Supporters-Karlsruhe 1986 e.V.

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von MarkesKA, 12 Mai 2006.

  1. MarkesKA

    MarkesKA *Revoluzzer*

    Beiträge:
    301
    Likes:
    0
    Hier gibts alles über den Fandachverband - die Supporters Karlsruhe

    [​IMG]

    Homepage: www.supporters-karlsruhe.de

    Die Supporters-Karlsruhe sind der Dachverband aller KSC-Fans mit mittlerweile rund 1.700 Mitgliedern!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Los_KAotos

    Los_KAotos freaky Pöbler

    Beiträge:
    578
    Likes:
    0
    Nicht vergessen 15. und 16. Juli 20 Jahre Supporters-Feier. Sonntags zum Früh-Shoppen mit Sean Tracy Band :prost:
     
  4. Karlsruuuuha

    Karlsruuuuha Chili Gonzales

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    Sprachrohr der Fans feiert 20-Jähriges
    Happy Birthday "Supporters"


    Karlsruhe - 20 Jahre "Supporters Karlsruhe - ein Grund zum Feiern für die Fans des Karlsruher SC. Deshalb wird am 15. und 16. Juli auch groß gefeiert. Dann ist es nämlich 20 Jahre her als einige Fans der Blau-Weißen die "Interessengemeinschaft Karlsruher Fußballfans" gegründet haben. Mittlerweile haben die "Supporters" fast 2.000 Mitglieder und sind das Sprachrohr der vielen KSC-Fans.

    Die Kerzen zum 20. Geburtstag werden im "zweiten Wohnzimmer" der Fans ausgeblasen. Zwei Tage lang gibt es eine große Party im Wildparkstadion. Musikalisch werden AKA Frontage, White Riddim, Fathead, Milkman Sons und Sean Treacy den blau-weißen Anhängern einheizen. Aber auch der Ball wird beim Geburtstag der "Supporters" beim Fußball-Fan-Turnier rollen.

    Auf dem Feld werden sich dann nicht nur Karlsruher gegenüber stehen. Seit Jahren pflegen die Anhänger aus der Fächerstadt Freundschaften mit den Fans von Hertha BSC Berlin, Racing Strasbourg, Pisa Calcio und den Offenbacher Kickers. Darum werden einige Schlachtenbummler aus Berlin, Frankreich, Italien und Hessen persönlich den "Supporters" gratulieren. Die Einnahmen des Geburtstagsfest werden übrigens dem "Festival der guten Taten" zugute kommen.

    Quelle: ka-news.de


    :prost:
     
  5. MarkesKA

    MarkesKA *Revoluzzer*

    Beiträge:
    301
    Likes:
    0
    20 Jahre Supporters Karlsruhe
    folgende Email aus dem Supporters-Newsletter:

     
  6. Los_KAotos

    Los_KAotos freaky Pöbler

    Beiträge:
    578
    Likes:
    0
    Wer soll das hier lesen? Helfen doch eh alle die hier sind :zahnluec:
     
  7. MarkesKA

    MarkesKA *Revoluzzer*

    Beiträge:
    301
    Likes:
    0
    na man weis ja nie wer sonst noch so mitliest ;)
    würd es ja auch gerne beim anderen board posten um da vielleicht auch manchen mal wachzurütteln - mir wurde ja aber die Gelegenheit dazu genommen ;)
     
  8. Karlsruuuuha

    Karlsruuuuha Chili Gonzales

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    Kann ich ja für dich übernehmen, posten kann ich glaub noch. Nevermind würde sich bestimmt drüber freuen :lachweg:
     
  9. MarkesKA

    MarkesKA *Revoluzzer*

    Beiträge:
    301
    Likes:
    0
    yoa mach mal bitte
    denn über diesen Satz sollten sich manche vielleicht wirklich mal Gedanken machen ...

     
  10. MarkesKA

    MarkesKA *Revoluzzer*

    Beiträge:
    301
    Likes:
    0
    Zur neuen Saison gibt es die Auswärtsfahrten mit den Supporters betreffend neue Teilnahmebedingungen, die jeder bei Anmeldung akzeptiert...

    Nachzulesen in der Rubrik "Auswärts" auf Supporters Karlsruhe 1986 e.V.

    Die Vergangenheit zeigte das es nötig war, gewisse "Spielregeln" aufzustellen!
     
  11. Karlsruuuuha

    Karlsruuuuha Chili Gonzales

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    Zurück zur Vernunft! Aufruf der Supporters



    Wir finden es befremdlich, dass

    - Kollektivbestrafungen praktiziert werden, wo Gespräche und Vertrauensbildung sinnvoll wäre

    - Übertretungen der Stadionordnung mit Kriminalität verwechselt werden

    - Tausende Menschen über einen Kamm geschoren werden

    - Begeisterung als Gefahrenquelle gesehen wird

    - Einzelne sich hinter anderen verstecken, um sich zu profilieren

    - Einige wenige ein starkes Interesse an einer Polarisierung der Situation zu haben scheinen


    Wir fordern...

    von der Polizei:



    - Schluss mit der Kriminalisierung vor allem jugendlicher Fans

    - Verzicht auf die absurden Kampfmonturen bei Fußballspielen

    - Augenmaß und Kooperation mit den Fans


    von der Stadt (BUS):


    - Schluss mit der Kollektivbestrafung aller Fans

    aufgrund Vergehen Einzelner

    - Rückzug der kommerziellen Security aus dem Fanblock

    - Kooperation mit den Fans


    vom Verein:


    - ein klares Bekenntnis zu seinen Mitgliedern und Fans

    - einen nachvollziehbaren Umgang bei Stadionverboten mit Anhörungsrecht

    - Die Genehmigung und Unterstützung aller Formen der legalen Meinungsäußerung der Fans


    von uns Fans:


    - den absoluten Verzicht auf alle Formen von Gewalt

    - die Einhaltung der Regeln und Gesetze auch im Block

    - die Bereitschaft zum Gespräch und zu Kompromissen auch über die eigenen Interessen hinaus



    Mit Blau-Weißen Grüßen

    Supporters Karlsruhe 1986 e.V.
     
  12. Los_KAotos

    Los_KAotos freaky Pöbler

    Beiträge:
    578
    Likes:
    0
     
  13. MarkesKA

    MarkesKA *Revoluzzer*

    Beiträge:
    301
    Likes:
    0
    Morgen, Freitag 29.12.2006 ist Mitgliederversammlung ab 19 Uhr im Clubhaus.
    Hoffe es erscheinen bei an die 2.000 Mitglieder auch eine dementsprechende Anzahl an Leuten!
     
  14. Karlsruuuuha

    Karlsruuuuha Chili Gonzales

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    Die wo immer da sind. Also gute 80-100 Leute :floet: :fress:
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    wir wollen ja schliesslich die richtigen Entscheidungen treffen, und die sind nicht immer im Sinne der Mehrheit der Mitglieder. Gerade wenn ich an unseren Hauptsponsor denke, kommen mir ernste Zweifel ob die Meinung "der Supporters" (also der Mehrheit) sich mit der Meinung der aktiven (z.B. derer, die beim Sommerfest da waren, oder sogar mal anpacken) deckt...
     
  16. Los_KAotos

    Los_KAotos freaky Pöbler

    Beiträge:
    578
    Likes:
    0
    .... aber manchmal frage ich mich ob die Aktiven überhaupt einer Meinung sind.

    Bei manchen setzt glaube ich die "Zeit heilt alle Wunden" ein :floet:
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    Nö, natürlich nicht. Aber unter den Aktiven gab es wenigstens eine vernünftige Mehrheitsmeinung. Die Zeit heilt keine Wunden, aber irgendwann setzt wohl Resignation und die Kraft des Faktischen ein. Einige haben ihre Konsequenzen ja gezogen und gehen nicht mehr raus, auch nicht mehr zu den Amas seit auch die die Stromer auf der Brust haben.
     
  18. MarkesKA

    MarkesKA *Revoluzzer*

    Beiträge:
    301
    Likes:
    0
    Sicher ist weniger mehr!
    Aber es gibt auch immer welche die sich über jeden und alles beschweren und ihr stimm und - ich nenn es einmal - Meinungsrecht nicht nutzen!
     
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    Deswegen bin ich auch der Meinung, dass die Supps nicht die Meinung der Mehrheit ihrer Mitglieder vertreten sollte, sondern die Meinung der Mehrheit derer, die sich zur MGV bequemen. Leider sahen das in der Vergangenheit nicht alle so, die was zu sagen hatten. Aber das Positionspapier in Sachen Stadion war ja schon mal ein Beispiel dafür wie es immer laufen müsste.

    Ich sehe es auch nicht ausschliesslich positiv, immer mehr Mitglieder zu haben. Irgendwann ist es nämlich nur noch Mainstream-Meinung.
     
  20. lArdinal

    lArdinal Finanzierungs-Delta

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0

    :warn: