Tour de France 2010

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 13 Juli 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Schaut jemand von Euch zufällig die Tour de France?

    Ich habe bisher noch keine Etappe gesehen, habe aber gelesen dass der Armstrong ziemlich eingebrochen sein soll. :zahnluec:

    Gibts da sonst was neues? Schon Dopingfälle, oder ist es noch ruhig?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    ich schau mir sowas nicht an, finde ich total langweilig
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Naja ne richtig schöne Beretappe hat schon was. Früher habe ich mir immer Armstrong vs. Ulle reingezogen, z.b. Les Alpes de Huez, das hatte schon was.
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.053
    Jep. Ich schon...

    und nicht nur der Amstrong. heute hat der Cadel Evans eine drüber gekriegt....

    Tja, Neues.....viele Stürze in der ersten Woche, schon zeimlich große Abstände in den Top 10 und 2 gestrauchelte Mitfavoriten. Dompinggeschichtes gibt es keine Mit bezug auf die diesjährige Tour bis jetzt. Nur die alten Kamellen um Amstrong.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Das die TopFavoriten so straucheln könnte bedeuten, dass die Kontrollen mittlerweile so gut sind, die Jungs sich nicht mehr trauen und wir nun das wahre Leistungsvermögen zu sehen bekommen. ;-)

    Kann natürlich aber auch sein, dass sie einfach nur schlecht drauf sind, in diesem Jahr. ;-)
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.053
    Nuja, der Amstrong ist sicher zu alt. Zudem ist der schon etliche Male gestürzt, etwas, was ihm vor 5 Jahren (quasi) niemals passiert ist. Auch an dem Tage, wo er seine 11 Minuten bekommen hat, ist er vorher wohl 3 mal umgefasllen, wie ich gehört habe.

    Bei Evans isses ähnlich. Der fährt nämlich mit gebrochenem Ellenbogen.

    Übrigens: Fränk Schleck is sogar schon ganz raus, Schlüsselbeinbruch - nach Sturz natürlich.
     
  8. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    Hm ich glaube die nächsten Tage werden ziemlich spannend.

    Heute haben sich Contador und Andy Schleck (Bruder von Frank) schon ganz schön beäugt und teilweise bekämpft, allerdings sind beide gleichzeitig im Ziel angekommen.

    Armstrong ist wieder zurückgefallen, naja überrascht mich nicht mehr...

    Tja noch bis Mittwoch sind die Pyrenäen das Tagesprogramm, wird sicher noch spannend.

    @ André:
    Bei mir ist es fast genauso, habe früher auch immer sehr gerne Armstrong vs Ullrich geguckt, leidenschaftlich und immer enttäuscht, wenn Ulle mal wieder nicht dem Armstrong folgen konnte.
    Letzte Tour, von der ich so gut wie alles gesehen habe, war, als Floyd Landis gewonnen und gedopt hat und damit Oscar Pereiro zum Sieger ernannt wurde.
    War dann ziemlich enttäuscht vom Dopingsumpf Radsport und gucke seitdem (wenn überhaupt) nur noch die Alpen- und Pyrenäen-Etappen.

    Heute habe ich auch anfangs nur nicht umgeschaltet, weil Südfrankreich einfach eine wunderschöne Landschaft (Berge, Flüsse, Wälder, usw) und seeehr idyllische, altertümliche Dörfer und Städte (ich wollte schon nen Reiseführer suchen) hat.

    Südfrankreich, da muss ich im nächsten Urlaub hin...
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die Favoriten straucheln doch nicht.
    Schau dir mal an wie Contador und Schleck fahren.
     
  10. theog

    theog Guest

    die sind dort ehe alle gedoppt, was hat im einzelsport ein sehr wichtiger Faktor ist. :suspekt:
     
  11. Bierbaron

    Bierbaron Mittelfeldmotor

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    Dass Contador einfach weitergefahren ist bei Schlecks Deffekt wird seinen Gesammtsieg etwas unrühmlich aussehen lassen.
     
  12. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    alle sind denke ich nicht gedopt, guck dir z.B den schlechtesten Fahrer der Tour an (gibt übrigens dafür ne extra Auszeichnung), soll der etwa dopen, damit er irgendwann mal 4.-letzter wird?
    Ich glaube, nur die Top 30-50 ist gedopt, bei den Top 10 bin ich mir seeehr sicher
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Den Beweis bleibst du aber schuldig.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Weiterfahren "darf" er ja, laut diesen sog. ungeschriebenen Gesetzen - Attackieren sollte er lassen.

    Zur Sicherheit: Hab weder was gesehen noch gelesen noch gehört von der Tour 2010.
     
  15. theog

    theog Guest

    Beweisen kann ich es selber nicht. Wie denn? es gab halt so viele faelle, die im tv kamen...Oder glaubst du an einer TV-Manipulation? Ausserdem können solche Strecken von einem normalsterblichen sportler nie und niemehr gefahren werden, sondern nur von robotern. :suspekt:
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Na dann lass doch einfach deine Verallgemeinerung.
     
  17. theog

    theog Guest

    Nö, warum? Dazu hat es massenweise Faelle gegeben (laut den Medien), und viele von den "Sportlern" haben es zugegeben. Meine Meinung werde ich sagen duerfen, und die lautet: Bei dieser Tour der Roboter wird massenweise gedopt, denn ohne zusaetzliche Mitteln sind solche Strecken nicht zu überwältigen.
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Naja, deine Meinung muss man ja nicht teilen.
     
  19. F@bi

    F@bi Active Member

    Beiträge:
    215
    Likes:
    0
    Hat's jemand heute geschaut? Der Berg war ja n ganz schöner Brecher :D aber das war wohl Schlecks letzte Chance, jetzt is dieser verdammte Contador wieder TourSieger...

    Zum Thema Doping sag ich jetzt mal nichts. Hab die Tour früher immer liebendgern geschaut, bis die Sache mit dem Doping wirklich ins Rollen kam. Jetzt schau ich eig nur noch die entscheidenden Bergetappen. Ich bin allerdings auch der Meinung, dass ein Großteil gedopt ist. Schade um den Sport, von der Sache her ist es ein wirklich tolles Rennen.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Welches aufgrund der dauernd gestiegenen Geschwindigkeit und der Anhäufung an Extremetappen halt nur mit "Hilfsmitteln" ganz vorne zu bewältigen ist.
    Das ist halt der Preis für's Spektakuläre.
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Natürlich hab ichs geschaut und auf den letzten 10 Kilometern immer gehofft, dass Schleck doch noch wegziehen kann.
     
  22. F@bi

    F@bi Active Member

    Beiträge:
    215
    Likes:
    0
    ich auch, leider vergeblich..
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Anders gefragt: Was muss passieren, damit ein Naivling wie du an flächendeckendes Doping glaubt?
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ale Fahrer, ausnahmslos, sind gedopt?
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Muss man von ausgehen.

    Dazu passend gerade die Sportschau. Und regelmäßig geben sie es ja hinterher zu. Und solange so Leute wie Winokurow mitfahren (ohne Siegchance) gehe ich in der Tat davon aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juli 2010
  26. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ganz ehrlich.
    Ich glaube auch, dass viele Radsportler dopen. Aber ich glaube auch, dass es jede Menge sauberer Fahrer gibt.
     
  27. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Mit flächendeckend meine ich, dass nicht ein paar vereinzelte auf Privatinitiative dopen, sondern dass das systematisch, und von einigen Teams seit Jahren grundsätzlich gedopt wird.
    Was nicht heissen muss, dass nicht auch ein paar sauber sind. Wobei ich mich frage, wie man diesen Beruf ausüben kann und sauber bleiben. Dabei muss man sich doch permanent blöd vorkommen.

    Ach, und der Fuentes war ja damals ziemlich erstaunt, wo auf seiner Liste die ganzen Fussballer geblieben waren als sie veröffentlich wurde.
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Okay, da habe ich dich falsch verstanden.
    Bei Astana z.B. war ich schon seit der Teamgründung skeptisch, bei Radio Shack das Gleiche.
    Bei Andy Schleck hoffe ich immer noch, dass er nicht gedopt ist. Mir ist aber auch klar, dass solche Leistungen (wie die von Schleck und anderen Spitzenfahrern) wohl nur sehr schwer ohne Doping zu erreichen sind.
     
  29. theog

    theog Guest

    Das glaube ich auch, aber ausgerechnet diese Fahrer erreichen nie die Ziellinie...:respekt:
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Unfug. Du glaubst das alle Dopen.
    Hast du weiter oben oder auf einer anderen Seite auch geschrieben.
    Damit erübrigt sich auch jede Diskussion mit dir, zu diesem Thema.
     
  31. theog

    theog Guest

    Na gut, dann korrigiere ich mich :fress:: Diejenigen, die die Ziellienie erreichen, sind höchstwahrscheinlich (weil ich es eben nicht beweisen kann, sondern nur vermuten) gedoppt...Warum man das vermuten darf? weil es einfach zu viele Doppingfaelle gegeben hat.