Stiller Protest gegen Leverkusen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Mezzo113, 1 Dezember 2008.

  1. Mezzo113

    Mezzo113 New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    es kursiert der gedanke, die kurve beim spiel gg LEV die ersten 10-15 minuten leer zu lassen........zumindest wird im internet in diversen foren und HPs publik gemacht^^

    finde den gedanken garnicht sooo schlecht........ sicherlich brauch die mannschaft den support der fans, aber spiel für spiel aufs neue versuchen nen support zu leisten, setzt keine wirklichen zeichen... dann eher nen "geister-anpfiff".. dies wäre ein viel ungewöhnlicheres bild für spieler und verantwortliche.. wie willste sonst deine unzufriedenheit zeigen??.. mit banner für die du zeit und geld investieren musst, wozu die meisten eh keine zeit oder interesse für finden, diese zu lesen??... sitzblockaden die zur not mit polizeigewalt aufgelöst werden??.. das sind standarts und meist stehen nur ein paar leute dahinter........ich denke dass leere ränge viel mehr eindruck schinden^^

    viel hier denken das man noch weiter anfeuern sollte aber leute es ist eben so wie es ist wir können nicht mehr viel verlieren dadurch erinnert euch mal an die bökelberg zeit da gab es so eine ahnlliche aktion ich erinner mich noch zu gut.. haben 0:2 verloren.. und präger ( ein super typ und fussballer) hat sich bei seinen toren aufm zaun von block 18 feiern lassen^^....war das ein geiles spiel^^...... also warum sollten wir diesmal nicht auch ein zeichen setzen?^^.....es gib bei studivz und schüler vz schon die gruppe

    Aufruf: Stiller Protest gegen Leverkusen

    also nur fleissig beitreten, und vermitteln^^

    LEUTE NUR GEMEINSAM SIND WIR EINE MACHT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Warum denn stiller Protest ? Still war es ja lang genug. Zu Bökelbergzeiten gab es auch schon lauten Protest, da gings gleich zur Geschäftsstelle ;) Wie war es eigentlich am Samstag mit der Sitzblockade ? Wer hat sie gemacht ? Hat das FP mitgemacht ?
     
  4. Mezzo113

    Mezzo113 New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    ich weis es auch nicht was da war ich mein bruder und paar freunde hatten jetzt die idee und wir brauchen einfach die leute viel haben schon gesagt würden mit machen aber viele sind da gegen bin seit gestern morgen 4 uhr schon über all am posten
     
  5. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Wie wäre es denn mal ganz anders rum.
    Bezahlt sind die tickets doch eh, egal, welche leistung auf dem Platz gezeigt wird. Dann können die Fans es sich doch selbst ein bisschen schöner machen. Ich könnte mir vorstellen, dass ein Stadion, das die eigene Mannschaft gerade dann anfeuert, wenn nichts läuft und sie trotzdem Minute um Minute immer wieder nach vorne pusht, viel mehr bewirkt als diese Pfiffe.
    Jeder weiß doch, um was es bei einem spiel wie cottbus geht. Und dann verabschiedet man eine total verunsicherte Mannschaft mit gellenden Pfiffen in die halbzeit und wundert sich, dass die kein bein auf den boden kriegen.
    So was kann man bei Bayern oder Bremen machen, wen die schlecht spielen; bei uns bewirkt es das Gegenteil und ist ungerecht gegenüber den Jungen wie Marin, Jantschke, Dorda etc. Da würde ich als spieler dann auch lieber auswärts antreten.

    Wir haben doch alle gewusst, dass es in der ersten Liga schwer wird. Und wir wissen alle, dass der Kader mit den oberen Mannschaften nicht vergleichbar ist. Dann sollten wir das akzeptieren und unseren Teil beitragen, dass sich die Jungs wenigstens im eigenen Stadion ein bisschen stärker fühlen können. Gegen Bremen und Bayern ist die Kulisse immer da, und das sollte sie auch gegen die wichtigen Gegner wie Cotzbus, Frankfurt oder Köln sein.
    :motz:
     
  6. Mezzo113

    Mezzo113 New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    wir wüsstes es alle aber jetzt kommt mal ne andre fragen???

    warum haben die fans aauf dem bökelberg immer zusammen gehalten warum nicht im nordpark warum wo ist die leidenschaft es wir immer angefeuert jetzt muss es doch mal ein zeichen geben oder ??? es wird danach ja auch wieder angefeuert und so weiter aber es muss jetzt was passieren sonnst sind wir da wo wir her gekommen sind und das heist 2 liga

    ich ahbe bei der ersten halbzeit gedacht die sind am grilllen da kam nix und in der 2 halbzeit klam mal was aber es muss jetzt was passieren ich hoffe das ihr alle mit macht

    NUR GEMEINSAM SIND WIR STÄRK
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Mit Verlaub:

    Den Grund für die Pfiffe haben die Protagonisten mit ihrem völlig verstrahlten Auftreten in HZ 1 gesetzt, übrigens hätte, ich, wäre ich zu pfeifen in der Lage, in meine Pfiffe auch ausdrücklich Hänsken mit einbezogen.

    Erstaunlicherweise hätte die durch Pfiffe zum Halbzeittee vermeintlich "völiig verunsicherte Mannschaft" in den ersten 5 Minuten der 2. HZ das Spiel bereits wenden können. So verunsichert waren sie wohl nicht - im Gegenteil:

    Die kamen raus wie gedopt.
     
  8. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Aber bitte schön nicht in einem Derby,wäre eine lächerliche Aktion jetzt:motz:
     
  9. hodl22

    hodl22 love movement <´3

    Beiträge:
    979
    Likes:
    0
    ja ihr müsst den fehlenden einsatz der bayernsnobbs ausgleichen ...ich selbst bin bayern fan und schäme mich immer wieder aufs neue :frown::undweg:
     
  10. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Derby? Sicherlich nicht ;)

    btw. Ist Stille mMn deutlich wirksamer als dauernde Anfeuerungsrufe. &#8222;Lärm&#8220; ist irgendwie immer, auf den Inhalt achtet man da nicht so doll. Das Fehlen von Lärm ist dagegen eindrücklich, insbesondere, wenn Oberligaatmosphäre bei einem Spiel herrscht, dem 40.000 Leute beiwohnen. Das hat schon was Gespenstisches.

    Problem bei der Sache könnten die Gästefans werden, aber selbst wenn &#8222;wir&#8220; (meine Person selbst ist nicht anwesend, daher in Anführungszeichen) eine ordentliche Unterstützung hinlegen, ist die Atmosphäre schon &#8222;anders&#8220;.
    Die letzte Aktion dieser Art, bei der ich dabei war, war in Dortmund am 17. Spieltag 06/07. Da war vonseiten der Südtribüne in der ersten Halbzeit nix zu hören (also hauptsächlich dann, wenn man selbst nix gesungen hat – sonst hört man den Gegner immer schlecht), das war schon eindrucksvoll. Hat aber zumindest in dem Spiel nicht geholfen, und das darf auch gerne bei eurer Borussia so bleiben ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  11. aQua

    aQua New Member

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    ich bin ganz klar dafür ! :hammer2:
     
  12. Akoa

    Akoa Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"

    Beiträge:
    768
    Likes:
    0
    vor 2 jahren wäre ich voll dafür gewesen denn da wollte die mannschaft absolut nicht - jeden willen hätte ich ihr abgesprochen


    heute kann ich nur von unvermögen sprechen
     
  13. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Das solltest du auch :zahnluec:
     
  14. hodl22

    hodl22 love movement <´3

    Beiträge:
    979
    Likes:
    0
    ja aber es gibt auch viele wie die die in diesem forum so rumstreunen die den anschein für mich machen auch ahnung zu habne und nicht nur erfolgsfans sind:p