Sverkos jetzt auch in der Bundesliga?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 12 September 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    3 von 4 Toren beim DFB Pokal erzielt, spielt Vaclav Sverkos jetzt auch in der Bundesliga?

    Oder war der Gegner als Bemessungsgrundlage zu schwach? Ein Kahê, immerhin derzeit der Sturmpartner von Oliver Neuville, blieb eher unauffällig. Sverkos hingegen nutze die Situation, um zu bewesien das er mehr kann als nur bei einem Bundesligisten auf der Bank zu sitzen!

    Was meint Ihr, wie schätzt Jup Heynckes das ein? Hat Sverki Pluspunkte gesammelt und wird demnächst auch in der Bundesliga seine Bewährungschance erhalten, oder sieht man das Spiel eher als Freundschaftsspiel, das einfach gewonnen werden musste, egal wer denn die Tore macht!?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    Das sagt Jupp auf Borussia.de dazu:

    "Er hat gut gearbeitet, sich gut bewegt, war ruhig am Ball und ist nicht mehr so viele unnötige Wege gegangen. Aber er muss dranbleiben."
    (Trainer Jupp Heynckes zu Vaclav Sverkos' Leistungen beim DFB-Pokal-Spiel gegen Rossbach)

    Ich kann mir vorstellen das Serkos seine Chance bekommt. Evtl. schon beim nächsten Spiel sollte Oli ausfallen. Aber so langsam muss er beweisen das er es drauf hat. Andernfalls ist er spätestens nächsten Sommer auf der Transferliste.
     
  4. Don Promillo

    Don Promillo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    439
    Likes:
    0
    es waren nur zwei tore :huhu:
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Ups, Stimmt!

    Die Kurzstatistik zum Spiel:

    SV Roßbach/Wied: Graf - Gruber, Watzlawik, Jauernick, Cavlan, Schröder (83. Deljo) - Hempel (57. Walgenbach) - Miura, Köhns, Breitbach (70. Öztürk) - Zimnol

    Borussia Mönchengladbach: Heimeroth – Bøgelund, Svensson (67. Levels), Zé António, Jansen (67. Helveg) – Thijs – Delura, van den Bergh – Insúa – Sverkos, Kahê (67. Rafael)

    Reserve: Büscher (Tor), Krautscheidt, Felgner, Karpov / Keller (Tor), El Fakiri, Kirch, Polanski

    Tore: 0:1 Sverkos (14.), 0:2 Zé António (26.), 0:3 Sverkos (43.), 1:3 Köhns (64.), 1:4 Delura (74.)

    Gelbe Karten: Watzlawik / Bøgelund, van den Bergh

    Schiedsrichter: Kempter (Sauldorf)

    Zuschauer: 8.500 (ausverkauft) im Professor-Hueppe-Stadion in Neuwied


    Überraschend war die Nominierung von van den Bergh in der Startelf. Auch da bin ich mal gespannt ob und wann der ne Chance bei den Profis erhält.

    @Turtur: Jo hast Recht Sverkos muss sich jetzt beweisen.

    Aber Jup hat ja nicht umsonst an dem festgehalten. Ich hoffe mal das er den Vaclav wieder hinbekommt! :prost:
     
  6. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Ich möchte das Spiel jetzt nicht überbewerten,aber Sverkos gefällt mir alle Male besser als Kahe und ist noch ein Supertyp dabei,wir waren im Innenraumbereich in Neuwied und nach dem Spiel kam er ohne zu bitten zu uns rüber und hat gleich Autogramme geschrieben,ich wünsche es ihm das er so schnell wie möglich wieder im Team ist,solche Typen brauchen wir:zwinker:
     
  7. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Ich denke Sverki wird seinen Weg gehen und uns noch viel Freude bereiten! Und ob man ihn, Kahe, oder (falls er denn irgendwann wieder fit ist :weißnich: ) Sonck neben Olli spielen lässt wird wohl auch vom Gegner abhängen.

    Übrigens ich find die Taktik von Jupp gut im Pokal gegen Unterklassige Gegener mal die Leute ranzulassen, die sonst zwar nah an der Manschaft sind aber nicht unbedingt zur ersten Elf gehören. So können die sich anbieten und Spielpraxis sammeln.:top: Und Sverki und auch van den Bergh haben Ihre Chance genutzt.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    "Ich will wieder von Anfang an spielen und das zeigen, was ich anfangs in Gladbach spielte. Damals machte ich in der Rückrunde sieben Tore."

    (Vaclav Sverkos in einem Interview in der Sport-Bild)

    Der Junge ist heiß! Ich bin mal gespannt ob er in Aaachen ran darf! :top:
     
  9. ammian

    ammian Tribünenhocker

    Beiträge:
    200
    Likes:
    0
    Das Spiel zeigte wohl nur, dass er unbedingt wieder in die Mannschaft will (was ja schon mal ein gutes Zeichen ist). Sportlich war das ganze wohl eher wie ein Freundschaftsspiel zu bewerten. Er kann sich allenfalls über Joker-Einsätze in der nächsten zeit wieder empfehlen, vorausgesetzt, er kapiert endlich, das ein Stürmer gern auch mal nach hinten arbeiten kann und muss! :warn: