Supercup 2013: Dortmund gegen Bayern

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von André, 25 Juli 2013.

?

Wer gewinnt den Supercup 2013?

  1. *

    Borussia Dortmund

    54,5%
  2. *

    FC Bayern München

    54,5%
  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Ach was, ich bin ja gar nicht so Anti-Schalke, und Blau ist sogar meine Lieblingsfarbe. Eigentlich sollte ich wegen Málaga, Inter und Italien sogar noch eine kleine estnische Fahne dazunehmen... ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    anti-schalke bin ich gar nicht!
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Schon dort gewesen?:)

    Spielausgang ist uninteressant, der BVB darf sich wie Wisla Krakau fühlen. (In Anlehnung an Guardiolas Anfangszeit bei Barca.) Er wird die gleichen Lehren ziehen (echter, defensiver Secher ist Pflicht), wie damals.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Peps Aufstellung war wirklich "interessant". So wird er wohl leider nicht mehr spielen lassen dürfen.
     
  6. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Das Spiel hat Hoffnung auf ne spannende Liga gemacht. Der BVB wieder bärenstark und Pep wird Bayern erst mal einen Schritt zurückführen (durch das Durchschütteln) und ob dann die zwei Schritte nach vorne kommen. bezweifle ich.

    Der Thiago -Transfer war überflüssig wie ein Kropf und zwar in jeder Hinsicht.

    Ich gehe davon aus, dass der JUPP von Bayern ein " Stand-By"- Gehalgt bezieht.
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Nö, leider nicht, aber oft eingeladen worden. Irgendwann werd ich's aber nachholen.
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Ich glaube nicht, dass der Pep überhaupt noch mal in der Formation spielen lassen wird. Erst recht nicht mit Starke im Tor.
    Wenn seine pepige Revolution ein paar mal schiefgeht, wirds unruhig. Viel Zeit bekommt er sicherlich nicht.
    Der ewig verbissen wirkende Sammer sagte dass der FC Bayern alles gewinnen will was es zu gewinnen gibt. Der wird der erste sein, der unruhig wird. Und zur Not den Pep mal eben etwas.......... aufpepen. ;)
     
  9. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Jedenfalls hatte das Leverkusen, das damals letzte Saison in München gezeigt. Und 2 : 1 dort gewonnen. ;)Mal sehen wie lange Pep bei den Bayern als Trainer anheuert.
     
    pauli09 gefällt das.
  10. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.588
    Likes:
    414
    Was aber, soweit ich mich an das Spiel erinnere weniger an Leverkusen lag
     
  11. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der Müller kommt mir irgendwie so ein bisschen verloren vor. Spieler, der in kein System passt, aber nun unter einem Systemfanatiker spielen muss.
     
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.498
    Likes:
    2.489
    :jaja: gilt auch für Schweinsteiger :rolleyes:
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Der hat doch bis auf die letzten 20 Minuten noch gar nicht gespielt, wenn mich nicht alles täuscht?
     
  14. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.498
    Likes:
    2.489
    Damit meinte ich, dass Thiago Alcantara jetzt nach Peps 4141 System auf der 6 spielt und Schweini entweder garnicht oder weiter vorn spielen muss. Auch der 6er Martínez wurde für Thiago geopfert und muss nach hinten in die 4er Kette. Also das frühere 4231 System von Jupp mit Schweini und Javi auf den beiden 6ern wurde von Pep umgekrempelt und obendrein noch Thiago hinzugeholt. Es entsteht doch ein Überangebot im MF, von Kroos und Gustavo rede ich mal garnicht.
    Durch diese neue Massnahme von Pep könnte Unruhe in der Mannschaft entstehen, sodass nicht allein der BVB der grosse Konkurrent werden könnte sondern Bayern in seinem Gefüge selbst. Weltklassespieler setzen sich nicht über lange Zeit auf die Bank. Pep muss rotieren, um seine Truppe bei Laune zu halten.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Rotieren musste ja auch Heynckes schon - der hat es halt geschafft, dass sich alle ernstgenommen fühlten.
    Guardiola hat, so meine Meinung, das Problem, dass er eben dem FC Bayern seine Handschrift aufdrücken muss um nicht als Weiterläufer des alten Systems zu gelten und das hinsichtlich Spielsystem und neuen Spielern zudem steckt der noch in der Probierphase - da sollte er demnächst zügig rauskommen.
    Totaler Irrsinn, dass er binnen weniger Wochen schon das nächste Zaubersystem hinstellen soll.
     
  16. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Bis jetzt wurde niemand und nichts geopfert, nur Gomez verkauft.

    Ich gehe jede Wette ein, dass gegen den BVB und andere starke Teams der Liga sowie international während der Saison meist mit Gustavo oder Martínez auf der Sechs gespielt wird.

    Die Experimentierphase ohne echte Sechs hatte Guardiola genau so auch bei Barca, als er von den ersten vier Pflichtspielen nur eines gewinnen konnte und gegen Wisla Krakau und CD Numancia sogar verloren hat. Darauf folgte eine Serie von elf Spielen, in der der damalige Debutant und defensive Sechser Sergio Busquets acht mal zum Einsatz kam. Ergebnis: Elf Siege, 34 Tore, zehn Gegentore.

    Um den FC Bayern braucht man sich keine Sorgen machen, Guardiola ist lernfähig. ;)
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.498
    Likes:
    2.489
    Wobei ich eher das Gefühl bekomme, dass Bayern lernfähig werden muss. Die werden in ein System gepresst, das sie so nicht erwartet haben. Wenn der Schlüsselspieler und Wunschkandidat von Guardiola nicht passt und auch nicht passend gemacht werden kann ( Thiago ), werden die ersten Bedenken kommen, zB von Sammer. :weißnich:
    Der Spieler(typ) Mandzukic oder auch demnächst Lewandowski ist ( glaube ich ) auch nicht das, was Guardiola vorschwebt. Der Begriff "falsche 9", also einem mitspielenden Mittelstürmer und keinem Stossstürmer wie die beiden von mir genannten, ist in letzter Zeit immer häufiger aufgetaucht. Wenn Götze fit ist, verdrängt er Mandzukic, der wohl mit Pep nicht zurecht kommt. ( verweigerte bei seiner Auswechslung in Dortmund den Handschlag ). Ich denke, Untou, es wird nicht alles so rund laufen, so wie du das mit Peps "Lernfähigkeit" bagatellisieren willst... :floet: :weißnich:
     
  18. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Immer locker bleiben ist die Devise:D Klar das es nach so einem Testspiel diverse Diskussionen gibt. Aber man darf nicht vergessen das die Bayern noch in der Findungsphase sind, während der BVB ja quasi mit der eingespielten Truppe vom Champ-League Finale gespielt hat. Guardiola testet noch einiges aus und das ist auch gut so. Ist natürlich etwas schwierig, da Martinez, Dante und Gustavo durch den Confed Cup und Schweinsteiger/Götze Verletzungsbedingt ja noch gar nicht so weit sein können das sie schon komplett mit eingesetzt werden können. Das reicht dennoch allemal für viele Mannschaften aus, aber gegen eingespielte Dortmunder in deren Hütte kann das dann halt mal eng werden. Wobei das Spiel ja letzten Endes durch individuelle Fehler verloren wurde. Spielerisch sah das streckenweise schon sehr gut aus bei den Bayern, die ihre Tore auch gut herausgespielt haben. Das Ganze wird noch ein paar Wochen ruckeln und dann läuft die Maschine der Bayern schon. Da mache ich mir absolut keine Sorgen. Ich bin auch nicht überzeugt das Thiago auf der 6er Position bleibt. Wie erwähnt sind die anderen Kandidaten ja in der Vorbereitung um Wochen zurück und brauchen noch etwas Zeit.
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Wenn es wirklich nicht rund laufen wird, wird, wie gesagt, Sammer der erste sein, der unruhig wird und alles schnellstens wieder ins Rollen bringt. Und wenn es Peps Abeschied und damit das Ende der Revolution ;)bedeuten müsste.
    Sammer sagte erst vor kurzem, dass der FC Bayern, also er, der Sammer,;) alles gewinnen will, was es zu gewinnen gibt. Und der Sammer wird alles dran setzen, dass der FC Bayern weiterhin im Aufwind bleiben wird.
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Alles gwinnen, was es zu gewinnen gibt? Kann ja sein, aber Guardiola sieht das wohl nicht so, sonst hätte er wohl nicht weiter Spieler getestet, sondern eine Gewinner-Elf aufgestellt.

    Wahrscheinlich weiß Guardiola nicht mal was dieser Superduper-Cup ist oder so dolles sein soll. :D
     
  21. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ja, ja, Wilsa Krakau usw.
     
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882

    Sammer: "Wollen alles gewinnen"

    Hatta gesagt. War wohl n kleiner Motivierungs.......versuch. Womit er zumindest bei den "angeschlagenen" :isklar: Spielern M. Neuer und dem Jugendstreetworker Ribery auf taube Ohren gestossen ist.
    Getestet hat er ja auch. Der Pep. Was dem Spielergebnis nach nicht allzu gut angekommen ist.

    :suspekt:Du meinst, der Guardiola war verwirrt ? :D;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Juli 2013
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ich glaube, Guardiola ist völlig wurscht, was Sammer so alles daher erzählt, insbesondere in der Presse.

    Er testet u.a. Alaba und Kroos, um zu klären, ob sie ausgeliehen werden oder nicht.
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    weiß uwin auch nicht! ;)
    der kennt nur testspiele, solange bayern nicht gewinnt. :D
     
    Oldschool gefällt das.
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ewige Wahrheit: Spiele, die Bayern nicht gewinnt, wollte Bayern auch gar nicht gewinnen. :D
     
  26. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Die CL-Finals 2010 und 2012 waren auch nur Taktik, um Dortmund in Sicherheit zu wiegen!
     
    Litti und pauli09 gefällt das.
  27. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Solange man nach der letzten Bayern Saison vom Triple und nicht vom quadruple spricht ist dieser Wettbewerb ein Testspiel. Gerne auch ein Offizielles:D
     
  28. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041

    *AUAA*..*PLUMPS*..- Scheisse, ich bin ausgerutscht !!

    Boah, bist Du glatt !!!!

    :lachweg:
     
    Litti und diamond gefällt das.
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Die sind alle derartig glatt, dasse am übernächsten Freitach auf die Schnauze fallen.
     
  30. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Dann erklär mal, wieso sie vorher erklären, dass sie gewinnen wollen. :D
     
    theog gefällt das.
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Erklärt hat es Sammer. Und der war nicht unter den 11 Bayernspielern, die seine Ansicht ganz offensichtlich nicht geteilt haben.
     
    Holgy gefällt das.