Staatsanwaltschaft ermittel gegen Hoeneß wegen Steuerhinterziehung

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von lenz, 20 April 2013.

  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    27 zum Ersten, ... ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest


    oh lala...:fress:rieche ich da ne wette??? :schock: 6 monate hinter gittern?:fress: 1 jahr? :fress:(+rest auf bewährung, weil er den supisamariter spielte)
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Das ist ein Trugschluss.
    Gerade die die Medien nhemen gerne solche Fälle um Skandale zu provozieren.
    Als Staat würde ich da einfach Zahlen nachschieben.
    Nicht irgendwo im Netz versteckt, sondern per Link in einem Kommentar zum Artikel.
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Da können es hunderte Mios werden. Alles verjährt. Nicht rechtzeitig und vollständig, die SA, aber Dank :floet:Absprache :vogel: doch noch iwie vollständig. Ein reuemütiger geläuterter Sünder wird aus ihm gemacht obwohl man davon nicht die Spur erkennen kann..........und es wird letztendlich nur eine Geldstrafe. Der Uli legt noch nen Huni drauf, für einen guten Zweck, oder so........ und Zack, is der Blender....ähem.......Gutmensch wieder rehabilitiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 März 2014
    pauli09 gefällt das.
  6. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Was will ich nicht wahr haben? Das Hoeneß höchstwahrscheinlich ein paar Jahre in den Bau wandern wird? Wie kommst du darauf? :gruebel: Nur weil ich einen Artikel verlinkt habe in dem der erste Tag als noch relativ offen beschrieben wurde?

    Oder meinst du, dass ich nicht wahrhaben will dass der FC Bayern ein Schwarzgeldkonto mit 800 Mio. Franken drauf hat, dass Hoeneß dann in einem Anflug von Heldentum auf sich hat überschreiben lassen damit die Spuren zum FC Bayern verwischt werden? Da hättest du Recht, das will ich nicht wahr haben, muss ich aber auch gar nicht, weil das ohnehin nur absurde Hirngespinste sind.
     
  7. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Vorhin wurde berichtet dass er mit dreistelligen Millionenbeträgen auf Währungsschwankungen gewettet hat, inklusive gewaltiger Gewinne und gewaltiger Verluste.

    Ich glaube nach wie vor nicht daran dass das Geld dafür aus illegalen Quellen stammt, auch wenn man Hoeneß mittlerweile eine ganze Menge zutrauen kann.

    Aber das Hoeneß ein Privatvermögen vom um die 50 Mio. gehabt hatte würde mich nicht unbedingt wundern. Soweit ich weiß hatte er ja einen eher bescheidenen Lebenswandel und die Wurstfabrik ist über Jahrzehnte hinweg gut gelaufen. Die Fabrik macht 50 Mio. Umsatz, da kann schonmal ein Gewinn von 1-2 Mio. pro Jahr ausgeschüttet werden. Und dann gibts ja noch die üblichen Geldanlagen...Immobilien etc.

    Mit einer Summe in der Größenordnung und den genannten Währungswetten kann man eben in kurzer Zeit extrem viel gewinnen, und dann wieder verlieren. Gibt Leute die haben innerhalb von ein paar Monaten mehr als eine Milliarden mit Yen-Dollar-Wetten verdient. Im Gegensatz zu Hoeneß haben die aber halt wahrscheinlich immer zum richtigen Zeitpunkt aufgehört.

    Die Währungswetten sind ja nichts anderes als Sportwetten. Da kann man durchaus mit 50€ Einsatz auch mal zwischenzeitlich 600€ auf dem Wettkonto haben, hatte ich selbst schonmal. Wenn man dann nicht aufhört ist das Geld aber halt ganz schnell wieder weg (so wie es bei immer läuft).

    Aus der Summe der Steuerschuld auf seinen Gewinn zu schließen geht meiner Meinung nach nicht.
    Also zu sagen: 30 Mio. Steuerschuld, bei einem Kapitalertragssteuersatz von 25%, folgt dass er 120 Mio. Euro Gewinn gemacht hat.
    Das geht meinem jetztigen Verständnis nach aus verschiedenen Gründen nicht so glatt, denn es gab wohl einige Änderungen in den letzten Jahren wodurch Verlustvorträge nicht mehr zurechenbar wurden. Hinzukommt das bestimmte Gewinnarten offenbar nicht verechenbar sind.

    Also nein, ich finde die Höhe der Summen nicht verdächtig.

    Was mich jetzt viel mehr interessiert ist wie es mit seinen persönlichen Finanzen aussieht. Bei einer Steuerschuld von 30 Mio + Strafe + unterm Strich hohen Verlusten aus seinen Zockereien. Jetzt sehe ich eigentlich nicht mehr woher er noch Geld haben sollte. Vielleicht hat er es auch nicht mehr...in dem Fall wird seine Wurstfabrik die nächsten Jahrzehnte zum Abstottern der Steuerschuld fungieren müssen. Allerdings denke ich mal dass die Öffentlichkeit darüber nichts erfahren wird, muss auch nicht.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Ich finde es eben schon seltsam aber da schauen sicher jetzt andere genauer hin.
     
  9. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ja dem Jugendsport und ein bissle was an deinen Lieblingsverein und ein bissle an meinen Lieblingsverein.

    Zwei Wochen das dürfte für Hoeneß übrigens reichen:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2014
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wieso sollte es? Hoeness hat den Staat um dessen Einnahmen beschissen, also geht das Geld ganz normal an den Staat.

