Torsten und Joachim

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von wuser, 14 Oktober 2009.

  1. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Hmmm, also eigentlich find ich's aus Bremer Sicht nicht schlecht, dass Loew Frings nicht nominiert, so kann er sich Pausen goennen, da er mit Werder ja sowieso noch genug Spiele vor sich hat.

    Aber so ganz versteh ich die Aussagen nicht: Löw: Zuckerbrot und Peitsche für Frings - Werder Bremen - Sport - Kreiszeitung

    Koerperliche Fitness ist wohl am wengsten der Grund Frings nicht zu nominieren. So aus dem Kopf hat der letzte Saison fast alle Werder Spiele bestritten (und da waren etliche Pokalspiele dabei) und auch diese Saison wusste ich ob er bisher ein Spiel verpasst hat. Da von fehlender Fitness zu reden finde ich interessant.

    Der Verweis auf Hitzelsperger, der ja seit neustem ganz gerne aufgrund mangelnder "geistiger" Fitness nicht im Kader ist, ist dann natuerlich auch ein kleines Bonbon.

    Ich finde, Loew sollte die Ehrlichkeit haben, sich hinstellen und sagen: den Frings (gleiches gilt fuer Wiese) nominiere ich so lange ich Bundestrainer bin nicht mehr weil Grund a, b, c. Dann muesste er sich auch nicht immer so komische "Gruende" einfallen lassen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Hm,ich verfolge ja gerne die Spiele beider Mannschaften,jo und der Vergleich Hitzlsperger und Frings müsste normal eindeutig zu Gunsten von Frings ausschlagen. Aber in dem Artikel wird es ja schon sehr nett umschrieben mit der niedrigeren Meßlatte für Hitz.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Frings ist eine Option, wenn er fit ist. So,so. Frings hat bei Werder letzte und diese Saison so gut wie jedes Spiel gespielt, da hast du vollkommen recht. Vielleicht sollte Löwi mal definieren, was er unter "fit" versteht.

    Spiele von Torsten Frings 2008/2009 - Fussballdaten - Die Fußball-Datenbank

    MMn hat Löw ihn aussortiert. Frings ist für ihn nur noch eine Option, wenn irgendein wichtiger Spieler (wer auch immer das für Löw sein soll) verletzungsbedingt für die WM länger ausfällt. Aber das er sagt er eben so durch die Blume.
     
  5. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Ich koennte es nachvollziehen wenn es perspektivische Entscheidungen waeren (weswegen man zB einen Boateng und Marin gerne mal nominieren kann auch wenn es auf der jeweiligen Position evtl einen momentan besseren gibt), aber das sehe ich weder bei Rolfes und besonders bei Hitzelsperger nicht wirklich gegeben. Beides gute BL Spieler, aber ich wuerde mich wundern wenn sie sich in den naechsten Jahren noch grossartig entwickeln wuerden.

    Wenn keine grossartige Perspektive gegeben ist, waere es meiner Meinung nach nicht dumm dann die "besten" Spieler zu nehmen und man hat ja auch am Samstag gesehen, dass ein erfahrener Frings in der zweiten Halbzeit vermutlich ein gutes Mittel gewesen waere.
     
  6. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Die Aussagen von Löw diesbezüglich sind wirklich lächerlich. Frings macht auf mich im Moment den besseren Eindruck. Zugunsten der NM hoffe ich, dass Stuttgart /Hitz weiter schwächeln, irgendwann kommt er dann um den Fringser nicht mehr herum.
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Darauf würd ich nicht wetten, er kommt ja auch um Kießling rum.
    Und Stuttgart wird nicht weiter schwächeln (nur mal so nebenbei).
     
  8. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Torsten Frings macht auf jeden Fall einen besseren Eindruck, als noch in der letzten Saison. Allerdings haben seine Aussagen im letzten Jahr und nach Nichtnominierungen (Zeigte sich nicht einsichtig: "Die Gründe sind nicht nachvollziehbar") seinen Image extrem geschadet, weshalb auch der Eindruck entstanden ist, dass Frings nicht mehr teamfähig ist. Er unterschätzt Rolfes, Hitzlsperger, die sich aufdrängen und in ihren Vereinen genauso Führungsaufgaben übernommen haben, wie Frings bei Werder. Auch hatte Frings nicht mehr an seine Topleistungen bei der WM 2006 angeknüpft, so dass es sich wahrscheinlich nicht lohnt, ihn zu nominieren. Denn auf der defensiven Position gibgt esgenügend jüngere Alternativen. Löw hat berechtigterweise auch auf dieser Position einn "Generationswechsel" vollzogen. Nur noch mit viel Glück wird er für die WM nominiert werden. Zumindestens in den Medien versucht er wieder positiv von sich aufmerksam zu machen, u.a. mit Aussagen, wie: "Ich trete nicht zurück. Ich kämpfe weiter." Er hat also auch etwas daraus gelernt, wenn man über die Medien den Vorgesetzten beleidigt. Prima. ;)
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    In einem muss ich Jogi-Fan recht geben: Frings war bei der letzten EM schwach, sah dies aber nicht ein und witterte gleich eine Intrige gegen sich... Wobei Löw da sicher auch ungeschickt vorgegangen ist, erst recht wenn ich mir seine Begründung durchlese. Inzwischen spielt Frings wieder auf hohem Niveau und übertrifft in der Liga zumindest Hitzlsperger um Längen.

    Rolfes hat sich allerdings sehr gut entwickelt in dieser Saison und scheint mir auch in der Offensive mehr Akzente zusetzen als früher. Und auch Khedira - für mich übrigens der einzige Stuttgarter, der in die Nationalmannschaft gehört - hat bei der U21-EM und zu Saisonbeginn stark gespielt, auch wenn er im Moment etwas nachlässt, wie die gesamte Stuttgarter Mannschaft.

    Aus diesen dreien sollte Löw zwei zur WM mitnehmen, Hitzlsperger kann er getrost zu Hause lassen. Die Frage ist allerdings auch, ob Frings sich mit dem Ersatzspielerdasein zufrieden geben würde. Ich finde eigentlich, die Nationalmannschaft hat ihn im Moment nicht unbedingt nötig. Für ihn nicht optimal, aber zumindest gut für Werder - wie wuser ja schon bemerkte.
     
  10. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Wenn der Imageschaden für die Nichtnominierung verantwortlich ist, soll Löw das auch klar sagen. Fakten, die keine sind, helfen ihm bei der Begründung der Nichtbenennung nicht weiter.

    Kießling soll ja in den nächsten Monaten berufen werden, wenn er weiter so spielt. Ist aber auch ein anderer Fall, weil Frings deutlich erfahrener ist - Löw könnte quasi das Klose-Prinzip anwenden und auf ihn vertrauen, weil man seine Stärken ja kennt, wenn er in Form ist.
     
  11. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Man sollte nicht vergessen, dass Frings in 2006 auf einem Niveau gespielt hat, was die anderen Kandidaten fuers DMF vermutlich in ihrer Karriere nicht erreichen werden.
    Er ist zwar langsamer geworden, aber immer noch ein sehr erfahrener Spieler und gerade in engen Spielen kann das den Ausschlag geben. Daher waere er alleine schon deshalb eine sehr gute Wahl fuer ein Turnier wie die WM. Nicht nur als Spieler, sondern evtl auch um die jungen Spieler etwas zu fuehren und dann in engen Spielen die Defensive zu stabilisieren.

    Ist natuerlich die Frage ob er Bock hat als 2te Wahl mitzufahren und ich glaube kaum, dass er und Loew gut koennen. Letzteres wird dann wohl den Ausschlag geben ih nicht mitzunehmen. Unbequeme Spieler mag der Jogi ja nachweislich nicht.
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Sehe es ähnlich wie Wuser, wegen seiner Erfahrung würde ich Ihn mitnehmen. Aber Rolfes ist für mich im defensiven Mittelfeld gesetzt.
    Also Rolfes und als Backup Frings. Hitzlsperger hat da derzeit überhaupt nichts verloren, und Khedira soll erst mal seine Leistung bestätigen, dass muss ein Kießling schließlich auch. ;)
     
  13. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Khedira hat das nicht nötig, der spielt immer auf allerhöchstem Niveau. Das ist Zauberfußball vom Feinsten.
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Er und seine Stuttgarter haben uns in den letzten Wochen regelrecht verzaubert, da hast du recht... :D
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Zumindest Joachim Löw weiß den Fußball der Stuttgarter zu würdigen - und hat somit immerhin die Quali mit Bravour gemeistert. Ich meine, gerade hier im Forum wurde ja auch bemerkt dass fast immer nur Stuttgarter in der Nati sind, ja und warum wohl, richtig, weil man so die Quali schafft.

    Ansonsten, meine Prognose, Frings bleibt zu Hause, der Löw kann den nicht leiden und fertig.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Löw sollte sagen wie es ist: Frings passt einfach mal nicht in sein Konzept, in sein Bild, dass er von der Nationalmannschaft hat. Das soll er aber mal einfach zugeben, und keinen Unsinn von wegen "nicht fit" erzählen.

    Rolfes halte ich übrigens für sehr gut, Khedira ebenso. Man muss tatsächlich keinen 'alten' Frings in dieses eher junge Team berufen.
     
  17. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Der Löw kann Lutscher von mir aus bis zur WM darben lassen, dann strengt der sich weiterhin noch ein paar Promille mehr an und wird immer angepisster. Ein angepisster Frings, ist ein guter Frings. :D

    Rolfes sehe ich im Zeitraum der letzten 1-2 Jahre vor Frings, dessen Nominierung verstehe ich absolut. Auch Khedira mitzunehmen ist richtig, das größte Talent auf dieser Position in D und auch mit guten Leistungen in den letzten Monaten und Jahren. Was Löw mit Hitzlsperger will, weiss ich nicht. Vielleicht kennt Jogi Hitzlspergers Mutter und hat versprochen auf ihn aufzupassen.

    Was ich aus Löws Äusserungen rauslese ist: "Ich hab mit dem Thema Frings eigentlich abgeschlossen. Sag es aber nicht so deutlich, da ich ihn mir für den Notfall warmhalten will. Aber solange Hitzlsperger einigermaßen unfallfrei geradeaus laufen kann, nehm ich den mit."
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Frings wird wohl keine Chance mehr haben in die NM zu kommen.
     
  19. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Wie kommst du darauf?

    Löw meinte vor ein paar Tagen im Interview, dass Frings nicht abgeschrieben sei..
    er sprach auch davon, dass er wieder fitter geworden ist. Ich glaube, Löw setzt hier Fitness mit Form gleich
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Vielleicht nicht nur hier. Das würde auch seine Treue zum Lukas erklären, denn rennen kann der ja.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Mit Leistungen wie der von gestern macht Frings fürwahr keine Werbung für sich. Schon beinahe lustlos, wie er da vor dem Frankfurter Gegentor rumschlich... Scheint fast so, als wäre seine Ankündigung, er werde demnächst seinen Sommerurlaub buchen, ernst gemeint.
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wer Frings oder Lu Lu Lu Lukas Podolski ? :lachweg:
     
  23. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Die Karriere von Mittelfeldspieler Torsten Frings in der deutschen Nationalmannschaft ist nach 79 Länderspielen beendet.
    Bundestrainer Joachim Löw teilte dem 33 Jahre alten Kapitän von Werder Bremen am Mittwoch mit, dass er in seinen Planungen keine Rolle mehr spielt.
    Das bestätigten die Hanseaten in einer Pressemitteilung. Der DFB wollte sich dazu zunächst nicht äußern.
    Frings hatte am 11. Februar des vergangenen Jahres in Düsseldorf gegen Norwegen (0:1) sein letztes Länderspiel bestritten.

    Quelle: sport1.de
     
  24. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Es macht einen schon traurig, dass Torsten Frings so seine Karriere in der deutschen Nationalmannschaft 8vorläufig) beenden muss. Aber schließlich trägt er daran ganz allein die Schuld: Sein Verhalten in den Medien, denke ich, war der ausschlaggebende Grund, ihn für die WM 2010 zu ignorieren. Seine ständigen kritischen, weniger konstruktiven Aussagen gegenüber vielen deutschen Nationalspielern und dem Bundestrainer Joachim Löw waren einfach nur inakzeptabel. Daher, dass Joachim Löw viele Alternativen in der Hinterhand hat, wie Simon Rolfes, Thomas Hitzlsperger, Bastian Schweinsteiger, Michael Ballack und Mesut Özil (was das zentrale Mittelfeld betrifft), hat Torsten Frings auch sportlich gesehen kaum noch eine Chance gehabt.

    Schließlich ist es auch gut, dass Löw nun endgültig einen Schlussstrich ziehen möchte und seinen WM Kader eingrenzen möchte. Das war und ist letztendlich auch der Wunsch vieler Fans gewesen. Auch aus diesem Forum, ging dieser Wunsch ja hervor. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Januar 2010
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich weine den Frings nicht hinterher. Finde es sogar gut.
    Ps: Ein weiterer Bremer aus der NM weg.

    Und endlich schafft Löw da Klarheit was die Position Frings betrifft, und druckst da nicht dum herum. Das wollten doch viele hier das Löw da klar Stellung bezieht.
     
  26. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Jup, er hätte besser persönlich das Gespräch mit Löw suchen sollen und da Notfalls den Poldi machen :box1:
     
  27. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Kein Verlust. Frings leidet seit Jahren an kompletter Selbstüberschätzung.
     
  28. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Da muss ich dir ausnahmsweise mal Recht geben. :jaja:
    Bin froh das Frings nicht mehr dabei ist.
     
  29. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Hätte Frings gern im Kader, wenn auch nicht unbedingt in der Startelf, gesehen. Schade.
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja aber auf der Bank meckert der nur rum.
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Frings habe ich zuletzt bei Werder mit ansteigender Form gesehen, oder irre ich mich da?

    Ich finds lustig das manche keine Chance haben und andere so schlecht sind wie die Nacht und trotzdem immer wieder mitfahren. (Podolski)

    Jetzt fehlt nur noch, dass er den Oddonkor wieder nominiert... :floet: