Staatsanwaltschaft ermittel gegen Hoeneß wegen Steuerhinterziehung

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von lenz, 20 April 2013.

  1. theog

    theog Guest

    alle ausser bayern-fans sind ja nett zu ihm...;) kommts irgendwo live? ich habe frei heute...:zahnluec:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Viel zu simpel, wenn ich die ehemalige Staatsanwältin gestern beim Jauch korrekt verstanden habe. Diese 1 Mio ist zwar eine Richtlinie, ist aber rechtlich überhaupt nicht bindend. Zudem hat sie klar gesagt das z.B. die über Jahre gezahlten Steuern von etlichen Millionen, die vielen Spenden etc. positiv bewertet werden. Sie geht auch davon aus das die Selbstanzeige durchaus angerechnet wird. Denn Sinn und Zweck sei ja das Steuersünder hiermit unter Druck gestetzt werden und geständig seien. Der Zweck wurde erfüllt und Hoeneß ist ja geständig. Das hier Formfehler drin waren hat sie eher runtergespielt. Die wären in so ziemlich jeder Selbstanzeige zu finden.

    Bei der Sendung wurde mir klar das man als Laie hier eigentlich nicht durchblicken kann. Nach den Ausführungen gestern hatte ich eigentlich gedacht das Hoeneß mit Bewährung davonkommt. Durch die neuen Zahlen bin ich da aber eher skeptisch.
     
  4. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Aber weitere 15 Millionen können doch kein bloßer Formfehler sein, oder? Kenne mich in dieser Thematik nicht aus aber als ich eben diese Summe heute gelesen hab, musste ich doch ziemlich schlucken und hab dann zum ersten Mal wirklich in Richtung Haftstrafe tendiert - würde da allerdings nicht herumargumentieren.
     
  5. theog

    theog Guest

    Uli in den Knast, Uli in den Knast, Uli UUUUUUli UUUUlliiiii in den Knast *SING*:tanz:
    du da gucken --> http://www.sueddeutsche.de/sport/uli-hoeness-vor-gericht-ploetzlich-in-der-defensive-1.1908406-2
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Das ist natürlich eine Wende die gestern Abend noch nicht bekannt war. Ist eh der Wahnsinn was da für Summen geflossen sind. Zudem gab es ja ohne Ende Kontobewegungen.
     
  7. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Aber mal ehrlich: ist Hoeness so verblendet oder ist das ne abgekartete Show mit seinem Anwalt?! Gibt's ja gar nicht. :nene:
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Liegt auf der Hand:

    Der Anwalt hat ihm zur Scheibchentaktik geraten: wenn schon keine strafbefreiende Selbstanzeige möglich, und darauf deutete alles hin, dann wenigstens eine, die das nicht ganz aber doch ein bisschen (jedoch nicht rechtlich) erfüllt:

    Nämlich dann eine, die mit Hochdruck aus dem Hut gezaubert werden musste. Dann kann man sagen: "Ok, es musste was geschehen. Es reicht jetzt zwar möglicherweise nicht, aber mein (guter) Wille war da."

    Wenn der Uli dazu dann sinngemäß sacht: "Nönö, der Stern-Reporter hat mir keinen Druck gemacht!", wird genau dieser Wille zur strafbefreienden, rechtzeitigen Selbstanzeige doch konterkariert.

    Den hätte in der Situation jeder Verteidiger angeblafft, und womit? Mit vollem Recht, das beste für Hoeness tun zu wollen.
     
    Chris1983 gefällt das.
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ab 13.33 Uhr sagt Helmut Irlbauer, Steuerfahnder des Finanzamts München, aus. Er habe am 16.1. einen Anruf bekommen, Büttner habe Kontakt zu einem Journalisten. Ein großer bayerischer Verein habe ein Konto mit 800 Mio Franken. Das sei auf eine Privatperson übertragen worden. Irlbauer: „Richtig fest machen konnten wir das nicht.“ Das Gespräch habe nur eine halbe Minute gedauert. „Es war vom Aufsichtsratsvorsitzenden eines großen Bayerischen Vereins die Rede.“

    Mal gespannt was da noch so alles ans Licht kommt.
     
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    1.FC Nürnberg?
    1860 München?
    :gruebel:
     
    pauli09 gefällt das.
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.168
    Likes:
    3.174
    Der ADAC?
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich glaub die Löwen waren es zumindest nicht. :floet:
     
  13. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Bin mal gespannt, wann der Uli die Trumph-Karte mit der verkorksten Jugend oder irgendeinem schweren Schiksalschlages ausspielt. Der hat bestimmt noch was in petto, bei dem er vor Gericht punkten wird. Irgendwas in der Art wie...er habe mit 14 Jahren beim Ulmer Bratwurstwettknabbern verloren oder ihm ist vor Jahren die Duschvorhangstange auf den Kopf geknallt und seit dem hoert er Stimmen aus der Schweiz....wartet's ab!:zahnluec:
     
  14. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Quatsch.
    Das Strafmaß kann man doch nicht linear anhand der Schadenssumme festmachen.

    Graf hat systematisch Steuern hinterzogen indem er reguläre Einkünfte seiner Tochter versteckt hat, wenn er glaubte dass sich die Gelegenheit anbietet. Hoeneß hingegen hatte ein Zockerkonto dass er nicht angegeben hat, das nur so nebenbei ein reines Verlustgeschäft war. Bei Graf war da deutlich mehr kriminelle Energie im Spiel. Der betrieb ein Geschäft auf der Basis von Steuerbetrug, das ist eine ganz andere Kategorie.

    Ich denke Hoeneß wird eine Freiheitsstrafe bekommen, die gerade so nicht mehr zur Bewährung ausgesetzt werden kann. Der Richter kann eigentlich gar nicht anders handeln als ihn ins Gefängnis zu stecken. Unbefangenheit hin oder her, der Richter muss auch im Wohle des Volksfriedens entscheiden. Die Grenze von 1 Mio. ist eindeutig und nicht nur ein bisschen sondern gewaltig überschritten. Wenn da in den nächsten Tagen nicht noch andere Dinge ans Licht kommen sehe ich nicht wie etwas anderes als eine Freiheitsstrafe vermittelbar wäre.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 März 2014
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Man hat Hoffenheim erledigt, wie es sich als vermeintlich aufstrebende 2. Kraft erledigen musste.

    Und die vermeintlich auf Jahrzehnte befürchtete Vormachtstellung des Südstern mag sich auch irgendwie erledigen.

    Wolfsburg wird erledigt.

    Bleibt eigentlich nur noch ein Verein, den es zu erledigen gilt.
     
  16. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042

    Ah, endlich - das berühmte Festgeldkonto. :D
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.168
    Likes:
    3.174
    Und endlich ist mir klar, wie der Bursche 120 Millionen Euro verzocken konnte :D
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Und wieso hat der FCB dem Hoeness das Konto mit 800 Mio drauf überschrieben? :gruebel:
     
  19. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Wieso, ist Hoeneß auch beim ADAC :gruebel:
     
  20. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Gut, diese Sache war ja von Anfang an völlig absurd. Gerüchte dieser Art gingen ja vor einem Jahr durch die Presse. Da keine weiteren Hinweise oder gar Beweise nachkamen kann man davon ausgehen, dass sowohl die Summe als auch eine Beteiligung des Vereins nicht mehr als eine haltlose Spekulation war. Wenn die Staatsanwaltschaft in der Sache ermitteln würde und darauf gekommen wäre das etwas dran ist wäre das längst bekannt. In dem Laden kann doch bekanntermaßen keiner seinen Mund halten, irgendwas sickert immer zur Presse durch.

    Es ist zudem auch noch einfach unlogisch. Was sollte der FC Bayern denn mit einem Schwarzgeldkonto mit über einer halben Milliarde Euro drauf anfangen? Der FC Bayern ist eine AG und da kann man mehr oder weniger lückenlos rekonstruieren woher das Geld mit dem gearbeitet wird kommt.
    Das einzig logisch wäre dass die Bayernfunktionäre korrupt waren und das Geld über krumme Geschäfte (die dann aber wohlgemerkt nicht im Sinne des FC Bayern sein konnten) angesammelt haben. Aber in dem Fall wären die wohl kaum so dämlich und hätten das Konto auf den Namen FC Bayern angelegt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 März 2014
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Er hat sich "geopfert"?

    Scheint auf den ersten Blick eine Räuberpistole, aber wenn der Südstern tatsächlich ein Konto in der Schweiz in jener Größenordnung unterhalten hätte, ohne zu versteuern, ohne den WPs etwas davon zu sagen, tja, das wäre schon spannend.
     
    BoardUser und pauli09 gefällt das.
  22. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Das scheint mir auch der richtige Umgang zu sein - einstweilen.
     
  23. Spreeborusse

    Spreeborusse Active Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    78
    UNGLAUBLICH und UNFASSBAR...............
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das würde dann auch erklären, warum der AR ihn nicht komplett abgesetzt hat. Da hängt wahrscheinlich tatsächlich viel mehr dran als eine rein private Steuerhinterziehung. Oder wo hat UH denn nun auf einmal so viel mehr Geld her? War ja immer nur die Rede von 5 Mio plus 15 Mio "Bürgschaft" vom adidas-onkel (die dann promt und nicht Nike usw. usf...).
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hmm, wie hat Rudi Assauer mal gesagt. "Wenn der Schnee geschmolzen ist, sieht man wo die Kacke liegt."
     
    theog, pauli09 und osito gefällt das.
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Und Hörwick will den morgigen Prozesstag abwarten und danach entscheiden, ob er ins Stadion gegen Arsenal geht.

    Soso.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.168
    Likes:
    3.174
    ...und gestern fuhr ich neben einem Q7 mit Kennzeichen M-DM... und FC-Bayern-Schriftzug auf dem Nummernschild her, der aus Richtung einer Polizeidienststelle kam und weiter Richtung Säbener düste als ich abbog. :schock:
     
  28. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Wenn man bedenkt wie absurd deine Spekulationen schon bei Themen mit so wenig Potential wie Matthias Sammer sind, dann kann man echt gespannt sein mit welchen zusammenfantasierten Szenarien du hier in Zukunft rumtrollen wirst :lachweg:
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Aha. Was soll denn morgen noch großartiges rauskommen? Und zu Ende ist der Prozess morgen doch auch noch nicht...
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Upps - hieß es nicht immer, mit dem Verein Bayern habe das alles nix zu tun? :staun:

    Ich glaub das wird noch richtig spannend... :baseball:
    :popcorn:
     
  31. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hmmm, jetzt wo Du das sagst. :zahnluec: