Trainerrausschmiss verbieten?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 24 März 2011.

?

Braucht die BuLi regeln für Trainerverpflichtungen?

  1. ja, so geht das nicht weiter

    8 Stimme(n)
    42,1%
  2. nein, es soll so bleiben wie es ist

    11 Stimme(n)
    57,9%
  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Hmm. Ich nich so sehr. Klar ist das ein Eingriff in die Vertragsautonomie. Aber für mich ein hinnehmbarer, also kein so gravierender, dass dies nicht zumutbar ist.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Das Transferfenstermodell ist aber deutlich besser, da es ja darum gehen soll, Trainerrausschmisse einzudämmen (siehe Eingangsthread). Du plädierst ja eher dafür Trainereinstellungen zu erschweren.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Eben. Die Regelung, dass Spieler nur in bestimmten Zeifenstern den Verein wechseln können, könnte man ja sonst auch als Eingriff in die Vertragsautonomie betrachten.

    Ich finde, die Regelung wie in Italien ist sinnvoll und hat sich auch bewährt: Keine Trainerwechsel zu einem anderen Profiverein innerhalb der gleichen Saison.
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Trainerrausschmisse einzudämmen halte ich zwar für ein ehernes, dennoch nicht durchzusetzendes Ziel.

    Im Übrigen heisst "Transferfenster" bei Spielern auch nur, dass da die Spieler den Verein wechslen können, die unter Vertrag stehen. Vertragslose Spieler kannste das ganze Jahr, auch ausserhalb des Transferfensters, verpflichten.

    Und nochmal: Meine Wahrnehmung ist, dass Trainer"transfers" sowieso eher selten sind. Die Regel ist m.E. vielmehr, dass Trainer aus vertragslosen Zuständen heraus verpflichtet werden. Im Zweifel auch welche, die erste wenige Tage oder Stunden keinen vertrag mehr hatten, aber immerhin, keinen Vertrag.

    Das kriegt man mit einem Transferfenster wie bei Spielern also auch nicht geregelt.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Doch, indem man den Passus, dass man vertragslose Trainer auch außerhalb des Transferfensters verpflichten darf, nicht zulässt. Was aber wohl dazu führen würde, dass alle Vereine mind. 2 Trainer verpflichten würden, einen amtierenden und den Nachfolger in Warteposition, der derweil irgendwas anderes in der Geschäftsstelle erledigt. :D.

    Aber ich halte es im übrigen auch für nicht durchführbar und auch gar nicht wünschenswert, Trainerentlassung zu unterbinden. Typische Schnapsidee von unseren DFB-Komikern Löw, Sammer und Bierhoff. Aber wenigstens sind sie sich mal einig: Im Unsinn vereint, sozusagen. :D
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    So isses. Genau DAS wäre dann die Umgehung. Dem kannste dann wieder nur vorbeugen,, dass nur einer innerhalb einer Saison den Posten des Cheftrainers besetzen darf. Was wiederum die Umgehung zulässt, dies "formal" nicht aber tatsächlich so zu machen.

    Ergo. Damit verhinderste gar nix.

    Und ich meine, Trainerwechsel sind auch nicht das Problem. Das Problem ist vielmehr, dass der Trainer X heute den verein Y und morgen den verein Z betreut, und diese im Zweifel beide noch um den Titel, die Europa-Quali ode rgegen den Abstieg spielen.

    Und dem kannste m.E. nur vorbeugen, indem man entlassenen Trainern verbietet, in der gleichen Saison und Liga neuer Verträge anzunehmen bzw. dort zu arbeiten.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Da sehe ich wiederum auch kein Problem drin.
     
  9. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Nicht die Liga, die UEFA oder gar FIFA sollte diese Regeln vorgeben.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Welche Regeln denn?
     
  11. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Ich schon, denn der Trainer nimmt nunmal Insiderwissen mit, welches sich unmittelbar im Konkurrenzkampf auswirken kann. Wie gross der Gewinn dieser Informationen ist, ist zwar spekulativ und daher sicherlich auch schwerlich bis gar nicht definierbar, aber ich würde ihn nicht ausser acht lassen. Im Falle eines Verpflichtungsverbotes in der aktuellen Saison bringt dieses Wissen dann jedoch keinen unmittelbaren Gewinn.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Das Problem kann ein Verein, der so etwas fürchtet, aber ganz allein und ganz einfach lösen, indem er seinen Trainer einfach nicht rausschmeißt. Und wenn er es eben doch macht, nimmt er das eben billigend in Kauf. Klassischer Fall von selber Schuld.
     
  13. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Sehe ich nicht so. Ich finde, das eine, kann man nicht mit dem anderen aufwiegen. Wenn etwas im Team nicht mehr funktioniert, die Chemie nicht stimmt, die Ergebnisse nicht stimmen und man sich trennen muss, dann sollte der Verein sicher sein, dass Vereinsinterna auch intern bleiben. Das mit der Aussage "selber schuld, sie müssen sich ja nicht trennen" abzutun, halte ich für nicht hinnehmbar.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Normalerweise steht sowas im Arbeitsvertrag, daher ist es kein echtes Problem. Aber die Trainer zu doppelt zu benachteiligen, weil die rausschmeißenden Vereine dann auch Angst um sowas haben und Trainer daher mit einem temporären Berufsverbot zu belegen, ist ja wohl dermaßen unfair, dass es zum Himmel schreit!

    Aber mit solchen Ansichten seid ihr die idealen Angestellten, jeder Chef würde sich darüber freuen! :D
     
  15. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Erstens hat BU das gar nicht so geschrieben, er sprach von derselben Liga in derselben Spielzeit, ergo stimmt das Wort Berufsverbot gleich mal gar nicht. Und zweitens ist es selbst in der freien Wirtschaft nicht unüblich dass Führungskräfte innerhalb einer bestimmten Frist nicht zur Konkurrenz wechseln dürfen (Voraussetzung ist hier natürlich dass das vertraglich festgehalten wurde, was bei Führungskräften wiederum sehr häufig der Fall ist).
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Klar stimmt das, das wäre ein temporäres sowie partielles Berufsverbot. Und sowas kann ich nicht unterstützen. Das ist unfair und böse!
     
  17. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Nun denn, dann unterstützt Du es halt nicht, zwingt ja auch niemand jemanden zu etwas, was nicht vorhanden ist. :huhu:
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Da siehste mal: manchmal siegt doch das Gute und nicht das Böse! :D
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Fast die Hälfte ist allerdings dafür, Trainerrausschmisse zu verbieten. Interessant!
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Falsch. Die Hälfte ist dafür, dass sich etwas ändert. So wie ich zum Beispiel. Ich will keine Trainerrausschmisse verbieten, sondern wäre für die Enführung des italienischen Modells: keine Wechsel innerhalb der Liga in der gleichen Saison.
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Dass das völliger Murks ist, haben wir ja schon ausführlich diskutiert.
     
  22. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Nun, ich denke das ist ein Versuch wert. Ich sehe da durchaus mehr Vorteile, als Nachteile.
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Es hat aber deutlich mehr Nachteile, auch wenn du sie nicht sehen willst.

    und im übrigen: Wie oft kam es denn in der Bundesliga vor, dass ein Trainer während der Saison zu einem anderen Verein wechselte? Das ist ein derart seltenes Ereignis, dass eine Überlegung von Regelungen zu diesen seltenen Fällen sowieoso überflüssig sind. Da könnte man auch überlegen, wie es zu regeln ist, wenn ein Schiedsrichter mal zufällig über 3 Ecken mit einem Spieler verwand ist und ob das Einfluss auf seine entscheidungen hat.
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Wieder falsch. Wir haben darüber diskutiert, und du warst der Meinung, das ist Murks, andere dagegen nicht. :)
     
  25. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Das wird Holgy (hoffentlich) auch irgendwann verstehen. :D
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    nein, nein, die Regelung ist Murks. Nur weil jemand der Meinung ist, die Erde sei flach, ist sie es ja trotzdem nicht. Und so verhält sich das auch mit dieser Regel: Sie ist Murks, auch wenn irgendmand meint, sie sei es nicht. Man brauch sich ja nur die Vor- und Nachteile anschauen, schon fällt es jedem auf.

    Wa sagt ihr Murksfans denn eigentlich zu der Tatsache, dass bereits jetzt feststeht, dass Heynckes nach der Saison zu Bayern wechseln wird, Leverkusen mit Trainer Heynckes aber diese Saison noch gegen die Bayern spielen wird. Dito Leverkusen gegen Freiburg -> Causa Dutt. Ebenfalls Wettbewerbsverzerrung? Da schützt eure Murksregel aber auch nicht vor. Und wenn das kein Problem ist, dann ist ein Wechsel innerhalb einer Saison auch kein Problem. Ergo: Es ist und bleibt eine überflüssige Murksregel.
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Ok, dann ist in Italien also die Erde flach. :zahnluec:
     
  28. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Auch in den Bergen? :undweg:
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Falsch! Nur weil die Italiener das haben, heißt das nicht, das es kein Murks ist. Ganz im Gegenteil! :D Und nur weil die Italiener meinen, die Erde ist flach, ist sie es trotzdem nicht!

    Und jetzt hätte ich gerne mal eine Antwort auf meine Heynckes/Dutt-Frage oder macht ihr jetzt einen auf Jogi-Fan?
     
  30. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Das ist keine Wettbewerbsverzerrung.
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Naja, da kann es auch zu Interessenskonflikten kommen, das ist schon klar. Ist aber meiner Meinung nach weniger brisant als ein Wechsel innerhalb der Saison. Und schließlich kann man ja Trainerwechsel nicht generell verbieten.