"Teebeutel" vs. Zebras

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Der Franke, 9 September 2011.

  1. Der Franke

    Der Franke Fränkisches Ur-Zebra

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    25
    Zum jetzigen Zeitpunkt sind die "Teebeutel" eine Nummer zu groß für den MSV.
    Nicht umsonst habe ich die Greuther in dieser Saison als einen Favoriten für den Aufstieg voraus gesagt !
    Die haben jetzt einen eingespielten Kader, mußten keinen ihrer Leistunsträger verkaufen, und haben sich noch punktuell verstärkt.
    Nichts destotrotz, ich bin vor Ort und hoffe auf ein Remis !
    Gruß aus Franken
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. powerstolle

    powerstolle Member

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Remis reicht nicht!1:3 erster Auwärtssieg:floet:
     
  4. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Ungewohntes Gefühl, diesmal kann ich nicht live vor Ort sein. :(
    Setzt man mal wieder die weiss-blaue Vereinsbrille ab und sieht die Sache ganz realistisch so muss man damit rechnen, dass wir in Fürth nix holen.
    Sollten wir wie in HZ2 auf St. Pauli gar nur hinten drinstehen und planlos nach vorne agieren, könnte es sogar böse enden, denn Fürth verfügt mit Sararer, Nöthe & Occean über eine der besten Offensivabteilungen der Liga.
    Wir müssen Fürth beschäftigen und nicht nur reagieren!
    Einzige offene Position für mich: spielt der Rote Grieche doch wieder von Beginn an und wie reagiert Milan Sasic diesmal bei seiner ersten Gelben im Spiel. Sukalo wird sich wohl leider bereits seine 5. Gelbe abholen.
    Wir müssen wieder gegen Union punkten… :floet:
     
  5. Der Franke

    Der Franke Fränkisches Ur-Zebra

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    25
    Angsthasenfussball:nene:

    Die Mannschaft ist eine einzige Entäuschung, ich finde keine Worte mehr:(