Staatsanwaltschaft ermittel gegen Hoeneß wegen Steuerhinterziehung

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von lenz, 20 April 2013.

  1. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Richtig. Aber noch ist er ja nicht verurteilt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest


    :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Er hat sich als Verbrecher geoutet. Also ist nicht die Frage ob er verurteilt wird, oder nicht, es ist nur noch zu klären wie hoch die Strafe ausfallen wird. Das er schuldig ist, dass er ein Verbrechen begangen hat, hat er, wie hier schon gesagt, selber zugegeben. Ermittelt wird, so glaube ich, nicht mehr. Da wird im Gesetzes - und Steuerparadies nur noch nach Schlupflöchern gesucht um die Strafe zu drücken.
    Er soll seit ungefähr 10 Jahren schon Steuerbeschiss betrieben haben. Das da jetzt angeblich nur eine gewisse Zeit zählt, bzw nur eine gewisse Summe und die vielen weiteren Jahre, und Mios, verjährt sind, ist schon ein Witz. Der Mann ist eiskalt und abgewixxt.. Dem ist zuzutrauen, dass er, bzw. seine "Berater":D, das schon zu Beginn seiner Karriere als Steuerhinterzieher wussten.
    Und - selbst wenn er schon seit 20 oder 30 Jahren beschissen hat, ihm kanns egal sein. Ist ja verjährt.
    Er hat letztens schon gesagt, dass mit einem "guten Ende" rechnet. Wir dürfen sicher sein, dass er schon längst weiß wie hoch die "Strafe" ausfällt. Die Beziehungen sind bekanntlich vorhanden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2013
  5. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Wow. Und das alles weißt du jetzt wo genau her? Nehmen wir mal alles weg wo du glaubst, ihm zutraust und spekulierst. Bleibt nicht mehr viel:D Unglaubliches Insiderwissen was du so hast:hail:
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Ach Theog, wenn du mal alles richtig lesen würdest. :( Ich habe hier schon mehrmals geschrieben das Hoeneß die Konsequenzen tragen muss, wenn er am Ende verurteilt wird. Ganz so groß ist die Brille also gar nicht. Ich habe einzig eingeräumt das ich die Entscheidung des Aufsichtsrates durchaus nachvollziehen kann.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Und nach der Verurteilung tritt es dann zurück?

    Na klar! :D
     
  8. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Zumindest liegen dann alle Fakten auf dem Tisch. Wird er verurteilt glaube ich zumindest, dass er sich komplett aus dem aktiven Geschäft zurückziehen wird. Auch wenn viele sich das jetzt nicht vorstellen können.
     
  9. theog

    theog Guest

    Junge, er hat sich schon strafbar gemacht, ohne wenn und aber...:schlecht:
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Verurteilt wird er immer, er beging ja eine Straftat - die Frage ist ja nur noch die Höhe der Strafe.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Dass er verurteilt wird, steht schon fest, wie schon 1000 mal geschrieben wurde, er hat sich nämlich selbst angezeigt, also seine Tat schon zugegeben. Bei der Verhandlung geht es nur noch um die Höhe der Strafe (die im übrigen auch ohne Verhandlung festgelegt werden könnte - ob es eine geben wird, wird erst Ende September entschieden), wie schon 1000 mal angemerkt wurde.

    Auch wie da gemauschelt wird, wurde hier schon lang und breit ausdiskutiert (Soll ich das jetzt alles nochmal zitieren? Das wären dann der längste Beitrag aller Zeiten!).

    Und Hoeneß tritt natürlich nicht zurück: Um was willste denn wetten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2013
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Das hiesse ja, er bleibt nur bei einem Freispruch im Amt?

    Das wiederum steht dem Vernehmen nach überhaupt nicht zur Debatte.

    Wie dem auch sei. An anderer Stelle war man so vernünftig, und stellte mit Anklage seinen Posten zur Verfügung. Offiziell, "um Schaden vom Amt, der Funktion bzw. der Körperschaft abzuwenden."

    Aber dass man in Bayern, speziell München bzw. beim FC Bayern so vernünftig ist, kann man wirklich nicht erwarten. Auch beim Hoeneß selbst kann man eine solche Vernunft nicht voraussetzen.

    Vielleicht sollte man es ganz einfach abhandeln. Indem man den Vorgang "pofallat". Man erklärt den Skandal einfach für beendet und gut is.

    ...via Tapatalk
     
  13. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Hoeneß wollte ja bis zum Urteil alle Ämter ruhen lassen. Der Aufsichtsrat hat ihm halt das Vertrauen ausgesprochen. Ich finde das nach wie vor in Ordnung, da ich derzeit auch nicht den Eindruck habe das dem FC Bayern dadurch irgendein Schaden entsteht. Teilweise ist es ja sogar so das Hoeneß Rückendeckung seitens der Fans etc. bekommt, da man ihm wegen der großen Verdienste um den Verein sehr dankbar ist. Wie du schon richtig schreibst steht ein Freispruch wohl nicht zur Debatte. Für mich ist bei Verurteilung ein Rücktritt der logische und richtige Schritt.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Dann sei mal enttäuscht, denn er tritt nicht zurück. Der AR ist nur bei einer Gefängnisstrafe für einen Rücktritt. Die kriegt Hoeneß aber nicht, das haben seine Spezi bei der Staatsanwaltschaft ja schon hingebogen. Also bleibt er im Amt bei der FC Steuerhinterzieher AG, wie es ab dann heißen wird.
     
