Squadra Azzurra Thread

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaften" wurde erstellt von RickySportivo, 5 Februar 2008.

  1. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    @Barisano: um mal wieder zum thread titel zurueck zu finden. wer sollte denn nach deiner meinung so alles fuer die squadra spielen duerfen? was sind deine kriterien?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Bring mir ein Beispiel oder Fall wo Menschen, die die Kriterien für die deutsche Staatsbürgerschaft erfüllen über zehn Jahre darauf warten, dass sie sie bekommen. Dann können wir's in einem anderen thread diskutieren.
     
  4. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Von Lazio Fanatiker wird jeder ausgepfiffen, nicht NUR die mit Dunkelhautfarbe, sonder
    selbst die Andere auch..aber selbst die Lazio Fanatiker haben ein Doppelmoral,
    schau mal wie viel andere farbiger dort gespielt haben..mehr möchte ich über Lazio
    nicht schreiben, sonst passiert dass man als Ultralinks in eine Ecke gestellt wird.
     
  5. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Mir ist da kein besonderer Lazio-Fall bekannt, die Lazio-Fans gelten halt als besonders rechts, weshalb du hier wahrscheinlich etwas durcheinander bringst. Balotelli wurde halt in den meisten Stadien von den Fans beschimpft (auch bei Spielen ohne Inter-Beteiligung), der Hauptgrund dafür ist aber wie gesagt, dass er ein Vollpfosten ist. Teilweise sind diese Gesänge rassistisch, teilweise sind sie aber auch ganz "normale" Beleidigungen ("Mario Balotelli, Hurensohn" oder "Wer hüpft, will Balotelli sterben sehen" um zwei Beispiele zu nennen), die dann von z.B. der deutschen Presse als rassistisch dargestellt werden, weshalb ich geschrieben habe, dass man die eher nicht zum Fall Balotelli zitieren sollte. Am Schlimmsten waren in dieser Sache die Juve-Fans, die als Konsequenz einige Spiele ohne Zuschauer bestreiten mussten (das gab's dann für die Affenlaute und nicht für die Beleidigungen). Mittlerweile hat sich die Situation aber wieder beruhigt. Und bevor der erste sagt, dass Balotelli auf Grund seiner Hautfarbe beschimpft wird: ich tipp jetzt einfach mal, dass die Affenlaute gewählt wurden, weil sie ihn am Härtesten treffen (natürlich sind diese Leute im Gegensatz zu den anderen, die "normale" Beschimpfungen verwenden Rassisten, tun das aber nur bei Balotelli, weil er ein, wie soll ich sagen, "besonderer Fall" ist), benutzt werden sie aber weil er ein Idiot ist, andere schwarze Spieler haben ja auch keine besonderen Probleme mit den gegnerischen Fans.
     
  6. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Ich kann beispiele bringen. aber nicht hier öffentlich..da ich nicht gewohnt bin
    über solche Angelegenheiten öffentlich zu Diskutieren. aber es sind mal die Fakten.
     
  7. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Die gefahr als ultralinks abgestempelt zu werden, wenn man ueber neo-faschistische fan-schwachkoepfe von lazio abledert schaetze ich in diesem forum eher gering ein :)
     
  8. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Bitte Gablonz, dass weißt du genau, wer für die Squadra Azzurra spielen kann.
    für mich hat nie irgend Kriterien gegeben, für dich ja, wie ich dich kenne..und dass
    kannst nicht Ableugnen.
     
  9. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Wie kommst du denn auf den wunderlichen Gedanke, dass es fuer mich irgendwelche besonderen Kriterien gaebe, wer fuer die squadra spielen soll? wenn dann mach ich mir hierzu eher Gedanken bzgl. der deutschen NM.
    Mich haette halt einfach nur interessiert, wir du das fuer eure NM siehst.
    War doch ne ganz normale Frage. Wo ist schon wieder dein Problem?
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Goldene Regel: Bezeichne niemals, wirklich niemals öffentlich etwas als "Fakt", was du nicht bereit bist, öffentlich zu belegen!
     
  11. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Über solche Fakten redet und schreibt ich nie in eine Forum..aber eins im voraus. es
    gibt doch die Regel dass Prominenten z.b(sportler) von Gesetzgeber besser behandelt werden..und innerhalb 4 Monaten die Staatsbürgerschaft erringen..
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Welche Regel ist das denn?
     
  13. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Es sind keine Gedanken, sondern Feststellungen..oder sind deine gewöhnliche Meinung
    aus früherer Zeiten vergessen?
    Für mich spielt keine Rolle wer im Italienische NM spielt, wenn der spieler es Verdient
    hat kann von mir aus Papadopolos-Muller-Sokrates-Lumunba heißen..kann Gelb-Rot-
    oder sonst ein andere Hautfarbe haben, hab keine Probleme damit..
     
  14. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Fragt dich doch selbst..
     
  15. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Wer ist damit gemeint? Ich?
     
  16. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Entschuldige Barisano, aber so langsam wird das immer wirrer, was du erzählst.
    Beruhig dich erst mal wieder und dann werde bitte konkret.
    Von was für einer Feststellung sprichst du, nach der ich - laut deiner Aussage - irgendwelche Kriterien dafür anlegen würde, wer für die italienische NM spielen darf und dies angeblich dann auch noch leugnen wolle.
    Das ist ausgemachter Quatsch. Also wenn du so etwas behauptest, dann belege oder begründe das wenigstens.

    Sehe ich für Deutschland ähnlich, wobei ich persönlich eher Probleme mit Sportlern haben, die erkennbar nur aus "sportlichen" Gründen naturalisiert wurden, keinerlei Probleme jedoch mit den Jungs (und Mädels) die hier groß wurden, egal woher ihre Vorfahren auch immer kamen.

    P.S. Noch ein kleiner "Seitenhieb" zum sportlichen Ricky sei gestattet. Laut seiner Aussage gehörst du mit dem was du oben sagst zu einer ganz kleinen 1%-Minderheit in Italien. ;)
     
  17. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Sorry Gablonz, aber anscheint hast dich Verändert. kann man dass?
    zu mir selbst, ich bin ruhig und konkret immer noch.

    Genau so sehe ich es auch..tja davon gibt eine ganze menge die aus "Sportliche Grunde" Deutsche würden. z.b Cacau.:zahnluec:

    P.S. Stimmt nicht ganz..es ist keine Minderheit die so Denken und es auch Zeigen.
    aber wenn nach Herr Maroni (lega nord) ging, dann würden WIR die anders Denken,
    ( mehr als deine gebracht 1% sind wir schon) nichts zu sagen..aber lang werden
    sich diese Herren nicht mehr halten..Berlusca und Lega Nord sind am Ende!
     
  18. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Welch merkwürdige Frage. Selbstverständlich können Menschen sich ändern.

    Aber inwiefern meinst du, dass ich mich geändert habe? Ich selbst würde mich in meinen wesentlichen Einstellungen, im Auftreten, ... als relativ stabil in den letzten paar Jahren einschätzen. Was für eine Veränderung meinst du denn genau?


    Ruhig mag sein, aber konkret eigentlich nach wie vor nicht. Auf die mehrfach gestellte Frage: "Wie du auf den Gedanke / Die Feststellung / ... kommst, dass es fuer mich irgendwelche besonderen Kriterien gäbe, wer fuer die squadra spielen soll" hast du nie konkret geantwortet. Aber ist jetzt auch egal.

    Er selbst (Cacau) betont ja immer, dass sportliche Gründe bei dieser Entscheidung keine Rolle spielten. Wieso glaubst du, dass er hier die Unwahrheit sagt?

    Schön wärs und wie ich meine gut für dein Land.
     
