Torwartproblem beim HSV?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von CurvaMonasteria, 6 Dezember 2006.

  1. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    HSV bekundet Interesse an Schalkes Torhüter Rost

    Nach der Degradierung von Schalke-Torhüter Frank Rost zur Nummer zwei scheint der Hamburger SV Interesse am 33-Jährigen zu haben. Angeblich soll der Schlussmann bereits in der Winterpause wechseln.
    Das berichten übereinstimmend Hamburger Zeitungen.


    5. Dezember 2006 | Quelle: sid Copyright © 2006
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Moin!

    Ich fürchte, dass Du das Zitat kürzen musst (siehe Boardregeln), aber zum Thema:

    Ja, wir haben ein Torwart-Problem. Wächter und Kirschstein sind einfach noch nicht soweit. Wächter hat irgendwie ein Problem, Bälle festzuhalten, unglaublich was dem alles durchflutscht. Kirsche ist schwach im Herauslaufen, und trotz eigentlich starker Reflexe auch was die Fangsicherheit angeht schlichtweg noch nicht gut genug.

    Da Wächters Vertrag Ende der Saison ausläuft, hätten wir wohl im Sommer eh nachgerüstet. Aber in der jetzigen Situation brauchen wir hinten einen, dem die Abwehrspieler wirklich vertrauen können. Ausserdem ist Rost einer, der auch mal das Maul aufmacht und die Truppe antreibt. Davon haben wir eindeutig nicht genug.

    Ich würde eine Verpflichtung jedenfalls stark befürworten.

    Gruss
    Dilbert
     
  4. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Also ich weiß nicht.

    Der Rost wird meiner Ansicht nach immer öfter besser geredet als er eigentlich ist. Kein Wunder, dass Slomka ihn ausgebootet hat.
    Eure Wächter haben für mich allemal Rost'sche Qualitäten...
     
  5. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.659
    Likes:
    439
    Ich denke schon das Rost spielerisch eine Verstärkung wäre nur ob ein Rost nach Hamburg passen würde steht auf einem anderen Blatt!

    Keiner der beiden anderen Torhüter ist zur Zeit so stark um der Abwehr den nötigen Halt zu geben, wobei ich Kirchstein besser sehe als Wächter!
     
  6. maxy

    maxy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    384
    Likes:
    0
    Hamburg hat wohl kaum ein torwartproblem...da wird rost nicht viel bringen...die probleme liegen davor...kirschstein hat ja letzte saison schon bewiesen, was er drauf hat
     
  7. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Sehe ich genauso! Für mich war Rost nie mehr als ein durchschnittlicher Bundesligatorwart.
    Aber auch dies kann natürlich eine Verstärkung darstellen.
     
  8. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Der ist doch sobald er zu uns wechselt dann eh verletzt, also soll er lieber gleich bei seinem komischen Ruhrpottverein :floet: bleiben.
    Selbst da ist er nicht mal 1. Torwart. :auslach: Das sagt doch alles....

    Ich will Fromlowitz! :zwinker: Wetklo wäre mir aber auch recht
     
  9. maxy

    maxy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    384
    Likes:
    0
    Ja, Fromlowitz währe schon ganz cool...obwohl, ich denke der is bei lautern ganz gut aufgehoben :warn:
     
  10. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Der sitzt doch da nur auf der Bank, soll er lieber zu uns kommen und erster Torwart sein....
     
  11. Tatanka

    Tatanka DAS Lauf(wunder)

    Beiträge:
    660
    Likes:
    0
    Glaubst du den wirklich das er die Lauterer verlassen würde. Geschweige den das der HSV das Risiko eingeht in der jetztigen Zeit auf solch einen jungen Torwart zu bauen.

    Das ihr ein Torwartproblem habt ist aber nicht von der Hand zu weisen und das hat folgen für das ganze Team. Eine Mannschaft ist nämlich nur so stark wie sein schwächstes Glied. Wenn ein Zerberus keine Ruhe ausstrahlt lassen sich alle anderen anstecken.
     
  12. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Rost wäre sicher nicht die Antwort auf alle Fragen.

    Rein fachlich gesehen ist er ein höchst mittelmässiger Torwart mit einer nicht mehr verbesserungsfähigen Strafraumbeherrschungen und einer hohen Fehlerquote.

    Auf der anderen Seite steht, dass er ein Bekloppter ist, der nie einen Fehler bei sich sieht, sondern immer die Offensivverteidigung pflegt und seine Vorderleute zur Sau macht.

    Genau DAS könnte aber die sogenannte Abwehr des HSV wachrütteln, die sich ja auf betuliche und desinteressierte Art ein Gegentor nach dem anderen einfängt und weiss, dass man es im Fall eines Falles dem braven, leisen, blassen und charismafreien Wächter ankreiden wird, der dann nichtmal zurückbeisst.

    Mit einem Rost am Hintern würde es sich aber ein Atouba dreimal überlegen, nicht den vollen Einsatz zu zeigen.

    Obwohl Atouba ein schlechtes Beispiel ist, der ist so oder so beim HSV im (der) A....
     
  13. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Wobei selbst Rost eines beim HSV ganz sicher auch nicht schaffen würde.

    Negativ auffallen.
     
  14. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    HSV plant Millionendeal mit Rost

    Um Frank Rost bereits in der Winterpause an die Alster zu locken, will der HSV tief in die Tasche greifen.
    Laut "Bild" sind die Hanseaten bereit, 9 Millionen Euro locker zu machen. Als Ablösesumme will der HSV jedoch nicht mehr als 1,5 Millionen zahlen, der Rest würde für Gehalt und Beraterhonorar draufgehen.
    Der Wechsel soll möglichst vor dem Trainingslager über die Bühne gehen.
    "Wir haben unser Interesse bekundet", so HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer.
     
