Tabellensituation

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Morred, 25 Februar 2007.

  1. Morred

    Morred Member

    Beiträge:
    44
    Likes:
    0
    Tag die Herren.

    mein heutiger blick auf die tabelle hat mich einigermassen erschüttert. wir sind gar nicht so weit weg von einem nicht abstiegsplatz. wie kann das sein, und was sagt das über die qualität der bundesliga aus?

    Nach sieben spieltage hatten wir folgendes bild

    borussia gewann ihre ersten 4 heimspiele, und verlor ganz erwartungsgemäß ihre auswärtspartien.

    Also 7 Spiele 4 siege und 3 niederlagen mit 9:9 toren was für einen hoffnungsvollen 5. platz reichte.

    dann begann eine nahezu unglaublich negativserie

    aus den folgenden 15 spielen konnte die borussia 1 sieg nach hause bringen. 5 mal wurde dem gegner ein unentschieden abgetrotzt und 9 mal gingen wir als verlierer vom platz und legten dabei eine schöne serie von 0-0-7 hin (aus dem gedächtnis). das torverhältniss spricht auch eine deutliche sprache. in den vergangenen 15 spielen traf die borussia noch genau 7 mal das gegnerische tor,muste dafür aber 18 gegentreffer hinnehmen.

    die sportliche leitung analysierte das problem in der winterpause, und man kam zum schluss das die offensive nicht über genügend qualität verfügt, der verletzt ausgefallene oliver neuville war nicht zu ersetzen. entsprechend wurde reagiert. vaclav sverkos wurde nach austria wien transferiert, unser potentiel bester stürmer, wesley sonck ist auf dem absprung, dafür wurden 2 nachwuchsspieler eingekauft, deren stärken augenscheinlich im offensiven mittelfeld liegen. nicht gerade ein vetrauensbeweis für federico insua, übgrigens der teuerste einauf der vereinsgeschichte.

    aber ich schweife ab.

    was sagt das über eine liga aus, wenn eine manschaft nach so eine serie immer noch ,theoretisch, gute möglichkeiten hat, die klasse zu halten?

    spricht das für eine ausgeglichene starke liga, oder ein unterirdisches niveau? ich weiß es nicht.

    eine kleine anmerkung sei mir noch erlaubt. hk wurde fast auschließlich auf den goldenen oktober reduziert. diese erfolgserie wurde gerne ausgeblendet, und nur der rest betrachtet. wo stände wir heute wenn wir die ersten 4 heimspiele ,teilweise mit viel glück, nicht gewonnen hätten?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ich will gar nicht darüber nachdenken und das würde auch nix bringen, weil es eben so passiert ist, wie es passiert ist.

    Ich denke BMG hat zur Zeit das gleiche Problem wie der HSV noch vor 5 Wochen. Es fehlt die Resignation. Erst wenn sich die Spieler, der Trainer und die Vereinsleitung mit der 2. Liga abfinden, erst dann werden sie auch mal wieder ein paar Spiele gewinnen können. Solange ein gewisser Herr Pander nicht das Versagen des gesamten Vereins eingesteht, sondern seine Leistung schönredet und von "Chancen" statt von Risiken spricht, solande wird BMG weiter verlieren....
     
  4. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Da ist vieles Wahres dran, BoardUser. Das ärmste Schwein ist derzeit Luhukay. Auch wenn die Leistung - insbesondere das Engagement - heute Top war, wird dieser Punkt möglicherweise zu wenig sein. In unserer Situation helfen jetzt nur Dreier. Wer jetzt ernsthaft Jos Luhukay in Frage stellt, kann schon mal die Ostereier bemalen. Egal wer da heute auf dem Platz stand, der Zusammenhalt und das Engagement war sozusagen in jeder Minute greifbar. Von der ersten bis zur letzten Minute. Der "Zusammenhalt" ist jetzt ohnehin die einzig verbliebene Chance, um vielleicht doch noch den Klassenerhalt zu bewerkstelligen. Einschneidende Konsequenzen jedoch, müsste es nach der Saison so oder so geben, wobei der Posten des Trainers für mich unanstastbar ist. Nicht Luhukay hat uns dahin geführt wo wir jetzt stehen. Das waren Königs, Pander und Heynckes.
     
  5. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Juhu, heute hats wenigstens zum Unentschieden gereicht! Trotzdem hast du vollkommen Recht! Ich möchte deinen Beitrag nur um einen gewissen Herrn Königs und um einen gewissen Vorstand erweitern... [​IMG]
     
  6. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Da, wir heute auch stehen, Morred. :lachweg: Nur mit noch ein paar Punkten weniger. Mal ernsthaft. Du hast natürlich Recht. Anfang der Saison ist ob der gehörigen Portion Glück vieles - wenn nicht ALLES - schöngeredet worden. Erinnere mich noch sehr genau was ich für Pümp bekommen habe, als ich seinerzeit immer wieder darauf hingewiesen hatte, dass sich spielerisch trotz erheblicher Investionen nichts nennenswertes geändert hat. Wobei es ja User gab, die unter Köppel äussersten, dass schon das letztjährige Spielerpotenzial erheblich besser wäre und die Truppe allein schon mindestens 50 Prozent mehr bringen würde, wenn Köppel endlich weg wäre. Das waren aber zumeinst gewisse User, die man ohnehin kaum ernst nehmen konnte.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Meinetwegen.....Fakt ist für mich, dass die Vereinsleitung eine gehörige Portion Anteil an der derzeitigen Situation hat. Und solange die ihren Anteil nicht buckeln, solange wird sich nix bessern...