  15. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Ob der AR dann so entscheidet ist doch auch offen. Wie gesagt, es wird im Moment auch viel Blödsinn geschrieben. Dazu könnte auch diese Meldung gehören auf die du dich gerade beziehst. Das am Ende der ein oder andere die Bayern so(Steuerhinterzieher AG) bezeichnet dürfte nicht groß interessieren. Fakt ist das der FC Bayern keine Steuern hinterzogen hat. Das Leute wie Theog dies für ihr Bayern Bashing nutzen ist ja eh klar. Die saugen sich aber so oder so immer was aus den Fingern. Interessiert also nicht wirklich.
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Mit ein wenig mehr Rückgrat wäre dem Hoeneß das Aussprechen des Vertraues seitens des AR egal gewesen.

    Es gibt in diesem Land einen Grundsatz: Keiner kann gezwungen werden, sein Amt, seine Stelle, seinen Job auf Gedeih und Verderb auszuführen.

    Der Hoeneß hätte also selbst so vernünftig sein können, zu sagen: "Ich hab das gemacht und unabhängig vom Ausgang des Verfahrens, sprich unabhängig davon, ob das noch strafbar ist oder nicht, trete ich zurück." DAS wäre vernünftig gewesen und würde auch den ethischen Richtlinien des eigenen Ladens bzw. den seiner Anteilseigner entsprechen.

    Auf die Äußerung bzw. Stellungnahme des AR kommt es nämlich nur an, wenn ich eigentlich müsste, aber nicht wirklich will und dann mal lieber frage, was meine Vorgesetzten dazu sagen.

    Lange rede, kurzer Sinn: Der Hoeneß war eben nicht vernünftig genug, den Schritt alleinverantwortlich zu gehen und der AR war nicht vernünftig genug, ihm den letzten Schubs zu geben. Beide unvernünfig bzw. entgegen eigener Regeln.
     
    Holgy, theog und Schalke-Königsblau gefällt das.
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    ja, so wie die, dass Gustavo bleibt, gell? :D

    Aber wir können gerne wetten!
     
  18. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Alter Zocker:D Ich wette nicht. Ich glaube zwar das es so kommt, aber ich bin mir nicht sicher.
     
  19. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Das stimmt schon. Da sind Menschen mit kleinerer Vergehen zurueck getreten. Als man hinterher zwar meinte: Warum? Aber in diesem Fall hat man den Absprung einfach verpasst. Der beste waere vor einem halben Jahr gewesen. Jetzt wird in diesem Fall eh nur noch getrickst und gemauschelt. Da werden sicher Absprachen getroffen, wie man so viel wie nur moeglich unter den Teppich bekommt, und heil aus der Sache kommt.
     
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Und dazu passend ............

    Steinbrück fordert Hoeneß auf, sein Amt ruhen zu lassen | WAZ.de

    Winterkorn und Stadler bekommen da auch noch einen Seitenhieb.........
     
    pauli09 gefällt das.
  21. theog

    theog Guest

    Läuft die Knastwurst denn immer noch frei rum? darf er CSU wählen? :suspekt:
     
    pauli09 gefällt das.
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Jusos machen vor den Stadion Stimmung gegen Hoeneß

    [​IMG]

    "Wir "Steuern":suspekt: das schon"............hat ja nu nich so ganz geklappt. Der Uli konnte nicht, wie bekanntlich von ihm erhofft, in der Anonymität verschwinden.
    Verzockt halt. Die moralische Institution des deuschen Fussballs hat sich, auch da,..............verzockt.:floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 August 2013
    pauli09 und BoardUser gefällt das.
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Das es in Deutschland stetig berab geht und dies noch Folgen haben wird, sieht auch die rechtskonservative Welt und zeigt dies am Beispiel des Steuerhinterziehers U. Höneß und dem unfähigen Aufsichtsrat der FCB München AG.

    Ihr Fazit:

    Der Fall Hoeneß: Das falsche Spiel der FC Bayern München AG
    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article119891464/Das-falsche-Spiel-der-FC-Bayern-Muenchen-AG.html
     
    pauli09 und theog gefällt das.
  24. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Er darf die CSU, SPD, die Bayerpartei, die Linken, die Grünen, die Piraten, die bibeltreuen Christen oder was da sonst noch so auf den Stimmzettel steht wählen.
    Übrigens völlig unabhänging davon ob er im Bau sitzt oder nicht.
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
  26. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ja und?
    Briefwahl geht. ;)
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Naja, seine staatsbürgerlichen Rechte wird er sicher nicht aberkannt bekommen.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Worum geht's hier, Ihr Aushilfsjuristen?
     
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Es geht darum theog aufzuklären, das Uli selbst im Falle einer Haftstrafe wahlberechtigt wäre.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Dann verpieselt Euch halt in den Bundestagswahlthread.
     
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Da es um den heuchlerischen Steuerbescheisser geht, ist das hier schon der passende Fred. Wer es nicht lesen will, kann sich ja verpieseln. Steht doch jedem frei.