Spycher ist der neue Kapitän

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von darkviruz, 29 Juli 2009.

?

Was haltet ihr von der Entscheidung?

  1. Sehr gut ;)

    2 Stimme(n)
    11,8%
  2. O.K.

    5 Stimme(n)
    29,4%
  3. Mist.

    4 Stimme(n)
    23,5%
  4. Iss mir egal.

    6 Stimme(n)
    35,3%
  1. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    kicker.de

    Find ich gut das auch mal jetzt jemand anders drankommt als Ama.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wieso?

    ----------------------------------------------------

    Mit Spyher als Kapitän, kann ich mich anfreunden. Besser als wenn Franz, als Neuling, die Binde bekommen hätte.
    Trotzdem verstehe ich nicht, weshalb Skibbe da Handlungsbedarf gesehen hat.
    Ama ist ein absoluter Führungsspieler und hat seine Sache als Kapitän immer gut gemacht.
     
  4. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Gute Frage: Wieso?

    Amanatidis war für mich der perfekte Kapitän aus sicht er Eintracht...
     
  5. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Nööö, er hat keinen sicheren Stammplatz....
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wenn er richtig fit ist, hat er einen sicheren Stammplatz.

    Noch eine Aussage von Ama selbst:

    Hier das ganze Interview: http://www.fr-online.de/in_und_ausl...anatidis-Werde-meine-Konsequenzen-ziehen.html

    Prima Herr Skibbe.
    Ohne Not den ersten richtigen Zoff geschürt. Das auch noch vor Saisonbeginn, da kann man nur gratulieren.
    Skibbe scheint unser Klinsmann zu werden.

    Hier noch ein Kommentar dazu: http://www.fr-online.de/in_und_ausl...nkfurt/1856837_Kommentar-Keine-gute-Idee.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juli 2009
  7. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    Vielleicht wird's ja nen Umbruch ind er Mannschaft bringen mit nem neuen Kapitän.
    Wer weiß ob sich das aber auch negativ auswirken wird. Ob Ama das einfach so hinnimmt, das er jetzt nicht mehr Kapitän ist...
     
  8. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Stuttgart ist doch noch auf der Suche nach einem Stürmer :floet: :huhu:
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Finde ich gut und wichtig, dass Skibbe gleich mal grundlegende Dinge ändert. damit die festgefahrenen Strukturen endlich aufgebrochen werden. Mir ist Amandaditis in der Vergangenheit auch nicht als Vorzeigekapitän aufgefallen. Er war oft verletzt und hat gerne rum gemosert, auch wenn er gerade mal wieder ein Spiel gemacht hat und wie er auch jetzt nach der Entscheidung von Skibbe gleich sein Mißfallen äußert und sich persönlich angegriffen fühlt. Das ist stillos die Entscheidung eines neuen Trainers in Frage zu stellen und nicht, dass Skibbe sich sein Recht nimmt einen Kapitän zu benennen. Wo kämen wir denn dahin? Gerade das zeigt doch,dass die Eintracht einen seriösen Kapitän braucht und Skibbe richtig liegt. Zu Spycher kann ich nicht viel sagen, nur ist mir ein Spieler mit dieser Spielposition allemal lieber, als ein Kapitän als Stürmer. Stürmer sind in der Regel zu egozentrisch für diese Position.

    Gibt es überhaupt Stürmer als Kapitän in der BULI?

    Alles richtig gemacht Skibbe!:top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juli 2009
  10. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Volle Zustimmung. Vielleicht will Amanatidis mal wieder seinen Abgang beschleunigen.
    Der einzige, der mir einfällt, ist Novakovic.
     
  11. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Ich kann ja verstehen dass Amanatidis ziemlich ange... ist, aber Skibbe hat seine Entscheidung ja erläutert, zudem ist Amanatidis immer noch Stellvertreter.
    Er sollte also nicht so rumheulen wie ein Kleinkind dem man sein Spielzeug weggenommen hat. Stattdessen sollte er das INTERNE Gespräch mit Skibbe suchen und weiterhin durch Leistung überzeugen und sich nicht mehr öffentlich äußern! :hammer2:
     
  12. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Skibbe hat da ohne Not ein Fass aufgemacht.
    Ich kanns Ama nicht übel nehmen, dass er jetzt sauer ist und das auch sagt.
    Spycher war doch schon vorher der heimliche Kapitän, was also soll der Unfug?
    Mit dem Kapitänsamt konnte man Ama bisher gut in die Verantwortung nehmen, der er sich auch gestellt hat.
    Nun haben wir u.U. einen Nullbock-Stürmer. Also etwas was wir gar nicht gebrauchen können.
     
  13. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    fr-online.de

    Ob das so gut war Ama als Kapitän abzulösen. Bin mir nicht mehr so sicher.
     
  14. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Michi gestern im kicker... na da bin ich ja mal gespannt. :D
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Unter eine Alphatier stellt man sich aber in der Regel etwas anderes vor!

    Wer ist dennn Michie?
     
