Torwartverhalten beim Elfmeter FIFA-Frauenweltmeisterschaft

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ueberdosis, 11 Juli 2011.

  1. Ueberdosis

    Ueberdosis RM #8

    Beiträge:
    61
    Likes:
    2
    Moin moin,

    mir ist Samstag beim Elfmeterschießen im WM-Spiel Frankreich - England
    mal wider aufgefallen, dass beim Frauenfußball nicht genau hin geguckt wird, was die Torhüterin auf der Linie macht.
    Hier mal ein Video

    Wie man immer wieder sieht, kommt die Torhüterin deutlich vor dem Schuss aus dem "Kasten" bzw. bewegt sich von der Torlinie weg.

    Wenn ich mir aber das Regelwerk angucke, scheint mir dieses Verhalten nicht Regelkonform. Oder gelten bei den Frauen andere Regeln?

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. TriXi

    TriXi blau-weiß gestreift

    Beiträge:
    389
    Likes:
    0
    Ist das mit den anderen Regeln eine rhetorische Frage? ;)
    Gibt natürlich die gleichen Regeln und das "vor dem Schießen vor die Linie springen" ist nich Regelkonform. Da hätte ich auch wiederholen lassen, aber Pech gehabt - gab schon krassere Fehlentscheidungen und Frankreich hat ja doch noch gewonnen.

    Die Schiedsrichterin im Spiel danach (USA - Brasilien), hat dafür da extrem penibel drauf geschaut und zwei Elfer deswegen wiederholen lassen. (Wobei der Elfmeter im Spiel meiner Meinung nach nicht hätte wiederholt werden müssen. Aber egal, Ergebnis hat ja doch noch gestimmt.)
     
  4. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Hallo.

    Naja, grenzwertige Situationen sind im Elfmeterschießen immer an der Tagesordnung. Lehrmeinung ist aber, daß, solange der TW beim Stoß noch mit einem Teil des Fußes die Linie berührt, die Ausführung nicht wiederholt werden soll. Und das war bei den Strafstößen auf den ersten Blick der Fall.
     
  5. Ueberdosis

    Ueberdosis RM #8

    Beiträge:
    61
    Likes:
    2
    UEFA-Championsleague Finale 2010 Olympique Lyon gg. Turbine Potsdam
    Selber Torwartverhalten.
    Wenn der Ball trotzdem rein geht, lässt der Schiedsrichter natürlich weiter spielen,
    aber an und für sich ist das doch nicht Regelkonform, gerade das Verhlten der Torhüterin von Potsdam.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  6. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Es ist zwar grenzwertig - die Potsdammerin macht es aber dahingehend clever, daß sie im Moment des Stoßes soweit ich es sehen konnte jedes Mal grade so noch mit einem Fuß die Linie berührt. Und dann ist es noch zulässig. Ist zwar jedes Mal vabanque, aber hat eben hingehauen.

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß man nur dann den Elfmeter wiederholen lässt, wenn man sich absolut sicher ist, daß kein Kontakt mehr mit der Linie gegeben war.