Toni Kroos Mega Angebot von Manchester United

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von André, 24 Februar 2014.

  1. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ...und dann für umme! ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Kroos für 48 Mio € verkaufen und dann noch Reus vom BvB holen um einen direkten Konkurrenten weiter zu schwächen.
    Wenn man bei der Geschichte auch noch finanziellen Gewinn macht, wäre das eine Win-Win-Win Geschichte für den FC B^^
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Jou, passt. Sammer hat ja letztens klargestellt, er fände es schlecht, dass der Vorsprung der Bayern in der Buli so groß sei... :isklar:
     
  5. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Wir scheint es fast so als hätte ich von dir noch nie ein negatives wort über real madrid oder barcelona gelesen...woran liegt das? Kaufen die den anderen vereinen in spanien nicht noch deutlich konsequenter alle guten spieler weg?
     
  6. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Kann mich daran erinnern, dass Real oder Barca mal einen ernsthaften Meisterschaftskonkurrenten so ausgebeint hätten wie Bayern den BVB.
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Hä? Ich bin ein überzeugter Antibarçamadridista in der Liga und mache auch keinen Hehl draus, dass ich mir Atlético als Meister wünsche. Viele wundern sich hier immer noch, dass ich nicht Fan einer der beiden Großen bin... obwohl der Antibarçamadridismo zum Glück schon etwas verbreiteter ist inzwischen.
     
  8. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Soweit ich weiß nehmen die denen vor allen Dingen die Fernsehkohle weg. Und dann die Spieler. Gegenseitig natürlich nicht. Da gibt es halt zwei die den Status des Fc Bayern haben. Kann man nicht vergleichen.
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Stimmt. Immer noch besser, als wenn's nur einer ist. ;)
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ...und der noch hochkriminell! ;)
     
  11. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ja, ein transfer (götze) in der tat ein gigantisches ausbremsen :lachweg: daran liegts bestimmt das bayern 20 punkte vorsprung vor dortmund hat.

    Lewandowski wechselt erst nächste saison und das auch noch ablösefrei. Und wer wirklich glaubt lewandowski würde ohne bayern nächste saison noch für dortmund spielen dem ist nicht mehr zu helfen. Man muss sich nur mal anschauen in welchen tönen die spanische presse ihn lobt, dann wird schnell klar wohin er stattdessen gewecbselt wäre.
     
  12. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Aha. Wegen was genau wurde der VEREIN denn verurteilt?
     
  13. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Wäre mir auch lieber. Aber die habens irgendwie nicht drauf im Moment:zahnluec:
     
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Komm, er macht schon den Smiley. Lass ihnen doch den letzten kleinen Spass.
     
    pauli09 gefällt das.
  15. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    :gruebel: ......na gut:keks:
     
    pauli09 gefällt das.
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    Sammer hat sich halt schnellstens eingewöhnt. Passend zur Heuchelei zu den "spanischen Verhältnissen".
     
  17. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Du verstehst es wie immer falsch :)
    Sammer will nicht das der FC bayern wieder schlechter wird, sondern dass der Rest der Liga besser wird.
    Außer bayern gibt es in der bundesliga keine mannschaft mit internationaler klasse. Das ist doch scheise. Wenn das nächste saison so weiter geht wird guardiola bald wieder weg sein, um in einer liga zu arbeiten die herausfordernd ist.
    Der kurzzeitig gute ruf der bundesliga ist nach den auftritten von leverkusen, schalke und dortmund in der cl wieder verspielt. Das heisst auch für bayern dass es wieder deutlich schwerer wird richtig gute spieler zu verpflichten. Mittelfristig wird bayern wieder da landen wo sie vor 3-4 jahren standen: irgendwo hinter den richtig starken europäischen vereinen. Schuld daran die schwache bundesliga.

    Aber wen wundert es schon. Ich schau mir nur mal leverkusen an. Biederer geht es kaum. Will jemand in diesem verein wirklich zu den besten mannschaften europas gehören? Ich glaube es kaum. Ne solide bundesligasaison spielen und dann ist man zufrieden. Alles hübsch klein und durchschnittlich, so hat man es in deutschland ja generell gerne. Bauprojekte sollen bloß nicht zu gut aussehen, sondern lieber billig sein. Olympische spiele wollen wir nicht wenn dafür drei bauern ihre äcker verlieren. Ne zusätzliche landebahn damit ein flughafen zu den wichtigsten europas aufsteigt? Neeeee, warum denn.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5 April 2014
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    Nö.

    Das hatten wir alles schon. Zu den Spielereinkäufen........usw. Den Bayern is egal, was aus den Bundesligamannschaften wird. Die Bayern leben nach ihrem ureigensten Lebens-Motto. Das haben sie spätestens seit Kirch bewiesen.

    Jetzt könnte es vielleicht :cool::cool:doch tatsächlich sein, dass sie erkennen, dass ihre eigene Arbeit die Bundesliga langweilig erscheinen lässt.
    Die Folge, dass die Bundesliga, insbesondere für Grosssponsoren, immer mehr zu einem Geschäft macht, von dem weit überwiegend nur der Verein profitiert, der die meisten Erfolge auf Dauer hat. Auch die Sponsoren wollen sich im Licht der Mannschaft sehen, die oben steht.
    Was letztendlich heisst, dass die Sponsoren sich den restlichen 17 Mannschaften der Bundesliga eher nicht zuwenden. Die Investorengelder/TV-Gelder/CL-Gelder..........erhalten die Bayern. Was die Schere zwischen ihnen und dem Rest der Bundesliga immer grösser werden lässt. Mit der Zeit noch weit größer, als sie jetzt schon ist.
    So wie es mMn zur Zeit aussieht, ist das schon gar nicht mehr zu verhindern.
    Missmanagement der anderen Mannschaften hin oder her.........die können, auch nicht auf Biegen oder Brechen, bei weitem nicht mehr ran.
    Von daher sind die schottischen :cool:Verhältnisse, sowieso was auch was sie Spielergehälter betrifft,:cool: unausweichlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 April 2014
  19. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Du wiedersprichst dir doch selbst.
    Erst sagst du den bayern sei es egal was aus den anderen vereinen wird nun um gleich im nächsten satz festzustellen dass den bayern einleuchtet dass eine liga ohne ernsthafte konkurrenz mist ist.

    Wie auch immer. Wie wärs zur abwechslung mal mit einem konstruktiven lösungsvorschlag. Die regelmäßigen cl teilnehmer müssen aus dem geld mehr machen. Es reicht ja schon wenn diese mannschaften mal 5-10 jahre jedes jahr in der cl spielen und dort meistens die gruppenphase überstehen.
     
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    Natürlich isses den Bayern letztendlich egal. Ich sage ja nur das sie, vielleicht, erkannt haben könnten, dass sie der Bundesliga, insgesamt gesehen, damit schaden.
    Die von mir beschriebenen Folgen sind eingetreten. Letztendlich wollten die Bayern ihr Ziel erreichen. Und eben das haben sie. Und nu haben sie es erreicht und heucheln sich was zusammen, das mit Ehrlichkeit nicht das Geringste zu tun hat. Wie gesagt, Kirch lässt grüßen. Die schottischen Verhältnisse auch, oder wie der Uli, dessen Ehrlichkeit:floet: sprichwörtlich ist, so schön sagte, die befürchteten spanischen Verhältnisse. Die lassen ebenso grüßen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 April 2014
  21. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Bitte tut es :herz:
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Klar, nachdem mit Lewandowski auch der letzte wirklich gute bei Bayern spielt. :D

    Wie sagte doch so schön Meister Bob Marley, hab ihn selig? :hail:

    You can fool some people some times, but you can't fool all the people all the time. :huhu:
     
    pauli09 gefällt das.
  23. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    @huelin: versteh ich nicht. Worauf willst du hinas?
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Keine Lust zu erklären, lassen wir es für alle Deutungen offen. ;)
     
    Schalke-Königsblau und pauli09 gefällt das.
  25. pela1961

    pela1961 Active Member

    Beiträge:
    230
    Likes:
    21
    Witzig - hat der BVB nur ein Bein?
     
  26. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Er will damit sagen, dass der bvb mit götze diese saison mit sicherheit meister geworden wäre!
     
  27. eckfahne

    eckfahne Active Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    5
    Also ich denke, dass die Engländer Toni Kroos doch etwas überschätzen und genau deswegen denke ich, dass die Bayern dieses Angebot annehmen sollten.

    Für Kroos wäre das aber eine schlechte Entscheidung, ich befürchte, dass er dort zum Flop wird.
     
  28. pela1961

    pela1961 Active Member

    Beiträge:
    230
    Likes:
    21
    Wenn er das meint stellt sich mir die Frage, wer ihn ausgehirnt hat..........
     
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Laut der Marca soll sich Toni Kroos angeblich mit Real Madrid einig sein. 5 Jahre Vertrag, 5 Millionen Euro netto pro Saison.
    Ablöse soll bei 25-30 Millionen Euro liegen, da der Vertrag nur noch 1 Jahr läuft.

    http://www.spox.com/de/sport/fussba...als-perfekt-einigung-mit-bayern-muenchen.html
     
  30. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Oh das wäre so wunderschön, dann wär doch noch 'n Stürmer drin... Mit Savran und Kucukovic vorn drin wird mir Angst und Bange...
     
  31. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Der Berater hat bereits dementiert. Es sei überhaupt keine Entscheidung gefallen und auch gar nicht sicher ob Kroos die Bayern überhaupt verlässt.