Test: Deutschland vs. Chile in Stuttgart!

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 28 Februar 2014.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Krass, und das nach 3:0-Halbzeitfuehrung. Allerdings kassierte Langerak beim Stand von 3:1 auch eine Rote Karte (sieht aus wie Notbremse mit anschliessendem Elfer), was den Spielverlauf vielleicht ein bisschen erklaert.

    Yepp, eine der krasseren (aber womoeglich einfach ungluecklichen) Notbremsen (ab etwa 4:00):
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Zurück aus Stuttgart. Im Pfeifen beim Publikum und im hoffnungslos überberfordert sein auf dem Platz hatte 'Schland die Nase vorne :D :D Sonst war das mal garnix. Bis zum 16er war Chile drückend überlegen (was bei der "Gegenwehr" der Schlandies aber auch nicht unbedingt überraschte), aber leider hat Sampaoli grande Nico zuhause gelassen, der Verwerter vor dem Tor war leider nicht da. Memo an Sampaoli: CASTILLO zur WM, Feierabend!!!

    Hat aber (bis auf's Ergebnis) richtig Spaß gemacht, auch weil etliche Chilenos im Stadion waren. CE HACHE I!!!!!
     
    Holgy gefällt das.
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Scholl meint dazu übrigens:

    http://www.focus.de/sport/wm-2014/l...arz-rotes-wm-auswaerts-trikot_id_3665441.html
     
  5. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.594
    Likes:
    414
    Der Jogi hat's endlich kapiert, scheiße spielen, irgendwie 1:0 gewinnen. SO spielt ne deutsche Mannschaft und nicht Hacke Spitze 1,2,3, am Ende dann 4:2 oder 4:3 gewinnen. Das war guter alter 90er Jahre Fußball gestern. Die WM kann kommen!
     
    huelin gefällt das.
  6. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Hallo.

    Es wird grade so getan, als wäre Chile eine Amateurelf und hätte weggeputzt werden müssen. Nach den vorangegangenen Spielen war mir klar, dass es ne knappe Kiste werden wird und vor allem auch ein Sieg der Gäste mehr als nur möglich sein konnte.

    Fakt ist wenn man sich die anderen gestern gelaufenen Testspiele der Gruppengegner in Brasilien anschaut, dass die auch nicht besser gespielt haben und die Deutsche Elf als einzige mit einem Sieg vom Platz gegangen ist - trotz der desolaten Vorstellung.
     
    Chris1983 gefällt das.
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Defensive war schwach. Liegt wohl auch daran, dass die aufgrund der Verletztenlage etwas zusammengewürfelt wirkte.

    Offensive war schwach. Klose nicht in WM-Form. Die NM hat wohl tatsächlich ein Stürmerproblem. Wer soll Klose ersetzen?
     
  8. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.594
    Likes:
    414

    Lassogga, der hat nämlich im Gegensatz zu Kießling seine internationale Klasse mehrfach unter Beweis gestellt:undweg:
    Vielleicht wird ja aber Gomez noch fit, dann hat wenigstens der Scholl was zum lästern.

    Oder wir spielen ohne echte 9, das ist doch modern. Götze vorne rein, oder der Müller.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754

    Wie Löw schon sagte: das mit den verletzten und dem Rhytmus, der Theorie und der Realiät... da stehen bei Gomez ja noch Fragezeichen.

    Lasogga ist ja nun auch verletzt und er hat noch nie mit dem Team gespielt. Ist aber eine mögliche Option. Ob sie funzt steht aber in den Sternen.

    Müller oder Götze wäre zumindest eine Möglichkeit, aber für mich nur Plan B, das sind keine echten Mittelstürmer.
     
  10. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Also von Götze oder Özil vorne drin halte ich nicht soviel. Müller schon eher wegen seinem Torriecher und kann mir auch vorstellen, dass er unbequem zu spielen ist wegen einer zum Teil unothodoxen Laufwege.

    Bei Klose und Gomez wird in erster Linie wichtig sein, dass sie fit bleiben und Spielpraxis sammeln.


    @jambala Ich hab übrigens gerade auch noch ne Übersicht versucht zu finden gegen wen Chile zuletzt alles gespielt hat. Ich hatte da auch was im Hitnerkopf von guten spielen bzw. Ergebnissen gegen u.a. Brasilien und Italien(?).

    Soll nix beschönigen, aber in der Gesamtkonstellation sehe ich das ähnlich wie du.
     
  11. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Als Özil gg. Ginter ausgewechselt wurde, musste er Pfiffe über sich ergehen lassen. Die Pfiffe galten mMn aber eigentlich nicht ihm, sondern er musste stellvertretend für Löw herhalten. Hoffentlich hat Özil das auch so gesehen, denn einen Grund, ihn wegen seiner Leistung auszupfeifen gab es nicht.
     
  12. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Es war grottig, was die Deutschen gestern geliefert haben. Aber gegen einen Gegner, der im letzten Jahr überzeugend gespielt hat (es ging gegen Spanien, nicht gegen Italien):http://espnfc.com/team/fixtures/_/id/207/chile?cc=5739

    Ausgebuffte Profis, die mit hoher Aggressivität und hohem Tempo gehen. Selbst die Selecao muss nicht wirklich gut ausgesehen haben.
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Das sind ja jetzt mal Grundtugenden, die ein Bundestrainer voraussetzen können sollte, oder?
     
  14. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Das bezog sich auf Chile (und sollte natürlich auch für unsre Elf eine Grundtugend sein). Nur zeigt sich, dass die meisten nominell grossen Mannschaften, egal ob National- oder Vereinsmannschaft, bei solchen Gegnern schnell in Schwulitäten kommen können. Siehe gestern Ukraine gegen USA.
     
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    sollte müssen! ;) Im ernst, die Chilenen waren richtig gallig und das fehlte unseren komplett. Was aber für ein Testspielt ja nicht zwingend neu ist. Ich frag mich nur ob dann so einfach der Schalter umgelegt werden kann wenn es dann um was geht.
     
  16. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Muss mich korrigieren, das Spiel der Portugiesen gegen Ghana hatte ich nicht auf dem Schirm, überzeugender Sieg.
     
  17. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.552
    Likes:
    1.736
    Helmes - ohne Kölner gab es sowieso noch nie einen Titel... ;)
     
    pauli09 und Holgy gefällt das.
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Jou, kann mich an das 2:2 gegen Spanien erinnern, da waren sie durchaus ebenbürtig. Und wenn man die Ergebnisse seit Anfang 2013 bis vor dem gestrigen Spiel nimmt, haben sie in dem Zeitraum immerhin 9mal gewonnen (u.a. gegen England und Uruguay), 3mal remis gespielt (Brasilien, Spanien, Kolumbien) und nur 2mal verloren (Brasilien, Peru).
     
  19. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Und nicht zu vergessen kein Spiel ohne Tor beendet seit einem guten halben Jahr...
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    wer war denn 96 vom FC dabei?
     
    derblondeengel gefällt das.
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Was heißt das jetzt? Peru ist etwa mindestens gleichgut wie Deutschland?
    Warum wird dann überall berichtet, der Trainer sei so unzufrieden mit gestern?
     
  22. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Nein, aber es ist schlicht eine angriffsstarke Mannschaft, die entsprechende Ergebnisse abliefert. Selbst die Spanier haben nicht zu Null gespielt. Und unter dem Aspekt, speziell auch in Anbetracht der schlechten Gesamtleistung unserer Jungs, finde ich den Umstand positiv.

    Dass mit dieser Leistung der Titel Wunschdenken bleibt ist ne ganz andere Geschichte. Wobei am Ende das zählt, was im Turnier geboten wird, und nicht die Ergebnisse der Vorbereitung.
     
    Chris1983 gefällt das.
  23. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Über die defensiv Leistung der deutschen Mannschaft brauchen wir uns mal wieder nicht unterhalten,Löw bekommt das seid 8Jahren nicht in den Griff,bei der WM kommt das grosse erwachen und der Typ ist dann endlich weg:weißnich:
     
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Zu Null ist immer positiv.
    Aber es ist doch so, dass in den vergangenen Jahren eben genau nicht mehr auf das nackte Ergebnis geschaut wurde, weil das ja 80er und 90er Fußball war und der sollte ja der Vergangenheit angehören. Das ist zumindest, was jedem vorgeworfen wird, der der heutigen Manschaft und ihrem Trainer vorwirft, dass sie bisher nix gewonnen haben.

    Der Anspruch soll doch nicht mehr gewonnen werden, egal wie, auch wenn es gestern eher am Unvermögen des Gegners lag und schlicht Glück im Spiel war.
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Vielleicht war das ja genau der ominöse Plan B gestern. :D
     
  26. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Nun, issn Tach später, also...: Testspiele zum jetzigen Zeitpunkt dienen wohl eher für letzte Versuche, die 23 zusammenzubekommen.

    Für die WM zählt einzig die Tagesform während dieser 30 Tage. Das ist noch drei Monate hin.

    Mich macht da eine andere Sache stutzig: Die wollen erst am 8. Juni in NO-Brasilien andackeln ? Das wird aber eine verdammt kurze Akklimatisierung...:staun:
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Dachte im Stadion da würde Gladbach spielen. Der Unterschied die NM gewinnt halt trotzdem spielerisch aber schwach, wäre Chile im Abschluss nicht so schlecht gewesen wäre sogar ein deutlicher Sieg drin gewesen.

    Guter und fieser Gegner auf den die deutsche Elf such nie einstellen konnte. Sanchez gegen Jansen waren 3 Klassen Unterschied. Schmelher war wesentlich besser obwohl der es auch nicht leicht hatte.

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
     
  28. Vollzahler

    Vollzahler Active Member

    Beiträge:
    107
    Likes:
    3
    Was war denn mit den 4 Neunomminierten gestern ? Ist da nur der Freiburger kurz vor Schluß reingekommen ?
    Was ist mit solchen Leuten wie Draxler,Sam,Neustädter usw. ?
    Verstehe das Einer,daß der Bundestrainer ständig neue Leute holt,obwohl noch genügend Ex Verpflichtete auf ne weitere Chance warten.
    Die Liste der Einmalig Verpflichteten wird jedenfalls immer länger !
    Ösil hätte ich nach dem CL der Gunners gegen Bayern erst mal draussen gelassen. Naja,ok unter Löw scheint er besser zu spielen.
     
  29. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ohne Stuttgarter gabs noch nie einen Titel. Also gibts auch dieses Jahr keinen.
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Schon wieder so ne Behauptung. Wer war denn 74 dabei?
     
  31. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Da habe ich noch nicht geguckt.