das einzige was mir auffiel, dass Baumjohann nur noch gegen Hannover gespielt hat, aber da bekamen fast alle die kicker-Note 4 oder 5. Also Baumjohann hätte er vllt. anders behandeln sollen. Er ist in der Versenkung verschwunden, das einzige was ich konkret JL vorwerfen könnte.
    Damals wurde Lienen schon nach 6 Spielen gekippt und durch Holger Fach ersetzt. War auch mMn ein Schnellschuss. Da dieser ( Fach ) auch nicht den erhofften Erfolg brachte, musste eine grosse Lösung her: Advocaat, der von Königs und Hochstätter geholt wurde. A. hat sich an Gladbach vergangen, Hochstätter war eine Graupe und Nachfolger Pander vervollständigte die fehlerhafte Personalpolitik.
    Das beste, was Gladbach passieren konnte war Christian Ziege, den ich für einen kompetenten Mann halte. Als Trainer sollte er nicht verheizt werden, sondern nur eine Zwischenlösung darstellen. Ziege hat jetzt 2 Wochen Zeit, eine tragbare Lösung zu finden.
    Von Ex-Gladbachern als Trainer möchte ich abraten, die sind alle dort nicht alt geworden. Ich könnte mir vorstellen wer nach Gladbach passt: Patrick Sander. Ist kein Schlechter, was der aus Cottbus rausgeholt hat, ist nicht von der Hand zu weisen. Auch Finke könnte ich mir vorstellen. Ich denk immer, der muss zu Ziege passen. :weißnich:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Oktober 2008
  7. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ziege wird sicher nicht Trainer bleiben, schliesslich hat er selbst seinen Lehrgang für´s erste in den Wind geschossen. Das finde ich auch sehr gut von ihm, er hat da als Priorität erstmal Borussia gesetzt, und wollte da präsent sein wo es brennt. Leider hat das am Ende auch nicht geholfen.

    Finke? Ich weiss nicht, ob der in Mönchengladbach richtig wäre. Im kleinen beschaulichen Freiburg hatte er zumindest bis kurz vor Schluss seine Ruhe, aber die Pressewelt in Mönchengladbach ist wie die Fanszene viel kritischer und ungeduldiger. Der jüngste isser ja nun auch nicht mehr, ob er sich solchen Zores nochmal antun muss...

    Ich denke, da wird ein junger Coach ohne grosse Erfahrung kommen. Alles, was irgendwie einen Namen und ein Mindestmass an Qualität vorzuweisen hat, steht derzeit unter Vertrag oder ist für uns einfach zu teuer. Dass das nicht die schlechteste Lösung sein muss, sieht man gerade an Stanislawski bei St. Pauli und hat man bei Klopp in Mainz gesehen.

    Vielleicht sollten wir den Klevern Arie van Lent abluchsen. Der hat zwar nur ´nen B-Schein, aber mit ´nem Lizenztrainer anner Seite dürfte er als Teamchef ganz gut durchgehen. Mit Kleve war er letzte Saison sehr erfolgreich, und er kennt Borussia und die Fans. Ausserdem hat er im Gladbacher Umfeld einen guten Namen und vielleicht auch mal mehr Kredit als ein Luhukay oder Advocaat (wobei letztgenannter wirklich eine Katastrophe war).
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Oktober 2008
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Das war absolut geschmacklos was man mit Luhukay gemacht hat. Schon nach 5 Spieltagen ging die Hetzjagt los und vom Verein kam kein Schutz.Niveaulos auch, wie der Rentner Neuville auf seinen Einsatz drängte.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Meine Favoriten für den Trainerjob bei Borussia Mönchengladbach sind ganz klar Hans Meyer und Volker Finke.
    Aber der Vorschlag von Dilbert, Arie van Lent zu holen, gefällt mir auch, je mehr ich drüber nachdenke.

    Ich hoffe nur das wir von den ganzen 0815 Weichspülern verschont bleiben.
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Die Aachener Zeitung spekuliert ein wenig und hat mal beim alten Hans angefragt:
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Meyer oder Finke?
    Ich hatte den Eindruck, daß am Rhein die Devise ausgegeben wurde sich langfristig in der Bundesliga zu etablieren, also eine schlagkräftige Mannschaft aufzubauen, die Gladbach mal eine Perspektive gibt in ein paar Jahren.
    Dafür wollen die jetzt einen 66 jährigen bzw. einen 60 jährigen holen? Für einen Job, der locker mal 4,5 Jahre dauern kann?

