The Doors

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Pumpkin, 25 Juni 2013.

  1. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.956
    Likes:
    1.655
    Gestern abend habe ich mir im UCI das legendäre Doors-Konzert "Live at the Hollywood Bowl ´68" auf der großen Leinwand gegeben.

    Ich muss schon sagen: überwältigend! Nicht die Show, vielleicht auch nicht die Setlist ... das große Ganze hat mich umgehauen. Allein zu erleben, wie diese 4 Jungs ihre Musik gelebt haben, wie perfekt das Zusammenspiel funktionierte und wie teilweise irre und abgefahren der unter Acid stehende Jim Morisson agierte: unglaublich!

    Vor allem spürte man jederzeit, wie wichtig es Jim war, seine Texte, seine Gefühle, seine "Message" rüber- und den Menschen nahezubringen. Das Wichtigste waren die Worte - die Musik untermalte sie nur.

    Außerdem muss man erstmal darauf kommen, ein Konzert mit dem Song "When the music´s over" zu beginnen! Das machten die Doors öfter mal...
     
    frnky gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Jim Morisson ist sowas wie der Steve Jobs der Musik. Eine schillernde Persönlichkeit, die schon fast krankhaft auf Details achtet, und die mit ihrem Lebenswerk definitiv eine Delle ins Universum gehauen hat.

    Ich liebe die Doors und spätestens alle 2 Jahre bekomme ich wieder eine Doors-Phase. Das sagt ja schon alles, dass man fast 50 Jahre alte Musik regelmäßig wieder rauskramt während die aktuellen Hits ne Halbwertszeit wie ein Schokoriegel haben.

    Dass ist einfach Musik aus einer anderen Dimension. :top:
     
    Pumpkin und derblondeengel gefällt das.
  4. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Man muss ja sagen, dass es nicht nur Jim Morrison / The Doors waren... das 20. Jahrhundert hatte eine Epoche inne, die wohl das goldene Zeitalter der Musik war - und das sag ich als 87er Geburt.

    Das sind dann noch Leute wie Jimi Hendrix oder Freddy Mercury, die den Begriff Musik mit all seinen Facetten mitgeprägt hatten. Da hatte jede Dekade ab Mitte des 20. Jahrhunderts wohl seine ganz großen und einer beeinflusste den nächsten. Wirklich wahnsinn, was da an Bands, Interpreten und Titeln hervorgegangen ist, sodass man sich das auch heute noch ständig anhört.

    Da fragt man sich doch, was gibt es heute? Wo sind heute die ganz Großen? Oder ist der Blick auf die Vergangenheit nur mal wieder zu verklärt? Vielleicht ist es auch die heutige Gesellschaft, die anders ist und nicht mehr (oder nur noch sehr wenig) diese Rebellen und Freigeister hervorbringt.
     
    André gefällt das.
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Wenn ich bedenke, das meine Kids (nun ja eher junge Erwachsene) meine 80er/70er Mukke klasse finden und Bands wie Depeche Mode,Toten Hosen oder Queen u.s.w auch geil finden und die Musik aus der Zeit ständig gecovert wird, muß es wohl an der Musik liegen.

    By the way: ich hab von der Musik meiner Eltern immer Ohrenkrebs bekommen. Also liegt es wohl an deutig daran, das die Musik der 70/80 die beste war!
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Stromgitarre ist halt das Zauberwort - das ist im Endeffekt das verbindende Element das halt v.a. nach dem 2. Weltkrieg groß wurde und der Musik davor meistens fehlte; was nichts mit der musikalischen Qualität zu tun hat sondern halt mit dem eigenen Gefallen.
     
  7. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Die Elektronische (!) Gitarre war also das Schlüsselelement. Jimi Hendrix, Eric Clapton und Co. waren die Virtuosen, die dieses Element richtig einsetzten.

    Ist dann wiederum die Entwicklung hin zu elektronischer Musik die logische Konsequenz? Die Jugend- und Clubkultur der jetzigen Zeit ist ja nahezu komplett davon ausgefüllt. House/Techno/Elektro dominieren ja weitestgehend die Party- und Musikszene.

    Ist also nur noch eine Frage der Zeit, bis DJs das Erbe der großen Musiker antreten oder ist das wiederum gar nicht möglich? (An sich ist ja mit DJ-utensilien noch weit mehr möglich, als mit den Instrumenten der 70er/80er.)
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Elektronisch gleich elektrisch? :suspekt: Die Töne werden bei der elektrischen Gitarre doch nur verstärkt, aber nicht durch Elektronik erzeugt.

    Aber immerhin könnte man es als Vorstufe zur elektronischen Musik betrachten. Braucht ja auch Strom... ;)
     
  9. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Elektrisch natürlich. ^^

    Ich war gedanklich schon bei elektronischer Musik. ;)
     
  10. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Holgy gefällt das.
  12. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.956
    Likes:
    1.655
    Ich hab mir das letzten Sommer im Kino reingezogen: gigantisch!

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus
     
    André gefällt das.
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Wow im Kino würde ich mir das auch ansehen. Kann mir vorstellen dass es da richtig genial rüberkommt.

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk
     
  14. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.956
    Likes:
    1.655
    Vor allem der Sound!!!

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus
     
    André gefällt das.
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    War das irgendein Special von Eurem Kino? Kann mich gar nicht erinnern was ähnliches mal bei uns gesehen zu haben. Also überhaupt irgendwas mit Musik.
     
  16. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.956
    Likes:
    1.655
    Sondervorstellung vom UCI ...haben die öfters und dann auch JEDES UCI-Kino...

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus