Sturm Kyrill

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 18 Januar 2007.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Hier war es windig. Sturm würde ich das nicht nennen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Dasselbe würde ich über den Norden Berlins sagen, im Süden Berlins soll es dagegen recht heftig gewesen sein.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    8 km weiter sind mehrere hundert Bäume umgeknickt, sonst ein normales Lüftchen..... :floet: :hammer2:
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    kreuzberg 61: laues windchen! abgebrochene äste <1 cm.

    der 2 t -träger im neuen hbf wäre sicher auch bei windstille runtergefallen. pfusch am bau!:motz:
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    in desden hatte ich 2 mal stromausfall, zwischendurch heftigsten hagel und nebenan hat's einen echt dicken baum gefällt, zum glück nicht ins haus un d auch nicht auf die straße, sondern schön auf die auffahrt. das ist doch fair!
     
  7. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Und bei uns pissts in Strömen... Paar Bäume umgefallen, aber sonst nix besonderes... :floet:
     
  8. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    Bei uns hat es gewaltig gestürmt. Hier sind reichlich Bäume gefallen und viel Dächer haben nicht mehr alle Pfannen auf dem Dach. Es sind hier in der Gegend soweit ich weiß keine Menschen zu schaden gekommen.
    Vom Baum im Garten hab ich ja schon berichtet.Foto hier War zum Glück nicht so groß. Etwas weiter links sind die Bäume größer und näher am Haus.
     
  9. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Kyrill ist nun mein neues Feindbild (der Name war ein Geschenk zum 65. des Vadders von drei Geschwistern, wie ich gelesen habe).
    Bin eh wetterhysterisch. Dank des Tipps von Mr. Auster besorge ich mir zur nächsten Attacke Xanax.
    Immerhin bin ich beim achten Dachdecker, den ich anrief, die 120. Person auf der Warteliste für Montag.
    Am schlimmsten ist mittlerweile aber dieser Starkregen, der sich immer mehr zum Problem- oder gar Schadregen entwickelt.