They're gonna be big one day!

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von SaintWorm, 28 April 2012.

  1. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Man kennt das, wenn man aktiv Musik hört. Immer mal wieder kreuzt eine Band den Weg, von der man glaubt, dass sie durchaus den Durchbruch schaffen könnte. Dann gibt es zusätzlich die Untergattung der Musikgruppen, von denen man denkt, dass sie diesen Durchbruch verdient hätten. Oft lösen sich diese Überlegungen in Luft auf, da sich die Musiker entweder trennen (Sparta), oder den Durchbruch tatsächlich schaffen (Jupiter Jones). Und dann gibt es Bands, die vermeintlich für immer im Fegefeuer gefangen scheinen.
    Wagt man einen genaueren Blick, sind diese Musikanten aber bei Weitem nicht so gequält, wie einem die eigene Erwartungshaltung vorspiegeln möchte. Eines dieser Ensembles ist Anathema!

    Eine Band, die es versteht eingängige Melodien und Prog-Rock miteinander zu verbinden. Oft als die modernen Pink Floyd verschrieen, komponieren sie doch wesentlich zugänglichere Musik, als man beim Lesen vieler Reviews glauben möchte.

    Zu Beginn eher im Doom-Metal-Bereich angesiedelt, schlug man spätestens mit 'Alternative 4' im Jahre 1998 bekanntere Pfade ein.



    'Fragile Dreams' und 'Empty' gehörten zu den hervorstechendsten Stücken der Platte. Die Frage, die sich nach diesem Album stellte: Wo soll der Weg hinführen? Weiter in poppigeren Gefilden fischen, oder zurück zu den doomigen Ursprüngen?

    Mit 'Judgement' (1999) gab man eine eindrucksvolle Antwort. In meinen Augen das rundeste Anathema-Album überhaupt, welches nur so vor tollen Melodien und eingängigen Songs sprühte.

    Anathema - Deep

    Anathema - Parisienne Moonlight


    Im Jahr 2001 knüpfte man mit 'A fine day to exit' an die eingeschlagenen Pfade an, wenn auch nicht ganz auf dem Niveau des Vörgängers. Trotz allem schuf man mit Songs wie 'Pressure' und 'Panic' Lieder mit hohem Wiedererkennungsfaktor.

    Anathema - Panic

    Anathema - Pressure


    Zwei Jahre danach veröffentlichte man mit 'A Natural Disaster' noch einmal ein Album auf hohem Niveau, ehe man eine siebenjährige Pause bis zum nächsten Album einlegte.

    Anathema - A Natural Disaster

    Anathema - Closer


    2010 meldete man sich mit einer starken Platte zurück, absoluter Höhepunkt sicherlich 'Dreaming Light', das alle Vorzüge Anathemas in einem Lied vereinte.

    Anathema - Dreaming Light

    Anathema - Angels Walk Among Us


    In diesem Jahr waren bzw sind die Jungs aus Liverpool wieder mit einem neuen Album auf Tour in Deutschland. Der Titel lautet 'Weather Systems'. Gleich mit den beiden ersten Liedern scheint man schon wieder die Klasse der Vorgänger erreicht zu haben.

    Anathema - Untouchable Part 1&2


    _______________________________________________________________________________________________________

    Der Sinn dieses Threads liegt darin Bands vorzustellen, die schon seit mehreren Alben auf hohem Niveau agieren, aber nie so wirklich den Sprung in die Wiedergabelisten des Radios/Fernsehens schaffen. Anathema sollte zB Lesern von Rock Hard und Visions ziemlich bekannt sein, aber den Durchbruch in die "wirkliche Welt" haben sie noch immer nicht geschafft.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Schönes thread Thema! :top:

    Mir fallen The Cribs ein. Wer? Eben. Kennt in Deutschland fast niemand und so richtig haben sie es auch in ihrer Heimat England nicht geschafft. Dabei waren sie zur richtigen Zeit mit der richtigen Musik am Start. Mit guter englische Gitarrenrockmusik sind sie seit 2000 aktiv und waren damit etwa zeitgleich mit den Strokes aktiv, die die neue Gitarrenrockära der 2000er einläuteten. Aber irgendwie sind sie durchs Raster gefallen, obwohl zwischen 2008 und 2011 sogar niemand geringeres als Gitarrengott Johnny Marr (The Smiths) in der Band mitspielte. Ansonsten besteht die Band in der klassischen Besetzung Bass, Gitarre und Schlagzeug aus den drei Jarman Brüdern Gary, Ross und Ryan. Den Durchbruch werden sie wohl nicht mehr schaffen, Rockmusik ist ja greade eher auf dem absteigenden Ast. Naja, ich höre es trotzdem weiter! Gerade kommt auch ihr eues Album raus "In the Belly of the Brazen Bull".

    Aktueller Song:


    weitere Videos der band: The Cribs Videos | The Cribs Music | tape.tv

    The Cribs mit Johnny Marr Live bei Jools
    The Cribs - We Were Aborted (Live at Later with Jools Holland) - YouTube
    The Cribs - Cheat On Me (Live on Later With Jools Holland) - YouTube


    Ein echter Knaller mit "interessantem" video :D The Cribs - Men's Needs Video
    gibt es auch unzensiert, link wird nicht verraten :D

    Auch schön:
    The Cribs - Don't You Wanna Be Relevant - Video on kovideo.net

    The Cribs - Housewife - music video on toudu.com

    The Cribs Mirror Kissers - Music Video on MUZU.TV

    The Cribs_We Share The Sames Skies on Vimeo mit Johnny Marr

    Lauter Hits! Kauft ihre Platten!

    Offizielle Homepge: The Cribs | Official Website

    wiki: The Cribs - Wikipedia, the free encyclopedia
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  4. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Doch noch jemand, der sich erbarmt. :)
    The Cribs kenne ich vom Namen her schon, aber hab sie mir bisher nie wirklich angehört. Werd ich mir nachher direkt mal geben.