Stiftung Sufftest, die II.

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 4 November 2006.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Ich verstehe grundsätzlich nicht weshalb man alkfreies Bier kauft.
    Entweder ich trinke Bier mit allem drum und dran oder ich lasse es eben sein.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    Wahrscheinlich weil es alkoholfrei ist.
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Vielleicht, weil man den Geschmack von Bier mag, sich aber nicht betrinken will? :gruebel:
     
  5. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.951
    Likes:
    1.653
    Ich setze Breznak ab sofort auf die Getränkeliste in der "Knappenkneipe AufSchalke"! :prost:
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich verstehs nicht, sorry.
    Trinke aber auch keine Cola Light und esse auch keinen Veggie Burger.
     
  7. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Pepsi Light schmeckt mir von allen Colavarianten mit Abstand am Besten. Mach das also nicht aus moralischen Gründen (auf die Schiene willst Du glaub ich so ein wenig hinaus), sondern weil es schmeckt.


    Du alter Rattenfänger! :D
     
  8. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich weiss nicht, was das mit Moral zu tun haben könnte. Ich trinke einfach gern Bier, wie du deine Cola (Pepsi-Produkte trinke ich übrigens auch gern). Nachmittags vor der Fussballglotze ´n schönes Bier oder drei... hat einfach Stil. Aber ab und zu muss man nach dem Fussball noch zur Arbeit oder Auto fahren oder tritt beim Alkohol einfach so etwas kürzer. Dann gibbet eben Oetti alkfrei, hat auch weniger Kalorien als "normales" Pils.

    Ach ja, ich weiss, dass du eigentlich nicht auf mich geantwortet hast, wollte aber trotzdem meinen Senf dazugeben. :D
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich mag einfach keinen Randgruppenfrass oder Gesöff.
    Weiß nicht, wie ich das anders ausdrücken soll.
    Veggie Burger, Light Cola und Alkfreies Bier ist doch alles scheisse.

    Da fehlt jeweils das, was das Lebensmittel ausmacht und von dem es ausgeht.
    Beim Burger das Rind, beim Cola der Zucker und beim Bier eben der Alk.
    Entweder ich mag solche Sachen oder ich lasse es ganz sein.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Randgruppenfrass? Was soll denn bitte das sein? Das Gegenteil zum Mainstream-Futter?

    Weil man sich nicht gleich und immer bleihaltiges Bier reinzimmert sondern auf bleifrei umsteigt, ist man eine Randgruppe. Geil :lachweg:
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich versuchs mal kurz.
    Burger sind eigentlich mit Fleisch gemacht.
    Nun hat man aber irgendwann entdeckt, dass es Vegetarier gibt. Für die war der Burger eigentlich gar nicht gedacht. Da die Anbieter aber Geld machen wollen, hat man auch etwas für die Vegetarier entwickelt.
    So ist das auch bei Light Cola und Alkfreien Bier.
    Da wurde ein Produkt so verändert, das es auch für eine Gruppe annehmbar ist, die eigentlich nie die Zielgruppe war.

    Ich weiß aber selbst, dass der Begriff "Randgruppe" vielleicht etwas verwirrend ist.
    Habs deswegen auch in meinem letzten Post angemerkt.
     
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Und wieso ist das Zeug dann scheisse? ;)
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist ein subjektives Empfinden meinerseits.
    So habe ich es auch wohl dargestellt.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Wie auch immer. Ich find' das Randgruppengesöff gut und auch auch gut, dass sich das in den letzten Jahren durchgesetzt und so stark verbessert hat.

    Scheißegal, ob Bier für den oder den "gedacht war" (Was für ein Schmarrn ausserdem :) die Welt und die Menschen entwickeln sich und mit ihnen auch das was sie zu sich nehmen. Pizza war auch nicht ursprünglich für nördlich der Alpen gedacht :D
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das trifft es ganz gut.

    Wollte da auch keine grosse Diskussion beginnen. Du hattest aber wahrscheinlich gerade sonst nichts zum diskutieren.
     
  16. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Cola war ürsprunglich als eine Art Aufputschmittel gedacht und enthielt sogar Kokain. Ist das jetzt nur noch was für Leute, die sich gerne weisse Strassen in die Nase pfeifen?

    Cola light hilft mir derzeit dabei, Gewicht zu verlieren. Klingt unglaublich, ist aber wirklich so. Ich trinke pro Tag ziemlich viel (4 - 6 Liter), und da ist auch ein guter Anteil Softdrinks bei, weil mir das Mineralwasser nach einer Weile zum Hals raushängt. Gesund ist das nicht, aber von irgendwas muss man ja inne Kiste purzeln. Wenn ich stattdessen normale Limo trinken würde... ohauerha. Mit meinem Gewichtsproblem steh ich in Deutschland bestimmt nicht ganz allein da, also ist das von wegen "Randgruppengesöff" auch nicht gerade stimmig.

    Und Autofahrer sind "Randgruppen?" Oder sollen jetzt alle Bierliebhaber hackedicht mit 200 Sachen über die A7 kacheln?

    Sorry, aber dieser Post ist so ziemlich der grösste Blödsinn, den ich je von dir gelesen hab.
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Komisch wie man sich an einem Wort aufhängen kann. :rolleyes:
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Seit sie mit bleifreiem Benzin fahren, klar. ;)
     
  19. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.951
    Likes:
    1.653
    Es kann ja nun nicht so schwierig sein, zu verstehen, was NK+F ausdrücken möchte. Ich habs jedenfalls sofort kapiert und es leuchtet mir ein, OBWOHL ich die Ansicht nicht ganz teile und gern ab und an Cola light ( ich trinke NIE normale Cola ) oder ein alkfreies Weizen trinke ( sehr guter Durstlöscher! ).
     
  20. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Um mal wieder zum eigentlichen Thema zurückzukommen:

    Foster's (Eigentlich Australien, gebraut aber in Belgien, 0,5 l Dose, 5,0% Alk)

    Foster's war das erste Bier, von dem ich mal mehr als eine Flasche getrunken habe. Die blaue Dose mit dem rot-goldenen Etikett ist immer noch ein Hingucker.

    Aber das war es dann auch schon. Einst wurde das Bier in Hamburg von Holsten gebraut, damals war es nach dem Reinheitsgebot und hatte noch Geschmack. Inzwischen haben die Braurechte anscheinend gewechselt, und damit dummerweise auch das Bezept. Im Bier befindet sich jetzt Glukosesirup.

    Als ich nach sehr vielen Jahren vor zwei Wochen mal wieder ein Foster's trank (eigentlich isset mir zu teuer), war ich den Tränen nahe. Was haben die daraus gemacht?! Jeglicher Eigengeschmack ist verlorengegangen. Übrig bleibt eine leicht süssliche Suppe ohne Charakter, Aroma oder Herbheit. Angezuckertes Büchsenwasser trifft es noch am ehesten.

    Fazit: Eine der bösesten Überraschungen meiner Biertesterkarriere.

    Note: 5 (keine 6, weil die Dose hübsch ist)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 April 2010
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Also sowas wie Weizenbier? :zahnluec:
     
  22. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.951
    Likes:
    1.653
    Korrekt!

    Damals, in der guten alten Zeit, war Fosters noch Kult! Heute ist es Plörre....
     
  23. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Wohl eher für die Leute, die eben kein Geld für Koks haben, aber trotzdem eine aufputschende Wirkung erzielen wollen. Alternative wäre Speed, aber die meisten wollen dann doch etwas legales. ;)
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    biste sicher? :suspekt:
     
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    So steh´s auf der Dose drauf. Als Holsten den Kram gebraut hat, war auch noch keine Zuckerpampe drin.

    "Gebraut in der EU von N.V. BR. Alken-Maes S.A. ... Waarloos Belgium"
     
  26. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Er hat den Alkoholgehalt fett markiert. Was wollte er also wissen?
     
  27. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ups! :rotwerd:

    Ähm, nächster Test...

    Im Namen der Wissenschaft...

    "Göller Rauchbier" (0,5 l Plopp-Flasche, 5,2% Alk)

    Auf dem cremefarbenen Etikett ist eine Art Fachwerk-Gehört (oder ein altes Bild der Brauerei?) zu sehen. darüber in blauer und roter Schrift die Bezeichnung. Sieht insgesamt sehr klassisch aus und macht ´nen guten Eindruck.

    Fump? Ha-Jupp! *Sprudel!

    Okay, das Bier vergessen wir mal. War wohl doch zu weit über das Verfallsdatum. Und jetzt sind meine Hose und mein Teppich eingesaut. :(
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ich hab in Franken auffer Bierwanderung was Neues für dich erstanden, das können wir uns dann im Mai zu Mudderns Geburtstag reindrücken. :)
     
  29. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Sabber... :prost2:
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.734
    Likes:
    2.753
    Franken! Die machen viel gutes Bier! Kauzen Pils!

    [​IMG]
     
  31. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    kenn ich nicht eins von... :gruebel:

    Aber wir waren auch in Oberfranken :herz:

    und wie heißt es schon auf dem Autobahnschild:

    Genussregion Oberfranken, Land der Brauereien