Tippspiel oder Zufallsbefragung?

Dieses Thema im Forum "Regionalliga Tippspiel" wurde erstellt von Paule, 31 August 2011.

  1. Paule

    Paule PTL-Team-Weltmeister 2010

    Beiträge:
    2.354
    Likes:
    53
    Irgendwie, irgendwann sind in der Regionalliga irgendwo drei Spiele und hier wird ein Spieltag kreiert, an dem dann drei, vier oder fünf Tipper teilnehmen, weil sie gerade reinschauen, nicht im Urlaub sind oder jede Minute online sind. In der letzten Saison war es schon so, dass am Ende einzelne Teilnehmer mehr Tipps in der Wertung zu haben schienen als ohnehin Spieltage abliefen. So ist ein Tippspiel ein Zufallsereignis.
    Mein Plädoyer: komplette Wochenendspiele berücksichtigen und nicht dubiose Ansetzungen erfinden, auf die ich jedenfalls nicht reagieren kann und will.
    Schöne Grüße aus dem Urlaub
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 August 2011
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    wie es in einem Ligentippspiel nunmal so ist, werden alle Spieltage getippt und nicht nur die am Wochenende. Die Spiele zu diesem Spieltag unter der Woche standen schon seit mehreren Wochen online zum Tippen. Für die Spieltagsansetzungen sorgt der DFB bzw. die Regionalverbände. Das ist ein ganz regulärer Regionalligaspieltag im Westen, nur dass der Norden und Süden Pause machen. Daher sind es nur 3 und nicht 9 Spiele. Mir als Auswerter sind einheitliche Ansetzungen aller drei Staffeln auch lieber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 August 2011