Stiftung Sufftest, die II.

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 4 November 2006.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Jetzt gibbet auch wieder Turmbräu. ;)

    Morgen im Test: Irgendein Ale.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Heute frisch aus dem Gerümpelmarkt:

    "Proper Job" (England, 0,5 l Buddel, 5,5% Alk)

    Der Fusel kommt aus der St.Austell Brewery, aus der ich glaube ich noch nie etwas getrunken habe. Das eher nüchterne Etikett (weisser Grund, schwarze Schrift und einige gezeichnete Hopfendolden) verspricht "Powerfully Hopped", na denne...

    Im Inhaltsverzeichnis aufgeführt werden grosskotzig das Cornwall-Quellwasser, das Maris Otter PaleAleMalz (Hört auf zu lachen, das steht wirklich so da drauf), der Willamette-/ Chinook-Hopfen, eigene Hefe und Gerstenmalz. Wenn der Stoff nix taugt verklage ich die Brauerei.. oder den Importeur, mir doch egal. Ich hab immerhin 1,49 Euro dafür hingelegt.

    Zoscht es...? Ein lahmer Pfft kommt heraus, aber wat will man auch gross erwarten?

    Hoffentlich isset nicht zu sprittig...

    Prost! Lunk lunk lunk...

    DAS TRINKE ICH NICHT AUS! Ich würge gerade! Schmeckt nach (mieserablem) Bier in das man irgendeinen billigen Fusel gekippt hat! Quasi abgelaufenes Hasseröder mit ´nem Schuss Aldi-Metaxa (falls es sowas gibt), oder so ähnlich. Frische, Spritzigkeit, Süffigkeit, gesunde Herbe? Nix, einfach nur BLÄRG!

    Fazit: Sehr sehr schade um das schöne Geld. Und die Engländer brauen noch beschissener als sie kochen!
    Das ist das mieseste, was ich in den letzten zehn Jahren getrunken habe.

    Note: 6

    Jetzt aber schnell ein Turmbräu hinterher...

    Nachtrag: Ich hab vorher nicht geschnuppert... Hätte ich mal machen sollen, es riecht wirklich genauso scheusslich wie es schmeckt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 März 2015
    Pumpkin gefällt das.
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Nachtrag: Man muss es zweieinhalb Stunden stehen lassen, damit das grässliche Aroma verfliegt. Und zu geizig sein, 1,49 wegzukippen... und das Turmbräu muss fast alle sein.

    Dann, und nur dann kann man sich den Kram hier runterwürgen.
     
    Westfalen-Uli und Pumpkin gefällt das.
  5. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Budweiser: "B: Dark" ( Czech Dark Lager )
    0,33L, 4,7%


    00-tmavy-lezak.jpg

    Es ist tatsächlich mein!!!! Heute wanderte die dunkle Variante meines persönlich besten Biers des bekannten Universums in meinen Einkaufswagen ... übrigens bei REWE während des obligatorischen Auffüllens der "Turmbräu"-Vorräte.
    Ich muss mich mental etwas bremsen und sollte meine Erwartungshaltung nicht in Burj Chalifa- Höhen schnellen lassen ... aber I freu mi schon so!!!
    Optisch ist das Zeug schomma 1A: gediegenes Understatement mit klaren Farben auf fast schwarzem Grund - klasse!
    Und dass das "B: Dark" nicht per Zuckercouleur seine dunkle Farbe verpasst bekommt, sollte beim Einsatz von Karamell- und Röstmalzen auch klar sein...

    Live-Test: in Kürze
     
    Dilbert gefällt das.
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich wünsche viel Vergnügen. Wenn mein Internet endlich mal funktioniert, bin ich auch wieder unabhängiger in Sachen Biertest. Genug Kandidaten hab ich noch zuhause.
     
  7. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Vorankündigung: heute Abend "Budweiser B: Dark" im Live-Test!!!!! *freu*
     
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  8. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Live-Test

    So, meine Lieben, ein vollständiges 6-Pack "Budweiser B: Dark" steht perfekt gekühlt neben mir, bzw. teilweise im Kühlschrank und meine Vorfreude hat unermessliche Dimensionen erreicht! Ich tu es jetzt!!!

    Zunächst die obligatorische Schnupperprobe *öffnet mit zitternden Fingern die erste Buddel* ...*sniff* ... boah, wie geil!!! Kräftige, würzige, dunkle Malzaromen vom Allerfeinsten! In echt! Das schreib ich jetzt nicht, weil ich Budweiser-vorgeschädigt bin ...;)
    Ich kann nicht mehr: ich muss es JETZT trinken!!!!!
    *lunk, lunk, lunk* .... oh ja ... kommt auf Anhieb sehr "Schwarz" rüber: nicht wie ein typisches Dunkles, sondern noch deutlich kräftiger Tendenz Schwarzbier - so in Richtung "Krusovice Cerne" ... *lunk* ... extrem malzig-süffiger Abgang: rustikal, samtig, rauchig. Keine Spur bitter ... aber das ist ja von dunklen Bieren eh nicht zu erwarten.
    *Zosch, Buddel 2 geöffnet ( 0,33 ist ne Mädchengröße )* ...*lunk* .... oh, jetzt sehe ich an der leeren Flasche erst, dass die dunkelgrün sind, hihi ... jaaaaa: jetzt, wo sich mein Gaumen auf das Zeug eingestellt hat, schmecke ich auch den berühmten Saazer Hopfen raus! Fein dezent, aber mit der legendären sonnigen Würzigkeit, nimmt man ihn nun deutlich zwischen den Malzaromen wahr! Superb!
    *lunk, lunk* ... wie genial: der unerreichbare Budweiser-Kick trifft auf dunkles Malz! Super süffig, super würzig, super gediegen! Dabei extrem gehaltvoll mit perfekter Konsistenz...*lunk* ... Budvar meets Krusovice ... *lunk* ... heilige Scheiße, ist das lecker ...
    Ich fasse mal zusammen: jeder, der auch nur einen Hauch von Sympathie für tschechische Biere verspürt und dunkle Biere mag, MUSS den geilen Scheiß hier - ja, ich sage "Geiler Scheiß"!!! Meine höchste Auszeichnung! - definitiv mal probieren! Super aromatisches, kräftiges, würziges Teufelszeug! I love it!!!

    Note: 1* ( Aufnahme in die Hall of Fame )
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Wenn Du mal ohne die Erwähnung des Saazer Hopfens beim Budweiser auskämst :D
     
  10. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Warum? Ich liebe ihn nun mal :D
     
  11. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Chuck Norris trinkt kein Bier. Chuck Norris kaut Saazer Hopfen.
     
    Pumpkin gefällt das.
  12. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Eben. Da kommt der Holledauer Aromahopfen leider nicht mit ...
     
  13. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Meine persönliche "Hall of Fame" kann mal wieder aktualisiert werden:

    Hell

    Budweiser Budvar
    Lübzer Pils
    Kulmbacher Edelherb
    Bolten´s Landbier
    Grolsch Lager
    Adlerkönig Urtyp

    Dunkel

    Weltenburger Barock
    Kloster Andechs Doppelbock dunkel
    Budweiser B: Dark

    Schwarz

    Krusovice

    Weiß

    Augustiner
    Franziskaner Royal
    Schneider Aventinus

    Keller

    Zischke Dunkel
    Göller

    ( ohne Anspruch auf Vollständigkeit )
     
  14. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Live-Test!

    "Schultenbräu Premium Pilsener" (Frankreich, 0,5l Dose, 5,0% Alk)

    Das hier ist (glaube ich) nicht die olle Plörre, die es vor der Einführung des Dosenpfands mal bei Aldi gab. Der hab ich vor über zehn Jahren mal die Note 6 gegeben... Na ja, grünes Etikett auf goldener Büchse und 29 Cent "teuer", da gibt es schon gewisse Ähnlichkeiten... ´nen Sonderpreis für die Optik bekommt der Stoff nicht.

    Zosch? Sehr anständig, und der Schaum kommt schon allein aus der Dose gekrabbelt. Da will jemand getrunken werden.

    Schnupper... Bisschen fuselig im Geruch. Ist aber nach´m Reinheitsgebot und vom Alkgehalt her im gewohnten Bereich.

    Prost! Gluck gluck gluck... Schmeckt auch leicht fuselig, aber bei weitem nicht so widerlich wie die Sosse aus Cornwall letzte Woche. Lunk lunk lunk... Doch, kann man ganz gut trinken. Plörrig isset nicht, haut einem vonner Herbheit her nicht aus den Galoschen, hat aber doch etwas Geschmack zu vermelden. Was das Süffige angeht dürfte es gern etwas mehr sein. Gluck gluck gluck.... Nö, ich finde da absolut nichts, was man vernichtend kritisieren kann. Lunk lunk... leer in acht Minuten.

    Fazit: Preislich grandios, ansonsten der gebraute Durchschnitt. Was an sich ja gar nicht so verkehrt ist, gerade wenn etwas aus Frankreich kommt.

    Note: 3

    Nachtrag: RÜÜÜÜÜLPS!
     
    Pumpkin gefällt das.
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich kann davon sehr viel nachvollziehen, aber das Kulmbacher Edelherb lässt bei mir die Fussnägel nach oben krempeln.
     
  16. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Sicher!? Gib ihm nochmal ne Chance, Dilbert! Es ist Weltklasse!
     
  17. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Nachdem der Pumpkin nun mal so viel von den Tschechen schwärmt muss ich das mal kontrollieren und werde deswegen meine nordischen Gefilde verlassen. Kann ja nicht einfach alles so glauben was ein dahergelaufener Sch****** Fan erzählt den ganzen Tag.

    Gleich im Test (begleitend zu Bayer - Atletico) Staropramen.
    upload_2015-3-17_19-55-58.jpeg
    Gefunden auf der Sonderpalette meines Supermarktes.
     
  18. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Nicht nach dem Reinheitsgebot gebraut, aber OK. Bei mir ne 2!
     
  19. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    So Anpfiff,
    los geht`s:

    Zisch, jo geht gut...
    *Schnüffel* riecht würzig, malzig und etwas süß, nahezu so wie ein Dunkel.

    *gluck, gluck* hmmm etwas flach, nochmal *schnüffel* : nee, nee, stimmt der Geruch verspricht mehr...
    gar nicht herb. aber es hat auch sonst keinen tollen Geschmack. Im Abgang leicht malzig aber lange nicht so würzig wie es der Geruch verspricht. Komisch bin ich erkältet?
    Nein!
    Sorry, kann leider nix tolles daran schmecken, überhaupt nix. Wie kommt der Pumpkin auf ne 2???
    Ganz ohne Ecken und Kanten, mag ja okay sein, aber wenn es nach fast nix schmeckt, ne tut mir Leid.
    Keine herbe Frische, ein bisschen Hopfen im Abgang, ein bisschen Süße vom zugesetzten Zucker (um auf das Thema Reinheitsgebot zu kommen) etwas Würze, aber insgesamt sehr sehr flach.

    Note 4---- (warum eigentlich keine 5???)
     
  20. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Wie viele Buddeln hast Du getrunken? Und sicher, dass es nicht zu kalt war?
     
  21. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Eine Buddel habe ich getrunken.
    Und es war auch nicht zu kalt. Kühl aber nicht kalt.

    Ich habe noch ne Buddel, die werde ich demnächst nochmal trinken und dann mein Ergebnis prüfen.
     
  22. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Ich habs nicht mehr so ganz exakt auf dem Schirm, erinnere mich aber, dass man den Tschechen deutlich rausgeschmeckt hat: sonnig, aromatisch, würzig. Nicht so hopfig wie ein "Pilsner Urquell", aber tendenziell in dieser Richtung. War lecker, aber nicht weltbewegend.
     
  23. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Ich teste grundsätzlich nicht mehr mit nur einer Flasche! Fast immer entwickelt sich ein Bier bei mir erst so richtig ab Mitte der zweiten Buddel. Ich hab so oft so heftig danebengelegen, dass ich deshalb meine Tests jetzt immer mit 3 Flaschen ( natürlich direkt hintereinander ) mache...
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Geschmackssache eben - ich würde auch niemals dem Budweiser eine 1 geben.
     
  25. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Hatte ich im Zusammenhang mit "Budweiser" eigentlich schon mal den Saazer Hopfen erwähnt?

    :D
     
  26. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich hatte 'ne ganze Kiste davon. Und will sicher keine 2. ;) . Das Zeug ist um einiges herber als Flens. Man kann es auch übertreiben.
     
  27. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Finde ich überhaupt nicht! Heißt zwar "Edelherb", ist aber im Prinzip sehr ausgewogen, sprich: angenehm hopfig, aber nicht bitter!
    Aber so unterscheiden sich die Geschmäcker...
     
  28. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Nur mal so zum Nachlesen ;)
     
  29. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Dat ist bei mir auch schon zehn Jahre her, hab es mitgenommen zum Wacken 2005, glaube ich. Hatte aber vorher nichts anderes getrunken, wobei: Ich stand damals auch unter massivem Tabletteneinfluss (gesundheitsbedingt und legal, nicht von Tütchenmarkt aus´m Rucksack). Vielleicht sollte ich doch noch mal nach ´ner Buddel davon gucken.
     
  30. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    P.S.: Wenn Vodafone keine Scheisse baut (also nicht so wie sonst) hab ich ab morgen selber wieder Internet, dann bin ich auch mit der Eigenverköstigung wieder besser davor. :)
     
    Pumpkin gefällt das.
  31. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Definitiv!
    Bei uns gibts das meist für ca. 12 Euronen pro Kiste...