  19. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Sicher können sich Menschen verändern..in dein fall bin mir nicht so sicher!

    ich habe konkret geantwortet, wie konkretes noch?? meine Einstellung zu NM und
    "Oriundi" hat sich nichts geändert..oder zu Balotelli-Liverani-Santacroce etc sind immer noch für mich persönlich Italiener.

    Cacau muss ja gegenüber der Medien etwas sagen, und wenn man keine Chance hat
    für seine Heimat und Geburtsland zu spielen, dann eben für die, die ihn eine Chance geben :floet: aber dass war nicht die Kernfrage.sondern wie man als "Sportler" so schnell
    Eingebürgert werden kann, und andere müssen eben warten..obwohl sie von Geburt
    aus (Deutsche Mutter)haben,und hier geboren sind..hat mit Glauben nichts zu tun.
    ob ich an seine aussage glaube, ist irrelevant..

    Mein Land ist nicht Berlusca oder Lega Nord, dazu kommt dass man nicht Unterscheiden kann, man zeigt gern mit seine Finger auf die Missständen in Italien
    und Berlusca, vergisst aber dass solche Diskrepanzen überall vorhanden sind..
    sollte keiner Alibi sein..aus meine Sicht gesehen. sondern nur eine Feststellung.

    Und zurück zum eigentlicher Thema, der neuer CT Prandelli wird
    höchstwahrscheinlich mit ein 4-3-3 spielen lassen,
    im Tor debütiert Mirante (A.C Parma) und Kapitän ist
    Daniele De Rossi (A.S ROMA) bis Buffon wieder fit ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2010
  20. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Hier wurdest Du schomal gebeten ein konkretes Beispiel zu bringen. Nur weil Du sowas wiederholst, wird es nicht richtiger. Die Einbürgerungskriterien sind in Deutschland für alle gleich, schaust Du hier. Und das Kinder die hier geboren sind (mit deutscher Mutter!!! ) kein Anrecht auf die deutsche Staatsbürgerschaft haben, ist einfach nur falsch.
    StaG §4, Abs. 1

    Nun lies bitte nach und schlussfolgere, weshalb z.B. ein Herr Cacau eingebürgert wurde, obwohl er nicht in Deutschland geboren wurde. Ansonsten bitte ich Dich dieses Thema nicht wieder hochzuholen, da ich es als Polemik werte und demnächst löschen werde. Falsche Aussagen gehören hier einfach nicht her. Alternativ hast Du die Möglichkeiten Deine "Fakten" hier offen zu legen. Dann können wir darüber gerne diskutieren.
     
  21. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Nur für die nach 1970 geboren sind. ein solche Gesetz gabst
    davor nicht.. diese Tatsache würde in eine meiner Beitrag schon wiederholt..
    die Polemik würde nicht von mir angefangen,
    ich stellt Nur fest..
     
  22. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Manchmal ist es echt schwer deinen Gedankensprüngen zu folgen. Im deinem letzten Beitrag sagtest du noch ich hätte mich geändert (in welcher Hinsicht denn überhaupt?), nun wieder eher nicht. Mal ganz davon angeshen, dass ich gar keinen "Änderungsbedarf" sehe. Nur weil dir manches was ich schreibe nicht gefällt oder weil du es so manches mal auch nicht richtig zu verstehen scheinst?

    Allerdings nicht auf die zuletzt gestellte Frage. Aber wie gesagt, lassen wir das.

    Ist schon klar. Finde ich, wie bereits gesagt, auch eine gute Einstellung.

    Klar muss er sich hierzu gegenüber den Medien äußern. Mich würde halt interessieren, wieso du meinst, dass das was er gesagt hat - nämlich dass bei seinem Einbürgerungswunsch andere Gründe im Vordergrund standen - nicht die Wahrheit sein soll?

    Naja, die "Kernfrage"? Deine Frage eben. Wie bereits geschrieben, stellt sich der Einbürgerungsvorgang "Cacaus" von außen betrachtet eigentlich recht "normal" dar. Beantragt, alle gesetzlichen Kriterien erfüllt, Einbürgerungstest bestanden. Eine Ausnahmebehandlung (die es in anderen Fällen durchaus gegeben hat) kann ich hier nicht erkennen.
    Wie Rupert oder faceman (wie ich gerade sehe) bereits geschrieben haben, ist es schwierig hierüber zu diskutieren, wenn du das so in den Raum stellst, aber keine konkreten Beispiele / Fälle nennen willst (es möchte ja niemand irgendwelche Namen hören). Aber wenn du über etwas diskutieren willst, solltest du schon die Hintergründe darstellen, die allen anderen ja nicht bekannt sein können. Ansonsten ist dieser Diskussionswunsch ziemlich sinnlos.

    Selbstverständlich ist Italien nicht Berlusconi oder Lega Nord. Ich habe manchmal das Gefühl, dass das aber auch dein Problem ist. Wenn jemand kritisch z.B. über Berlusconi schreibt fühlst du dich gerne gleich bzw. den Land angegriffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2010
  23. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    ... und was verstehst Du daran dann nicht oder was findest Du daran kritikwürdig? Bei jeder Gesetzesänderung gibt es Stichdaten.
     
  24. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    M.M gebroren am 16.04.1970 in Frankfurt am Main.
    Deutsche Mutter/Italienische Vater..
     
  25. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Sehe gerade, dass du zwischenzeitlich nochmal geantwortet hast.

    Wenn das so ist, wie du es darstellst, hat dass dann aber doch schlicht was mit einer geänderten Gesetzeslage und nicht mit irgendeiner Vorzugsbehandlung von prominenten Sportlern zu tun; oder verstehe ich das falsch?
     
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Nö, verstehst Du nicht falsch.
     
  27. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Was ist das denn für eine Diskussionsgrundlage? Du vergleichst die Gesetzgebungen von vor 40 Jahren mit der von heute und beschwerst Dich darüber, dass heute anders gehandelt wird, wie 1970?
     
  28. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Und damit ist diese Spezielle Thema, für mich erledigt.
    Zurück zum eigentliche Thread die Squadra Azzurra.

    Und weil wir verschiedener meinung vertreten.
    "Sportler" eben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2010
  29. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Schade eigentlich, aber ok, aber ich bitte Dich, halte Dich daran.

    Back to topic.
     
  30. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Oh Mann, ganz großes Kino. Wenn sich heraustellt, dass du vollkommen unsinnig argumentierst, erklärst du das Thema halt für erledigt.
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Genau. Kann mir vielleicht mal einer erklären, wieso Prandelli auf Pazzini verzichtet hat?

    Ansonsten zeichnet sich gegen die Elfenbeinküste (ohne Drogba und ohne Trainer) morgen 20:45 in London folgende Formation ab:

    Sirigu - Motta, Chiellini, Bonucci, Molinaro - De Rossi, Palombo - Pepe, Cassano, Quagliarella (Balotelli) - Amauri.

    Mein Kommentar: Die Abwehr gefällt mir gut, ich habe ja schon vor der WM Motta und Molinaro auf den Außenpositionen gefordert. Für Palombo hätte ich lieber Montolivo genommen, aber gut, Palombo ist defensiv etwas stärker. Und zwischen Quagliarella und Balotelli könnte ich mich auch schwer entscheiden. Warum eigentlich nicht beide bringen? Nur bei Stürmer Amauri habe ich so meine Zweifel, da hätte ich lieber Pazzini oder Giuseppe Rossi genommen.

    Übrigens: Lippi wurde ja vorgeworfen, er habe zu viele Juve-Spieler nominiert. Nun stehen wahrscheinlich mit Chiellini, Amauri sowie den Neuzugängen Motta, Bonucci und Pepe morgen wieder 5 Spieler der Alten Dame in der Anfangself. Was allerdings auch damit zusammenhängt, dass Juve wegen der EL-Qualispiele schon relativ weit in der Vorbereitung ist.