    Wenn ich Dich beklaue und dabei von der Polizei erwischt werde, dann sagt die ja auch nicht "Nun geben Sie das Geld mal schoen an Greenpeace", sondern "Nun geben Sie der Ostmiez mal schoen das Geld zurueck".
     
    theog gefällt das.
  11. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    [​IMG]
     
    kleinehexe gefällt das.
  12. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Wenn es einmal weg ist , würde ich es spenden. So bin ich eben, aber der Staat denkt eben anders
     
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Der Gedanke drängt sich mir immer mehr auf um ehrlich zu sein.
     
  14. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Frag ich mich schon lange, wird doch auch kein gutes Licht auf Adidas, Audi und co. das man sich nicht von der Zusammenarbeit mit einem Ganoven distanziert.
     
    pauli09 gefällt das.
  15. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Was koennte man mit 27,2 Mio alles machen?http://wievielschuldetuli.de/
     
  16. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    9066666 Stadionwürsten :staun: Wer soll die alle essen? :staun:
     
  17. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Morgen ist Schluß!
    der heutige Verhandlungstag wurde bereits nach 1,5h abgeschlossen, nachdem die Verteidigung diese unsägliche Summe von 27,2Mio anerkannt hat

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/st...bachter-erwarten-rasches-urteil-a-958188.html

    Uli in den Knast...
     
  18. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Handeln wohl hinter verschlossenen Türen einen Deal aus. :suspekt:
    Uli kriegt Bewährung und der Richter und Staatsanwalt eine Dauerkarte der besten Kategorie.
     
  19. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Aber auf Lebenszeit für das Geld?!?
     
  20. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Ganz ehrlich ist es mir eigentlich egal, was sie mit ihm machen. Immerhin reden wir hier in erster Linie ueber einen Menschen, der Bayern-Praesi kommt etwas spaeter. Hoffe nur das der Richter gerecht und im Interesse des Volkes (huest) urteilt. Das Bayern Muenchen sich eigentlich schon viel frueher von ihm lossagen haette muessen, steht auch ausser Zweifel. Aber dann wuerden wir heute auch nicht mehr ueber einen Bayern Praesidenten sondern ueber den Buerger Hoeness sprechen.
     
  21. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Hä, was nu?! :gruebel:

    Wenn die Zahlen bereits enthalten waren waum lagen Sie dann nicht dem Gericht vor?! Check ich grad nicht.
     
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Er sagt ja nicht, ob auch die Kommastellen korrekt waren. ;)
     
    Chris1983 gefällt das.
  23. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Allerdings aber auch über einen Menschen der zB Steuerflüchtlinge auf's Schärfste verurteilt hat und sich immer als moralische Instanz aufgeschwungen bzw aufgezwungenhat.

    http://www.dw.de/uli-hoeneß-das-gescheiterte-vorbild/a-16763379

    Zu dem Thema ein Kommentar von Sportmoderator Buschmann:

    http://www.n-tv.de/sport/buschfeuer/Hoeness-Steuerbetrug-macht-so-viel-kaputt-article12440871.html
     
  24. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Nun genau das sind aber keine Faktoren in der juristischen Beurteilung seiner Taten.
     
  25. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Mag sein, unabhängig davon hab ich das ja auch nicht behauptet! ;) Wobei ich mich frage: warum eigentlich nicht?
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Jetzt ist es eben alles oder nichts:
    Ist es so, wie die Verteidigung meint, dass die volle Summe schon in der Selbstanzeige drin war, dann passiert nichts weiter ausser Nachzahlen; ist es so, dass die Selbstanzeige nicht vollständig war, dann, so meine ich, geht Uli Hoeness nach Sankt Adelheim.
     
  27. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Für mich gehört er da eh hin!
     
    pauli09 gefällt das.
  28. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Mein "Tipp" ist mittlerweile:

    Weil zu viele Daten gefehlt haben wird die Selbstanzeige nicht als strafbefreiend gewertet. Weil das Gericht aber Verständnis dafür hat, dass das Anfertigen einer korrekten Selbstanzeige im vorliegenden Fall aus technischen Gründen nicht möglich ist wird sie zumindest strafmildernd berücksichtigt. Ebenso strafmildernd ist sein Geständnis, seine Einsicht und sein soziales Engagement, wobei letzteres in Relation zu Währungswetten mit 3-stelligen Millionenbeträgen nicht mehr viel wert ist (er hat 5 Mio gespendet).

    Mit all den mildernden Umständen wird er dann "nur" 4 Jahre in den Bau müssen, die Höchstrafe sind 10 Jahre. 2 Jahre davon werden direkt zur Bewährung ausgesetzt. Bleiben zwei Jahre und er wird nach 1,5 Jahren wegen guter Führung entlassen.
     
    theog und OstfriesenPöhler gefällt das.
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich bin doch recht fassungslos. Wie kommt die Steuertante von gestern darauf, dass ihre EDV-Fuzzis rausgefunden hätten, dass relevante Dateien bereits am 18.01.2013, dem Tag nach der Selbstanzeige, erstellt wurden, während einer dieser EDV-Fuzzies heute aussagt, diese relevanten Dateien seien erst am 20.02.2014 erstellt worden?

    Wer solche Zeugen aus einer Behörde bzw. aus einem Finanzbereich hat, braucht Tod und Teufel nicht zu fürchten. Oder sie ist Blaue und er Roter.

    Jetzt muss ich mich doch festhalten.
     
  30. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Weißt du wie die darauf kommt? Promibonus.
     
  31. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Über diese Wiedersprüche bin ich aus gestolpert, toll wenn die Zeugen der Anklage sich selbst wiederlegen.

    :ironie:Freispruch:ironie: