Susanne Osthoff ist frei

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 18 Dezember 2005.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Naja nochmal mit einem blauem Auge davon gekommen! :top:

    Da kann man nur hoffen das sie jetzt draus gelernt hat und sich demnächst an Anweisungen hält sich nicht in Krisenregionen aufzuhalten!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    So pauschal würde ich das jetzt nicht sehen, denn Augen zu und davon laufen ist auch keine Lösung.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Da hast Du schon Recht, aber wer sich in die Gefahr begibt kommt darin um, lautet ein altes Sprichwort!
    Wenn sie es weiterhin macht dann gebührt Ihr mein größter Respekt! Nur sollte man sich dann auch im Klaren sein worauf man sich einlässt!
     
  5. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    Ich denke, ihr war es die ganze Zeit bewusst, worauf sie sich einlässt, und was dabei passieren kann - das haben zumindest einige Leute berichtet, die sie bereits vor der Entführung näher kannten.
    Trotzdem blieb sie im Irak, weil sie den Menschen dort helfen wollte. Und vermutlich hat ihr der Erfolg ihrer Arbeit auch das Leben gerettet.

    Bin ja mal gespannt, was da an Fakten in der nächsten Zeit raus kommt. Bisher klingt das alles mal noch allzu sehr nach Verschleierungstaktik.

    Sicher gibt es gefährlichere und weniger gefährliche Jobs. Aber die gibt es überall, und nicht nur in Krisengebieten.
     
  6. schlafmutze

    schlafmutze Benutzer

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    wurde ja auch zeit das die gute frau ma frei kommt
     
  7. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    hab gehört, dass sie jetzt weiterhin dableiben will...aber ka wie das jetzt genau is...
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Hm viel rausgekommen ist bisher noch nicht, oder gibt es nähere Details zu dem Fall?:hm:
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Sie will wohl wieder zurück! :floet:

    :vogel:

    Sorry also einmal langt meiner Meinung nach, wenn sie daraus nicht gelernt hat dann hat sie halt Pech!

    :lach:
     
  10. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    so ganz falsch ist die Idee nicht - man konnte ja sehen, was mit dem Weltkulturerbe passiert, wenn man dessen Schutz alleine schiesswütigen Amis überlässt :-(
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Naja aber was will Frau Osthoff daran ändern?

    Also ich habe keine Lust dafür Steuern zu zahlen, damit die 2 mal für ein und dieselbe Person als Lösegeld gezahlt werden!

    Ich finde klar, jeder Bundesbürger hat ein Anrecht auf Hilfe, aber wenn er meint es herauszufordern, dann ist irgendwo Feierabend.

    Sie ist jetzt gewarnt das Land nicht mehr zu besuchen, sollte sie es dennoch tun, handelt sie in meinen Augen grob fahrlässig!
     
  12. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    Weißt du denn genaueres, was die Freilassung betrifft? Ich nämlich nicht, und ausser, dass sie wieder frei ist, habe ich bisher keinerlei offizielle Statements dazu gehört.
    Die Steuern zahlst du in jedem Fall, entweder, damit Deutsche im Ausland geschützt werden können, oder dass die Amis Länder, die ihnen nicht passen, mit Bombenteppichen überziehen können, oder um die dadurch antstandenen Schäden wieder zu beseitigen. Es ändert sich dadurch lediglich die Verteilung, aber zahlen muss das sowieso alles der Bürger.

    Viel tun kann sie selber vermutlich nicht, allerdings ist es schon mal ein extrem wichtiger, erster Schritt, einen unabhängigne Berichterstatter vor Ort zu haben, der nicht unter der der inzwischen doch sehr säkularisierten amerikanischen Medienwelt steht, auch wenn es nur um Weltkulturgut geht.

    Alleine dafür ist das schon mal sehr wichtig.

    Dass die Amis gerne und viel erzählen, was auch nicht im Entferntesten was mit der Wahrheit zu tun hat, wenn sie der Meinung sind, es gibt keinerlei Zeugen für die tatsächliche Wahrheit, ist ja hinlänglich bekannt.

    Eben so, dass sie bereits vor dem Ausbruch ihres Angriffskrieges bereits detailiert von der UNESCO über besonders schützenswerte Kulturgüter aufgeklärt worden sind, sie sich aber auch da natürlich einen absoluten Scheissdrerck darum gekümmert haben, denn ein Weltkulturerbe treibt keine Autos an, die auf 100 Km 20 - 40 l Sprit brauchen.

    Über die Auswirkungen des Krieges gibt' 'ne schöne Zusammenfassung und Sammlung von Artikeln
    http://iwa.univie.ac.at/

    Auch wenn dort zusätzlich noch sehr ausführlich Artikel und Presseberichte über die Osthoff Entführung gesammelt wurden, konnte ich trotzdem kein offizielles Statement finden, unter welchen Umständen es zur Freilsaaung kam.
     
  13. Pascal12

    Pascal12 ______

    Beiträge:
    2.200
    Likes:
    2
    http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID5161958_REF1,00.html

    bin ich heute Morgen drübergestolpert :eek:0: also ich weiß nich was ich davon halten soll, aber ich fand das mit der Entführung schon immer bischen komisch :hm:
     
  14. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ja schon merkwürdig...also ich weiß nich ob sich das überhaupt jemals aufklären lässt was da genau wer gemacht oder auch nicht gemacht hat...
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Jo hab das gestern auf Videotext gelesen, das man bei Ihr Lösegeld Scheine gefunden haben soll!

    Das sagt meiner Meinung nach doch schon alles... :nene:

    Aber dann noch große Reden schwingen, von wegen der Deutsche Staat würde sie im Stich lassen etc..... :lach:
     
  16. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    Also was da Fakt und was Spekulation ist, verwischt sich zunehmends.

    Ich kann nur mal die folgende URL empfehlen, in der mal versucht wurde, Fakten, von Fehlinformationen zu trennen.

    Und ehrlich gesagt: bei der aktuiellen Sachlage wage ich es noch nicht, eine Beurteilung der Lage in irgend einer Form auszusprechen.
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Die Sache ist ja die: Das Gerld wurde wohl bei Ihr gefunden, zu Ihrerm Schutz könnte man aber auch sagen es ist Ihr untergejubelt worden! :ka:

    Auf jedenfall ist an der ganzen Sache irgendwas faul! :zeig:
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    www.aol.de
     
  19. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    Also mal im Ernst: so unbedacht, ein angebliches Lösegeld - welches ja zudem bisher immer von offizieller Seite dementiert wurde - selber bei sich zu tragen, kann niemand wirklich sein.

    So einfach der Frau Osthoff irgend welche Intrigen unterschieben zu versuchen ist mehr als unglaubwürdig, und erinnert doch von der Plumpheit sehr an die an den Haaren herbei gezogenen Gründe der USA, um Irak und Afghanistan zu zerbomben.

    Da scheint mir eher jemand zu versuchen, die Bevölkerung für absolut saudoof zu verkaufen.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Und jetzt ist auch schon wieder Ruhe eingekehrt? :hm:

    Irgendwie wird da, von wem auch immer ein falsches Spiel gespielt, die wahren Hintergründe kennt von uns wohl niemand und so bleibt einem nichts anderes übrig als zu spekulieren, wobei das ohne neue Erkentnisse erstmal sehr müssig ist! :floet: