Tabellenkonstellationen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Vollzahler, 18 Juni 2012.

  1. Wirman

    Wirman Active Member

    Beiträge:
    650
    Likes:
    24
    irgendwie ist es jetzt sau blöd, wenn ich hier mit was komplett anderem komm, aber dafür ist der thread doch eig da.
    Ich lese irgendwie immer überall, dass es Kroatien nichts gebracht hätte, wenn sie gegen Spanien den 1:1 ausgleich noch geschossen hätten... Warum ist das aber so?
    Der Modus der EM laut Wikipedia ist wie folgt:

    1. Höhere Anzahl Punkte im direkten Vergleich.
    2. Bei zwei oder mehr punktgleichen Mannschaften die bessere Tordifferenz im direkten Vergleich.
    3. Bei zwei oder mehr punktgleichen Mannschaften die höhere Anzahl der erzielten Tore im direkten Vergleich.
    4. Wenn zwei Mannschaften nach der Anwendung der Kriterien 1 bis 3 immer noch denselben Platz belegen, werden die Kriterien 1 bis 3 zur Bestimmung ihrer endgültigen Platzierung erneut angewendet, jedoch ausschließlich auf die Direktbegegnungen zwischen den beiden betreffenden Mannschaften.
    5. Bessere Tordifferenz aus allen Gruppenspielen.
    6. Höhere Anzahl der erzielten Tore in allen Gruppenspielen.
    7. Höherer UEFA-Koeffizient zur Auslosung der Gruppenphase.
    8. Besseres Fairplay-Verhalten während der Endrunde.
    9. Losentscheid.

    Und das hier sind die Ergebnisse der Spiele:

    ESP - ITA 1 : 1
    IRL - CRO 1 : 3
    ITA - CRO 1 : 1
    ESP - IRL 4 : 0
    CRO - ESP 0 : 1
    ITA - IRL 2 : 0

    1 ESP 3 6 : 1 7
    2 ITA 3 4 : 2 5
    3 CRO 3 4 : 3 4
    4 IRL 3 1 : 9 0

    Angenommen Kroatien hätte ausgeglichen, dann würde die Tabelle so aussehen, laut diversen Quellen (z.b auf kicker wirds mal gesagt):
    1 ESP 3 6 : 2 5
    2 ITA 3 4 : 2 5
    3 CRO 3 5 : 3 5
    4 IRL 3 1 : 9 0

    Aber, wenn ich das auf Wikipedia richtig seh, dann wird bei punktgleichheit von 3 Teams der 3er Vergleich herangezogen. Der ist aber:
    1 ESP 3 2 : 2 3
    ITA 3 2 : 2 3
    CRO 3 2 : 2 3

    also für alle Teams gleich. Somit gilt auch Kriterium 4 nicht, wo noch 2 punkt und torgleiche teams im direkten Vergleich betrachtet werden.
    Punkt 5 ergibt dann bei der besseren Tordifferenz aus allen gruppenspielen, dass spanien mit +4 gruppensieger ist, italien und kroatien haben jeweils +2, also kann auch hier keine aussage getroffen werden.
    Dann kommt aber punkt 6 zum tragen, nämlich die höhere Anzahl geschossener Tore aus allen Gruppenspielen, bei Kroatien 5, bei Italien nur 4! Jetzt frag ich mich, warum sollte dann Italien vor Kroatien sein??

    lg Wirman

    PS: steht auch auf der UEFA page, das mit dem modus

    "If two or more teams are equal on points on completion of the group matches, the following criteria are applied to determine the rankings:
    a) Higher number of points obtained in the matches played between the teams in question;
    b) Superior goal difference resulting from the matches played between the teams in question;
    c) Higher number of goals scored in the matches played between the teams in question;
    d) If, after having applied criteria a) to c), two teams still have an equal ranking, criteria a) to c) are reapplied exclusively to the matches between the two teams in question to determine the final rankings of the two teams. If this procedure does not lead to a decision, criteria e) to i) apply in the order given;
    e) superior goal difference in all group matches;
    f) higher number of goals scored in all group matches;
    g) position in the UEFA national team coefficient ranking system (see annex I, paragraph 1.2.2);
    h) fair play conduct of the teams (final tournament);
    i) drawing of lots"
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2012
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.906
    Likes:
    700
    Nimm das nicht übel, aber Wirman ist ein ungeeigneter nick, um in der Frage noch mit ausführlichen Argumenten zu kommen.

    Antwort: Eben, sie wären es nicht gewesen.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.139
    Likes:
    3.169
    Das war nie so - aber nach ca. gefühlten 50mal des Erklärens des direkten Vergleichs macht man's kein 51. Mal und lässt es sein.

    PS: Die UEFA hat es ausserdem immer noch nicht geschafft Punkt d) auch mal auf ihrer Homepage zu veröffentlichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2012
  5. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    Bela Rethy hatte bei der Spielkommentierung das falsch wiedergegeben. Ein 1-1 hätte Kroatien gereicht, wenn Italien nicht das 3-0 noch geschossen hätte.
     
  6. Wirman

    Wirman Active Member

    Beiträge:
    650
    Likes:
    24
    Warum meinst du dass mein Nick ungeeignet wäre um mit Argumenten zu kommen?!?


    und darf man sich das nicht fragen , wenn Kommentatoren und auch Redakteure von Kicker etc was anderes behaupten, und man ja eigentlich davon ausgeht, dass die wenigstens n bisschen ne ahnung davon haben? ich mein wofür werden sie denn bezahlt?!
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.139
    Likes:
    3.169
    Ich kann Dir keine Antwort darauf geben nach welchen Kriterien Kommentatoren bezahlt werden.

    Manche haben blonde und wohlgeformte Argumente. Bela Rethy hat das allerdings nicht.
     
  8. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Der kann dafür Lukas Podolski auf portugiesisch und ungarisch interviewen.
     
  9. Wirman

    Wirman Active Member

    Beiträge:
    650
    Likes:
    24
    je weniger blond und je weniger wohlgeformte Argumente, desto mehr kompetenz? nein, trifft auch nicht wirklich auf Bela Rethy zu ... (wobei, er ist doch sogar blond oder?^^)

    ob deutsch, ungarisch oder portugiesisch, den podolski versteht doch eh keiner^^