T-Entertain - Unterhaltung in neuer Dimension!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 6 Dezember 2008.

  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    OT
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    So da der Kindergarten jetzt vorbei ist, würde mich persönlich viel eher interessieren, wie die ganze Geschichte weiter geht.
    Find das ganze Thema nämlich sehr interessant.
     
  4. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ganz ruhig, will dir keiner was Böses. Ich und ne Menge andrer haben halt ein wenig andere Erfahrungen mit dem "Service" der Telekom gemacht als du. Also nicht ärgern, das sind einfach nur andere Meinungen und Erfahrungen, kein Affront gegen Dich.

    Auch ich war bis vor kurzer Zeit "langjähriger Telekomkunde", habe aber gerade wegen dem was ich bei der Telekom-Live erleben durfte gewechselt. Neben einer häufig inkompetenten Hotline, waren das v.a. (wie bereits geschrieben) ständige Fehlabrechnungen nie beauftragter Leistungen. Und dieses Generve habe ich bei meinem Regionalanbieter tatsächlich nicht.
    Derartige Erfahrungen sind darüber hinaus nicht nur meine persönlichen, sondern decken sich mit Erhebungen zur Kundenzufriedenheit zu diesem Sektor der letzten Zeit.

    Ich schaue recht gut hinter die Kulissen, kenne ich berufsbedingt doch eine Vielzahl von Telekommitarbeitern. Natürlich hat auch die Anzahl der Mitarbeiter etwas mit Service-Qualität zu tun, nämlich dann, wenn soweit reduziert wird, dass die Erreichbarkeit leidet und man längere Zeit in (z.T. sogar gebührenpflichtigen) Warteschleifen festhängt. Fast noch schlimmer sind jedoch die Ausgliederungen von Personal in Service-Gesellschaften, die einher gehen mit teils massiven Verschlechterungen der Arbeitsbedingungen und der Bezahlung. Das ist häufig extrem demotivierend und nicht gerade förderlich, was das Bemühen um guten Service angeht.
    Die im Auftrag der Telekom arbeitenden "Call-Center-Drückerkolonnen" tun ihr übriges.


    Es lässt sich hier deutlich mehr sparen, als ein paar Euro 50, wenn man sich darüber im Klaren ist, was man wirklich will und braucht. Ich z.B. brauche keine 70 Kanäle auf der Glotze. Mir langen die 30 die ich per DVB-T empfange (sind auch digital und umsonst :))
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Worüber ärgern? Ich ärgere mich nur über undifferenzierte Aussagen. Deine Meinungen und Erfahrungen will dir keiner nehmen. Keine Angst.
    Aber dann verallgemeinere deine "Erfahrungen", die womöglich auch nochauf Rückschaufehlern basieren, nicht auf alle zufriedene Telekomuser. Es war und ist immer noch leider bei vielen Modereflex auf den Prügelknabe Telekom einzuschlagen. So erklären sich viele deiner Aussagen.

    Was ist denn "bis vor kurzen"? Da fängt es doch schon wieder an. Sind das 1, 2 oder 5 Jahre? Die Probleme, die du beschreibst hatte ich bei 1& 1.

    Wenn es weniger als 1 Jahr ist, dann hast du noch keine ausreichenden Erfahrungen mit deinem kleinen Regionalanbieter gemacht. Da kommt das dicke Ende womöglich noch. Du merkst, dass du ziemlich unsachlich argumentierst. Ich habe da einen weiterreichenden Erfahrungsschatz. ich war 12 Jahre bei der Telekom, dazwischen kurz bei zwei anderen Anbietern und jetzt seit 2 Jahren wunschlos glücklich bei der Telekom. Ich habe den Servicewandel erfahren, den du garnicht selber mitbekommen hast. Deine Quelle sind irgendwelche unzufriedene Telekommitarbeiter, die du kennst.


    Das steht wo? Auch dieses Ergebnisse basieren wohl mehr darauf, dass man auf die Telekom erstmal einschlägt und sie für ihren katastrophalen Service in der Vergangenheit mit abstraft. Normales Abstimmungsverhalten vergraulter Kunden. Darauf kann man nichts geben.


    Nochmal: Es kommt hauptsächlich auf die Qualität der Mitarbeiter an.Und bevor du wieder auf deine alten Vorverurteilungen zurückkommst, könntest du mal Zahlen der einzelnen Unternehmen liefern: Servicekraft pro Kunde.
    Die Hotline gebühren bei der Telekom gehen von kostenlos bis zu niedrigen zweistelligen Centbeträgen. Bei 1und1 kostete die Technische Hotline in meiner Zeit zwischen 1,90-3,99 Euro. Auch hier Punktsieger Telekom.


