tipps für einen stürmer

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von alexandre pato, 23 Oktober 2009.

  1. alexandre pato

    alexandre pato Flügelstürmer 7

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    hallo erstmal

    ich habe ein wirklich grosses abschluss problem unzwar mach ich egentlich viele tore aber in letzter zeit gelingt es mir einfach nicht mehr. im training mach ich tore aber im spiel wenn ich vor dem tor stehe werde ich sehr nervös und schiesse den ball raus oder auf den torwart.

    vielleicht wollt ihr das wissen meine stärken sind : schnelligkeit, ausdauer und striptzigkeit
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Trezegol

    Trezegol New Member

    Beiträge:
    26
    Likes:
    0
    striptzigkeit oder meinst du spritzigkeit ? xD

    denk einfach nich soviel nach im spiel und mach dir keinen druck. :)
     
  4. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Einfach machen. Bin selber Stürmer und habe die meisten Probleme, wenn ich groß auf das Tor blicken kann und an ein Zweifeln denken kann. Hau auch ruhig einfach mal von der Distanz drauf, eventuell ist der Torwart überrascht und du hast dein Erfolgserlebnis.

    Dann würde ich noch sagen, dass du dir ruhig im Training genug Chancen erarbeiten solltest und beim Trainingsspiel dann auch ruhig bei einer dir bietenden Chance einfach auf das Tor zu schießen. Wenn welche mit "Alleingänger" und Co kommen, erzähle denen einfach das Training dazu da ist um zu lernen und nicht um perfekte Spielzüge vorzuführen.

    Aber das wohl am Wichtigsten ist, dass du mit einer positiven Einstellung, ohne Selbstzweifel und ohne das du dir viel Druck machst ins Spiel gehst.
    In solchen Situationen greifen die Automatismen ja meist nicht mehr, deswegen im Training versuchen diese reinzubekommen und im Spiel reinballern wirst du sie eh nur, wenn du ohne Selbstzweifel und am besten ohne nachzudenken schießt. Daraus entstehen meist die besten Tore.

    Wie sagte noch einer der besten Bundesliga-Stürmer:"Ich denke nicht vor dem Tor, das mache ich nie!"

    Und genau so (jedenfalls der erste Teil) solltest du es machen ;)
     
  5. ALEX :E

    ALEX :E New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Wie SVW-Luca schon gesagt hat, einfach machen, versuch mal vor dem Spiel Musik zu hören oder etwas anderes um die Aufregung vor dem Spiel zu lindern oder ganz loszuwerden, Du hast beim Abschluss eine mentale Blockade und die musst du überwinden, das wird schon, einfach nicht denken, sondern machen :top:
     
  6. New Yakin

    New Yakin Member

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    bei mir ist es so ich schaue an was der Torwart macht und schiesse das problem ist nur Immer wen ich schiesse geht der ball Entweder an die Querlatte oder an den Pfosten oder ans lattenkreuz aber rein will der einfach nie
     
  7. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Achte nicht mehr auf den Torwart, knall ihn einfach in irgendeine Ecke. Wenn du dich jedesmal auf den Torwart einstellst brauchst du mMn zuviel Zeit. Wenn er dann am Ende nur reinkullert ist es besser als wenn du ihn super gezielt schießt, er aber nur den Pfosten trifft ;)
     
  8. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    guck einfach kurz zur orientierung zum tor, dann wahlweise auf die ecke schießen, in der der torwart nicht steht... aber wenn dus halt nicht so schnell realisieren kannst, dann egal, du weißt wo das tor steht, also hau den ball drauf und rein

    wer zu lange guckt, kommt oft gar nicht zum abschluss; ein kurzer blick muss genügen, dann feuer