Steht der KSC am Ende der Saison vor dem Ausverkauf?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Björn29, 10 Januar 2008.

  1. Björn29

    Björn29 Member

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Nach der Klasse Hinrunde und klasse Leistungen der Spieler werden natürlich Begehrlichkeiten bei anderen Teams geweckt, so das ein Fall Federico nun wieder auf uns zukommt oder zumindest die Ablösesumme durch Ausstiegsklauseln in den Verträgen niedrig sind.

    Was meint Ihr, sind Spieler wie Miller, Eggimann, Franz und z.B. Hajnal zu halten?
    Dortmund winkt ja angeblich schon mit den Scheinen!

    Ich glaube der KSC kann die Spieler nur halten, wenn man mindestens den UI Cup erreicht, um so höhere Gehälter zahlen zu können oder muss hoffen das die Spieler das Herz am rechten Fleck haben und zum Verein stehen und nicht auf halber Strecke des Möglichen Erfolges aussteigen und wie der Fall Federico bei anderen Vereinen in der Masse untergehen!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Leider, leider wird es wohl tatsächlich dazu kommen. Am ehesten wird wohl noch Miller zu halten sein, da Torwärter ja vergleichsweise wenig gefragt sind. Ansonsten droht tatsächlich der Ausverkauf, da kann der KSC nix machen, nur hoffen.
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Der eine vielleicht ja, der andere vielleicht nein. Macht aber nix, wer unbedingt gehen will, weil woanders eine sportliche Herausforderung (Dortmund, muahaha) oder gar eine Herzensangelegenheit lockt, der soll dort glücklich werden. Vor einem Jahr hieß es, Federico sei unersetzlich, vor 2 Jahren war es Masmanidis. Genau, der. Kennt den noch jemand?

    Ich mach mir da keinen Kopf. Allerdings finde ich es schon ein bisschen übertrieben, dass jetzt 4-5 KSC-Spieler nach gerade mal 17 Erstligaspieler woanders die großen Heilsbringer sein sollen. Da scheint ja jemand von seinem Kader nicht sehr überzeugt zu sein.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich glaube manchmal auch, dass so ca. 16 von 18 BuLi-Managern einfach ihr Handwerk nicht versteht. Die kaufen einfach Spieler, die billig sind und eine gute (Halb)Saisonleistung bei einem anderen Verein hingelegt haben ohne zu überlegen, ob die auch in des Managers Verein passen, was ja eigentlich keine unerhelbliche Frage ist. Egal! Hauptsache billig und gute Kickernoten! Den kaufen wir!

    Traurig aber Wahr(zenschwein)!
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Lass mich raten: Die beiden anderen sind Allofs und Dohmen. :zahnluec:
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    :top: Das war leicht, oder? :D
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Geb ich dir grundsätzlich Recht. Blöd wäre nur, wenn wirklich alle mit Klausel auf einmal gehen würden, das wäre dann doch nicht so einfach zu kompensieren. Aber ich hoffe das bei den Spielern soviel Vernunft vorhanden ist, nicht das erstbeste Konkurrenzangebot anzunehmen.
     
  9. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Also ich finde, dass man mit z.B. Eichner nicht verlängern sollte, da man mit Carnell (Iashvilli dann im LM), Reinhard und Buck genügend Alternativen hat. Aber Hajnal, Eggimann, Franz und wie sie alle heißen sollte man verlängern.

    Ich denke, dass Görlitz weiter ausgeliehen wird und der Franz, der Miller und der Mutzel bleiben. Porcello dürfte ein Mann für uns sein, falls wir unsern Wunschspieler Ottl nicht bekommen. Jedenfalls wenn Fink wechselt, dürfte er HBs Mann neben Ottl sein. Hajnal und Eggimann (Warscheinlich zum BVB) wird man nicht halten können und Eichner wie gesagt würde ich nicht verlängern.

    Miller übrigens ist unheimlich wichtig, ein klasse Tormann!
     
  10. FiFo

    FiFo Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Carnell ist als LV ein super-Flop, das kann er mal gar nicht. Reinhard hat bislang total enttäuscht, ich weiß nicht obs der nochmal bringt. Buck kann IV, LV und DM spielen, quasi überall. Außerdem spielt Eichner ne klasse Saison, ist ein KSC-Eigengewächs, der muss bleiben.

