Staatsanwaltschaft ermittel gegen Hoeneß wegen Steuerhinterziehung

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von lenz, 20 April 2013.

  1. theog

    theog Guest


    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]JAAA! ab in den Knast!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Wieso "also doch"? Dass das nicht ohne Anklage laufen kann war doch ziemlich unstrittig.
     
  4. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Ja, ich finds auch so witzig gerade, wie jetzt alle Medien wieder so tun als sei das eine Topmeldung :D Der Spiegel wird sicher gleich einen Live-Ticker zur Anklageerhebung starten.
    Das Anklage erhoben würde war doch seit Monaten klar :D
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Nur dass das Urteil schon feststeht, ist das Problem. Für den Steuerhinterzieher Hoeneß allerdings nicht. :D
     
  6. theog

    theog Guest

    Hauptsache, es steht auf der ersten Seite aller medien, kommt in den nachrichten mit zusätzlichen Spezialthemen dazu...[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
     
  8. theog

    theog Guest

     
  9. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
     
    klopp <3 gefällt das.
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Die täglichen Wasserstandsmeldungen hab jetzt natürlich nicht verfolgt, aber ich kann mich wohl daran erinnern, dass das noch nicht sicher war. Zum Beispiel nach dieser Meldung von vor drei Wochen:
    "Knallharter" Richter, aber keine sichere Anklage: Steuerfall Hoeneß bleibt in der Schwebe - n-tv.de
     
  11. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Das kannste knicken. Bis September wirds nix und dann wird erst mal über die Eröffnung des Verfahrens entschieden. Und in Kürze wird dann alles in die steuerparadiesische Richtung gedreht worden sein. Die Connections sind schliesslich vorhanden und werden sich .........auszahlen.

    Und eben das weiss der Uli sicher jetzt schon sehr genau......

    Darauf wird er einen lockeren und gelassenen Steuerfurz lassen ;)und sich getrost auch zukünftig seinen Hobbies witmen.

    Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Hoeneß - Bundesliga - kicker online

     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
  13. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
  14. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Tja, dann würde Ulis Steuerberater wohl einfahren.
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Nicht unbedingt. Wahrscheinlich muss sein "fähiger" Steuerberater etwas helfen. Man stößt offensichtlich an die Grenze des Machbaren. Zumindest was die Zahlen und die Gesetzesauslegung betrifft, muss da wohl doch noch einiges "passend" werden.:top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 August 2013
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Also wenn das stimmt... :D
     
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Das wäre aber unschön, glaube ich.
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Da wäre selbst die vorgesehene Höchstrafe von 10 Jahren ein Witz. Kann Hoeneß sich also freuen, dass mehr gar nicht geht.
     
  20. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    ich wüsste gerne wo diese unglaublichen Summe denn überhaupt her kommen sollen.
    3,2 Mio &#8364; ist für mich persönlich schon eine unglaubliche Summe, aber für einen Wurst-Fabrikanten, FC Bayern Manager und Adidas Vorstandsvorsitzenden wohl eher "Peanuts".
    Aber 500 Mio Schweizer Franken ?
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Finde ich auch unglaublich. Wenn es denn stimmt werde mich auch interessieren wo die Patte herkommt, soviel wird der Uli wohl nicht verdient haben als Präsident.
     
  22. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich will ja nicht unken, aber solche Summen können nach menschlichem Ermessen niemals durch eine Rendite entstehen, die einen Ausgangspunkt bei - sagenwamma - mehreren 10 Millionen Euro gehabt hätte.

    Wenn das wahr ist, dann steckt mehr dahinter, und wenn er nicht zufällig "stiller Startgesellschafter" bei einem Unternehmen vergleichbar SAP, Apple oder sonstwas in der Größenordnung wäre, dann würde ich mich weit aus dem Fenster lehnen und unterstellen: Das Grundkapital stammt aus "unkoscheren" Quellen.

    Warten wir es weiter ab.
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Wenn addidas Schmiergeld gezahlt haben sollte, um bei der FCB M AG einsteigen zu können und nike auszustechen, dann haben ja vielleicht auch andere hätten zahlen müssen/können/dürfen, oder vielleicht waren es ja auch "Provisionen" für UH für die Vermittlung von dies oder das. Vorstellbar ist da vieles, da sehe ich überhaupt kein Problem, wo das Geld herkommen könnte. 20 mal 20 Mio sind ja schon 400 Mio.
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich habe das immer für nahezu ausgeschlossen gehalten, vielleicht beim adidas-Deal für allenfalls denkbar. Wenn die heute wieder aufgerufene Zahl stimmt, also dann...
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Wieso eigentlich? Das Kirchgeld hatte er doch auch gerne genommen für den FCB (aber wer weiß...). Und beim Deisler hatte UH auch nicht gerade morlische Bedenken, da ein "Darlehn" zu vergeben. Also moralische Skrupel sind bei UH jedenfalls nicht zu erkennen. Fragt sich also nur noch, ob es auch entsprechende Angebote gab.
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Das passt dann vielleicht ganz gut, ähnliches hatte ich mit Bezug zum Werksclub vor Monaten mal verlinkt, finde es aber nicht mehr:

    VW und Telekom: Sponsoring für VfL Wolfsburg vor Gericht - Wirtschaft - Süddeutsche.de
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Weil ich an das Gute im Bayern glaube.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ok, Glauben hat nix mit realen Vorgängen zu tun, dann passt das :D

    Buchtipp: Wahn und Willkür: Strauß und seine Erben oder wie man ein Land in die Tasche steckt: Amazon.de: Wilhelm Schlötterer: Bücher

    und danach: Die Selbstbediener: Wie bayerische Politiker sich den Staat zur Beute machen "Aktualisierte Ausgabe": Amazon.de: Hans Herbert von Arnim: Bücher
     
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nun, er hat ja diesen "Kredit" bekommen um ein bisschen "Spielgeld" für seinen Aktiengeschäfte zu haben.
    - wobei, braucht ein Uli Honess dafür einen Kredit?
    - Ist er so Banane, das er einen Kredit aufnähmen würde (angenommen er wäre blank) um an der Börse zu zocken?
    Dieser Kredit kam vom Adidas Vorstandsboss. Kurze Zeit ist Adidas bei den Bayern als Anteilseigener eingesteigen.
    Na ja, ....... :suspekt:
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Aber dieser Dreyfuss-Kredit lag doch im niederen bis mittleren 2-stelligen Millionenbereich, was ja schon unvorstellbar viel ist. Selbst wenn ich Milliadär bin, habe ich doch nicht mal eben 200 Millionen Euro zum Verleihen flüssig, mal ganz von der eigenen Absicherung abgesehen. Es ist für mich einfach nicht denkbar, innerhalb von etwa 10 Jahren 50 Millionen an der Börse etwa zu verzehnfachen.

    Oder geht das?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 August 2013
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Das der die Kohle nie und nimmer verdient haben wird, glaube ich auch. Und, "verdient", sowie nicht. :DAuch mit seiner Würstchenbude hat er die, glaube ich nie ..........verdient.
    Kann aber durchaus sein, dass er sie erzockt hat. Wie auch immer ersie erzockt haben mag.

    Hier dazu n Artikel aus dem Stern

    Hinweis im Fall Hoeneß: Hunderte Millionen in der Schweiz? - Panorama | STERN.DE