    Schaut mir eher danach aus, daß da dem Mgmt. nichts anders einfällt als bei einem alten Bekannten nachzufragen, von dem es weiß, daß er sich immer nett und lieb gegenüber der Borussia äussern wird bzw. bei einer anderen "Legende", deren Name zumindest mal in den ersten Minuten Kritik unterbindet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Oktober 2008
  12. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    ich weiss, das ich jetzt von vielen am liebsten vom hof gejagt werden würde, aber ich fänd es prima, wenn ein effenberg käme. da wär wenigstens feuer unterm dach, und was er auch ansonsten so bei premiere bezüglich der borussia von sich gab, fand ich auch nicht so schlecht. ich fänds gut, wenn der irgendwie zu uns kommen würde.

    ok, nun feuer frei :floet:
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Hihi, Effenberg...
    Würde aber zum Setup passen: Zum ungelernten, oder besser "grünen", Sportdirektor noch ein Trainer ohne Handwerkszeug. :D
     
  14. Rheuma Kaiser

    Rheuma Kaiser Rakebackpro

    Beiträge:
    800
    Likes:
    0
    Ich weiß, dass das viele Gladbacher anders sehen (und ich kenne mich bei Gladbach zugegeben auch nich wirklich aus), aber aus der Entfernung gesehen hat Horst Köppel damals doch einen ganz guten Job gemacht (wenn ich mich richtig erinnere, stand die Mannschaft auf einem soliden Mittelfeldplatz in der 1. Liga, als er gefeuert wurde). Und soweit ich weiß, hat der zur Zeit auch keinen Job.

    Ansonsten schließe ich mich mal den hier vorgeschlagenen anderen Namen an :)
     
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nööö, unseren Eurofighter geben wir nicht ab!!
     
  16. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    der war doch damals so angefressen, das er gehen musste, konnte das doch überhaupt nicht verstehen. ich weiss nicht, ob der das nochmal machen würde.
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Natürlich würde er es machen, der hat ja sonst nix zu tun. Aber das ist Fiktion, dass Köppel kommt. Dann noch eher Winnie Schaäfer.
     
  18. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Meine Meinung zu ein paar Namen:

    Loddar = ne auf keinen fall
    Slomka = weiß net, kann ich nicht einschätzen
    Kraus = warum nicht? war zumindest bei uns erfolgreich
    Effe = Zumindest achtet dann keiner mehr auf die Manschaft, also gar net so schlecht
    Mayer = wäre keine langfristige Lösung
    Finke = siehe Mayer
    Neururer = geh blos wech mit dem!
    Doll = ne ne
    Köppel = nicht verkehrt hat aber keinerlei Rückhalt im Präsidium
    Schäfer = Auch ne Lösung

    Also im Moment fällt mir keiner ein, bei dem ich HURRA schreie.
    Mal sehen was kommt
     
  19. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Er musste gehen, nachdem die Mannschaft die schlechteste Rückrunde aller Bundesligisten abgeliefert hatte. Eingestellt wurde er eh mehr oder weniger auf Wunsch der Fans, nicht weil das Präsidium oder die sportliche Führung ihm irgendwie vertraut haben. Das hat ihm am Ende auch das Genick gebrochen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass "Onkel Horst" als Gladbach-Coach für irgendwen eine Alternative darstellt. Auch für ihn selbst nicht.
     
  20. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    222
    Spaaaanung! Gleich kütt ne Pressekonferenz im DSF! ;)

    Bitte lasst es Aleksandar Ristic sein!! :D
     
  21. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Die werden da noch keinen neuen präsentieren. Ziege hat von "in Ruhe" gesprochen, ansonsten hiesse das ja, man hätte schon einen inner Schublade gehabt.
     
  22. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    222
    Aber wenn doch - dann wäre der Ziege aber ein ganz schlimmer Finger!

    Mal ehrlich: In der RP steht schon sowas "durch die Blume" von Hans Meyer.
    Soll der das mal ein Jahr lang machen - und dann kann man weiter sehen und wirklich in aller Ruhe den idealen Trainer suchen.
     
  23. Das Größchen

    Das Größchen Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    für mich hat Ziege auch seine Unschuld verloren. Man sollte erst mal das Präsidium auswechseln. Scheiß Verein!
     
  24. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Ich bin für Wolfgang Wolf!
    Der verpflichtet dann hoffentlich den Müller :zahnluec:
     
  25. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Ich bin für Peter Neururer oder Lothar Matthäus.
     
  26. Borussen Jupp

    Borussen Jupp New Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Für meinen Geschmack sollte es ein erfahrener Trainer sein der auch das Umfeld kennt,und da kommt nur Hans Meyer in Frage.Oder vielleicht auch noch Bernd Kraus.

    Kenne auch noch die alten Zeiten:prost::top::huhu:
    Borussen Jupp
     
  27. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ich weiss garnicht, warum ein Effe hier vorgeschlagen wird. :motz:Den braucht keiner. HM sollte man auch sein Rentnerdasein lassen, auch wenn es ne meist schöne Zeit mit ihm war. Also keine Rückhol bzw. Übergangsaktionen. Die sollen sich ruhig Zeit lassen und erstmal in Ruhe analysieren.
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Was macht Jörg Berger eigentlich?
    Ich fand den als Trainer immer ganz gut.
    Zumindest um eine Mannschaft aus dem Tal der Tränen zu holen.
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    König hat Effe heute schon ausgeschlossen. Keine Angst!
    Ich nehme an, die schauen ob es mit Ziege klappt!
     
  30. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Na dann kann ich ja ruhigschlafen ;) Es wäre doch ok, wenn Ziege bis zur WP das Training leitet, er hatte ja schon ein paar Stunden zum Trainerschein.
     
  31. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    hmmmmm,

    watt haste denn seinerzeit gesagt, als hans mayer kam?