  15. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Meine Güte, für DAS Geld bekommt man doch auch einen Torwart, der Fussball spielen kann, seinen Strafraum beherrscht und nicht ständig auf seine Mitspieler losgeht...
     
  16. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Einmal das und außerdem glaube ich (ohne HSV-Insider zu sein), dass Rost nicht unbedingt so viel besser als Kirschstein/Wächter ist.

    Für meinen Geschmack würde der HSV da (mal wieder) unnötig Geld verpulvern (um nicht zu sagen: zum Fenster rauswerfen)!
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Die Frage dürfte eher sein, wer seinen Torwart für 1,5 Mio gehen lässt wenn er denn einigermaßen was kann.
    Für Miller (und der wäre für den HSV sicher nicht gut genug) wären mir 1,5 jedenfalls zu wenig.
     
  18. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    ...wobei das Gehalt (laut Spielerberater-Azubi René C. Jäggi) bei 3 Millionen Euro pro Jahr liegen soll, bei einer Vertragslaufzeit bis 2009. Ganz schön happig für einen Torwart, der wenn überhaupt nur wenig besser ist als das jetzige HSV-Torhüter-Personal.
     
  19. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Für9Mio soll er schon in der Winterpause wechseln,und das für einen fast 34Jährigen Torwart,die Spinnen Total,ich sehe beim HSV kein Torwartproblem:vogel: :vogel: :vogel: :vogel: :vogel: :vogel: :vogel:
     
  20. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Da wäre der Hildebrand wohl billiger gewesen :lachweg: :lachweg: :zwinker:
     
  21. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Zur Sommerpause definitiv:lachweg: :lachweg:
     
  22. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Ein Gutes hat die Sache ja - wenn der HSV sein Geld für Rost verpulvern will, kommt dieser wenigstens nicht nach Stuttgart.

    Egal ob für 0, 3, 6 oder 9 Millionen: Der Rost ist meiner Ansicht nach für den HSV keine Verstärkung. Nur wäre dann ein Unruheherd mehr im Team... :vogel:

    Aber macht nur...
     
  23. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    So ist es...

    Ich verstehe den HSV einfach nicht. Die müssen absolut verzweifelt und ratlos zu sein und suchen die Lösung an Stellen, wo die Probleme am geringsten sind und bieten dabei keine Problemlösung sondern höchstens zusätzliche Problemschaffung...
     
  24. auatutas

    auatutas fan-meister

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    der rost is kein schlechter...und erfahren dazu!

    aber ich glaube unsere jungs sind auch nicht so schlecht, zwar nur nationale klasse...aber nun gut!

    normalerweise muss es auch mit den beiden klappen - denke ich!

    wenn die abwehr und der rest wieder fester im sattel sitzen wird auch der keeper davon profitieren! von daher weiss ich nich, ob man viel kohle für rost ausgeben sollte...!!!

    wenn er günstig zu haben is könnte es sich positiv auswirken....obwohl es unruhe bringen könnte?!?! und davon hatten wir schon massig genug, oder?!?!?

    ich denke nach der 4 wöchigen vorberietung sind wir wieder besser drauf...!!!

    also dann....auf ne geile rückrunde!
     
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Wenn das Gesamtpaket wirklich neun Milionen kosten soll, dann lasst den Rost mal schön bei Schalke bleiben. Soviel ist der nun wirklich nicht wert, auch wenn der komische Jäggi was anderes glaubt. Aber der hatte ja schon immer den Sinn für die Realität verloren.

    Gruss
    Dilbert
     
  26. calamillor

    calamillor Active Member

    Beiträge:
    194
    Likes:
    0
    Nie im leben würde ich für den Waschlappen Rost 9 Mio € bezahlen.
     
  27. Didi44

    Didi44 Ur-Badener

    Beiträge:
    1.945
    Likes:
    2
    Beim HSV liegt es nicht am Torwart. Da stimmt in der Mannschaft gar nichts. Und das Gehaltsgefüge dürfte ein Übriges dazu beitragen. Und dann noch Rost für so viel Geld. Das ist dann der Abstieg.

    Grüße aus Karlsruhe
    und einen guten Rutsch
    Didi44
     
  28. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Der Rost ist sicher kein Schlechter, allein durch seine Ausstrahlung auf'm Platz könnte er seine Vorderleute sicherlich ein Stück weit weiterbringen. Ausserdem wäre es eventuell nicht schlecht, einen Typ wie Rost im Team zu haben, der auch mal's Maul aufreisst und dazwischenhaut.

    Aber eben nicht für 9 Millionen Euro...:suspekt:
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Gut, daß Du Dir diese Frage auch nie zu stellen brauchst.
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Die Hamburger spielen ne katastrophale Hinrunde, jetzt wollen Sie einiges ändern und denken über einen neuen Torwart nach? :gruebel:

    Denke nicht das mit Rost in der Hinrunde bei gleich schlechter Mannschaftsleistung wesentlich mehr Punkte auf der Habenseite des HSV stehen würden?:gruebel:
     
  31. girly

    girly Active Member

    Beiträge:
    845
    Likes:
    0
    anscheinend ist es mit Rost fast perfekt. Nur wusste ich noch nicht, dass wir dank schlechten Leistungen von Kirschstein und Wächter so schlecht dastehen. Die sind ja auch Schuld, sie und die Abwehr. Am Mittelfeld und Sturm, nein daran liegt es nicht. Ich meine, wir machen ja auch genug Tore. Also vorallem der Stum ist top!