Thomas Müller in der Nationalmannschaft

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 13 Oktober 2009.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Der junge Thomas Müller vom FC Bayern München wird demnächst sein Debut in der deutschen A-Nationalmannschaft geben.

    Löw möchte Müller bereits für die Länderspiele im November gegen Chile und Ägypten berufen.

    Löw will Thomas Müller für Testspiele im November nominieren: Youngster Müller bald im DFB-Team - Sport Fussball DFB-Team

    Vom Prinzip finde ich es richtig, und rechts offensiv gibt es ja auch nicht viele gute Alternativen, aber da langen 3 gute Spiele und bei Kießling wird erzählt, er solle seine Leistung weiter bestätigen, passt meiner Meinung dann nicht so wirklich....
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Rainer Adrion findet es nicht so toll.

    Sport - Aktuelle Sportnachrichten :: Mittelbayerische Zeitung :: www.mittelbayerische.de

    Seh ich auch so.
     
  4. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Ich finde es auch zu früh. Lieber erstmal Erfahrung im Juniorenbereich sammeln. Die A-Nationalmannnschaft kommt dann irgendwann von ganz alleine; wenn er denn seine Leistungen über einen längeren Zeitraum bestätigen kann.
     
  5. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Man muss diese Überlegung differenziert sehen. Diese beiden sinnlosen Länderspiele im November sind für Löw die letzte Chance, sich noch einmal ein bis zwei Spieler anzusehen, die er bisher nicht oder nur selten berufen hat. D.h. es macht durchaus Sinn einen aufstrebenden Müller - bei Badstuber könnte ich es im Übrigen nicht nachvollziehen - mal zu nominieren, sich ihn anzuschauen, auch persönlich kennen zu lernen, um dann je nach Verlauf der Rückrunde zu entscheiden, ob er die Chance vielleicht wirklich bekommt.

    Was das Kießling-Argument angeht, André, geb ich dir zwar Recht, geh aber davon aus, dass es hinfälig sein wird, weil er im November auch ihn mitnehmen wird. Leider muss ich, obwohl ich Kieß´ Nominierung schon seit langem vehement fordere, auch zugestehen, dass mindestens drei Argumente bei diesem "direkten Vergleich" für Müller sprächen:
    - Müller ist flexibler einsetzbar und eröffnet Löw damit vielleicht auch die Chance zu einem zwischenzeitlichen System-Wechsel.
    - Kießling braucht relativ lange - zumindest war das früher lange so - um in ein Spiel rein zu kommen, wenn er von der Bank kommt, bei Müller hab ich nicht das Gefühl.
    - UND: wenn man nur die Stammposition der beiden betrachtet, hat Kieß 3 Stürmer vor sich, die m.E. immer noch zu Recht gesetzt sind (Cacau seh ich deutlich hinter ihm, aber das hatten wir ja schon), während Müller zwar auch einen gesetzten Schweini vor sich hat, aber sonst niemanden. Darüberhinaus sehe ich bei Schweinsteiger in den letzten 2-3 Jahren keinerlei Weiterentwicklung, eher sogar eine Rückentwicklung.
     
  6. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Passt zu dem was ich Döw vorwerfe: nicht das Leistungsprinzip zählt, sondern woher ein Spieler kommt. Konkret heisst das: er zieht imho eindeutig Spieler von süddeutschen Vereinen vor.

    Kiessling = Leverkusen
    Müller = München

    Würde Kiessling in Stuttgart oder München spielen, wäre er eingeladen worden.
    Evtl. sogar als Hoffenheimer, Freiburger oder Nürnberger...

    Wenn man Müller in der N11 eher als ROM denn als Stürmer sieht, frage ich mich: wieso nicht Troche ?
     
  7. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Nein.... ;)

    Troche ist doch dabei, auch schon ziemlich sicher bei der WM, würde ich mal vermuten. Der Müller wird im November nominiert und dann erst wieder nach der WM.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    11 FREUNDE - Newsticker - Stürmerkarussell dreht sich weiter - Cacau spielt von Beginn

    Löw heizt das Konkurrenzkarussel mal wieder ordentlich an!
     
  9. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Thomas Müller wäre für die WM, durch das er flexibel in der Offensive eingesetzt werden kann, auf jeden Fall der Joker, um die Gegner zu überraschen. Gomez, Klose und Podolski sind mittlerweile die Bekanntesten und können im Grunde genommen keinen Gegner mehr so überraschen, wie Podolski bei der WM 2006. Müller wäre vielleicht auch der Joker, wie es Odonkor bei 2006 war.
    Er ist 20 Jahre, weshalb sollte man ihn deshalb noch durch die Schule "U21" schicken, wenn er doch schon beim deutschen Rekordmeister regelmäßig, in dieser Saison, gespielt hat.
     
  10. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Mir gefällt er auch, der Müller, jeder Spieler will Länderspiele absolvieren, egal ob Tests oder nicht, dabeisein ist wichtig, sich zeigen, Gespräch sein.
    Gegenüber Kießling empfinde ich das als einen Schlag unter die Gürtellinie, wenn er Müller testet muß er Kießling auch einsetzen. Ansonsten hat er wieder mal viel Vertrauen verloren bei den Spielern der Bundesliga, die ja auch nicht ganz blöd sind und sehen was läuft.
     
  11. Rainer Pastors

    Rainer Pastors New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Müller, allein schon vom Namen her hat er verdient, eine Chance zu bekommen!
    Schlechter als Cacau und Gomez kann er nicht sein. Ich stimme darüber hinaus meinem Vorredner zu, dass er den Kießling dann natürlich auch einsetzten sollte!

