SV Wildflecken gegen SCK Oberwildflecken: Fair geht vor

Dieses Thema im Forum "3. Liga & Amateure" wurde erstellt von Holgy, 12 September 2014.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Der Torwart vom SV Wildflecken André Schmidtke schießt ein Eigentor, weil seine eigene Mannschaft zuvor ein Tor erzielte (Torschütze: sein Bruder!), während ein Gegner verletzt am Boden lag.

    SPIEGEL ONLINE: Als Torwart sind Sie ja eigentlich zum Tore-Verhindern vorgesehen. Wie kamen Sie auf die Idee, absichtlich den Ball ins eigene Netz zu befördern?

    Schmidtke: Ich habe schnell mitbekommen, dass ein Gegenspieler am Boden lag, als wir das Tor gemacht hatten. Dann gab es Blickkontakt mit unserem Kapitän und der Trainerbank, und von da kam das Signal, dass wir das machen können. Erst wollte unser Kapitän den Ball reinschießen, aber der wäre neben das Tor gegangen, da habe ich ihm dann noch die richtige Richtung verpasst.

    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...hiesst-absichtlich-ein-eigentor-a-990838.html

    Find ich prima! :top:

    http://www.sv-wildflecken.de/
    https://de-de.facebook.com/pages/SCK-Oberwildflecken/336493999774408
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 September 2014