Toni weg! Wer kennt die wahren Gründe??

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von tohe77, 11 Januar 2010.

?

Warum musste Luca Toni gehen?

  1. Er hat gegen wichtige Regeln verstoßen!

    30,0%
  2. Er hat sich nicht mit dem Trainer verstanden!

    60,0%
  3. Es waren finanzielle Gründe (er war best bezahltester Spieler der Bayern)!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Andere Gründe!

    10,0%
  1. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Hi,

    Luca Toni, der Top Stürmer der Bayern der letzten Jahre ist jetzt weg.
    Ich frage mich warum..

    Was denkt Ihr??

    MfG tohe77
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Zuviel Zoff mit'm Chef --> nicht mehr in der Mannschaft
    Gehalt extrem hoch --> kann sich keiner leisten ihn auf der Bank sitzen zu lassen
    Toni will zur WM --> Er muss spielen


    ---> Toni geht
     
  4. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Heute habe ich ein Interview von van Gaal über Luca Toni gelesen, wo er sagte, dass Toni ziemlich gut trainiert, sich aber nicht an die Regeln gehalten habe.. Louis van Gaal benennt die Bayern-Gewinner der Vorrunde - Sport - FC Bayern München - Fußball Bundesliga - Bild.de (letzter Absatz..) Das hört sich nicht gerade nach rießen Zoff zwischen Spieler und Trainer an.. Ich frage mich, gegen welche Regel er wohl verstoßen hat, dass es soweit kommen konnte?
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Na z.B., dass er sich öffentlich über seine Unzufriedenheit, seine Wechselabsichten und über sein Verhältnis zum Trainer geäußert hat....
     
  6. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Naja, er hat auch einfach seine beste Zeit hinter sich. So einfach ist das :D
     
  7. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Wer war Toni? :weißnich:
     
  8. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Das könnten natürlich die Regelverstöße und die Erklärung sein..
    Aber war es nicht so, dass er erst nachdem er mehrere Spiele nicht gespielt hat und schließlich auch aus dem Kader genommen wurde, über seine Unzufriedenheit etc.. gesprochen hat? Denn wenn es so abgelaufen sein sollte, wie ich es vermute, dann müssen da vorher noch andere Regelverstoße oder sonstiges gewesen sein. Das wäre dann die Stelle wo mir der Schuh drückt..
    Bin mir aber leider nicht mehr ganz sicher, wie die Reihenfolge war, weiß das noch jemand genauer?

    MfG
     
  9. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    interessiert es wirlich warum der Sack Reis umgefallen ist ?

    Ich denke: nicht wirklich....
     
  10. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Mir wird das nicht so ganz schlüssig, aus den Interviews, die ich jetzt so gehört habe.. Es wird immer davon geredet, dass er sich nicht an die Regeln gehalten habe.. Würde halt gerne wissen, welche Regeln das jetzt waren... Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass er alleine wegen den Interviews so Stress bekommen hat und würde halt gerne wissen, ob die auch der Auslöser waren oder ob vorher schon was anderes gravierendes vorgefallen ist..

    PS: Nicht dass Ihr denkt, es geht mir darum, dass es besser gewesen wäre, wenn sich Bayern und Toni noch geeinigt hätten, nein, mit Gomez denke ich haben "wir" einen sehr guten Ersatz gefunden und Toni wird schon bald vergessen sein. Ich möchte nur gerne wissen, woran es gelegen hat, dass Sie letztendlich auseinandergengangen sind..
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Januar 2010
  11. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Der Spieler war lange verletzt, und als er zurückkam war erstmal kein Platz im Team. Darüber hat er nach kurzer Zeit inner Öffentlichkeit die Sau rausgelassen, und so sein Verhältnis zum Trainer langsam zerstört, wobei der Trainer auch der Meinung war für sein System bessere Stürmer im Kader zu haben. Deshalb jaulte Toni fleissig weiter von der Bild und Gazetta dello Sport gesponserte Taschentücher hier und in Italien voll, was van Gaal sich nicht lange hat bieten lassen lassen. Da der "Gehirn-Rausschraub"-Jubler einen Haufen Kohle verdient, kann man es sich nicht leisten, ihn auffer Tribüne versauern zu lassen, weshalb es besser für die Bayern war, ihn ablösefrei nach Rom zu verleihen, zumal Toni ohne Einsätze auch keine Chance gehabt hätte noch zur WM zu fahren.

    Das war jetzt ungefähr die ausführliche Fassung von dem, was Rupert oben schon kurz, knapp und völlig richtig geschrieben hat. Ich weiss nicht, was du da noch für Gründe suchst. Die wurden wirklich über sämtliche Medien monatelang breitgetreten. Bei Mehrfachauswahl kannste da oben eigentlich alles ankreuzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Januar 2010
  12. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Alles klar.. Dann wirds wohl so gewesen sein.. Was genau da abgelaufen ist, warum er nach seiner Verletzung nicht spielen durfte wird man wohl nicht erfahren.. Entweder v.G. mochte Ihn nicht oder v.G. war davon überzeugt, dass er weder an Gomez noch Olic herankommt.. Im Nachhinein muss ich ja zugeben, dass v.G. damit alles richtig gemacht hat..
     
  13. Obelisk 09

    Obelisk 09 Member

    Beiträge:
    65
    Likes:
    0
    :
    Luca Toni war zu Saisonbeginn verletzt. Die beiden Regenerationsspiele bei Bayern II

    in der 3.Liga hat er laut der Münchner Presse nicht gerade mit grossem Einsatz be-

    stritten; wobei er beide Spiele keine 90 Minuten im Einsatz war. Der letztendliche

    Grund für die vorzeitige Vertragsauflösung dürfte jedoch die Tatsache sein, daß er wäh-

    rend eines Punktspiels die Mannschaft vorzeitig verlassen hat, ohne sich vorher mit dem

    Trainer abzustimmen. Das kann sich auch kein Weltmeister erlauben.


    Trotzdem danke Luca Toni für die überragende 1.Saison.