Staatsanwaltschaft ermittel gegen Hoeneß wegen Steuerhinterziehung

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von lenz, 20 April 2013.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ist das nicht wurscht? Ob der Uli die Daten nun schon am 18.01.2013 hat erstellen lassen und solange behalten hat oder ob er sie erst am 20.03.2014 hat erstellen lassen, ist doch egal, Fakt ist und bleibt: er hat sie erst ein Jahr nach der Selbstanzeige abgegeben. Bissle spät.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2014
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    "Die" doch nicht, wenn schon "Der", der entlastet.
     
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Man muss die Lebensleistung von UH berücksichtigen.......

    Ich frag mal beim Amtsgericht hier nach, welche Lebensleistung ich vorwiesen muss um meinen verhassten Nachbarn umbringen zu können.
     
  5. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.630
    Likes:
    1.023
    ...und was machst wenn dein Nachbar eine bessere Lebensleistung vorzuweisen hat, und dir zuvor kommt...:floet:
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.457
    Likes:
    1.405
    @StepMuc : Ganz ehrlich: wer sagt mir/uns/denen denn, dass der Uli die 5 Mios nicht quasi von seinen Steuerhinterziehungen gespendet hat. Und das ist dann nochmal hochgradig schäbiger.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.809
    Likes:
    2.732
    pauli09 gefällt das.
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Ja, da ist aber die Frage betroffen, ob auf dieses "Loch" in der Selbstanzeige Stellung genommen wurde.

    Mein Verständnis sagt mir: Wenn man sonne Selbstanzeige macht, ggf. mit heißer Nadel gestrickt, und auf Depot XY oder was weiss ich wie sowas heißt hinweist und ankündigt, die Unterlagen dazu nachzureichen, könnte es ja ggf. reichen, auch wenn DU und ich unter "vollständig" sicher etwas anderes verstehen. Ich weiß das echt nicht.

    Was ich ahne: der Kasten steht wieder auf der Kippe. Ich will mich einfach nicht anfreunden mit dem scheinbar jetzt wieder feststehenden morgigen Prozessende. Es muss doch eine Rolle spielen, wann genau welche Unterlagen mit welcher Relevanz den Behörden vorgelegt wurden. Da halte ich dann die Übersendung von Sticks alleine nicht für ausreichend. Denn genau genommen müsste doch mindestens geprüft werden, wann denn Hoeness die Unterlagen vorgelegen haben und ob er sie wenigstens dann unverzüglich weitergegeben hat. Gesetzt den Fall, dieser heutige Zeuge hätte glaubhaft bekundet, dass die Unterlagen Hoeness erst am 20.02.2014 vorgelegen hätten, sehe ich dann aber immer noch nicht, wie er die Ermittlungen gefördert hätte. Soll mir jetzt doch keiner erzählen, die Banken brauchen für die Zusammenstellung von Dokumenten, auch von 50.000 Stück, ein 3/4 Jahr in diesem Fall.

    Also: da morgen geurteilt werden soll, ist der Fall klar.

    Bloss welche Richtung nicht, und da habe ich dann die Beschreibungen vom verspätetem Beginn der heutigen Verhandlung, Hoeness' gelösten Stimmung etc. auf dem Schirm...
     
  9. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ich vestehe jetzt nicht was das für eine Rolle spielen sollte? Er hat 5 Mio. gespendet anstatt sie selbst zu verjubeln, so ist es halt. Ob das Geld rechtmäßig oder unrechtmäßig erworben wurde ist doch völlig irrelevant. Zum Zeitpunkt der Spende war es sein Geld und er konnte frei darüber verfügen.

    Ansonsten schrieb ich ja bereits dass 5 Mio. in Relation zu seinem Vermögen nichts besonderes sind. Wenn jemand 10 Mio. Euro hat und davon 5 Mio. spendet finde ich das sehr respektabel. Wenn jemand das Geld aber so locker hat dass er mit über 100 Mio. irgendwelche Glücksspiele spielt, dann finde ich 5 Mio. nicht mehr besonders.
    Es gilt halt "jeder nach seinen Möglichkeiten". Wenn ein Fabrikarbeiter am Wochenende noch als ehrenamtlicher Rettungssanitäter aushilft ist das zwar rein finanziell weniger wert als die 5 Mio. von Hoeneß, aber gemäß dem Grundsatz "jeder nach seinen Möglichkeiten" ist es viel höher zu bewerten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 März 2014
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Wenn Hoeness nicht einfaehrt, dann rufe ich zur Selbstjustiz auf. Jeder, der Hoeness dann zuhause im Keller einsperrt, hat meine volle Unterstuetzung.
     
    Simtek und derblondeengel gefällt das.
  11. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Du hast ja gut reden, Du bist ja nicht belangbar.
     
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Das kann nicht passieren. Ich möchte mal jetzt die amtliche Lebensleistungstabelle sehen, mit welchen Leistungen man ungestraft welche Taten begehen kann. z.b. 5 Jahre Karnevalvereinsvorsitzender= 1 unbewaffneter Raubüberall oder 20 Jahre Greenpeacemitglied= 1 Umweltsauerei
     
    derblondeengel gefällt das.
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    In NZ haben die Haeuser in der Regel leider keine Keller. Von mir aus koennte man ihn aber auch im Olympiastadion einsperren, denn das wird ja ansonsten eh nicht gebraucht.
     
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Schon befremdlich wie der UH da nach dem Verhandlungstag in die Arena geht und danach noch Würstle mit dem Bruderherz fressen geht, als ob nix wär. Als ob die Verhandlung nur ein Cast wäre und er ein Laienschauspieler.- Befremdlich oder verdächtig?
     
  15. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Vielleicht erklärst du jetzt erstmal was daran befremdlich sein soll.
     
  16. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.544
    Likes:
    1.734
    Alles Schauspielerei am Montag..., der Uli wird morgen als freier Mann aus dem Gerichtsgebäude herausgehen:

    http://www.faz.net/aktuell/wirtscha...lten-selbstanzeige-fuer-wirksam-12843383.html

    :kotzer:
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wenn er nicht in den Bau geht, sollte in Zukunft jeder (kleine) Schwarzarbeiter oder Stuersünder der sein Fahrtenbuch etwas "frisiert" hat - per se freigesprochen werden - so rein von der verhältnismässigkeit.
    Ich schlage dann einen Pauschalbetrag von 1000 Euro pro Jahr vor, um den man den Staat völlig legal bescheissen darf.
     
    Chris1983 gefällt das.
  18. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
  19. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Blubb:

    Quelle: http://www.faz.net/aktuell/wirtscha...lten-selbstanzeige-fuer-wirksam-12843383.html


    Das wäre dann die Grundlage für eine Strafmilderung.
    Bleibt abzuwarten ob die Selbstanzeige (wie die Anwälte von Hoeness meinen) auch die jetzt bekannt gewordene Summe abdeckt, bzw. was der vorsitzende Richter darüber denkt.

    Bei einer Bewährungsstrafe kann ich mir derzeit nicht vorstellen das die Staatsanwaltschaft in Berufung geht...
     
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Man muss halt nur die richtigen Amigos haben. Hab ich ja schon immer gesagt. :kotzer:
     
    pauli09 gefällt das.
  21. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    tja, Vitamin B halt.
    der eine bekommt dadurch nen Job, der andere ein mildes Urteil...
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ich nehm das Störtebecker Bernsteinweizen Herr @Ichsachma!

    http://www.stoertebeker.com/shop/brauspezialitaten
     
  23. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Bitte ein paar Nullen mehr, lohnt sich sonst ja nicht...
     
  24. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Lesen...
    Von den Millionen die er dem Staat schuldet ist nix mehr da. Gar nix mehr.
    Soll heissen: die Steuerschulden darf er sich vom Mund absparen...
     
  25. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.630
    Likes:
    1.023
    Dann soll er freiwillig seinen Jop bei Bayern Muenchen kuendigen, die Wurstbude verramschen, und nur noch Teilzeit oder auf 400 Euro arbeiten. Dann isser aus dem Schneider.....wer das ein Ding, kommst zum REWE an die Kasse sitzt da der Dicke mit nem Namenschild auf dem steht - Sie werden bedient von U.Hoeness- naja vergesst es wieder.:zahnluec:
     
  26. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Wo willst du das denn gelesen haben?
    Über Uli's private Finanzen habe ich noch garnichts gelesen. Das war er zwischen 2003 und 2009 gewonnen hat, hat er in der Folge wieder verloren - ja. Aber woher willst du wissen dass er nicht noch andere Geldreserveren hat?
    War schon mehrfach hier im Thread Gegenstand von Spekulationen.
     
  27. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.457
    Likes:
    1.405
    Oh nein, der Arme! Aber vllt. hat einer aus der Triple-A Riege noch was über um ihm unter die Arme zu greifen.
     
  28. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Mensch, jetzt wo Du die Wurstbude erwähnst. Der Uli ist doch gelernter Metzger, oder? Jetzt weiss ich auch wie diese irre Summe zusammengekommen ist.
    Der Staatsanwalt hat immer gefragt: "Herr Hoeness, ist dier genannte Summe korrekt?"
    Uli "Darf es auch ein bisschen mehr sein?"
     
    JayJay, pauli09 und osito gefällt das.
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Tja, da hilft wohl nur eine Charity Aktion. :heul:
     
  30. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.457
    Likes:
    1.405
    ich find halt nicht, dass es belanglos ist. Es war halt nicht "sein" Geld. Wobei ich dir sicherlich zustimme, dass man nun nicht auf den Euro genau sagen kann ob die gespendeten Mios aus seinem legalen oder illegelan Geldspeicher kamen.

    Allerdings hätte es ihm eh nicht so weh getan selbst bei legaler Abgabe in dem Wissen die illegale Reserve zu haben.
     
  31. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.544
    Likes:
    1.734
    Mich wunderts das er die ganze Spekulatius legal in Deutschland und heimlich in der Schweiz gemacht hat. Warum nicht direkt alles legal in Deutschland...?