  16. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.510
    Likes:
    2.491
    Skibbe sitzt am längeren Hebel und hat erst mal einen unliebsamen Kritiker ausgebootet. Es hätte ja sein können, dass Amanatidis als gestandener Kapitän seinen Mund aufmacht und sich in taktischen Fragen intern mit S. überworfen hätte. Vllt. wurden ja schon Kritikpunkte angesprochen und Skibbe hat Spycher nominiert, weil er glaubt, mit ihm besser zusammen zu arbeiten. Wenn ich mir überlege, dass A. der verlängerte Arm auf dem Platz vom Trainer sein soll, kann ich mir das mit Skibbe nicht vorstellen. Spycher kenne ich nicht, vllt. ist er umgänglicher, ganz bestimmt sogar.
    Erste Wolken am Himmel ? Nicht unbedingt, A. ist ein schwieriger Patron, das hat man in K'lautern und Stuttgart auch bemerkt und das weiss auch Skibbe. Es wird sich zeigen, ob er ( A.) willens ist, sich einzuordnen. Auch wie sich das Verhältnis Skibbe <> Amanatidis entwickelt. :suspekt:
     
  17. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Wen denn?
    Amanatidis darf meines Wissens noch spielen.
     
  18. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich denke es ist legitim, dass sich Skibbe den Kapitän aussucht, der seinen Ansprüchen am ehesten gerecht wird. Manche seiner Argumente kann ich auch nachvollziehen.
    Ob es allerdings wirklich so clever war da unnötigerweise (Ama als Kapitän behalten und Spycher als Stellvertreter wäre schließlich eine Variante gewesen, die im Endeffekt ähnlich gewesen wäre, ohne das man den schmollenden Amanatidis an der Backe hat) dieses Fass aufzumachen, weiss ich nicht. Das wird dann die Zeit zeigen.
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.510
    Likes:
    2.491
    Bei Euch in K'lautern wurden auch so einige verdiente Spieler ausgebootet, waren aber weiterhin im Kader. Ich erinnere an Ciriaco Sforza ( durch Rehagel ) oder Axel Roos ( durch Brehme ) oder Stefan Kuntz ( durch Jäggi ). Okay, Kuntz gehörte nicht mehr zum Kader, aber zum erweiterten Vorstand. Mit "ausgebootet" meine ich natürlich keine Spielsperre bzw. Nichtberücksichtigung sondern eine Beschneidung in der Meinungsäusserung. Aber ich denke, das hattest Du auch so verstanden, alter Wortklauberer. ;)
     
  20. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Ich lese nur beiläufig, dass Kauf bei Arminia als Kapitän bestätigt wurde und hätte niemals gedacht, dass man dieser Wahl mehr als Beiläufigkeit zumessen könnte.

    Meine konkrete Frage: Was ändert sich für Amanaditis bei Eintracht Frankfurt im Verlaufe von 34 Spieltagen, wenn er nur zweiter statt erster Stellvertreter des Trainers ist?
     
  21. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    "Ausgebootet" heißt für mich dasselbe wie "aussortiert" (so wie jetzt Ouattara und Dzaka beim FCK). Dann haben wir uns wohl falsch verstanden. Amanatidis gehört ja nicht nur noch zum Kader, sondern wird wohl auch spielen, wenn die Form stimmt.

    Der einzige aus deiner Auflistung, der beim FCK wirklich ausgebootet wurde, war Roos. Und das noch ohne erkennbaren Grund (offizielle Version war, dass er Stumpf im Trainingslager mit Absicht einen Ball ans Bein geschossen hat - klar, war ja auch der Supertechniker, der das aus 40m Entfernung problemlos hinkriegt).
    Sforza hat, wie er es immer nach mehr als 2 Jahren in einem Verein macht, den Trainer öffentlich kritisiert. Das lässt sich keiner gefallen. Sforza hatte das "Glück", dass die Mannschaft in dem Spiel, bei dem er dann nicht dabei war, in Bremen mit 0:5 unter die Räder kam. Danach wurde die Angelegenheit schnell unter den Tisch gekehrt.
    Kuntz war bis vor einem Jahr in keiner Funktion beim FCK. Kann es sein, dass du ihn mit Marschall verwechselst? Der wurde mal als Teammanager (?) von Jäggi klein gehalten.
     
  22. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Gut möglich, dass Skibbe mit Amánatidis nicht über die Saishon hinaus plant.
     
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Jepp, würde mich bei Skibbe nicht wundern.
     
  24. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.510
    Likes:
    2.491
    Insofern ja, eigentlich hätte ich auch den Begriff "ausgebremst" verwenden sollen. In jedem Fall beschnitten in seiner natürlichen Autorität.
    Stimmt dann wohl, sorry, ich hatte in Erinnerung, dass Jäggi und Kuntz über quer lagen. Mit Jäggi lag auch Basler im clinch, wenn auch Basler damals rhetorisch den Kürzeren gezogen hat. Aber Du hast Recht, ich meinte Olaf Marschall. :rotwerd: