Toni Kroos muß zurück zum FC Bayern

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 23 November 2009.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Einfach wirds für Kroos nicht. Er hat "Stars" wie Robben, Ribbery, Schweisteiger, Tymoschuk, Bommel........oder.....wasweißich,wiediealleheißen............ , vor sich.
    Kroos wäre nicht das erste Nachwuchstalent, dass auf der Bayernbank Platz nimmt und nicht mehr aufsteht. ( Ist vielleicht etwas übertrieben, aber passt schon :D )
    Das beste Beispiel aus der letzten Zeit ist Baumjohann.
    Schlaudraff gehörte auch dazu............
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.923
    Likes:
    54
    Robben spielt nicht Offensives Mittelfeld ...
    Ribery ist bald eh weg und spielt auch lieber auf der Außen (glaube ich :gruebel:) ...
    Schweinsteiger ist auch nicht mehr der beste ...
    Bommel wird bald aufhören und er ist auch kein Spielmacher ...
    Tymoschuk kloppt hinten alle weg und geht nicht nach vorne ... Auch kein Spielmacher ...

    Wäre dieses Mittelfeld da wenn Kroos zurück kommt, hätte er eine realistische Chance ...

    Aber wir kennen die Bayern ja ... Die kaufen, ein kaufen ein und kaufen ein ... :floet:
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Schon mal überlegt, dass der FC Bayern evtl. gar keinen Spielmacher sucht?
     
  5. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.923
    Likes:
    54
    Was wollen die sonst mit Kroos ?
    Kannst du mir das erklären ?
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    So langsam habe ich mal wieder das Gefühl, man kann hier tippen, was man will, es wird sowieso immer nur der letzte Beitrag gelesen :D
     
  7. Obelisk 09

    Obelisk 09 Member

    Beiträge:
    65
    Likes:
    0
    :DRibery arbeitet doch die ganze Vorrunde bereits darauf hin, den Verein so bald wie
    möglich zu verlassen und Robben plagt das Verletzungspech. Sollten die beiden am
    Saisonende ausscheiden, wird der FCB froh sein, wenn Kroos zurückkehrt, auch wenn
    er auf einer anderen Position spielt, als die beiden "R".
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Aha und dann soll der kleine Kroos den Job von Ribéry und Robben stemmen?
    Ich hab's schon vor etlicher Zeit mal in einem anderen Thread geschrieben: Dann ist er zum Scheitern verurteilt.

    Wenn beide R's gehen bzw. ausfallen, dann muß dringendst ein größeres Kaliber als Kroos, Schweinsteiger & Co her.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Januar 2010
  9. Yindl

    Yindl Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Kroos ? Ja der wird wohl zu den Bayern zurück müssen ... na und wen intresierts haben die ebend wieder einen Bankwärmer zurück.
    Baumjohann und Kenia werden in Zukunft die Buli rocken und nicht Kroos :p
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Es langt ja auch, wenn Schalke die Buli rockt und dem FC Bayern die CL überlässt. Deshalb finde ich Deinen Vorschlag gut, nicht dass der Baumjohann noch das entscheidende Tor im CL-Finale 2011 schiesst :schock:

    Ich bin immer noch am Zweifeln wo der Aloysius den Kroos hinstellen sollte, sollte er ihn wollen. Sind einfach zuviel Unsicherheiten drin, wer geht und wo der Cheffe hinwill. Zehner würde er keiner - behaupt' ich mal.
     
  11. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Zehner muss er aber auch nicht zwingend sein, gibt's bei uns ja auch nicht. Auch wenn Kroos dadurch gerne nach Innen zieht und die jeweilige Seite etwas unterrepräsentiert ist, es funktioniert. Ist natürlich die Frage, ob das so auch bei den Bayern klappt.
    Am besten, ihr behaltet euer Isse-immer-verletzt-Duo und Kroos bleibt noch ein Jährchen. Dass wir ihn euch abkaufen, glaube ich nach wie vor nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Wirst lachen: Verletzung hin oder her. Ich würde den Ribéry tatsächlich noch gerne länger an der Isar sehen. Ich halte den einfach für einen Bombenfußballer.
     
  13. theog

    theog Guest

    Hat man ja das letzte mal im Spiel BVB-Bayern sehen koennen; zusammen mit Robben hat kein Team der BuLi gegen die beiden eine chance...:floet: Allerdings ist Ribery wieder verletzt (irgendwo hier oder sonst wo habe ich es gelesen), daher wuerde die chance fuer Kroos steigen, dass er bei den Bauern spielen wird...:floet:
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Ist einfach und logisch. Die Bayern suchen einen Torwart, also werden sie bestimmt daran denken, den Adler zu holen. Vielleicht auch einen anderen Torwart. Ich glaube, der Adler ist bei den Bayern die erste Wahl.
    Ich habe nie gesagt, das Adler zu den Bayern gehen will.

    Kroos hat durch seine gute Leistung nicht nur national auf sich aufmerksam gemacht. Der ist sicherlich für viele große Mannschaften interessant. . Bei den Bayern vielleicht als Ersatz für Ribery.............:rolleyes:

    Was die Bild schreibt, muss nicht unbedingt stimmen. Die Bild schreibt gerne und viel................................
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Januar 2010
  15. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.923
    Likes:
    54
    Warum diskutiert ihr hier eigentlich noch um Kroos ?
    Seine Leihe endet und er muss zurück zum FC Bayern. Da könnt ihr auch nicht mehr dran ändern.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Fußballer des Monats

    Dem Kroos scheint mehr oder weniger wurscht zu sein, wo er nächste Saison spielt. Gesunde Einstellung.
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Er weiß, das er keine Wahl hat.
     