    Mir kommen die Tränen. :lachweg:

    Alles Erscheinungen, die nur bei der Telekom vorkommen. Die Auslagerung von Servicebereichen in Sondergeseellschaften ist heute struktureller Standard fast jeden Unternehmens. Das hängt mit dem überregulierten deutschen Arbeitsrecht zu stande. Und Drückerkollonen, die direkt bei mir vor der Tür stehen kenne ich nur von Arcor und Versatel.


    Es geht bei T-Home nicht um zusätzliche Programme, sondern um viel mehr. Wenn es nur um Programme ginge, mache ich mir für 70 Euro ne Schüssel aufs Dach. MIt T-Home habe ich ein optimales Preis-Leistungsverhältnis und diese Technik haben die kleinen eben nicht im Programm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2008
  6. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Zumal man über DVB-T nur in den Großstädten und Ballungsräumen auch die "nicht-öffentlich Rechtlichen" gucken kann.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Kurz am Entertainment vorbei.

    Service bei der TKom ist mau - ob er woanders noch "mauer" ist., weiß ich nicht.

    Meine Erfahrungen, und das ist das einzige woran es messbar ist, sind:
    - 8 Anrufe, von denen lediglich zwei durchkamen und bei einem dann gleich wieder vom Telekom-MA aufgelegt wurde :lachweg: um ein Handy zu sperren --> Dauer in der Summe 3h, passiert vor 3 Wochen
    - 3 Wochen um einen TDSL Anschluß auf höhere Übertragungsrate und einen anderen Telefontarif umstellen zu lassen. Dazwischen ging gar nichts. Ca. 20 Telefonate, 2 neue zugeschickte WLAN-Router, ein Telekomtechniker im Haus und was war's? Wie von mir bei einem der ersten Telefonate als Vermutung geäussert: Die Zugangsdaten waren falsch und ich hätte neue gebraucht; passiert vor 2 Jahren
    - Immer wieder kommt mal eine Mahnung, ich sollte bitte die Rechnung zahlen. Wozu haben die, eine Dauereinzugsermächtigung von mir erhalten? Auch schon 4, 5 Mal telefoniert, passiert trotzdem immer wieder.

    Sonst will ich nix von denen solange es läuft - aber der Service taugt nicht viel. Da ändert auch der Hinweis nichts, es käme halt auf den einzelnen Mitarbeiter an. Das tut's immer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2008
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist der Beweis:
    Es gibt sie also doch! Hast du ihn hoffentlich gleich festgehalten und ein gemeinsames Photo mit ihm gemacht.
    :lachweg::lachweg:
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Klar gibt's die, die wollen auch 'nen Kaffee.
    Photo ging nicht - verbietet mir mein Exklusiv-Werbevertrag. Wer weiß, was die dann damit noch anstellen.
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Na wenn die deinen JURA-Vollautomaten auf der kirschholzgetäfelten Bar sehen, dann wird der Router erstmal uninteressant.
     
  11. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Das ist jetzt aber ganz schön undifferenziert von Dir oder zuckten beim Schreiben Deine Finger auf der Tastatur nur wegen des Modereflexes? Kannst du überhaupt schon auf eine 2-stellige Anzahl an Jahren als Telekom-Kunde zurückblicken, sonst ist das nämlich ziemlich unsachlich, was Du da von Dir gibst. ;)

    Mal im Ernst, u.a. genau solche Erfahrungen, wie Du sie schilderst haben mich vor ca. einem Jahr von der Magenta-Truppe verabschieden lassen.

    P.S. Davor war ich über 20 Jahre Kunde der Telekom. Darf ich dann wieder mitreden?
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Du meinst doch wohl nicht im Ernst, daß ich ein Gerät eines Herstellers kaufe, der so einen Namen trägt :suspekt:
     
  13. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Kann die "hochwertige innovative Technologie T-Home" nicht auch schon Kaffee kochen?
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Was hast du gegen den Namen?

    Süffelst lieber SENSEO-Schlabber-Kaffee, oder wie?
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    ad a) Alles

    ad b) Ist das das Zeux mit diesen vorgefertigten Kaffeepatronen?
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Mal im Ernst::lachweg:


    Willst du eigentlich eine Orden, dass du die Telekom verlassen hast, oder wie oft willst du das noch wiederholen ? Ganz ruhig bleiben!

    Die Telekom wird auf jeden Fall froh sein, eine nörgelnden Kunden von der Liste gestrichen zu haben. Nicht nur die Masse der Kunden ist entscheidend, auch deren Qualität.:lachweg::lachweg::lachweg:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2008
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Ne, aber die Sicherung inner Küche fliegen lassen mit Sicherheit ;)
     
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Bei den regionalen kleinen, aber feinen, Anbieter fliegt dir nur das ganze Haus um den Kopf, wenn du umschaltest. Aber egal, der Service ist ja so überragend. Die bauen das gleich wieder auf.:lachweg:
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    :D
    Das ist ähnlich gut wie ein BMW-Vorstandsvorsitzender vor 5, 6 Jahren, der sinngemäß meinte: "Wir sind ganz zufrieden damit, daß nicht jeder BMW fährt."

    Nun schaut's so aus: Das Umsatz/Gewinn-Flaggschiff, der Fünfer, fiel hinter den Dreier zurück und ohne Mini wär's noch trauriger als es ohnehin schon ausschaut.
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    zu a) versteh ich immer noch nicht

    zu b) noch ekelhafter mit so Pads! (sehen aus wie Kosmetiktücher) und schmeckt alles nach Abwasser.
     
  21. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Mal ebenso unernst.

    Erhoffst du Dir eine gratis Magenta-Radlerhose um Deine Studentinnen zu beeindrucken oder warum legst du dich hier ständig so ins Zeug für den Laden?

    Und jetzt wieder Ernst.

    Ich erwähnte die Dauer meiner Kundenbeziehung, weil dir das anscheinend als bedeutsam erscheint, um sich ein Urteil erlauben zu dürfen. Dein Versuch das nun ins Lächerliche zu ziehen ist billig und durchschaubar.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    a) Nicht weiter wild
    b) Mit Pääähhhds? Pfui Teufel. Kaffee aus'm Löschblatt oder wie?
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    zu a) Abgebrochenes Jurastudium verstehe. Brauchst nicht weiterreden.:lachweg:
    b) ja so ähnlich. Da gibt es dann auch noch pafümierte pads. Das ist der SUPERGAU!
     
  24. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82

    Die etwas einfacher gestrickten, anspruchslosen sind Ihnen wahrscheinlich lieber. Da haste mal Recht.
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Lass gut sein gablonz. Das wird immer mehr OT. Und auf die Endlosschleifen mit dir ist mir gerade nicht zumute. Ich habe da nicht die Geduld wie Bari. Momentan scheint dir die Plazierung des Wortes Magenta ganz besonders wichtig. Ich habe es registriert, o.k.!
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    wieder zu a) Achwas, das könnte mich nicht schocken oder grämen
    und zu b) :schock: Ich werde in Zukunft, wenn ich wo zu Besuch bin zuerst einen Blick auf die Kaffeemaschine werfen
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wir wissen doch alle, dass du ein feingleidriger gebilderter Mensch mit ehernen Ansprüchen bist. Das mußt du nicht durch Negativabgrenzung von mir betonen. Geh voran und rette uns! Sei unsere Fackel in der Dunkelheit.
     
  28. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Dann bring sie halt nicht zur Ausführung, diese "Endlosschleifen"!
    Aber ich stimme dir zu; du hast das schon wieder auf eine mäßig unterhaltsame, persönliche Schiene gebracht. Wie so oft, wenn jemand es wagt nicht deiner Meinung zu sein.
    Mir wird das jetzt zu dämlich. Tschüss.
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    zu a) Was ist größer. Deine Abneigung gegen Fleischkäs mit mittelscharfem Senf oder gegen den Namen der Kaffeemaschine?
    b) Geschwungener Schrifttzug:SENSEO. Nicht zu übershehen.Aber wenn es die schöne Nachbarin ist.
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich kenne nichts anderes als "mäßig unterhaltsames " Geplänkel mit dir.Fang nicht immer mit dem beleidigten Käse an, wenn du mit deinem Kram nicht durchkommst. Das ist auch eine beliebte Endlosschleife von dir. Das Problem habe nicht nur ich, sonder auch Bari mit dir. Liegt wohl darin, dass du bevorzugt immer nur auf uns beide anspringst um bewußt künstlich eine Gegenposition aufzubewahren. So ging es hier los und so läuft es 24 Stunden bei den Italienern im anderen thread. Blöde Fragen stellen, die dich nicht interessieren oder deren Antwort, du schon weißt und dann aber alles als "Meinung verkaufen und andere (bari)auflaufen lassen mit deinem zwischenzeitlich ergoogleten Wissen über Berlusconi & Co. Hast wohl vergessen, dass du mir per pn mal genau diese Strategie in Bezug auf bari stolz mitgeteilt hast. Agent provocateur nennt man diese Leute. Also kehre vor deiner eigen Tür, da liegt genug rum. Andere interessieren in diesem Zusammenhang nicht. Ich habe auf deine post nicht mehr geantwortet, aber du kannst es ja offenbar nicht lassen.

    Du hast hier mindestens genauso rumgefrozzelt, also hör auf rumzuweinen.
    Also:huhu:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2008
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    a) Ersteres, was den Namen betrifft kann man ja auch mal Glück haben und es ist die schöne Nachbarin
    b) Wenn sie das ist, dann wird die Kaffeemaschine sowieso von der Arbeitsplatte gefegt