Tödliche Schweinegrippe Pandemie befürchtet

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 26 April 2009.

  1. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Ich werde mich wahrscheinlich schon impfen lassen, ob allerdings gegen die Schweine- oder die normale Grippe, weiß ich noch nicht. Allein schon, weil sich fast niemand impfen lässt...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wie seriös ist es denn, dass RKI Arzt Walter Haas wissenschafticher Berater der ESWI ist?
    Die ESWI ist ein Verband, der die Gefahren einer Influenza-Pandemie ins öffentliche Bewusstsein rücken will.
    Geldgeber des ESWI sind 10 Pharmakonzerne. Darunter Roche (Tamiflu) und GlaxoSmithKline (Schweinegrippe-Impfstoff).
    Bedeutet für mich, dass es auch beim RKI Leute gibt, die schon aus eigenem Nutzen zu einer Impfung raten.

    Ist nicht so, dass ich strikt gegen eine Impfung bin.
    Aber wenn es kaum möglich ist, sich serös zu informieren fällt die Entscheidung eben schwer.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Steht doch in dem Spiegelartikel. Er berät unendgeldlich usw. usf. Man mag das kritisieren, dass das schon zu weit geht, und das als "Grauzone" bezeichnen, damit aber die Seriosität des RKI in Frage zu stellen oder einen persönlichen Nutzen zu unterstellen, das geht einfach mal zu weit.

    An seriöse Informationen zu kommen ist kein Problem. Ich gebe zu, dass es für den medizinischen/wissenschaftl. Laien schwierig ist, seriöse von unseriösen Quellen zu unterscheiden.
    Aber wenn ich mir die Lage im Saarland und speziell in Neuenkirchen ansehe, dann würde ich persönlich da nicht mehr lange überlegen, ob ich mich schütze oder nicht. Aber ich gebe hier keine medizinischen Ratschläge ab, das muss schon jeder selbst entscheiden.

    Oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.:zahnluec:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 November 2009
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Nu, jedenfalls meint Professor Kochen und einige Kollegen, die ein bundesweites Merkblatt zur Schweinegrippe herausgegeben haben, dass der Erreger dieser sogar harmloser ist, als der klassische Influenza-Erreger. wird z.B. hier so zitiert....
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Jetzt haste eh verschissen. :hammer2: ;)
    Das die Lage bei uns hier momentan besonders schlimm ist, muss an mir vorbeigegangen sein.
    Wir haben zwar einen Todesfall. Der Junge war aber schwer vorgeschädigt.

    Bis jetzt gibt es 320 Fälle im Saarland.
    Im ganzen Bundesgebiet wohl ca. 25.000

    320 bestätigte Schweinegrippe-Fälle im Saarland

    Der Kleine muss Ende Nov. nochmal zum Arzt, da wird er gegen die normale saisonale Grippe geimpft.
    Bis dahin bleibt auch noch Zeit sich weiter über Schweinegrippe zu informieren bzw. die Meldungen im Auge zu behalten.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Der Mann berichtet nur davon, wovon alle berichten. Er referiert die bekannten Zahlen und andere Fakten, die auch in diesem thread vorkommen (alles zahlen vom rki u.ä.). Der einzige Erkenntnisgewinn ist, das Professor Kochen eine Panikmache ausgemacht haben will, von ich aber gar nix merke. Wo ist denn Panik in Deutschland? Geht doch alles sehr sachlich und fachlich zu (im Gegensatz z.B. zur Vogelgrippe damals). :weißnich:


    Michael Kochen: Keine Frage, dass mit der Zahl der Erkrankten auch die proportionale Zahl der Kompliktionen ansteigen wird. (...)

    WELT ONLINE: Immerhin ist in Deutschland jetzt eine gesunde Frau gestorben...

    Kochen: ... Ich habe wenig Zweifel, dass wir bis Ende März vielleicht 50, vielleicht auch 120 Tote in Deutschland haben werden.

    Quelle siehe oben.

    Zudem ist Kochem ja auch für die Impfung, nur das er das präparat Focetria für das bessere hält.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 November 2009
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    50-120 Tote wären aber nicht gerade viel.
    Also im Vergleich zur "normalen" Grippe.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Mag ja sein, aber warum 50-120 Leute sterben lassen, wenn es nicht nötig ist? Willst du auch keine Blinddärme mehr rausnehmen, weil bei einer "üblichen" Grippeepedemie auch mehr sterben als an entzündeten Blinddärmen? Ich verstehe da die Logik des Arguments nicht.

    Außerdem hinkt der Vergleich, da es einen Unterschied macht, ob jemand eine echte Influenza hat oder eine grippalen Infekt. Woran steben denn die Leute bei den üblichen grippewellen? (Zum Unterschied und den Konsequenzen siehe http://cochrane.de/de/docs/d_lancet_influencia.pdf)

    Zudem sind solche Prognosen - wie alle Prognosen - immer schwierig. Wer will schon wissen, was passieren wird? Schauen wir einfach mal auf die zahlen Ende März.
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Das war kein Argument für oder gegen das Impfen. Sondern nur eine Erkenntnis.
    Wie wahrscheinlich oder unwahrscheinlich 50-120 Tote sind, wird sich ja auch erst herausstellen.
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich habe gehört in Schweden seien schon über 6 Tote durch die Impfung verzeichnet worden....sogenannte Nanopartikel sollen nicht ungefährlich sein in einem Impfstoff, der kein Jahr Testzeit hinter sich hat....

    im Moment machen die Institute richtig Druck auf uns, denn jeder Doktor, nicht nur die Pharmazie verdient an jeder Spritze...das ist einkalkuliertes Geld...plötzlich bekommt man Hiobsbotschaften ohne Ende...Zahlen werden ausgekramt, ein explosives Szenario wird gezeichnet usw...

    mann oh mann, bevor das Wort Schweinegrippe erfunden wurde gab es jedes Jahr dutzende Grippetote....auch Kleinkinder....aber die bekamen keine Meldungen auf den ersten Seiten.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Diese Information ist falsch.

    "Alle fünf Betroffenen hatten zuvor bekannte chronische Grunderkrankungen wie KHK, Diabetes, Niereninsuffizienz, Muskeldystrophie oder Altersdemenz. Alle Patienten erhielten eine medikamentöse Dauertherapie wegen der Erkrankungen. Drei Patienten waren über 75 Jahre, die beiden anderen zwischen 54 und 65 Jahre alt.

    Für einen Patienten liegen bereits die Ergebnisse der Autopsie vor: Demnach litt der Patient an einer generalisierten Atherosklerose und hatte bereits vorangegangene Herzattacken. Für die vier anderen Verstorbenen werden die Autopsie-Ergebnisse erwartet. Von dem, was dabei bisher herausgekommen ist, lasse nichts auf einen Kausalzusammenhang von Tod und Impfung schließen, so die MPA weiter."

    Quelle: Schweinegrippe-Impfung: Schweden veröffentlicht Untersuchung zu den fünf Todesfällen
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    wenn das die Leute sind, danke für die Info, hatte meine Info von Kumpel und habe nicht recherchiert.

    Hast Du Dich schon impfen lassen ?
     
  14. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Definitionssache, du kannst noch krank werden, aber der Körper weiß damit umzugehen und es wird keine sonderlich schlimmen Ausmaße mehr nehmen. Ähnelt dann mehr ner Erkältung.
     
  15. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Die Antikörper bleiben nicht lange im Körper^^ Aber der Körper kann sich merken wie bzw was für Antikörper er gegen welche Antigene zu bilden hat und die Immunantwort erfolgt wesentlich schneller und besser.
    Also es hilft aber schon wirklich wesentlich, nicht,d ass ich hier nen falschen Eindruck vermittele.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    gegen was?
     
  17. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Können Männer überhaupt an der Schweinegrippe erkranken ?
     
  18. theog

    theog Guest

    ich habe den blauen Balken vergroessert...:D

    EDIT: :gruebel: wo ist denn der Thread mit der Umfrage?
     
  19. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    http://www.soccer-fans.de/kneipe/32274-lass-mich-impfen.html hier? :gruebel:
     
  20. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Klar doch, der will ja auch der Industrie nicht in den Rücken fallen, damit die nicht auf ihren produzierten 50 Mio Impfdosen sitzen bleiben. Alles muss raus, nicht nur bei Quelle !
    Bange machen gilt bei mir nicht, ich lasse mich nicht impfen. Vor allem nicht, weil in dem Konservierungsstoff zur Haltbarkeit Thiomersal enthalten ist. Ich vergifte mich doch nicht mit Quecksilber. :vogel:
     
  21. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Find ich auch bissl komisch,d ass organisch gebundenes Quecksilber direkt ins Blut gespritzt wird, das ist ja nun schon nicht so ganz ungiftig, wird sicher in minimengen sein, trotzdem nicht ganz unbedenklich.
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Hier mal wieder ein Link.
    Schweinegrippe: Impfung gegen die Angst - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft

    Ist der Vergleich des PEI nicht etwas unseriös?
    Liest sich zumindest so.

    Auch bei Spiegel Online gefunden.
     
  23. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    ich hab mich am freitag impfen lassen. bis jetzt keine nebenwirkungen erkennbar, nur der linke arm schmerzt etwas, aber das muß wohl auch so sein.

    wenn du halt mit vielen kindern arbeitest, dann kommt man da einfach nicht mehr drum rum. außerdem geht die bei uns im hort gerade richtig rum.
     
  24. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Habe Fieber, Kopfschmerzen, Schnupfen, Gelenkschmerzen.. ich lass mich morgen Testen... abwarten was bei rauskommt,
    aber auch wenn, denke ich dass das nich so schlimm is, pro Jahr gibt es zwischen 5000 und 15000 Tote , die an der normalen Grippe sterben, dagegen sind die Schweinegrippezehlen lächerlich.. ich weiß nicht wieviele Tote es bis jetzt gab, aber was man so hört ja nicht mal 50 und wohl schon einen wegen des impfstoffs, also...naja Bild dir deine Meinung ;)
     
  25. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Klingt aber eh eher nach der normalen Grippe :floet: Die Totenzahlen sind sowieso nicht so ganz ernstzunehmen. Die meisten davon sind Menschen die schon eine Vorerkrankung haben. Gesunde Menschen, die an einer Grippe sterben sind sehr selten.
     
  26. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Nee is ne Mandelentzündung ;)
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Klingt nach der Vick-Medi-Nait-Krankheit! :D
     
  28. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    So siehts aus... völlig übertrieben alles...
     
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Push......:D

    Aber mit Grund. Bzw. Anlass.

    Und zwar schiesst man sich auf die WHO ein. Der Europarat spricht nun das aus, was z.B. auch hier im Forum schon diskutiert wurde.

    Man habe durch die Ausrufung der Pandemie bei der Schweinegrippe bei allen anderen zuständigen Stellen eine unnötige Panik verbreitet.

    Naja, wenigstens kommse noch drauf. Ist zwar, eben verwaltungsüblich, ganz schön spät, aber besser als nie.

    Nu ist die Frage, was dabei jetzt genau rauskommt, wer die Verantwortung hatte und vor allem, welche Konsequenzen gezogen werden.
     
  30. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Lieber zu viel Theater, als die ganze sache unter den Teppich zu kehren :WC:
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Nö, lieber vernünftig aufklären. Aber das hat die Pharmalobby natürlich erfolgreich verhindern können...