    Eggimann muss auch bleiben, der Rest wird sich dann ergeben...mit Ausnahme Hajnal.
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Eben, Anfang 2005 musste er da spielen, hat man ihm keinen Gefallen mit getan. Wer das fordert hat keine Ahnung.
    Naja, ist ja auch schon ne Weile verletzt. Ich dachte eigentlich schon, dass der noch ne Verstärkung wird, ist ja auch noch jung. Einfach mal Geduld haben, es brennt ja gerade nicht.
    Genau, beide sehr wichtig dafür wie ich mich mit dieser Mannschaft identifizieren kann.
     
  12. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Also Eichner ist so gut nun auch wieder nicht... ein durchschnittlicher LV... über die Kicker-Noten, welche durchschnittlich sind, reden wir mal nicht. Und Carnell hat doch früher bei Stuttgart (Da war der doch ma) immer LV gespielt, oder?
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Carnell ist im Mittelfeld erheblich effektiver. Und Eichner ist noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung, da ist noch viel Luft nach oben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich noch steigern wird. Der hat grad mal ne halbe Erstligasaison und 2 Jahre zweite Liga. Da kann man ihn natürlich nicht mit Leuten vergleichen, die 100 oder mehr Erstligaspiele haben.
    Und wie gesagt spielen (nicht nur) für mich gerade bei Eichner noch andere Faktoren ne Rolle.
     
  14. FiFo

    FiFo Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Mir würde jetzt kein LV einfallen in der BuLi, den ich da lieber hätte, vllt einen Lahm oder Pander, das wars dann aber auch.
    Eichner steht hinten sehr sehr sicher, spielt taktisch sehr stark und intelligent, und versucht wann immer es geht nach vorne zu gehen. Ihm fehlen eigtl nur noch vorne präzise Flanken, das kann er nicht wirklich, aber er gehört für mich jetzt schon zu den klar besseren LV der Liga.
     
  15. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Jansen, Spycher, Vidal, Dede, Wome, Sorin, Fathi, Pinola
     
  16. schamane72

    schamane72 Member

    Beiträge:
    54
    Likes:
    0
    Egal wie es kommt........ich denke das Ede Becker das wieder in den Griff bekommt, ebal wie die Spieler heißen in Karlsruhe wächst wieder was heran......und keiner kann uns aufhalten
     
  17. Sletsch

    Sletsch Member

    Beiträge:
    123
    Likes:
    0
    Falls Hajnal und Eggi zum BVB wechseln sollten, dann hoffe ich wenigstens dass Leute wie Franz und KillerMiller bleiben werden. Das geht mir so total gegen den Zeiger dass wenn man glaubt ein Team aufgebaut zu haben dann immer wieder die finanzstarken Vereine kommen und dir wieder alles kaputt machen, so dass du wieder neu beginnen kannst. Ich koennt echt :kotzer:
     
  18. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Wenn es doch nur ein finanzstarker Verein wäre, aber in diesem Fall handelt es sich ja um Dortmund, die eigentlich Bezirksliga Unna spielen müssten.
     
  19. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Tja,die Kollegen Hajnal und Eggimann kommen ja wohl auch nicht aus der KSC-Jugend.Die habt ihr auch mit mehr Kohle von den alten Vereinen weggelockt.

    Außerdem,wer sich ne Ausstiegsklausel in den Vertrag schreiben läßt,gibt seinem Verein von Anfang an zu verstehen,dass er diesen nur als Durchgangsstation sieht.

    Also,warum die Aufregung ? Ich würde es begrüßen,wenn die beiden NICHT zum BVB wechseln.Entweder die bringen beim BVB nichts oder zeigen Leistung und sind nach 2 Jahren eh wieder weg,zum nächstgrößeren Verein.

    Legionäre eben,aber damit müssen wir wohl alle leben.
     
  20. Sletsch

    Sletsch Member

    Beiträge:
    123
    Likes:
    0
    in meinen Augen wird das wie bei Federico enden? In Karlsruhe super und dann wird er wieder weggekauft. Und was geschieht in Dortmund? Nur Mitlauefer wenn ueberhaupt, aber einfach mal wieder schnell kaufen, denn schliesslich koennte es ja ein guter sein. Eggi kann es schaffen falls er wechseln sollte aber bei Hajnal wuerde es mich ehrlich gesagt wundern wenn der einschlagen wuerde!
    Dass Eggi und Hajnal keine Eigengewaechse sind gebe ich dir ja recht, aber komischerweise hat der KSC sie verpflichtet als noch keiner soviel von ihnen sprach, respektiv beim KSC sind sie gross rausgekommen. Respektiv wieviel Vereine standen denn vor 6 Monaten Schlange um einen Hajnal zu verpflichten? Nicht viel wuerde ich sagen, oder?
     
  21. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Bei Hajnal gebe ich dir recht. Der ist einfach clever, was Vertragsverhandlungen angeht, zum KSC konnte er nur dank einer ähnlichen Ausstiegsklausel beim FCK (ohne die er damals nicht gekommen wäre) wechseln.
    Eggimann hält seit Jahren (2001? :gruebel: ) seine Knochen für den KSC hin, das ist bestimmt keiner, der bei der ersten Gelegenheit wechselt.
     
  22. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Haijnal wechselt zu Dortmund.

    westline

    Ich versteh Dolls Konzept im Mittelfeld - vorausgesetzt, da ist überhaupt eins - immer noch nicht.
     
  23. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Für 450.000 gekauft, für 1,3 Mios gehen lassen nach gerade mal einem halben Jahr anständiger Leistungen in der Bundesliga.

    Alles richtig gemacht, Disco! :top:

    Wenn er in Dortmund genau so sinnvoll eingesetzt wird wie Federico, sehen wir ihn übrigens bald als Innenverteidiger wieder.
     
  24. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Dass Zorc aber auch immer noch darauf reinfällt.... :hammer2::hammer2::hammer2:
     
  25. BRUNO PEZZEY

    BRUNO PEZZEY Member

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Zorc glaubt auch das Schweine fliegen können;)
     
  26. Homer1896

    Homer1896 Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    ja, wie im Gerüchteküchen-Thread schon angedeutet, wird in der regionalen Presse Hannover heute geschrieben:

    scheint in der Tat so, dass der KSC vor dem Ausverkauf steht. Aber ich freue mich, dass sich Eggimann nicht für den BVB oder die Hertha entschieden hat!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  27. schamane72

    schamane72 Member

    Beiträge:
    54
    Likes:
    0
    Mal sehen ob er bei euch glücklich wird, habe da meine eigene Meinung, da er sich sporltlich doch sehr verschlechtert so wie auch ein Fredderico oder Hajnal auch schon dem Geld geflogt sind und nicht der herrausvorderung was zu reisen.

    Was die Zukunft angeht habe ich kein bangen das Ede Becker die Lücken mit gleichwertigen Spielern wieder ersetzt.

    Die Zukunft spielt für den KSC
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Gerüchteweise soll dafür ja Fahrenhorst zu euch kommen! Glückwunsch!
     
  29. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Um Gottes Willen! :hammer2:
    Den sehe ich lieber bei einem beliebigen Gegner auf dem Platz.
    Dann lieber Wörns! :D
     
  30. anti-sch*lke

    anti-sch*lke New Member

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Wörns? der meinte ja neulich auch im Interview: "ich gehöre noch immer zu den Schnellsten Verteidigern in der Bundesliga." Wie wäre es denn mit Wörns und Fahrenhorst als Innenverteidiger? :zahnluec:
     
  31. Dotschi

    Dotschi New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0

    Die meisten spieler sind wascheinlich nicht zu halten das stimd.
    Wobei es verständlich ist das ein spieler wie Eggimann nach sieben jahren vom ksc geht,ist schade. Aber es ist eine riesen frecheit von Hajnal den man von keiserslautern geholt hat die wo jetzt wascheinlich absteigen,der den ksc auch nur als sprungbrett genützt hat. Der auf geld aus ist, ok in nim halben jahr kann man keine alzgroße leidenschagt für den verein entwickerl
    Aber er hat gut spiele für den ksc gemach,ich schätz das der ksc schon ersatz finden wird für die meistn der abgänge immerhin hat der ksc für den kader nich extrem viel geld aus gegeben und durch die abgänge kommt ja n bischen was zusammen, wo man den ein oder anderen guten spieler kaufen kann .