Staatsanwaltschaft ermittel gegen Hoeneß wegen Steuerhinterziehung

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von lenz, 20 April 2013.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.166
    Das macht uns ja glücklich hier in Bayern, dass die Berliner Vorzeigejustiz das so sieht :lachweg:
     
    derblondeengel gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.547
    Likes:
    1.734
    3,5 Jahre sind in Ordnung/Vertretbar. Die vom Staatsanwalt geforderten 5,5 Jahre fand ich ein bisschen überzogen.

    Bin mal gespannt wie es jetzt weitergeht...
     
    Chris1983 gefällt das.
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Wow, das hätte ich nicht gedacht.
     
  5. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Und fühlst du dich jetzt besser?
     
    Untouchable gefällt das.
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Ich würde mir wünschen das Hoeneß dies akzeptiert und keine Revision eingelegt wird. Er hat eine Straftat begangen und wird, wie jeder andere Bürger auch, die Konsequenzen dafür tragen müssen.
     
    Simtek, derblondeengel und Keule gefällt das.
  7. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    und die Moral von der Geschicht? Das Volk zu bescheissen rentiert sich nicht.

    Denke mit den 3 1/2 Jahren ist er gut bedient, gute Führung, dann ist er zum Saisonfinale 14/15 wieder draußen.
     
    pauli09 gefällt das.
  8. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Also ich für meinen Teil schon :)
     
    pauli09 gefällt das.
  9. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Du dich denn schlechter?
     
    pauli09 und Simtek gefällt das.
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    :top::lachweg:Wenn es weiter nx is.........:lachweg:
    Das übernimmt doch schon der nächste. Siehe #1612
    Aber beizeiten gern wieder. Versprochen. ;)
     
    pauli09 gefällt das.
  11. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.591
    Likes:
    414
    Wollen wir nen Stuhlkreis bilden und über unsere Gefühle reden???
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Fängst Du an? :D
     
  13. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    http://www.tz.de/muenchen/stadt/uli...-tag-vier-donnerstag-urteil-meta-3412076.html

     
  14. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.630
    Likes:
    1.023
    Die sagen zwar vor Gericht "Im Namen des Volkes...bla,bla,bla". Aber hier geht es denen um die Steuern, die dem Staat verloren gegangen sind weil ein eher extrem schwarzes Scharf, aus der Herde der Schwarzen Schafe ausgebuext ist. Das mit dem Volk glaub ich schon lange nicht mehr....
     
  15. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.547
    Likes:
    1.734
    Da kennst du die Kölner Jugendrichter aber noch nicht...
     
  16. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Also zunächst mal finde ich aus ethischen und moralischen Gründen die Verurteilung an sich in Ordnung. Ein Mann, der mehrere Millionen dem deutschen Steuerzahler vorenthält gehört, gerade angesichts der ewigen Darstellungen, dass dies ein Straftatbestand ist, auch gehörig bestraft. Ob das Strafmaß angemessen ist vermag ich nicht zu beurteilen. Das sollen andere tun. Ich würde mir nur wünschen, dass immer dann, wenn Menschen, die am Existenzminimum leben als Sozialschmarotzer und -betrüger bezeichnet werden, ab sofort der Name Hoeness einhergeht und damit auch dargestellt werden kann, wer in der Tat ein Sozialsbetrüger ist.
     
    pauli09 gefällt das.
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.166
    Ja um was denn sonst? Das ist doch der einzige Inhalt dieses Prozess.
    Sollen Sie noch explizit einen Prozess um das "Volkswohl" beginnen?
     
  18. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.591
    Likes:
    414
    Ich fühl mich vor allem müde, weil mein Junior heut Nacht mal wieder sehr aktiv war:floet:
     
  19. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nuja, wenn für ein besonders schweren Fall 10 Jahre maximal Strafe zu verhängen ist, dann sollte man mal in sich gehen und sich vorstellen, wann ein besonders schwerer Fall, denn ein besonders schwerer Fall ist. So aus der Lameng heraus hätte ich auch die 5,5 Jahre nicht für unreal betrachtet. Aber dafür bin ich eben auch kein Richter.
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    was ist denn das für eine scheise? uli geht in Knast? nee, oder? da wird ja wohl hoffentlich revision eingelegt, sonst bin ich einen Kasten Bier los! :eek:
     
  21. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ich bin da ganz einfach zufrieden zu stellen: Was das Gericht sagt ist die angemessene Strafe :) Ist schließlich derren Beruf...
     