  18. DavidG

    DavidG Guest

    Schlechtes Zeichen, wenn man mit 20 Jahren nicht fähig ist zu wissen was man will.
     
  19. xelo'

    xelo' любител&

    Beiträge:
    214
    Likes:
    0
    Und wo liest du das heraus, dass er nicht weiß was er will ? Er weiß nur, dass die letzte Entscheidung beim FCB liegt. Da er kann wollen, was er will und letztlich ist sein Willen egal.
     
  20. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Quelle: Machtwort vom Bayernboss: Rummenigge: "Kroos kehrt zu Bayern zurück" - Sport Fussball Bundesliga


    bisserl arg realitätsfremd halte ich die Forderung des Vater-Managers:

    1. hat auch ein Kroos nix zu fordern, 2. schon gar keine "Spiel-Garantie".
     
  21. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Das ist gut so :top: ich hoffe Toni Kroos wird dann auch beim FCB zum Leistungsträger :top:
     
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Kroos` Vater versucht Forderungen zu stellen, weil er Angst hat, daß sein Sohn auf der Ersatzbank verschimmelt. Er kann nicht so dumm sein und wirklich glauben, daß die Bayern auf seine Forderungen eingehen.
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Das hätte er sich vorher überlegen sollen.

    So wirds und wirkt es nur lächerlich.
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Nerlinger ist in meinen Augen nur die Befehle ausführende Person. Die Chefs sind und bleiben Hoeness und Rummenigge. Beckenbauer wird sich auch in Zukunft nicht ganz heraushalten. Ab und zu wird er auch in Zukunft einen zum Besten geben.:D
    Wie dem auch sei - raff es, daß Kroos einen Vertrag bei den Bayern hat, den er einzuhalten hat. Wie ein anderer User schon sagt, Kroos hat den Vertrag gelesen und unterschrieben.
    Die Bayern haben ihren Spieler nur ausbilden lassen.:aetsch2:

    Nun muß Kroos noch lernen, daß das (Profifussballer) Leben kein Wunschkonzert ist. :D
     
  25. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Heute sagte Kroos nach dem Spiel, es sei noch nichts entschieden.

    Meine Fresse, ist das ein Hin und Her. Aber vielleicht hat die Rezitation eines bekannten Lieds der Toten Hosen ja auch geholfen, dass Kroos etwas in die Richtung sagt…

    :rolleyes:
     
  26. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    an der Aussage von Toni "Bayern, Leverkusen oder halt woanders" sieht man doch recht deutlich wie sehr er an Vizekusen hängt^^
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Irgendwie ist das ja auch logisch. Wenn Leverkusen 40 Millionen aufruft, kann ich mir nicht vorstellen, dass die bayern dann weiterhin auf einer Rückkehr bestehen.

    Ist also ebenso eine Frage des Geldes wie die Treueschwüre von Adler bei Leverkusen oder Neuer bei Schalke.
     
  28. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Leverkusen hat nichts aufzurufen wenn sie einen Bayern Spieler haben wollen, die können höchstens etwas anbieten.
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Kroos scheint ebenfalls nicht zu kapieren, daß es nichts zu entscheiden gibt. Wenn er die Bayern ärgert, holen sie ihn zurück, ob er will, oder nicht. Und lassen ihn dann auf der Ersatzbank verschimmeln.:rolleyes:
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist für mich eher die Lässigkeit eines Spielers, der davon überzeugt ist, dass er überall bestehen wird.
     
  31. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Ich denke das Kroos 1. die spielerischen Möglichkeiten hat, sich bei jedem BuLi (also: auch bei den Bayern) durch zu setzen und das er das weiss und das er 2. den Anspruch haben sollte, regelmässig zu spielen.

    Das vG auf junge Spieler setzt, sieht man ja anhand Badstuber und Müller, warum also sollte Kroos auf der Bank verschimmeln ?

    Einziges Problem: wohin mit Kroos ? Sollte Ribery gehen, ist das sicher kein Problem mehr, wobei man sich dann allerdings fragen müsste, was aus dem Bayern-Versprechen "weitere Transfers der Grössenordnung eines Ribery oder Robben" (aka ~ 25 Mio €) wurde. Wobei: würde man dann nen Adler oder Neuer holen, wäre das auch schon wieder erledigt :)

    Bleibt Ribery (was ich mir nicht vorstellen kann), müsste sich Müller wohl mit dem Gedanken anfreuden, sich mit Kroos um den Stammplatz zu schlagen, wobei Müller imho der flexibler einsetzbare der beiden ist, also spricht ein Ribery-Verbleib auch nicht gegen die Rückholaktion.

    Die Forderung von Papa Kroos nach nem garantierten Stammplatz beim FC B zeigt imho allerdings, das der Junior sich besser nen richtigen Spielerberater suchen sollte, keinen der an realitätsverlust leidet.

    Und Franz wird auch als "Ehrenpräsident" beim FC B ohne jegliche Funktion oder Mitspracherecht weiterhin seine persönliche Meinung in jedes Mikro quäken das man ihm vor den Mund hält, wer aber diese Aussagen als "offizielle FC B Meinung" nimmt, ist selber schuld.