Toppmöller zurückgetreten

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von eckham, 20 Dezember 2007.

  1. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Genau das ist seit Jahren das große Problem. Jäggi hat keinen zweiten mächtigen Mann im Verein geduldet, Marschall war mal kurz da (ich weiß gar nicht mehr, in welcher Position) und nach Jäggis Weggang dann Schjönberg, der wohl noch zu grün für den Job war. Jäggi "musste" den Trainern dann jeden bezahlbaren Spielerwunsch erfüllen, weil er es selbst gar nicht besser wissen konnte.
    Jo. Ein Sportdirektor (oder was auch immer) kann keine Spieler holen, die der Trainer nicht will. Der muss schließlich mit ihnen arbeiten.
    Kein Thema, du bist wirklich der letzte, dem ich das übel nähme. Zumal ich vom letzten Jahr noch weiß, dass du dich dann zurückhältst :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Seit ihr mit diesen Führungspersonen ernsthaft handlungsfähig?

    Aus meiner Sicht,seinen Sie eher unfähig.
     
  4. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Ich habe gehört das der Hauptsponsor vom FCK und Totto Lotto Rheinland Pfalz eine finanzielle Lücke schließen sollen.Ob Sie auch Gelder für neue Transfers zur Verfügung stellen,weis ich nicht.:gruebel:
     
  5. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Wäre der Aufsichtsrat nicht entlastet worden, könnten jetzt keine Transfers abgeschlossen werden (so habe ich es jedenfalls verstanden). Rechtlich gesehen sind wir also handlungsfähig. Mehr aber auch nicht, da gebe ich dir schon recht.
    Ich weiß es auch nicht so genau, vermute aber, dass das Geld auch für Transfers gedacht ist.
    Bis zur Mitgliederversammlung wurde ja wie jedes Jahr von einem Investor gesprochen, der nur noch zur Tür reinkommen müsste :suspekt:
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Und das wäre Euer endgültiges Ende:

    Wird Pander Sportdirektor?

    Wie kann man nur ernsthaft darüber nachdenken? :suspekt:
     
  7. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Der war bisher jedesmal im Gespräch.

    Mir isses so langsam scheißegal wer es macht, schlimmer kann es nicht mehr werden.
     
  8. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    FTD.de - 2. Bundesliga - Nachrichten - Toppmöller legt nach: Zusagen nicht eingehalten

    Auf der Mitgliederveranstaltung wird von neuen Geldgebern gesprochen, wo suggeriert wird, dass dieser deal schon in trockenen Tüchern ist. Keine Woche später kann der Verein finanzielle Zusicherungen nicht einhalten, die vorher abgesprochen waren......Das ist hochgradig amateurhaft.

    Langsam sollten sich die Verantwortlichen mal konkret äußern, was Sache ist. Ich habe langsam die böse Befürchtung, dass das Schiff nicht erst leckgeschlagen ist, sondern schon im Begriff ist unterzugehen......
     
  9. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    DOCH!! :D

    Ich wünsche euch keinen Pander :warn:
     
  10. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ich schon, aber nur den Christian :D
    Und dass es nicht mehr schlimmer werden kann, heißt es schon seit Jahren. Die neuen Investoren stehen auch alle Jahre wieder vor der Mitgliederversammlung vor der Tür. Immerhin sind wir in Brunos Link 15. :D
     
  11. CCAA

    CCAA Kölsche Jung

    Beiträge:
    98
    Likes:
    0
    Was da in lautern abgeht is unfassbar und toppmöller den würd ich aufen mond schiessen. ich war beim spiel Köln - Lautern und war positiv überrascht von den pfälzern .auch die fans sind erstklassig. wäre echt schade ohne lautern...:heul:
     
  12. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Das liest sich im FC-Brett ganz anders ;)
     
  13. CCAA

    CCAA Kölsche Jung

    Beiträge:
    98
    Likes:
    0
    wieso was stehten da?:D
    ich hab nix gegen lautern...ehrlich...issen club mit tradition wie der FC und ob da ne gewisse rivalität zwischen den clubs is auch egal...wenn lautern weg wäre...würde doch irgendwie auch was fehlen;)
    und so schlecht hat lautern nich gespielt. ich saß übrigens in der nähe von den lautern fans und die waren für ca. 2000 mann ziemlich laut. die kölner hools im oberrang hatten da natürlich ihre probleme mit....haha da ging was ab:D
    naja wie gesagt lautern gehört nich da unten hin.
     
  14. Betzinus

    Betzinus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Mit Fuchs zurück zum Erfolg

    Der ehemalige Fußballprofi und -trainer Fritz Fuchs wird neuer Teammanager beim abstiegsbedrohten 1. FC Kaiserslautern. Der 64-Jährige, der bei einem saarländischen Unternehmen als Angestellter tätig bleibt, ist nach Angaben von Aufsichtsratsmitglied Hartmut Emrich vom Donnerstag "auf ehrenamtlicher Basis künftig für die Mannschaft und den Sport zuständig". Hauptamtlicher Manager für Vertragsangelegenheiten und Verwaltung bleibt Frank Aehlig.

    Fuchs spielte von 1969 bis 1975 für den 1. FC Kaiserslautern in 167 Bundesligaspielen. Anschließend war er als Trainer unter anderem beim 1. FC Saarbrücken, Arminia Bielefeld, Rotweiss Essen und beim FC Homburg tätig, mit dem er in die Bundesliga aufstieg, aber bereits am dritten Spieltag der Saison am 22. August 1986 entlassen wurde.

    Na Hut ab, da ist ja einiges zu erwarten ^^

    fussball.de
     
  15. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    @Betzinus

    gib bitte noch die Quelle an, von der du den Text kopiert hast.
     
  16. Rotti

    Rotti Teufel

    Beiträge:
    86
    Likes:
    0