  22. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.547
    Likes:
    1.734
    Die haben den Schuß immer noch nicht gehört... :vogel:
     
  23. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Also: Wie bereits mehrfach gesagt finde ich 3,5 Jahre angemessen.

    Ich hoffe Uli Hoeneß geht nicht in die Revision sondern nimmt das Urteil an und sitzt seine gerechte Strafe ab. Danach sehe ich ihn als rehabilitiert an und ich würde es gut finden wenn er dann wieder Präsident vom FC Bayern würde.

    Hätte er nur eine Bewährungsstrafe bekommen hätte ich ihn glaub ich nicht als rehabilitiert angesehen, da wäre dann einfach immer irgendwie ein fader Beigeschmack geblieben.
     
  24. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.630
    Likes:
    1.023
    Das Volk bescheissen lohnt sich nicht! Das war der Aufhaenger meines Beitrages. Prozess um das Volkswohl? Geht's bei Dir los, Rupert?
     
    pauli09 gefällt das.
  25. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wann passiert das denn? Diese Begriffe (wohl eher Beschimpfungen) hab ich zum Thema Uli Hoeneß häufiger gelesen und gehört als in den letzten 10 Jahren.
     
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nahezu jeden Tag. Entweder in den Medien oder aber unterschiedlichsten Institutionen wo dererlei Vorwürfe und Bezeichnungen an der Tagesordnung sind.
     
    pauli09 gefällt das.
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.166
    Ich verstehe Dich nicht, sorry.
    Es ging darum, dass Steuerhinterziehung, eben weil sie einen wirtschaftlichen Schaden, auch für das Volk, einen Betrug, auch am Volk, darstellt.
     
  28. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.547
    Likes:
    1.734
    Hier muss ich mal der @kleinehexe beipflichten, es handelt sich nicht um eine Gewalttat und da finde ich Haftstrafen von mehr als 4 Jahren für übertrieben. 3,5 Jahre Haft dürften zum Nachdenken ausreichen. Bei einer Wiederholungstat in dem Bereich darf die Strafe dann aber ruhig höher sein, alldieweil die Zeit zum Nachdenken zu kurz gewesen scheint.
     
  29. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Das kann passieren, wenn man die Medien das ganze Jahr über ausblendet und dann zum Hoeneßprozess mal den Fernseher einschaltet. Spielt aber eher weniger ne Rolle, was deine Wahrnehmung ist.
     
  30. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Frag beim Uli, ob der sie dir bezahlt. Der spendet doch so gern. ;) Und du hast auf seinen Freispruch gesetzt.
     
    pauli09 gefällt das.
  31. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    So in etwa sehe ich das auch.

    Nebenbei finde ich es aber dennoch... hochgradig interessant aber auch bedenkenswert, welches Phänomen hier zustande kam. Es ging um Uli Hoeneß und schon war dieser Prozess nicht mehr nur ein Gerichtsprozess wegen Steuerhinterziehung. Für viele Menschen in ganz Deutschland war es plötzlich von großer Bedeutung, dass der Kerl in den Knast wandert - für nicht wenige Menschen dabei aber nicht etwa wegen der ihm vorgeworfenen Straftat, sondern vielmehr, weil es eben einfach Uli Hoeneß war.
    Das ist, wie gesagt, schon irgendwie interessant, zu welch medialem und gesellschaftlichem Ergebnis dieser Prozess wurde. So freuen sich nun in ganz Deutschland verschiedenste Menschen, dass Uli Hoeneß eine Haftstrafe aufgebrummt bekommt... nicht weil es gerecht ist, sondern weil es "mal den richtigen erwischt".
     
    OstfriesenPöhler gefällt das.