Stumpen-Rudi tritt nach

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BärVomBorsigplatz, 31 August 2009.

  1. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    ........ oder deckt Schalker Finanznöte schonungslos auf.

    Es war heute schon ein Thema im DoPa und wird morgen Abend in voller Länge im DSF gezeigt (22.40 Uhr):

    Rudi Assauer behauptet,der S04 würde diverse Rechnungen zu spät bezahlen,ebenso würden die Spielergehälter mit Verspätung überwiesen.

    Ob´s stimmt oder nicht mögen andere beurteilen.Auf jeden Fall ist sowas nicht die feine Hertener Art.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Jeder hat wohl diverse Dinge die letzten Tage gelesen.
    Ich z.B., dass die Gazprom-Millionen auf einen Schlag kassiert und verballert wurden und es keinen Nachschub geben wird.
    Und auch, dass die Spielergehälter rund einen Monat zu spät gezahlt werden (was mir in den Bereichen nichts ausmachen würde, weil ja monatlich genügend Kohle kommt).
    Aber das Interview von Magath gestern bezüglich von Rafinha sprach Bände. Magaths Mimik war der Wahnsinn (scheiße, was habe ich mir hier nur angetan?) . Auch wollte er keinen Spieler zu Bayern gehen lassen. Magaths sonstige Voraussetzungen in Wolfsburg waren, dass es keine Voraussetzungen gab und Kohle-Probleme schon gar nicht. Gestern hatte ich das Gefühl, dass es so langsam bergab geht mit Schalke.
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Mit Finanznöten kennt man sich in Lüdenscheid ja aus :suspekt:
     
  5. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    So gut kann's den Schalkern wirklich nicht gehen.
    Ich hab auch irgendwo gelesen, daß dieses Jahr das Geld für die Dauerkarten so früh wie noch nie eingezogen wurde. Wenn ich mich recht erinner bereits ein paar Tage nach Saisonende 2008/2009.
    Hier auch ein interessanter Beitrag: WELT
     
  6. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    gut für die Bayern wenn Schlake 04 auch in dieser Saison nicht die EL erreichen sollte, denn noch ein weiteres Jahr ohne zusätzliche Einnahmen bedeutet dann wohl, das Magath anfangen muss das Tafelsilber (aka Neuer) zu verscherbeln.
     
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hat auch keiner behauptet, natürlich tut der verpasste Europapokal weh.
    Nehmen wir nur mal an (als Beispiel) Bayern würde diese Saison den Europapokal verpassen (unwahrscheinlich aber egal, soll ja nur ein Beispiel sein.). Würde es ihnen das Genick brechen?
    Nein.
    Müsste man in der nächsten Saison evtl. etwas kürzer treten?
    Ja.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Irgendwie kann ich dem Rudi ja nichts übelnehmen, aber man hat bei ihm immer den Eindruck, er will jedesmal nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass es unter ihm alles viel besser lief...
     
  9. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Dein Beispiel hinkt gleich aus mehreren Gründen:

    1. haben sie keine 136 Mio € Verbindlichkeiten
    2. sind sie in der aktuellen Saison im der CL und werden hier garantiert wieder ein paar Millionen einnehmen.
     
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Keine Ahnung wieviel Verbindlichkeiten die Bayern haben, aber die Arroganz Arena ist auch nicht vom Himmel gefallen.
    Ausserdem dürften die Kosten für den Spielerkader um eiiges höher sein, als bei S04. Oder denkst Du nicht, das ein Gomez mehr verdient als ein Kuranyi?
    Oder ein Ribery mehr als ein Jones?
    War S04 in der Saison 07/08 auch in der CL bis im 1/4 Finale dürfte da also einiges an Geld reingekommen sein.
     
  11. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Das geht ja nun auch nicht um die Verbindlichkeite bzw. um eine Üerschuldung, sondern eher darum, daß zwr Vermögenswerte da sind, die die Verbindlichkeiten abdecken, jedoch angeblich die flüssigen Mittel fehlen sollen.

    Sind zwei paar Schuhe, bitte auf die Utnerscheidung achten.
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das ist doch nicht sooo verwerflich! :D
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Hab ich ja auch nicht behauptet. ;)
     
  14. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Ich bin mir ziemlich sicher,das sie mindestens 2 bis 3 Jahre keine Probleme hätten,ohne Europapokalgeld auszukommen.Dazu haben Sie genug Reserven.Der Kader würde auch nicht schlechter werden.
     
  15. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Wette gewonnen ! Ich hab doch tatsächlich behauptet,es würde keine 3 Posts dauern,bis diese Antwort kommt.

    Ich finde,ein großer Teil der Schalker Schulden ist noch auf Assauers Mist gewachsen.Die damalige Führungsetage war einfach zu gutgläubig,was die Arena-Auslastung betrifft.Solange Schalke international dabei war,war ca. ein Drittel der benötigten Gelder zur Refinanzierung abgedeckt.Dieses Drittel fehlt nun aber.Dann noch die Konkurrenz durch die neue Düsseldorfer Arena und die Weltwirtschaftskrise (= weniger Veranstaltungen,die sich rentieren) und schon ist ein Riesenloch in der Kasse.

    Daher glaube ich,dass Schalke sich in der Winterpause wohl vom Tafelsilber trennen wird und Neuer zu den Bayern ziehen lässt.

    Im Prinzip das gleiche Szenario wie in Dortmund vor ein paar Jahren.
     
  16. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Komischerweise lässt das "Wir-Gefühl" deutlich nach, wenn es um finanzielle Schwierigkeiten geht. Sowohl auf Schalke als auch bei uns. Da distanziert man sich schnell und spricht von seinem Verein nur noch in der 3.Person.
    Wir sagen zwar "Wir haben Klopp" bzw. als Schalker "Wir haben Magath", aber Liquiditätsprobleme haben wir nicht. Die hat jeweils "der Verein" ;)
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Kunststück, Fakten kommen hier halt recht schnell als Antwort ;)

    Hmm, bei den BL Spielen (oder wenn wir mal ein Heimspiel im DFB Pokal haben) dürfte die Auslastung bei fast 100 % liegen. Ähnlich in der Vergangheit im Europapokal, wenn die Spielzeiten nicht ganz bescheiden lagen, wie z.B. bei Spiel gegen Paris SG.
    Und bei den "Sonderveranstalltungen" sieht es auch nicht so schlecht aus.
     
  18. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Das kann ich nun nicht wirklich beurteilen, aber evtl. hätte man einfach keine Spieler holen sollen die nix taugen und diesen keine Millionen in den Hintern schieben müssen, ala Engelaar, Jones, Grossmüller und Co.
     
  19. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Bis auf Jones geb ich dir Recht, der Rest war wirklich nen Schuss in Ofen. Ausserdem vergiss nicht unseren "Ich sitze meinen dicken Vertrag lieber auf der Tribühne aus" Streit.....
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Der meint wahrscheinlich sein Gehalt was schon seit zwei Jahren regulär nicht mehr kommt und wundert sich.:lachweg:
     
  21. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Ich hab damals sehr genau verfolgt,wie sich RA die Arena-Finanzierung vorgestellt hat.Die volle Hütte bei BL-Spielen war fest eingeplant.Diese Rechnung ist auch aufgegangen.

    Was nicht aufgegangen ist,sind die Sonderveranstaltungen.So behauptete Assauer damals,Schalke benötige 12 Veranstaltungen/Jahr zusätzlich zur BL um die nötigen 6 Mios einzuspielen.Macht also im Schnitt ne halbe Million/Veranstaltung.Diese Summe ist aber unrealistisch,also braucht man mittlerweile ein paar mehr Veranstaltungen.
    Daran zu kommen ist aber sauschwer,zumal in unmittelbarer Nähe mittlerweile in D´dorf ne ähnliche Arena steht,die zudem noch mehr Komfort bietet (beheizbar).Tja,die fehlenden Millionen muss Schalke halt anders aufbringen.Sonst würde Magath ja kaum den Rafinha wie Sauerbier anbieten.Welcher Trainer verzichtet freiwillig auf einen Leistungsträger,wenn er in naher Zukunft die Schale holen will?
     
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    :suspekt: Bei Eintracht-Fanatiker würd ich vermuten, er hätte mal wieder zuviel gesoffen. :suspekt:
     
  23. DavidG

    DavidG Guest

    Ja ja der Rudi kann einfach nicht seine Klappe halten.

    :suspekt:
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Hat Schalke damals nicht seine Zuschauereinnahmen der nächsten Jahre an den Schechter verhöckert um an 85 Millionen, oder ähnlich, zu kommen? Bilde mir ein, dass das damals durch die Presse ging.

    Zuschauereinnahmen weg, Arenaname schon verkauft, keine Europacupeinnahmen, ... kein Wunder, dass denen dann der Arsch auf Grundeis geht und sie händeringend nach neuen Geldquellen suchen.

    Jetzt zum Thema:
    Zum Kringeln, der Rudi. :D
    Erinnert ein bisschen an den GröPaZ eines Münchner Turnvereins, der auch nicht müde wird dauernd zu betonen, dass unter ihm alles viel besser war und Milch und Honig floßen.
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Einen Teil der Zuschauereinnahmen, das ist ein kleiner aber feiner Unterschied ;)


    Ich wüsste nicht, wo hier jemand "der Arsch auf Grundeis geht" :suspekt:
    Es wurde halt nicht so groß Eingekauft wie die letzten Jahre, das wars dann auch auch schon.
    Nenn mir einen BL Verein, neben Bremen und Bayern der in den letzten Jahren häufiger und erfolgreicher im Europapokal gespiel hat als S04??
    Den Namen der Arena (oder wie das Stadion auch immer heisst) haben im übrigen auch fast alle Vereine mitlerweile vertickt, ist also nichts ungewöhliches.
    Oder ist Bayern in Finanznot, weil das UFO nicht Uli Hoeneß Arena heisst?? :gruebel:
     
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Aso? Welchen Teil denn?
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Jupp, 50%, Stand 2003. Wie lange eigentlich? 2025? Stimmt das?
     
  28. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    50% von was? Von der Kapatzität, oder von der tatsächlichen Zahl?
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    ---> Google ---> Schalke Schechter ---> Handelsblatt
     
  30. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Kann sein, meines Wissens hat man aber einen Teil der Anleihe zurückbezahlt. In dem Punkt bin ich mir aber nicht sicher.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Sicher, den Teil halt, den Schalke für die Zinsen und die Tilgung seit 2003 aufbringen muss, sonst klopften ja auch schon die ersten Schechter-Anwälte an die Arenatüren. Oder wurde schon mehr zurückbezahlt?