Touma in Verhandlungen mit Borussia

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Akoa, 10 Juli 2007.

  1. Akoa

    Akoa Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"

    Beiträge:
    768
    Likes:
    0
    Quelle:Gladbach bleibt hart: Touma muss sich bewegen - AZ-Web.de
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    hm... dies habe ich ja nun schon erwähnt - aber: Für den angepeilten Aufstieg MUSS man investieren - ein weiteres Jahr 2. Liga käme allemal teurer!
     
  4. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    Finde ich absolut richtig was CZ und JL machen,sonst gibt es mit sicherheit wieder die berühmten Neider und das können wir nun überhaupt nicht mehr gebrauch. Wer hier unbedingt spielen will der verzichtet auch auf das geld.
     
  5. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    aber ohne (finanzielle)/sportliche Leader gibt es einen Sauhaufen und erbärmlichen Murks wie letztes Jahr!
     
  6. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    Man weiss ja auch nicht wie hoch seine Forderugen sind und wie weit sie über den Gehältern von den anderen liegen. Bei 100000-200000 mehr würde sich vieleicht auch keiner aufregen.
     
  7. wolle1

    wolle1 New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,habe mir die Videos von Touma angesehen.Das was Touma dort gezeigt hat kann Hr.Marin besser.
    Spieler nicht kaufen:prost:
     
  8. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    Der Kicker schreibt:

    Die Verhandlungen mit dem ablösefreien Außenstürmer blieben erfolglos.
    "Das ist im Moment abgehakt. Wir haben ihm ein gutes und faires Angebot unterbreitet", sagt Ziege.
    "Es hat anscheinend nicht gereicht. Man kann eben nicht alles bekommen. Wir sind an unsere Grenzen gegangen. Er wollte oder konnte unser Angebot nicht annehmen. So ist das Geschäft."
    Endgültig abgeschrieben hat der Ex-Nationalspieler den Transfer des Schweden noch nicht.
    "Manchmal revidiert jemand nach ein oder zwei Nächten Überlegung seine Meinung".


    Auch der Express berichtet davon, dass Gladbach das Angebot zurückgezogen hat
     
  9. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    Ich sag mal,wer nicht will der hat schon.Und zwingen tun wir keinen um zu uns zu kommen,vorallem wenn es ihm wahrscheinlich nur ums Geld geht.Von solchen soll man lieber die Finger lassen,das hat ja auch CZ erkannt, hoffentlich.
     
  10. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    der touma ist dabei ganz ruhig, er hat noch zwei weitere angebote. er lässt alles auf sich zukommen, so die zeitung.....

    wer weiss, vielleicht läuft da ja noch was
     
  11. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Ist ja auch völlig legitim,wenn er sich andere Angebote anhört.
    Wer heutzutage noch allen Ernste glaubt,daß jemand zu einem bestimmten Verein wechselt,nur weil da sein Herz dran hängt,der ist wohl etwas weltfremd.
    Natürlich gehts in erster Linie um die Kohle.
    Leider.
     
  12. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Mir kommt das jedenfalls langsam sonderbar vor. Bei einem Überschuss von ca 15 Mio bei den Transfereinnahmen muss man doch nun wirklich mal was investieren.

    Nun lese ich im Borussen-Forum: Morgen in Wuppertal spielt irgendein slowenischer Stürmer mit, der in seiner Liga letztes Jahr vier Tore oder so geschossen hat. Nichts gegen den guten Mann persönlich - vielleicht taugt der ja was.

    Aber wenn man 15 Mio auf dem Konto hat, die ja laut Herrn Königs in das Team investiert werden sollten, muss man doch nun auch mal qualitativ nachlegen. Das bisherige Gerüst ist doch ganz solide. Nun noch zwei feine Außenstürmer und man könnte ganz positiv in die kommende Saison blicken.

    Aber ein Spieler mit Qualität kostet nunmal was! Und - so Königs denn kein Lügner ist - haben wir es ja auch! Also bitte keine Wundertüten aus der slowenischen Liga (Oberliga-Niveau?!).

    In meinen Augen ist auch dieser Rob Fried eher ein Fragezeichen und KEIN dickes Ausrufezeichen, von welchem man die (ebenfalls von der sportl. Leitung propagierten und vorgegebenen) 15 Tore erwarten darf.

    Also man sollte nun wirklich mal MINDESTENS 5 Mio oder mehr in die Hand nehmen und diese für Ablöse/Gehalt in richtig gute Spieler umsetzen. Gegebenenfalls im Winter auch noch nachlegen. Denn - und das sagte ich schon mehrmals: Ein weiteres Jahr zweite Liga wird definitiv mehr Kosten als jenes, was hier nun geknausert wird.