Tödliche Schweinegrippe Pandemie befürchtet

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 26 April 2009.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    nee, aber die christen sind die einzigen die schweine herstellen. das wäre so, als würde man in berlin döner verbieten...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    btw: Startseite - Wir gegen Viren - Robert Koch-Institut die seite gab es schon vor der schweinepest, aber wie hier ja schon richtig geschrieben wurde, ist die "normale" grippe ja auch nicht ohne, und Magen-Darm Infektionen werden auch immer häufiger und sind in günstigsten Falle zumindest äußerst unangenehm.
    Einfache Tipps, um eien Ansteckung zu vermeiden.
     
  4. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    kurz offtopic:

    Nur mal so am Rande:
    Was ist eigentlich mit dem Thema Hunger in der 3.Welt ?

    ganz klar: ist nicht medienwirksam, im Gegenteil, das Thema nervt nur, betrifft uns nicht und man kann kein Geld damit verdienen.

    Ein Thema muss schon aktuell, bedrohlich und reisserisch aufzumachen sein, Hunger ist ja uralt, langweilig und durchgekaut. Und betrifft nur Afrika, nicht die westliche Welt.

    back on topic ! :hammer2:
     
  5. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Stimmt, dagegen ist dieses Virus lächerlich, ein Witz
     
  6. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    @Oldschool
    Ja, traurig aber leider wahr :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 April 2009
  7. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Und was noch traurig ist, der Wirtschaft hat die Welt Billionen in den Aresch geschoben, es war nötig, aber wenn man das Geld auf einmal so schnell locker machen kann, warum nicht auch für die Hungernden?
    Ich weiss, meistens ist die Regierung im Lamd schuld, da sie die Bevölkerung ausbeuten, aber trotzdem
     
  8. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Weltwirtschaftskrise + Pandemie

    ergibt eine explosive Mischung.....wem nützt das ?
     
  9. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Die Pandemie, dass ich nicht lache.:lachweg: Es sind erst leute in Mexiko gestorben, und in Mexiko werden die Kranken nicht wie in Europa versorgt. Ausserdem sterben jährlich auch viele an der Normalen Grippe:(
     
  10. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    da hast du recht...man muss trotzdem vorsichtig sein und es nicht unterschätzen
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Wieso muss man jetzt vorsichtig sein?
    So wie es aussieht ist das Virus zwar hoch ansteckend aber weniger gefährlich als eine "normale" Grippe.
     
  12. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Nein, das auf keinen Fall, aber das ganze wird hochgespielt durch die Medien, damit die was zu berichten haben.
     
  13. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Vllt. wgen der Mutationsgefahr mit einer anderen Grippe, so eine Angst hatte ja man bei der Vogelgrippe auch.
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Diese Angst besteht ja fortwährend. Jeder Grippetyp kann mutieren. Dazu brauchts nicht die Schweine, mexikanische oder nordamerikanische Grippe.
     
  15. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Ja stimmt, aber das Schweine- und Vogelgrippe Virus sind ja 2 Typen. Das Schweinevirus ist schnell aber ungefährlich, kann sich von mensch zu mensch übertragen. Das Vogelgrippe Virus Kann sich nicht von Mensch zu Mensch übertragen, ist dafür gefährlicher.
    Stell dir vor, diese Viren mutieren zusammen, könnte das Ende der Menschheit sein!!
     
  16. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    in italien redet man das jede 10 bis 20 Jahren neue viruse auftauchen..wie damals Ebola usw..und die WHO redet davon das man sich darüber gedanken machen sollte sonst gibts auch von dieser front probleme für die menschheit :(
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Naja. Wenn es so kommt kann ich persönlich eh nichts dagegen machen.
    Weshalb soll ich mir also heute mehr Gedanken als gestern machen?
     
  18. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Eben, man sollte die Welt und Natur einfach machen lassen.
    Ausser Impfstoffe zu entwickeln können wir eh nichts dagegen machen
     
  19. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    27.000 bestätigte Schweinegrippe Fälle weltweit.

    Höchste Alarmstufe ausgerufen und offiziell als Pandämie erklärt.

    Wenn das Virus mutiert ist die Kacke am Dampfen...also Leute...


    Hände waschen, wann immer sich eine Gelegenheit bietet, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.....:huhu:
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.122
    Likes:
    3.165
    Wenn das Virus mutiert...

    Das ist auch ein Phänomen seit ein paar Jahren: Die Angst vor mutierenden Viren.

    Dann geht die Welt unter.
     
  21. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Wenn wir noch nie eine Pandämie gekannt hätten, dann würde ich Deinen Satz verstehen....kannst es ja ignorieren, ich werde mich jedoch der Lage anpassen und Gefahren einer Ansteckung aus dem Weg gehen.....ob Du darüber lachst oder nicht ist mir gleichgültig.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.122
    Likes:
    3.165
    Welche Gefahren denn und welche Pandemie traf uns denn so hart die letzten Jahrzehnte?
    Mir fällt nur eine ein und die ist nicht mir der Grippe zu vergleichen.
     
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wie sieht es denn eigentlich mit den alljährlich auftretenden Grippeviren aus?
    Diese verteilen sich doch auch immer über die ganze Welt und es stecken sich mehr als ein paar Hunderttausend an. Ausserdem sterben daran auch mehr als ein paar hundert Menschen.

    Müsste es da nicht auch jedes Jahr eine Pandemiewahrnung geben?
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    nö, da gibt es ja impfstoffe und wer sich nicht impfen will, der ist ja nun wirklich selber schuld.
     
  25. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich habe nicht gesagt, daß "unsere Generation" solch eine Pandämie getroffen hat, nein
    ich sprach von

    und es gab im letzten Jahrhundert eine solche, bekannt als Spanische Grippe....also ein bekannter Fall


    muß man sich einmal vergegenwärtigen.....

    Spanische Grippe ? Wikipedia


    ansonsten habe ich im Moment keine Zeit mich mit unnützen Diskussionen über Sinn und Zweck von Vorsichtsmaßnahmen zu unterhalten, wenn eine Grippewelle schon 27000 bestätigte Kranke vermeldet und die WHO die oberste Alarmstufe ausgerufen hat....ob das nun zur Gewinnmaximierung von Bayer ist oder einfach nur zur Auflagensteigerung der Bild ist mir auch egal,

    ich wasche mir jetzt die Hände und dann...gute Nacht....
     
  26. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ausserhalb von Europa und Nordamerika stehen die auch nicht jedem zur Verfügung.
    Würde ich zumindest behaupten.


    @DeWollä: Bei der letzten Pandemie lag die Zahl der Toten bei ca. 700.000. (HongKong Grippe)
    Die normale Grippe dürfte weltweit jedes Jahr etwa auch so viel viele Menschen hinraffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Juni 2009
  27. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Meistens trifft es die Alten und die Schwachen.
     
  28. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    In Deutschland ist es Schwachsinn über eine Pandemie zu reden. Die Deutschen haben alles, was die WHO als Höchstalarmstufe anordnet schon lange eingeführt. Natürlich wird es viele Deutsche treffen (von 85 mio vllt ... 200?). Diese Zahlen sind echt lächerlich. Natürlich sollte man die Grippe ernst nehmen und das wird auch gemacht, aber sich in Deutschland anhören zu müssen, dass die Mexiko-Grippe wirklich gefährlich für uns ist, ist Schwachsinn. Wir haben die Medikamente für das ganze Volk! Alle können krank werden (außer natürlich die Ärzte ;)) und trotzdem wäre es von den Medis her kein Problem. Deutschland ist im Kampf gegen die Mexiko-Grippe gewappnet.
    Vielleicht sollte man auch mal vergleichen:
    Wie viele Leute sind an der Schweinegrippe erkrankt und wie viele sterben jährlich an der normalen Grippe? Das sind andere Dimensionen.
    Das einzige, was wirklich gefährlich an der Grippe ist, ist wenn der Virus mutiert, dass heißt, wenn die DNS dieses Virus sich verändert und dadurch nicht mehr vom Körper erkannt wird und sich verbreiten kann. Dann dauert es wieder ziemlich lange, diese DNS herauszufinden und ein Mittel zu finden und dieses Problem bekämpft man eben mit dieser Pandemiewarnung.

    Alles in allem ist die Grippe für normale Leute nicht relevant, da sie sich auch nicht so schnell verbreitet, wie die "normale" Grippe (wurde bewiesen!).
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    äh, Pandemie bedeutet lediglich, dass sich eine Infektionskrankheit weltweit ausgebreitet hat...
     
  30. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Abgesehen von den ganzen anderen Krankheiten, die noch mehr Leute dahinraffen. Für mich ist das alles ein Modethema. Steck ´nen alten Menschen mit ´nem für andere harmlosen Husten an, und er kann davon ratzfatz ´ne Lungenentzündung bekommen, was bei eh schon reduziertem Allgemeinzustand oft gleichzusetzen mit dem letzten Papp- / Holzkistentransport ist. Und wie viele alte Leute an Folgen von Durchfallerkrankungen sterben, weil sie zu Hause nicht genug trinken (man muss dann ja ständig wieder zum Klo rennen) und sie einfach austrocknen und ins Koma fallen, steht in den Sternen.
     
  31. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Das mag vielleicht die Definition sein, aber wenn man Leute auf der Straße fragen würde, würden die auch nicht antworten, dass es sich lediglich weiltweit ausgebreitet hat. Das Verständnis für Pandemie ist denke ich bei vielen so, dass sie allein durch das Wort Panik bekommen.

    Genau, die Mexiko-Grippe ist nur ein kleines Problem, dass schon jetzt klein gehalten wird, was aber auch richtig ist! Nicht erst groß werden lassen.