    Euer Rainer
     
  12. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wenn der Löw schon den 20 Jahren jüngeren Müller nominiert, hat Kießling auch eine Nominierung verdient. :top:

    Aber ich sage lieber den Müller als Cacau. :rolleyes:
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    nachdem ich das Interview von Beckenbauer gelesen habe wird mir einiges klarer....

    Bauernopfer für gute Presse eben....


    Müller, Kroos, Badstuber anstatt

    Kießling...

    wetten ?

    Es sind einfach begrenzte Plätze nur frei und Löw ist für mich und bleibt für mich kein unabhängiger Bundestrainer, er wird genau das tun was der Kaiser fordert und solange das passiert, wird der ihn nicht niedermachen solange die Ergebnisse verkaufbar sind...
     
  14. TorHeinal

    TorHeinal New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Ja, was wirklich im Kopf von Jogi vorgeht, weiß nur er (hoffentlich) selbst! So lange ihm der Erfolg recht gibt, macht er (leider) alles richtig!
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Ist Kießling denn echt schon 40? Donnerwetter.
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Ach ja, zum Thema.

    Grundsätzlich habe ich nix gegen das Testen von neuen Spielern. Aber nach bereits 8 Spieltagen das anzukündigen, halte ich grundsätzlich für falsch. Da hätte man ruhig die Hinrunde abwarten können und so er das Gezeigte bestätigt, ihn im neuen Jahr einladen.

    So ist die Wirkung auf eine Reihe anderer Spieler vom Psychologischen eher negativ, denn der Superüberflieger war Müller bislang auch nicht.
     
  17. Snidon

    Snidon Guest

    Beiträge:
    1.140
    Likes:
    0
    Ach, testen kann man ihn, wer weis vielleicht bekommt er dadurch soviel Selbstvertrauen das er der nächste deutsche Wunderstürmer wird! Also er wäre mir deutlich lieber als Kakao (^^), der es wirklich nicht verdient für die Nationalelf zu spielen.
     
  18. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Das Problem dabei ist, er kann ihn faktisch nur im November mit nehmen, weil im März gegen einen "Großen" getestet werden soll und er da dann eher die erste Garde sehen will.

    Hat er geschmeckt, der Clown zum Frühstück?
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Tut doch nicht immer so. :rolleyes:
    Das ist ein Sprichwort.
    Aber vielleicht sollte man zu fast jeden Satz das Ironieschild hin machen. :rolleyes:
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    "Hört auf mit dem Käse. Da schießt einer mal drei Tore und soll dann gleich in die Nationalmannschaft. Wenn ich früher ein ganzes Jahr lang so gespielt hätte, hätte mich Bundestrainer Helmut Schön zur Seite genommen und gesagt: Wenn Sie so weiterspielen, kommen Sie demnächst wieder zu uns."

    Sagt wer? Natürlich der Uli! :top: Recht hat er! :D

    Hört mit dem Käse auf
     
  21. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Du musst aber nicht gleich übertreiben, und das so groß schreiben. :suspekt:
    Zudem der Nerlinger sagt das es ihn freut und das der Müller es verdient hätte eingeladen zu werden. :floet:

    http://www.bild.de/BILD/sport/fussb...-holen/christian-nerlinger-findet-es-gut.html
     
  22. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.923
    Likes:
    54
    Zu Jung der Typ. :suspekt:
    Dann können die mich auch Nominieren :floet:
    16 Spiele hat der glaub ich erst. So erfahren das der in die NM kommt... Absoiluter Schwachsinn. :suspekt:
     
  23. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Özil ist auch 20 Jahre alt. :huhu:

    Und spielt schon in der Stammelf der Nationalmannschaft.
     
  24. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Super Plan von Löw. Van Gaal wollte seinem Landsmann Hiddink einen Gefallen tun, indem er die deutschen Stürmer durch Rotation verunsichert. Ist ihm auch nicht gelungen :auslach:
    Jetzt rächt Löw sich, indem er Bayerns Nachwuchs den Kopf verdreht :top:
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja klar.

    van Gaal und Hiddink haben beide miteinander telefoniert. :zahnluec:
    Soll der Löw ruhig den Müller nominieren (Kieß aber auch) somit ärgert er schön den Uli. :D
     
  26. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.923
    Likes:
    54
    Özil hat auch schon wesentlich mehr Spiele gespielt ... Mal nachdenken :floet:
     
  27. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Bei Löw macht das kein Unrterschied da reichen auch schon 3 - 6 gute Spiele. :floet:
     
  28. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.923
    Likes:
    54
    Löw ist auch schlecht. Müller hat da nichts zu suchen. :suspekt:
     
  29. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.923
    Likes:
    54
    Du lenkst von Müller ab ... ;)
    Der hat auch nach 11 Bundesligaspielen da nichts zu suchen ... ;)
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Müller ist aber besser als der Kakau, sorry Cacau. :D

    Ja Müller nominieren, und den Cacau zu Hause lassen.
    Kann nur gut sein für die Nationalelf.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 Oktober 2009
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Warum eigentlich nicht? Weil Hoeneß ihn schonen will? Das ist mir ehrlich gesagt völlig egal, und sollte es dem Bundestrainer auch sein. In den letzten Jahren wurden außerdem schon viel jüngere Spieler in der Nationalelf getestet. Der Mann ist gut und vielseitig, und in der Offensive sind wir ja zur Zeit nicht gerade mit Spitzenkräften gesegnet - wie die Nominierung Cacaus deutlich zeigt...