Thorgan Hazard wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 3 Juli 2014.

  1. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.397
    Likes:
    51
    Trifft aber genau den Punkt,was die RP schreibt
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ich sage es ja schon seit Monaten, am Anfang musste ich mir ja viel Kritik gefallen lassen, aber mittlerweile hat selbst der größte Optimist begriffen dass uns ein Stürmer fehlt. Muss ja nicht der klasische Kopfballstürmer sein, aber einfach jemand der vorne drin steht wo ein Stürmer stehen muss und drecklig den Fuß reinhält. Und sei es nur für die letzten 15 Minuten gegen Teams die sich hinten reinstellen.
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Jaja, bloss hätte ich mir aus gewöhnlich um Borussia gut informierten Kreisen gewünscht, dass die vielleicht irgendetwas in dieser Richtung Gerüchte weise gehört haben; es hört aber eher danach an, dass ein Boxstürmer unter Lulu sowieso nicht (mehr) geholt wird. Das finde ich eben unglücklich.

    Ich meine, so einen musste im Kader haben, und das darf eben keiner sein, der zu teuer ist und zu hohe Ansprüche stellt. Eben ein quasi-Roel als "Sturmnotnagel", wenn man mal nur noch zwingen muss.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Uns fehlt kein Stürmer. Es fehlt ein "Stürmertyp", also einer mit den benannten Fähigkeiten, und in der RR, das gebe ich gerne zu, macht sich das eben teilweise bemerkbar, nämlich auf Schalke und in Sevilla.
     
    KGBRUS gefällt das.
  6. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Hab ich vor der Saison schon geschrieben, unsere Aussen sind so schnell da kommt in der Mitte niemand mit, also nützen keine Flanken. Da wir da aber durchaus gefährlich sind zeigen nicht alleine die beiden letzten Tore nach Freistoss (Köln) und Eckball (HSV). Da haben wir dann Leute im Strafraum die auch mal zum Kopfball kommen.
    Im normalem Spielverlauf fehlt da halt einer in der Mitte. Genau wie jemand fehlt der mal aus 20-25 Meter abzieht wenn unser Tiki Taka bis zum 5 Meterraum nicht funktioniert. Über die Versuche des Havard oder Granit hülle ich mal höflich den Mantel des Schweigens.
    Wie auch schon einge andere bemerkt haben, funktioniert Plan A (kombinieren bis es nun einer wirklich nicht mehr vermeiden kann denn Ball auf das Tor zu schiessen) nicht, haben wir keinerlei Alternativlösungen.
     
  7. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.397
    Likes:
    51
    Gut das wir Fans das sehen, jetzt müssen nur noch die Verantwortlichen was unternehmen,allen voran LF muss auch mal von seinem Tikki takka abgehen wenn man merkt das in einem Spiel damit nicht zu reißen ist.
    Den Ball auch einfach mal auf das Tor zu hämmern ist aber glaube ich unter Favre verboten ,oder zu mindest nicht gern gesehen.
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Wenn Du Distanzschüsse meinst: Nein, ich glaube nicht, dass das nicht gerne gesehen ist, denn wenn sie auf die Kiste gehen, hat Favre schon einmal die Gewissheit, dass etwas unmittelbar, bei Abwehr durch den Keeper mittelbar durch nachschiessende Offensive passieren kann.

    Meine Beobachtung hierzu: Durch das Lückensuchen vorne kommen Kruse und Raffael selten aus der Dinstanz überhaupt in die Situation, abschließen zu können. Xhaka kann das, wenn er genügend Zeit hat. Durch das oft massive Verteidungsverhalten des Gegners mit 2 Viererketten am und einige Meter vor dem Strafraum kommt er aber selten dazu, aus der Distanz abzuschließen.

    Und das "einfachmadruffauffebude" ist vor dem TV oder im Stadion schnell gesagt; oft fehlt aber einfach die Zeit, konzentriert Mass zu nehmen, eigentlich fehlt sie bei engen Spielen immer.

    Was ich dagegen ständig, also beinahe in jedem Spiel, einmal denke ist das selbe wie bei meinen Jugendlichen, wenn die Spieler unter (Zeit-)Druck im Strafraum an den Ball kommen:

    Einfach mal mit der Picke drauf und ab dafür, statt den effektvolleren und schöneren Abschluss zu versuchen und dabei die Zehntelsekunden zu verlieren, die entscheidend sind.

    Frag nach bei Holger Fach, der hat gefühlt die Hälfte seiner Tore mit der Picke erzielt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Februar 2015
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ja, sie wollen es zu schön machen, sind oft zu verspielt, gerade bei Raffael fällt das deutlich auf (ausserdem fällt er auch deutlich zu oft bei kleinsten Berührungen hin, wenn es absolut der falsche Zeitpunkt ist). In Hamburg hab ich so oft gedacht "Nu zieh doch mal einer durch da", aber da fehlte wirklich die geistige Frische um was zu reissen. Der Stürmer stand oft ganz allein rum, weil der Rest nicht nachgerückt kam und noch anner Mittellinie rumschlurfte, in der Zeit hatte sich der HSV dann natürlich schon wieder sortiert.
     
  10. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Ich genieß die Diskussion, um mal unbescheiden zu sein...
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Jo, von den paar die Hälfte :D

    Fett, fett, fett,...
     
  12. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Watt denn? 67 Tore sind fürn Defensivspieler nicht sooo schlecht.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Ich dachte, Ihr sucht hier immer noch den "Killer" vorne, denjenigen, der's dann bringt, wenn's s nicht mehr anders geht und die Hütte macht, weil's über Aussen ja ganz gut läuft?

    Und dann: Picke Fach - entschuldige, aber: :D
     
  14. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Da und nicht da. Watt da gemeintz war, ist die Option "Machma einfach Tor". Die gibt es, abgesehen von allergrößter Not, nicht im Plan. Und das ist der allergrößte Unterschied zu den Bayern, größer noch als individuelle Klasse im Kader. Bayern macht auch gerne Karo einfach oder Drecksding als Dosenöffner.
     
    Ichsachma gefällt das.
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Ru kuckt eigentlich meist rhythmische Sportgymnastik :undweg::D.
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Ach, aktiv isser nimmer?